Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerrechtHauzenberg 

Rechtsanwalt in Hauzenberg: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hauzenberg: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Stefanie Fischer   Bayerwaldstr. 9, 94051 Hauzenberg
     
    Schwerpunkt: Steuerrecht
    Telefon: 08586-2332



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Steuerrecht

    DLA Piper berät Populis beim Kauf von Mokono (16.09.2011, 09:18)
    München - Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper hat den Online-Medienspezialisten Populis bei der Übernahme des deutschen Blog-Netzwerks mokono von deren Gründern, Florian Wilken und Vasco Sommer-Nunes, und der ...

    Wechsel im Vorstand der TSB Technologiestiftung Berlin (19.12.2012, 14:10)
    Nicolas Zimmer, bis Anfang Dezember Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, wird neuer Vorstandsvorsitzender; Prof. Gesche Joost folgt Prof. Günther Seliger als Mitglied des ...

    Sommerakademie für Nachwuchswissenschaftler in Greifswald (16.07.2008, 18:00)
    Vom 21. Juli 2008 an werden Nachwuchswissenschaftler aus 23 Nationen darüber diskutieren, wie der Sprung zu mehr Energieeffizienz und damit einem besseren Klimaschutz geschafft werden kann. Die zweiwöchige Summer Academy 2008 ...

    Forenbeiträge zu Steuerrecht

    teilweise Absetzbarkeit von Abschleppkosten (17.04.2009, 09:27)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... gibt es im Steuerrecht auch bestimmte Regelungen nach denen Abschleppkosten die durch Parken auf einem Privatparkplatz entstanden sind, teilweise wenigstens geltend gemacht werden könnten ?! ...

    Nicht erhaltenen Unterhalt versteuern? (29.11.2012, 18:18)
    Mal angenommen, ein Ehepaar würde geschieden, die beiden Kinder lebten bei der Mutter und diese hätte dem Exmann die Anlage U unterschrieben. Nun würde der Mann aber –weil er arbeitslos würde und keine Einkünfte hätte- ...

    Kann man klagen? (05.02.2014, 18:38)
    Hallo Laut Urteil des BGH vom 13.10.1976 - Aktenzeichen IV ZR 104/74 – müssen Ehegatten einer gemeinsamen steuerlichen Veranlagung zustimmen. Demzufolge setzt der BGH § 1353 Abs. 1 Satz 2 BGB über § 26 EStG. Könnte man diese ...

    §165 Abs. 1 Satz 1 (17.06.2012, 19:31)
    Hallo, Was bedeutet §165 abs1 Satz 1 ? Womit hat ein steuerpflichtiger zu rechen, dessen Bescheid vorläufig unter o.g. Paragraph ergeht? Gibt es Beispiele? Ich verstehe den Paragraph nicht ...

    Umsatzsteuerproblem prepay Karte (11.05.2006, 11:37)
    Folgendes Problem: Spediteur S nutzt für seine Fahrer Prepay Handys. Er kauft also Telefonkarten und lädt damit die Handys auf. S ist Vorsteuerabzugsberechtigt. Auf der Quittung für die Karten ist für die Mehrwertsteuer " ...

    Urteile zu Steuerrecht

    GrS 1/06 (21.09.2009)
    1. Aufwendungen für die Hin- und Rückreise bei gemischt beruflich (betrieblich) und privat veranlassten Reisen können grundsätzlich in abziehbare Werbungskosten oder Betriebsausgaben und nicht abziehbare Aufwendungen für die private Lebensführung nach Maßgabe der beruflich und privat veranlassten Zeitanteile der Reise aufgeteilt werden, wenn die beruflich ve...

    2 K 5024/09 (06.10.2010)
    1. Im Hinblick auf den Steuersatz (hier: Besteuerung von Geldspielgeräten mit Gewinnmöglichkeit) hat der Satzungsgeber die aus dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit fließende Aufgabe, die tatsächlichen Grundlagen der Besteuerung sorgfältig zu ermitteln und unter Beachtung der Bruttoeinnahmen und Abwägung der Interessen aller Betroffenen angemessene Steuersät...

    VIII R 30/09 (12.10.2011)
    Dient ein Darlehen, zu dessen Besicherung Ansprüche aus Kapitallebensversicherungen eingesetzt werden, dazu, ein bereits früher zur Finanzierung von Anschaffungs- oder Herstellungskosten eines Wirtschaftsguts aufgenommenes Darlehen umzuschulden, so ist das i.S. des § 10 Abs. 2 Satz 2 Buchst. a EStG 2002 schädlich, wenn die Valuta des Umschuldungsdarlehens hö...

    Rechtsanwalt in Hauzenberg: Steuerrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum