Rechtsanwalt für Zivilrecht in Hartha

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Zivilrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Claudia Piasecki aus Hartha

Markt 18
04746 Hartha
Deutschland

Telefon: 034328 470740
Telefax: 034328 470741

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Europäischer Gerichtshof fällt wegweisendes Urteil im Bau- und (14.09.2011, 16:30)
    Berlin, 14. September 2011. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein bahnbrechendes Urteil im Bau- und Zivilrecht gefällt (Urt. v. 16.06.2011 – Rs. C65/09). In einem Streitfall zwischen einem Bauherrn und einem Lieferanten kommt der EuGH zu der Entscheidung, dass der Verkäufer fehlerhafter Baumaterialien die Kosten des Ein- und Ausbaus zu tragen ...
  • Bild Deutsch-polnisches Kolloquium zur Rechtsprechung des Gerichtshofs für Menschenrechte (22.04.2010, 10:00)
    Die Wirkung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) im Hinblick auf Rechtswissenschaft und Rechtsprechung in Deutschland und Polen steht im Mittelpunkt eines dreitägigen Kolloquiums der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), das vom 23. bis 25. April 2010 an der "Leucorea" in der Lutherstadt Wittenberg stattfinden wird.Ziel des Kolloquiums ist es, ...
  • Bild Juristisches Denken lernen (09.05.2012, 17:10)
    Partnerschaftsvertrag zwischen der Philipps-Universität Marburg und der Universität Wuhan in China verlängertAm 9. Mai 2012 haben die Philipps-Universität Marburg und die chinesische Universität Wuhan ihren vor fünf Jahren geschlossenen Partnerschaftsvertrag verlängert. Herausragend ist die enge Zusammenarbeit zwischen den juristischen Fachbereichen der beiden Universitäten: Jedes Jahr im September kommen bis zu ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Nachhilfe Jura in NRW (27.06.2011, 20:30)
    Hallo zusammen! Biete Nachhilfe für Jura-Studenten in NRW in allen Rechtsgebieten, zur Vorbereitung auf die Zwischenprüfung oder auf das 1. Staatsexamen - zu humanen Preisen! Komme selbst aus dem Raum Köln/Bonn und habe mein 1.Examen mit einem gehobenen Prädikat ("gut") absolviert. Bei Interesse einfach anschreiben!
  • Bild Schadensersatz (01.07.2013, 14:27)
    Hallo, Ist es richtig, wenn man auf Schadensersatz, bspw. auf Zähne, die durch Gewalt verloren gegangen sind klagt, muss der Geschädigte die Behandlungskosten in Vorleistung gehen? Oder kann man das anders machen? Gruß
  • Bild AufbauProbleme (28.06.2004, 23:05)
    Hallo, ich habe beim aufbau des 823 BGB II den ich i V m § 315C prüfen möchte (Fall: L hat mit 1,4 o/oo das Auto der M gesteuert und in den Graben gesetzt. Schaden ca. 9000 DM) Aber wie kann ich das ganze angehen - nirgendwo finde ich etwas hierüber. Oder ...
  • Bild Frage zu Zivilrecht-Hausarbeit (25.03.2013, 23:15)
    Hallo, ich schreibe zur Zeit an meiner Zivilrecht-Hausarbeit. Nun bin ich auf ein Problem gestoßen, an dem ich nicht weiterkomme. Gegeben ist folgender Sachverhalt: T loggt sich unter dem Namen seiner Freundin L in deren ebay-Account ein und kauft bei Anbieter M eine Uhr, die jedoch einen Mangel aufweist. Die Uhr ...
  • Bild ist eigentlich die Absicht des Gesetzgebers oder Gesetzestext entscheidend? (26.05.2013, 10:47)
    Hallo Leute, was ist eigentlich letztlich für einen Richter für seine Rechtsprechung entscheidend: der mitunter missverständliche und verschieden interpretierbare, mitunter schlampig formulierte widersprüchliche Gesetzestext oder die vom Gesetzgeber im Gesetzgebungsverfahren geäusserten Absichten?

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild VG-OLDENBURG, 6 B 1872/03 (04.07.2003)
    1. Der Antrag auf Gewährung vorläufigen verwaltungsgerichtlichen Rechtsschutzes nach § 80 Absatz 5 Satz 1 der Verwaltungsgerichtsordnung kann rechtmissbräuchlich sein, wenn der Antragsteller aus einem privatrechtlichen Vertrag, der nach seiner gegenüber dem Antragsgegner durch Anfechtung und Rücktritt zum Ausdruck gebrachten Rechtsauffassung unwirksam sein s...
  • Bild VG-DES-SAARLANDES, 5 K 46/04 (03.08.2005)
    In einer verwaltungsgerichtlichen Klage gegen die Vermessungsbehörde kann nicht die Feststellung eines Grenzverlaufes zwischen zwei Grundstücken erreicht werden. Dies ist zwischen den Grundstückseigentümern auf dem Zivilrechtsweg zu klären. Im Rahmen einer Klage gegen Vermessung einer Grenze kann nur gerügt werden, dass die Vermessung fehlerhaft durchgeführt...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 13 AS 147/10 B ER (09.06.2010)
    1 ) Das Rechtsschutzbedürfnis für die Beschwerde eines Leistungsträgers nach dem SGB II besteht auch dann, wenn er der ihn belastenden einstweiligen Anordnung des Sozialgerichts durch Geldzahlungen zur Vermeidung einer Zwangsvollstreckung nachgekommen ist ( entgegen LSG Bayern Beschluss vom 10.Juli 2009 - L 7 AS 323/09 B ER - u.a.).2 ) Bei der Übernahme von ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildKündigung des Fitnessvertrages bei einem Umzug
    Viele Personen schließen gerade im Winter einen Vertrag mit einem Fitness- oder Sportstudio ab, um sich körperlich fit zu halten. Oft sind in solchen Verträgen Klauseln zu finden, die einen Umzug als Kündigungsgrund ausschließen. Doch sind diese Klauseln wirksam? Wie ist es ...
  • BildDürfen Kellner das Trinkgeld behalten?
    Wird man als Gast in einem Restaurant oder einer Kneipe gut bedient, so möchte man dem Kellner ein kleines Dankeschön für den guten Service überreichen. Gerade vor dem Hintergrund, dass Angestellte in der Gastronomie nicht gerade viel verdienen, denkt man, damit der Servicekraft etwas Gutes zu tun. Diese ...
  • BildIst Ghostwriting als Plagiat anzusehen?
    Die letzten Jahre sind etliche Dissertationen als Plagiat entlarvt worden. In diesem Atemzug wird unverständlicherweise auch direkt das Wort „Ghostwriting“ in den Mund genommen, was wenig mit dem Vorliegen oder Nichtvorliegen eines Plagiats zu tun hat. Dennoch ist auch das Ghostwriting teilweise als Grauzone zu betrachten. ...
  • BildDas Auto, der Deutschen lieb­stes Kind – wer wird Eigen­tümer nach Auflö­sung der Ehe bzw. Auflö­sung der nicht ehe­lichen Lebens­ge­mein­schaft?
    Unbe­strit­ten ist das Auto der Deutschen lieb­stes Kind – gerne wird es für jede Wegstrecke genutzt, sei sie noch so kurz, das Wet­ter noch so schön oder die Bus-/Bahnverbindung noch so gut. Das Auto wird am Woch­enende spazieren gefahren, gesaugt, geputzt oder aber steht ein­fach nur als Sta­tussym­bol gut ...
  • BildWenn das Paket nicht geliefert wird
    Folgende Situation: Sie haben als Unternehmer Ware im Internet bestellt und bezahlt. Das Paket mit der Ware erreicht Sie jedoch nicht. Auf Nachfrage teilt Ihnen der Verkäufer wahrheitsgemäß mit, dass er das Paket an ein Transportunternehmen übergeben hat. Auf Anfrage teilt das Transportunternehmen mit, dass das Paket an Sie persönlich an ...
  • BildWie verbindlich ist eine Tischreservierung im Restaurant?
    Sind Tischreservierungen in Restaurants als eine bloße unverbindliche Serviceleistung des Restaurants zu sehen oder handelt es sich hierbei schon um einen Vorvertrag, der den Gast dazu verpflichtet einen Gastbewirtungsvertrag mit dem Wirt abzuschließen? Oder ist die Tischreservierung sogar schon selbst als ein Gastbewirtungsvertrag anzusehen? Wie Tischreservierungen in Speisewirtschaften ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.