Rechtsanwalt in Heidelberg: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Heidelberg: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Alte Brücke in Heidelberg (© eyetronic - Fotolia.com)
Alte Brücke in Heidelberg (© eyetronic - Fotolia.com)

Das Mietrecht ist eine komplexe Materie. Das Mietrecht regelt rechtliche Fragen rund um den Mietvertrag und andere Punkte, die das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter betreffen. Ca. 36 Millionen Menschen leben in Deutschland in einer Mietwohnung. Es ist somit verständlich, dass Probleme mit dem Mietrecht durchaus oft auftreten. Primär bestimmte Bereiche sind es, die immer wieder zu Konflikten zwischen Mieter und Vermieter führen. Hierzu zählen die Tierhaltung, Nebenkostenabrechnung oder auch Schönheitsreparaturen. Hinzukommt, dass heutzutage ein Wohnungswechsel häufiger erfolgt, als in früheren Zeiten. Hier bietet sich ebenso ein großes Konfliktpotenzial. Und dies nicht nur, wenn der Vermieter die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt hat. Denn zieht man aus einer Wohnung aus, dann gibt es oftmals Streit um die Kaution oder auch über die letzte Betriebskostenabrechnung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Ralf Gréus (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Mietrecht engagiert in der Nähe von Heidelberg
GRÉUS Rechtsanwälte Partnergesellschaft mbB
Wieblinger Weg 17
69123 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 98050
Telefax: 06221 980530

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Mietrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Sabrina Kälber (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzleisitz in Heidelberg
GRÉUS Rechtsanwälte Partnergesellschaft mbB
Wieblinger Weg 17
69123 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 98050
Telefax: 06221 980530

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Mietrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Louisa Hansen immer gern im Ort Heidelberg
Becker & Kollegen Rechtsanwälte
Kaiserstraße 67
69115 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 4341490
Telefax: 06221 43414920

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Melanie Mussotter-Schwarz in Heidelberg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Mietrecht
GRÉUS Rechtsanwälte Partnergesellschaft mbB
Wieblinger Weg 17
69123 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 98050
Telefax: 06221 980530

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Mietrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Jörg von Albedyll mit Rechtsanwaltskanzlei in Heidelberg
GRÉUS Rechtsanwälte Partnergesellschaft mbB
Wieblinger Weg 17
69123 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 98050
Telefax: 06221 980530

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kathrin Simons (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) berät Mandanten zum Rechtsgebiet Mietrecht engagiert in Heidelberg
GRÉUS Rechtsanwälte Partnergesellschaft mbB
Wieblinger Weg 17
69123 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 98050
Telefax: 06221 980530

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Bernd Frauenfeld jederzeit im Ort Heidelberg
Frauenfeld Lüdemann & Partner Rechtsanwälte Fachanwälte
Turnerstraße 111
69126 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 363730
Telefax: 06221 3637333

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Gebiet Mietrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Frank Schoch (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Heidelberg
Werle-Rüdinger & Dr. Schoch Rechtsanwälte
Bahnhofstraße 1
69115 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 914020
Telefax: 06221 9140222

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Sascha Seel (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) unterstützt Mandanten zum Gebiet Mietrecht kompetent im Umland von Heidelberg

Kranichweg 55
69123 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 9145358

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Mietrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Roland Obst (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Heidelberg

Bachstr. 14 - 16
69121 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 60720
Telefax: 06221 607217

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thilo Koch (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Mietrecht jederzeit gern in der Umgebung von Heidelberg

Rohrbacher Str. 43
69115 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 21133
Telefax: 06221 22733

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Pierre Bruckmann kompetent in Heidelberg

Poststr. 24 - 26
69115 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 14140
Telefax: 06221 141416

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt René Moos (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Mietrecht jederzeit gern im Umland von Heidelberg

Uferstr. 8 a
69120 Heidelberg
Deutschland

Telefon: 06221 412256
Telefax: 06221 419562

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Mietrecht in Heidelberg

Sie haben ein Problem im Mietrecht? Lassen Sie keine Zeit verstreichen und holen Sie sich Rat bei einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin

Rechtsanwalt in Heidelberg: Mietrecht (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Heidelberg: Mietrecht
(© nmann77 - Fotolia.com)

Was auch immer man für ein Rechtsproblem mit dem Mietrecht hat, sich von einem Anwalt oder einer Anwältin für Mietrecht beraten zu lassen, ist stets eine kluge Entscheidung. In Heidelberg haben sich einige Anwälte für Mietrecht mit einer Anwaltskanzlei niedergelassen. Ein Rechtsanwalt im Mietrecht verfügt sowohl über ein fundiertes theoretisches Fachwissen als auch über praktische Erfahrung im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Egal ob es um eine grundsätzliche Beratung geht oder ob der Anwalt die rechtliche Vertretung übernehmen soll, stets wird er bestrebt sein, das Recht seines Mandanten durchzusetzen. Der Rechtsanwalt für Mietrecht in Heidelberg ist ebenfalls der perfekte Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag vor Einzug zu überprüfen. Der Anwalt zum Mietrecht in Heidelberg kann zudem prüfen, ob eine Mieterhöhung oder eine Kündigung wegen Eigenbedarf zulässig ist.

Bei Problemen mit Mietern sollten Sie nicht zu lange warten, sondern so schnell als möglich einen Rechtsanwalt konsultieren

Genauso wie Mieter ab und an die Hilfe eines Anwalts im Mietrecht benötigen, ist es auch für Vermieter meist unumgänglich, in bestimmten Situationen einen Rechtsbeistand zu kontaktieren. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann zudem mit seinem rechtlichen Fachwissen weiterhelfen, wenn sich Fragestellungen in Bezug auf Betriebskosten, den Mietspiegel oder Nebenkosten ergeben. Ferner ist ein Rechtsanwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag verfasst werden soll. Unverzichtbar ist der Beistand eines Rechtsanwalts im Mietrecht jedoch, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete komplett unterlässt und eine Räumung der Wohnung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung durchzusetzen ist meistens langwierig und kostenträchtig. Will man die Wohnung so schnell als möglich geräumt haben und zudem die Kosten gering halten, ist es angeraten, sich an einen Rechtsanwalt zu wenden, der über Erfahrung auf diesem Bereich verfügt.


News zum Mietrecht
  • Bild Kein Kautionsanspruch eines früheren Mieters gegen neuen Eigentümer (21.07.2008, 09:09)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Wer ein Mietshaus kauft, muss die bestehenden Mietverhältnisse mit allen Rechten und Pflichten fortführen. Frühere Mieter können von dem Käufer aber nicht die Zahlung einer noch ausstehenden Kaution verlangen. Auf eine entsprechende Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 4. April 2007 (AZ: VIII ZR 219/06) weist die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und ...
  • Bild Wasserschaden: Verursacher muss nicht alles zahlen (28.07.2011, 14:19)
    Koblenz/Berlin (DAV). Macht ein Wasserschaden Malerarbeiten erforderlich, muss der Verursacher nicht für sämtliche Kosten aufkommen. Werden Räume, die an die geschädigte Wand nur angrenzen und über fünf bis sechs Jahre alte Tapeten verfügen, renoviert, sind dies Kosten, die sowieso im Zuge regulärer Schönheitsreparaturen anfallen. Diese muss der Verursacher des Schadens ...
  • Bild Buch-Präsentation der Europäischen Akademie: Brennstoffzellen und Virtuelle Kraftwerke (SPERRFRIST B (09.12.2008, 18:00)
    Europäische Akademie legt neue Studie vor: Brennstoffzellen und Virtuelle Kraftwerke als Heizkraftwerke der Zukunft? Die Studie "Brennstoffzellen und Virtuelle Kraftwerke. Energie-, umwelt- und technologiepolitische Aspekte einer effizienten Hausenergieversorgung" stellt die Ergebnisse eines zweieinhalbjährigen interdisziplinären Forschungsprojekts dar.Berlin, 9. Dezember 2008. - Starke Ölpreisschwankungen, hohe Strompreise, ehrgeizige Ziele für die Nutzung erneuerbarer ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild WG angebliche Schulden, offene Forderungen und e.v. Erpressung... (15.05.2011, 16:35)
    Hallo, angenommen eine WG wird aufgelöst. Es gibt mehrere Parteien, aber nur einer der Mitbewohner ist Hauptmieter. Die WG ist zerstritten, insbesondere zwischen Hauptmieter und Mieter A. Mieter A erhält vom Hauptmieter eine Mail das dieser noch ~1000 Euro Schulden zu bezahlen hätte. Mieter A verlangt vom Hauptmieter eine Kostenaufstellung. Der Hauptmieter ...
  • Bild Mietrecht - Nachmieter (03.07.2013, 20:56)
    Hallo Zusammen, mal angenommen Mieter A kündigt seine Wohnung fristgerecht bei Vermieter B. Im laufe der Kündigungsfrist stellt A jedoch fest, dass die neue Wohnung noch nicht bezugsfertig ist! Welche Rechte hat A um den Mietvertrag um einen Monat zu verlängern, wenn B bereits einen neuen Mieter für das Mietobjekt gefunden ...
  • Bild Kündigung einer 97-jährigen Mieterin wegen Gefährdung (07.02.2013, 19:14)
    Hallo!Mal angenommen in einem Haus wohnt seit über 30 Jahren eine Mieterin. Diese ist mittlerweile 97 Jahre. Aufgrund ihres hohen Alters, in Kombination mit vielen körperlichen Einschränkungen ( z.B. sehr schlechtes Sehvermögen, Höhrvermögen, etc.) und einer Demenzerkrankung kann diese nach Meinung des Vermieters nicht mehr gefahrlos alleine in der Wohnung ...
  • Bild Ununterbrochenes Kindergetrampel (30.12.2013, 16:24)
    Mieter B hat zwei kleine Mädchen und wohnt direkt über Mieter A. Eine gewisse Lärmtoleranz gegenüber Kindern muss ja gegeben sein. Aber muss es auch hingenommen werden, dass die Kinder ununterbrochen, wirklich ungelogen von Morgens bis Abends die Wohnung mit unerträglichen Getrampel auf und ab rennen? Teilweise schon vor sieben Uhr Morgens ...
  • Bild Schriftliches Vorverfahren (12.10.2008, 19:57)
    Einmal angenommen, das schriftliche Vorverfahren wird angeordnet. Muß man da nochmals seine Anträge stellen, die bereits in der Klage gestellt wurden? Wo kann man sich da schlau machen? Danke für jede Hilfe. Gruss Mac

Urteile zum Mietrecht
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 22 U 149/03 (17.07.2003)
    1) Die Vereinbarung einer Betriebspflicht für ein Einzelhandelsunternehmen ist auch durch allgemeine Geschäftsbedingungen möglich. 2) Die Vorwegnahme der Hauptsache durch eine einstweilige Leistungsverfügung ist ausnahmsweise zulässig, wenn der Gläubiger darlegt und glaubhaft macht, dass er auf die sofortige Erfüllung dringend angewiesen ist....
  • Bild BGH, IX ZR 9/12 (13.12.2012)
    In der Insolvenz des Vermieters steht dem Mieter gegen vor Insolvenzeröffnung fällig gewordene Mieten ein Zurückbehaltungsrecht wegen der vertragswidrig nicht insolvenzfest angelegten Barkaution nicht zu....
  • Bild AG-STUTTGART, 32 C 5130/11 (20.12.2011)
    Die bloße Angabe eines Mietspiegelfeldes reicht grundsätzlich und auch beim Stuttgarter Mietspiegel zur Begründung der Mieterhöhung nach § 558 a Abs. 1 BGB nicht aus. Eine Nachbesserung der Begründung setzt die Zustimmungsfrist des §§ 558 b Abs. 2 BGB erstmals in Gang. Stimmt der Mieter der Mieterhöhungserklärung innerhalb der dann laufenden Frist zu, ist de...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildGenerelles Haltungsverbot für Hunde oder Katzen unwirksam
    Die Klausel in einem Formularmietvertrag, die dem Mieter die Haltung von Hunden oder Katzen generell untersagt, ist unwirksam Dies hat der BGH mit Urteil vom 20.03.2013 – VIII ZR 168/12 entschieden. Die klagende Vermieterin nahm den beklagten Mieter unter Hinweis auf die in dem geschlossenen Mietvertrag gesondert ...
  • BildZu oft: Nebenkostenabrechnung fehlerhaft
    Bei Zweifeln an der Nebenkostenabrechnung des Vermieters sollte immer deren Richtigkeit geprüft werden. Mit dem ausklingenden Jahr rückt auch die Zeit der Nebenkostenabrechnungen näher. Der Deutsche Mieterschutzbund schätzt, dass jede zweite Nebenkostenabrechnung fehlerhaft ist. Für Mieter gilt es daher, die Abrechnungen sorgsam zu prüfen ...
  • BildMietrecht Kündigung und Räumungsprozess
    Mieter von Wohnraum können grundsätzlich nur bei Vorliegen eines berechtigten Interesses i.S.d. § 573 Abs. 2 BGB ordentlich gekündigt werden. Oftmals wird die ordentliche Kündigung des Vermieters mit Eigenbedarf begründet. Bereits an die Begründung einer solchen Kündigung sind von der Rechtsprechung hohe Anforderungen gestellt worden, die grundsätzlich ...
  • BildSchönheitsreparaturen: Geld statt Reparatur?
    Der Mietspiegel bricht alle Rekorde und Wohnen wird extrem teuer. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass immer mehr Menschen eine Wohnung anmieten, statt in einem Haus zu leben. Gründe sind vielfältig, so etwa Landflucht, demografischer Wandel und nicht zuletzt die Tatsache, dass es immer mehr allein lebende Menschen ...
  • BildVorvermieterbescheinigung Muster & Rechtslage
    Vermieter verlangen oftmals die Vorlage einer Vorvermieterbescheinigung. Worum geht es dabei? Darf der Mieter von seinem früheren Vermieter die Ausstellung verlangen? Und was gibt es für Alternativen? Wenn Mieter auf Wohnungssuche sind kommt es vor, dass der potenzielle Vermieter eine Vorvermieterbescheinigung sehen möchte. Dies kommt daher, ...
  • BildWer haftet bei Wohnungsschäden durch Hund, Katze & andere Haustiere in einer Mietwohnung?
    Mieter müssen unter Umständen für Schäden aufkommen, die ihre Haustiere in der Mietwohnung angerichtet haben. Wann der Vermieter Schadensersatz verlangen darf, erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mieter mit Haustieren müssen aufpassen, ehe sie in eine Mietwohnung ziehen. Zunächst einmal muss geklärt werden, inwieweit Tierhaltung erlaubt ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.