Rechtsanwalt für Verfassungsrecht in Hannover

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Peter Fahlbusch mit Rechtsanwaltsbüro in Hannover berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Verfassungsrecht

Blumenauer Str. 1
30449 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 6006030
Telefax: 0511 60060329

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verfassungsrecht
  • Bild BVerfG: Verfassungsbeschwerde gegen nachträgliche Anordnung der Sicherungsverwahrung (05.09.2006, 16:22)
    Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen die nachträgliche Anordnung der Sicherungsverwahrung: Gegen den betäubungsmittelabhängigen Beschwerdeführer, der zuletzt eine achtjährige Freiheitsstrafe wegen versuchten Totschlags verbüßt hatte, ordnete das Landgericht gemäß § 66 b Abs. 2 StGB nachträglich die Sicherungsverwahrung an. Dabei stützte es das Vorliegen neuer Tatsachen darauf, dass der Beschwerdeführer sich zum Zeitpunkt seiner Verurteilung schuldeinsichtig und therapiewillig gezeigt, ...
  • Bild Giuliano Amato, Ex-Ministerpräsident von Italien, spricht am 10. Juli an der HU (07.07.2008, 19:00)
    Amato spricht über: Ratifying the Lisbon Treaty and restoring citizens trust?Das Walter Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht der Humboldt-Universität zu Berlin in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission Vertretung in Deutschland lädt herzlich zur folgenden Veranstaltung der Vortragsreihe HUMBOLDT-REDEN ZU EUROPA (HRE) ein:Giuliano Amatoehem. Ministerpräsident der Republik Italienspricht zum Thema:?Ratifying the Lisbon ...
  • Bild EU-Politiker Brok über "Die Zukunft von Lissabon nach dem Desaster von Dublin" (23.06.2008, 17:00)
    Veranstaltung des Forum Constitutionis Europae am 26. Juni 2008Am Donnerstag, den 26. Juni 2008, um 11 Uhr, wird Elmar Brok, Mitglied des Europäischen Parlaments, im Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin zum Thema "Die Zukunft von Lissabon nach dem Desaster von Dublin" sprechen.Die Rede ist eine Veranstaltung des Forum Constitutionis Europae ...

Forenbeiträge zum Verfassungsrecht
  • Bild Inländisch iSv. Art. 19 III GG (11.03.2012, 15:37)
    Einen schönen Sonntag wünsche ich euch allen!Ich schreibe Momentan meine erste HA in Verfassungsrecht (Wirtschaftsrecht LL.B). Habe mir zum GG ein Kommentar bei Amazon von 1999 gekauft (5 EUR inkl. Premiumversand :)). Jetzt würde ich mich gerne mit euch über einen Satz unterhalten, den ich eigentlich gerne zitieren würde, aber ...
  • Bild Was würde passieren, wenn sich ein Dorf von Deutschland loslöst (31.01.2014, 13:20)
    Hallo! Ich habe leider wenig mit Jura zu tun, aber ich habe eine allgemeine, juristische Frage: Angenommen, ein Dorf entscheidet sich nicht mehr mitmachen zu wollen beim System Deutschland, sprich Steuern zahlen, Gesetze etc. Absolut alle sind für den Austritt, Bürgermeister, Bürger, Polizisten, ALLE, Firmen (bzw. nur eine Firma). Was wäre ...
  • Bild Verfassungsrecht Hausarbeit HILFE!!! (22.07.2006, 16:14)
    Hallo! Ich brauche ganz dringend Hilfe bei meiner Hausarbeit. Wenn ich die nicht bestehe ist es vorbei mit mir und Jura. Also der Sachverhalt: Die S-Schule in der Großstadt des Landes X liegt in einem Ortsteil mit hohem und nach wie vor steigendem Zuwandereranteil. Aufgrund dessen kommt es im laufenden Schuljahr bereits in ...
  • Bild Analoge Anwendung von Grundrechten möglich? (06.09.2007, 19:20)
    Weiß jemand etwas genaueres dazu, ob ich Art. 13 analog auf einen Sachverhalt anwenden könnte? Oder ist eine analoge Anwendung im Verfassungsrecht von vornherein ausgeschlossen?
  • Bild "Maulkorb" im Deutschen Bundestag (16.04.2012, 18:39)
    Hey, ich hoffe ich bin hier im richtigen Threat. Falls nicht bitte einfach das Thema verschieben. Ich wollte gerne mal den sogenannten Gesetzesentwurf "Maulkorb" (im Bundestag) ansprechen. Wieso versuchen manche Mandate überhaupt solch einen Entwurf durchzusetzen, wenn die eh wissen, dass es gegen die Meinungsfreiheit verstößt (Art. 5 Abs. 1 GG)? Ich ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verfassungsrecht
  • BildParteienverbot: welche Parteien wurden schon verboten?
    Art. 21 GG besagt, dass politische Parteien von besonderer Bedeutung für die Demokratie sind. Wird eine Partei jedoch als verfassungswidrig angesehen, so darf sie verboten werden. Dies obliegt dem Bundesverfassungsgericht. Wann wird eine Partei als verfassungswidrig angesehen? Gemäß Art. 21 Abs. 2 GG ...
  • BildÄnderung des deutschen Grundgesetzes bzw. der Verfassung – geht das?
    Das deutsche Grundgesetz ist eines der großen Errungenschaften der Bundesrepublik Deutschland. Grundsätzliche Rechte eines demokratischen Staates und der Bürger sind in dieser Verfassung verankert und nicht veränderbar. Oder? Kann die Verfassung eines Staates verändert werden? Ja! Eine Veränderung der Verfassung ist grundsätzlich möglich. Verfassungsänderung ...
  • BildParteienverbot: welche Parteien wurden schon verboten?
    Art. 21 GG besagt, dass politische Parteien von besonderer Bedeutung für die Demokratie sind. Wird eine Partei jedoch als verfassungswidrig angesehen, so darf sie verboten werden. Dies obliegt dem Bundesverfassungsgericht. Wann wird eine Partei als verfassungswidrig angesehen? Gemäß Art. 21 Abs. 2 GG ...
  • BildÄnderung des deutschen Grundgesetzes bzw. der Verfassung – geht das?
    Das deutsche Grundgesetz ist eines der großen Errungenschaften der Bundesrepublik Deutschland. Grundsätzliche Rechte eines demokratischen Staates und der Bürger sind in dieser Verfassung verankert und nicht veränderbar. Oder? Kann die Verfassung eines Staates verändert werden? Ja! Eine Veränderung der Verfassung ist grundsätzlich möglich. Verfassungsänderung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.