Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteOrdnungswidrigkeitenHannover 

Rechtsanwalt in Hannover: Ordnungswidrigkeiten - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Ferzen Agirman   Prinzenstrasse 1, 30159 Hannover
Rechtsanwaltskanzlei Agirman

Telefon: 0511 / 473 977 89
***** (4.8)   8 Bewertungen


Foto
Sascha Gramm   Prinzenstraße 1, 30159 Hannover
Rechtsanwaltskanzlei Gramm

Telefon: 0511 / 450 196 60


Foto
Marco Jutsch   Hinüberstr. 13, 30175 Hannover
Marco Jutsch Rechtsanwalt

Telefon: +49-511-33 63 488



Foto
Jean Gutschalk   Podbielskistraße 166 b, 30177 Hannover
Anwaltskanzlei Gutschalk

Telefon: 0511-26092325


Foto
Lars Kasulke   Hans-Böckler-Allee 26, 30173 Hannover
activeLAW - Klein.Offenhausen.Wolf

Telefon: 0511 54747-0


Foto
J.D. Wagner   Schiffgraben 17, 30159 Hannover
Rechtsanwaltskanzlei J.D. Wagner

Telefon: 0511 54 36 83 83


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Klaus Buerschaper   Schleidenstraße 5, 30177 Hannover
 

Telefon: 0511 7600037


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Hans-Daniel Terner   Marienstraße 61, 30171 Hannover
Terner & Imhoff Rechtsanwälte

Telefon: 0511 2628388


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Stephanie Alba   Schillerstraße 33, 30159 Hannover
Dr. Eick & Partner GbR

Telefon: 0511 519470-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Kurt Renner   Berliner Allee 13, 30175 Hannover
Schröder Wiechert Renner Jonsky Notar Rechtsanwälte Steuerberater

Telefon: 0511 38082-0



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Ordnungswidrigkeiten

Geldbuße darf nicht verdoppelt werden (01.06.2006, 16:49)
Berlin (DAV). Eine Geldbuße darf nicht ohne weiteres vom Gericht verdoppelt werden, wenn auf ein Fahrverbot verzichtet wird. Das geht aus einem Beschluss des Pfälzischen Oberlandesgerichts (OLG) Zweibrücken vom 22. Februar ...

VG: Entziehung der Fahrerlaubnis nach über 300 Parkverstößen in 3 Jahren rechtmäßig (23.05.2007, 08:31)
Entziehung der Fahrerlaubnis nach über 300 Parkverstößen in drei Jahren rechtmäßig. Das Verwaltungsgericht Berlin hat in einem Eilverfahren den Entzug einer Fahrerlaubnis nach über 300 Parkverstößen in drei Jahren bestätigt. ...

Kontrollen der Länder decken Verstöße gegen das Pflanzenschutzrecht auf (28.09.2007, 15:00)
Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit legt Jahresbericht 2006 zum Pflanzenschutz-Kontrollprogramm des Bundes und der Länder vorÜber ein Viertel der kontrollierten Verkaufsstellen für Pflanzenschutzmittel ...

Forenbeiträge zu Ordnungswidrigkeiten

Prävention gegen Polizeigewalt z.B. mittels Videoaufnahme? (08.07.2010, 23:12)
Hallo Community. Ich habe gerade einen Artikel zum Thema Polizeigewalt (Spiegel Online) gelesen. Danach erschießen Polizisten ja gern mal jemanden oder schlagen ihn halb tot ohne das den Tätern (in dem Fall Polizisten) was ...

falsch informiert. Drohung von Polizei? überschreiten der Gleise (06.10.2009, 20:23)
:mad: Mal angenommen 3 Personen (A,B,C) steigen aus einem Zug aus und überschreiten auf den weg zum auto ein Gleis dazu ist folgendes zu sagen der bahnhof hat 2 Gleise nebeneinander, zwischen den beiden gleisen befindet sich ...

Gez (22.07.2008, 18:10)
Hallo zusammen, Ich habe folgendes Fallbeispiel. Es geht um einen Student, der eigentlich von der Gebührenpflicht befreit ist, aber schon eine ganze Weile Probleme mit der GEZ hat wegen Freistellung, Antrag zu spät ...

nachinstanzliche Möglichkeiten nach O-Widrigkeit (18.05.2012, 13:29)
Guten Tag,Frage a) Gibt es bei Ordnungswidrigkeiten noch eine nachinstanzliche Widerspruchsmöglichkeit nach einer Amtsgerichtshandlung ? Ich habe den Eindruck, dassist faktisch abhängig vom Streitwert und wird dannvor dem ...

Rechtsschutz : Vertragseinschränkungen special (13.11.2013, 13:47)
Guten Tag,... beim Abschluß eines Rechtsschutzversicherungsverhältnisses oder einer Änderung in dem diesbezüglichen Leistungsumfanges gibt es meines Wissen in gewissem Umfange eine Leistungssperre in den ersten Monaten. Ab ...

Urteile zu Ordnungswidrigkeiten

14 S 369/93 (25.06.1993)
1. Handwerkliche Tätigkeiten, die ein und demselben Handwerk angehören, lassen sich grundsätzlich nicht in einen Haupt- und Nebenbetrieb aufspalten. Dies gilt namentlich bei einem Ein-Mann-Betrieb, in dem die handwerklichen Tätigkeiten im Rahmen eines einheitlichen Betriebsprogramms ausgeführt werden. 2. Ein Betrieb des Zentralheizungs- und Lüftungsbauer-Ha...

OVG 1 A 1.09 (24.03.2010)
1. Eine Verletzung des landesverfassungsrechtliche Zitiergebots bei Erlass einer Änderungsverordnung, durch die neue Vorschriften in die (das Zitiergebot beachtende) Stammverordnung eingefügt werden, stellt einen schwerwiegenden rechtsstaatlichen Mangel dar und führt zur Unwirksamkeit der Änderungsverordnung (Anschluss an BVerfGE 101, 1 <41 ff.>). 2. ...

1 A 315/01 (25.02.2004)
1. Die Klärung von Dienstpflichten im Wege der Feststellungsklage gemäß § 43 VwGO ist unzulässig, wenn bereits vor den Disziplinargerichten ein Disziplinarverfahren wegen Verletzung dieser Dienstpflichten anhängig ist. 2. Für eine Feststellungsklage gemäß § 43 VwGO zur Klärung von Dienstpflichten entfällt das Feststellungsinteresse spätestens dann, wenn dur...

Rechtsanwalt in Hannover: Ordnungswidrigkeiten - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum