Rechtsanwalt in Hannover: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hannover: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)

Das deutsche Steuerrecht ist außerordentlich diffizil. Insgesamt gibt es um die 40 Steuerarten in Deutschland. Zu diesen Steuerarten gehören unter anderem die Umsatzsteuer, die Körperschafteuer, die Erbschaftsteuer, die Kraftfahrzeugsteuer, die die Gewerbesteuer, die Investmentsteuer, die Grundsteuer, die Schenkungsteuer und natürlich auch die Einkommensteuer und die Lohnsteuer. Jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland ist dazu verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Doch das Erstellen der jährlichen Steuererklärung ist für nicht wenige eine durchaus schwierige Angelegenheit, gilt es doch steuerliche Freibeträge zu berücksichtigen ebenso wie Sonderausgaben oder auch außergewöhnliche Belastungen. Durch die Einführung des Alterseinkünftegesetzes im Jahr 2005, müssen zudem auch immer mehr Rentner Steuern bezahlen (Rentenbesteuerung). Im Einkommensteuergesetz (EStG) der Bundesrepublik Deutschland wird die Besteuerung des Einkommens natürlicher Personen geregelt. Ebenfalls von extremer Bedeutung ist die Abgabenordnung (AO). Die AO enthält allgemeine Vorschriften und grundsätzliche Regelungen zum Steuer- und Abgabenrecht. Natürlich unterliegen auch Unternehmen in der BRD der Steuerpflicht. Hier ist es vor allem die Umsatzsteuer, die sich im UStG normiert findet, der eine große Relevanz zukommt. Die allermeisten Unternehmer müssen monatlich oder vierteljährlich eine Umsatzsteuervoranmeldung beim Finanzamt abgeben. Außerdem müssen eine jährliche Gewerbesteuererklärung und eine Umsatzsteuererklärung an das Finanzamt übermittelt werden. Hat das Finanzamt die Steuererklärung bearbeitet, folgt ein Steuerbescheid. Im Steuerbescheid vermerkt ist die festgesetzte Steuer nach Steuerart sowie der zu erstattende beziehungsweise nachzuzahlende Betrag.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Gesa Bendfeldt unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Hannover
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Bendfeldt
Königstraße 50
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 60098855

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Claus-Rudolf Löffler (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Steuerrecht jederzeit gern vor Ort in Hannover
Ursula Löffler & Coll. Anwaltskanzlei
Volgersweg 26
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 343435
Telefax: 0511 343604

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Steuerrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Anja Brinkmann-Rißling jederzeit im Ort Hannover
Dammeyer - Ryssel - Rißling Rechtsanwälte im Pelikanviertel
Pelikanplatz 3
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 35334648
Telefax: 0511 35334699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen im Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Mönig gern in Hannover

Wittekindstr. 10
30449 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 16571103
Telefax: 0511 16571104

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang-Rainer Jost (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Steuerrecht engagiert vor Ort in Hannover

Eckermannstr. 9
30625 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 661200
Telefax: 0511 661211

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Müller-Scheffsky (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Steuerrecht jederzeit gern im Umland von Hannover

Hedwigstr. 20
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 323044
Telefax: 0511 321531

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Lübke mit Kanzleisitz in Hannover berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Steuerrecht
PricewaterhouseCoopers Legal AG
Fuhrberger Straße 5
30625 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 53570
Telefax: 0511 53575187

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Sascha Henkel engagiert vor Ort in Hannover

Vahrenwalder Str. 255
30179 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 4731473
Telefax: 0511 473147338

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Neumann (Fachanwalt für Steuerrecht) in Hannover berät Mandanten aktiv juristischen Themen im Rechtsbereich Steuerrecht

Eckermannstr. 9
30625 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 623084
Telefax: 0511 623086

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Messner (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Hannover berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Steuerrecht

Berliner Allee 3
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 990470
Telefax: 0511 9904710

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Jürgen Willenborg (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Hannover unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Steuerrecht

Karl-Wiechert-Allee 1 d
30625 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 93622727
Telefax: 0511 93622760

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Sven-Marc Hinkelmann persönlich in Hannover

Seelhorststr. 20
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 85649903
Telefax: 0511 85649909

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Heine (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzleisitz in Hannover unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Steuerrecht
HSP RECHT Meyer & Partner
Gehägestr. 20 Q
30655 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 399640
Telefax: 0511 3996425

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Steuerrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Olaf Dipl.-Verwalt.W Matlach (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Hannover

Tiergartenstr. 105
30559 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 2704280
Telefax: 0511 27042829

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Peter Dipl.-Verwalt.W Kipper jederzeit in der Gegend um Hannover

Rotenburger Straße 26
30659 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 26093950
Telefax: 0511 26093970

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Büscher kompetent in der Gegend um Hannover
Lauenstein - Rosemeier - Löbcke
Podbielskistraße 164
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 696350
Telefax: 0511 6963560

Zum Profil
Juristische Beratung im Steuerrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Torsten Neumann (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzlei in Hannover

Podbielskistr. 28
30163 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 96299660
Telefax: 0511 962996666

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Nicolas Penner engagiert in Hannover
KSB INTAX
Lüerstraße 10 - 12
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 854040
Telefax: 0511 815874

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulf Rainer Schade (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Steuerrecht engagiert vor Ort in Hannover

Kerstingstraße 12
30173 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 816071
Telefax: 0511 812994

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Müller (Fachanwalt für Steuerrecht) mit RA-Kanzlei in Hannover vertritt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

Prinzenstraße 3
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 35399160
Telefax: 0511 35399166

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Hitz (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Hannover unterstützt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Steuerrecht
BRANDI Rechtsanwälte Partnerschaft
Podbielskistraße 166
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8993790
Telefax: 0511 89937977

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Hawellek (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Steuerrecht jederzeit gern in der Nähe von Hannover

Hohenzollernstr. 52
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 961660
Telefax: 0511 9616622

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Eckert kompetent im Ort Hannover

Robert-Enke-Straße 1
30169 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 6262870
Telefax: 0511 62628710

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Steuerrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Metin Demirkaya mit Büro in Hannover

Bienenweide 18
30657 Hannover
Deutschland

Telefax: 0511 16991611

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Fiegler (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht jederzeit gern vor Ort in Hannover

Walderseestr. 14
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 62628900
Telefax: 0511 62628929

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Steuerrecht in Hannover

Unternehmer sollten Steuerangelegenheiten immer einer Fachperson übergeben

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Hannover (© MK-Photo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Hannover
(© MK-Photo - Fotolia.com)

Die Thematik der Steuerhinterziehung hat in den letzten Jahren deutlich an Relevanz gewonnen. Hier sind es gerade Begriffe wie die Selbstanzeige und Steueramnestie, die nicht wenige stark beschäftigen. Steuerstraftaten werden immer akribischer von den Behörden verfolgt, die Zahl der Steuerstrafverfahren hat somit einen Anstieg zu verzeichnen. Kommt es zu einer Steuerprüfung und hat man als Unternehmer keiner Fachperson die Steuerangelegenheiten übergeben, dann ist es durchaus möglich, dass man mit dem Steuerrecht in Konflikt gerät. Gerade bei Unternehmen ist die Zahl der Aspekte, die steuerrechtlich zu beachten sind, sehr umfangreich. Ohne eine Fachperson an der Seite, kann es somit bei einer Steuerprüfung schnell zu Problemen mit nicht selten weitrechenden Konsequenzen kommen. Zu nennen sind hier Schlagworte wie das richtige Absetzen von Reisekosten, der korrekte Vorsteuerabzug, die Abschreibungen, Dienstwagenbesteuerung, AfA oder auch der korrekte Umgang mit dem Doppelbesteuerungsabkommen.

Lassen Sie sich von einem Anwalt beraten und helfen

Es ist nicht zu übersehen: Steuern sind in der BRD ein schwieriges Thema. Und das nicht nur für Unternehmer, sondern auch für private Personen. Sie sind Unternehmer oder Privatperson und haben steuerrechtliche Fragestellungen in Bezug auf z.B. die Steuererklärung, Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer oder benötigen rechtlichen Beistand? Dann sollten Sie sich an einen Fachmann wie einen Rechtsanwalt zum Steuerecht wenden oder auch an einen Fachanwalt für Steuerrecht. Etliche Anwälte und Fachanwälte für Steuerecht haben sich in Hannover mit einer Kanzlei für Steuerrecht niedergelassen. Gleich ob man lediglich grundlegende Fragen hat oder spezielle Auskunft wünscht zum Beispiel bezüglich der Umsatzsteuererklärung oder Umsatzsteuervoranmeldung, ein Rechtsanwalt im Steuerrecht aus Hannover ist immer die beste Anlaufstelle. Der Rechtsanwalt aus Hannover im Steuerrecht kann nicht nur mit Rat und Tat helfen, wenn man eine Steuerschätzung erhalten hat, sondern ist auch zweifellos der beste Ansprechpartner, wenn man z.B. Steuern hinterzogen hat und eine Selbstanzeige in die Wege leiten möchte.


News zum Steuerrecht
  • Bild Paul Kirchhof neuer Präsident der Heidelberger Akademie der Wissenschaften (27.03.2013, 10:10)
    Einstimmig wählte das Plenum der Heidelberger Akademie der Wissenschaften bereits am 26. Januar 2013 den Heidelberger Rechtswissenschaftler Paul Kirchhof zum neuen Präsidenten.Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof tritt als 23. Präsident der Heidelberger Akademie der Wissenschaften am 1. April 2013 sein Amt an. Er war seit 1975 ordentlicher Professor an ...
  • Bild Univ.-Prof. Dr. Joachim Wieland neuer Rektor der DHV Speyer (04.10.2011, 12:10)
    Seit dem ersten Oktober 2011 hat die DHV Speyer einen neuen Rektor. Der bisherige Prorektor, Univ.-Prof. Dr. Joachim Wieland war am 25. Juli 2011 vom Senat der Hochschule als Nachfolger von Univ.-Prof. Dr. Stefan Fisch gewählt worden, der das Amt zwei Jahre lang inne hatte. Der 1951 geborene Wieland studierte ...
  • Bild Erschwerte Geltendmachung von Werbungskosten bei dauerhafter ausländischer Arbeitsstätte (17.04.2013, 14:36)
    Wenn ein Arbeitnehmer über Jahre hinweg an eine Tochtergesellschaft ins Ausland entsendet wird, kann es für diesen Neuerungen in der Aufstellung seiner Werbungskosten geben. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen dazu aus: Bei globalen und internationalen ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Geld geschenkt bekommen (21.11.2009, 17:58)
    Mal angenommen Herr A möchte Frau B eine Geldsumme von 65 000 Euro schenken. Die beiden kennen sich nicht, haben sich noch nie gesehen und wollen das Ganze anonym ablaufen lassen. Das Geld wird bar an einen verabredeten Ort gebracht und eine Gegenleistung gibt es nicht - wie gesagt, es ...
  • Bild Vermietung eines Wohnraums an sich selbst - ein Steuersparmodell? (27.04.2010, 16:48)
    Hallo zusammen, ich habe da mit einigen Komillitonen ein "Steuersparmodell" entwikelt, von dem ich nicht ganz weiß, wie realistisch es ist - und würde dazu gern mal eure Meinung hören! Nehmen wir mal an, ein Angestellter A möchte sich ein Haus kaufen, um steuerlich entlastet und im Alter abgesichert ...
  • Bild Handelsvertreter darf ein erworbenes Vertreterrecht nach individuellen Verhältnissen und damit in we (30.05.2008, 11:50)
    Der Bundesfinanzhof hat - in Fortführung seiner Rechtsprechung (BFH vom 18.1.1989 BStBl. 1989 II 549) - entschieden, dass auf das von einem Handelsvertreter entgeltlich erworbene immaterielle Wirtschaftsgut "Vertreterrecht" die zwingende typisierende Regelung zur betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer des Geschäfts- oder Firmenwerts (§ 7 Abs. 1 S. 3 EStG) keine Anwendung findet. Die ...
  • Bild Trick 19% Mwst (15.12.2006, 01:04)
    Mieter D.wohnt schon 8Jahre hier im Haus (Miete) Es wurden bisher immer die Zählerstände/Nebenkosten bis zum 22.12. abgelesen und jetzt gaanz plötzlich erst am 09.01.07 ------ z.Bsp im Steuerrecht (Einkommsteuer) gilt ja noch das Recht von 2006 nach Veränderungen ! ----- bei den Betriebskosten wegen erhöhung der Mwst - Nebenkosten mit 16 ...
  • Bild Erben mit Kind aus 1. Ehe (Stiefkind) (24.10.2006, 20:09)
    Hallo zusammen, also folgender Sachverhalt: Mein Vater hat ein Kind aus 1. Ehe (er ist somit mein Halbbruder) Ich bin sein Sohn aus der jetztigen 2. Ehe In der 2. Ehe hat mein Vater mit meiner Mutter ein kleines Vermögen mit mehreren Immobilien erwirtschaftet. Es besteht ein Ehevertrag auf Zugewinngemeinschaft (also alles was vor der ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Ratgeber aus Hannover
  • BildSteuerpflicht bei Verkauf auf dem Flohmarkt?
    Der Flohmarkt ist per se schon ein grauer Fleck im Rechtsraum Deutschland. Es wird ausschließlich mit Bargeld hantiert, Händler reihen sich neben Familien und so richtig koscher kommt einem der Verkauf mancher Waren nicht vor. Dem rechtschaffenen Bürger stellt sich dann schnell die Frage: Muss ich die Erlöse ...
  • BildVerpflegungsmehraufwand: Höhe & Berechnung bei Reisekostenabrechnung
    Inwieweit erhalten Arbeitnehmer ihre zusätzlichen Kosten für Verpflegung im Rahmen der Reisekostenabrechnung ohne Abzüge für den Fiskus erstattet? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Arbeitnehmer können von ihrem Arbeitgeber nicht zwangsläufig die Erstattung ihrer Verpflegungsmehraufwendungen als Reisekosten verlangen. Etwas anders kann sich jedoch aus dem ...
  • BildEinkommensteuer & Rente: wie hoch ist der Grundfreibetrag?
    So manch ein Rentner ist der Meinung, mit Beendigung seines Berufslebens endet auch die Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung. Dies ist nicht der Fall. Seit dem Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes zum 01.01.2005 (= Neuregelung zur Besteuerung der Renten und Pensionen) sind sie auch nach dem Rentenbeginn dazu verpflichtet. Diese ...
  • BildMuss man Mieteinnahmen versteuern?
    Ein eigenes Haus zu besitzen, ist der Traum, vieler Menschen: man ist Herr in den eigenen vier Wänden, muss sich nicht mit Mietererhöhungen, Vermietern oder Mitmietern herumärgern, niemanden um Erlaubnis bezüglich Renovierungen zu fragen und seinen Garten mit keinem zu teilen. Besonders pfiffige Eigenheimbesitzer vermieten darüber hinaus Wohneinheiten ...
  • BildAntragsveranlagung: Reicht Datenübermittlung per ELSTER?
    Die Übermittlung der Daten per ELSTER reicht unter Umständen nicht aus, um die Frist zur Antragsveranlagung einzuhalten. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des FG Baden-Württemberg. Ein Arbeitnehmer war als Lehrer tätig und erzielte ausschließlich Einkünfte aus einer nichtselbständigen Tätigkeit. Er war nicht zu der Abgabe ...
  • BildSteuer-CDs: Darf der Staat gestohlene Informationen über Steuerhinterzieher ankaufen?
    In letzter Zeit hört man immer wieder von Angeboten, die die deutschen Behörden zum Ankauf von sogenannten Steuer-CDs erhalten. Dies ist nicht ganz unproblematisch, denn die Informationen auf den Datenträgern sind in den meisten Fällen nicht auf legale Weise beschafft worden, sondern beispielsweise von einem Mitarbeiter eines Finanzunternehmens oder ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.