Rechtsanwalt in Hannover: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hannover: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)

Das Mietrecht ist durchaus schwierig. Viele Aspekte werden im BGB geregelt. Das Mietrecht regelt alle Rechtsangelegenheiten zwischen Vermieter und Mieter. Ca. 36 Millionen Menschen leben in der BRD in einer Mietwohnung. Es ist somit verständlich, dass Schwierigkeiten mit dem Mietrecht häufig auftreten. Vor allem in Bezug auf die Nebenkostenabrechnung, Schönheitsreparaturen, Kleinreparaturen, der Tierhaltung oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Vermieter und Mieter oftmals zu Streitigkeiten. Hinzukommt, dass heutzutage ein Wechsel der Wohnung häufiger erfolgt, als in früheren Zeiten. Hier bietet sich ebenfalls ein hohes Konfliktpotenzial. Und das nicht nur, wenn eine Kündigung wegen Eigenbedarf erfolgt ist oder gar eine Räumungsklage zugestellt wurde. Nicht selten ist es die finale Betriebskostenabrechnung oder auch die Kaution, die zu einem Rechtsstreit führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Aleksandar Mitrovski unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mietrecht jederzeit gern im Umland von Hannover
Rechtsanwaltskanzlei Mitrovski
Vahrenwalder Str. 195 B
30165 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 47073670
Telefax: 0511 47073824

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ferhat Duygu mit Anwaltsbüro in Hannover berät Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Mietrecht
Rechtsanwaltkanzlei Duygu
Vahrenwalder Str. 195B
30165 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 47073840
Telefax: 0511 47073824

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Mietrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Ninja Lorenz aus Hannover
Kanzlei Schwede, Gewert & Kollegen
Theaterstraße 3
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3536050
Telefax: 0511 35360599

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Vadim Kuschnizki mit Rechtsanwaltsbüro in Hannover unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Mietrecht
Anwaltskanzlei Kuschnizki
Am Listholze 82
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 69681190
Telefax: 0511 69681191

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Gesa Bendfeldt in Hannover hilft als Anwalt Mandanten engagiert juristischen Themen im Schwerpunkt Mietrecht
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Bendfeldt
Königstraße 50
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 60098855

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Mietrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Alexander Georg Müller (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzlei in Hannover
Rechtsanwälte Müller & Möller
Podbielskistraße 40
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 7610066
Telefax: 0511 7610067

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Martin Möller mit Rechtsanwaltsbüro in Hannover hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Mietrecht
Rechtsanwälte Müller & Möller
Podbielskistr. 40
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 00511 7610065
Telefax: 00511 7610067

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Jens Imhoff jederzeit im Ort Hannover
Terner & Imhoff Rechtsanwälte
Marienstraße 61
30171 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 2628388
Telefax: 0511 2628389

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Tietgen mit Anwaltsbüro in Hannover berät Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Mietrecht
Dammeyer - Ryssel - Rißling Rechtsanwälte im Pelikanviertel
Pelikanplatz 3
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 35334644
Telefax: 0511 35334699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Mietrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Jürgen Dammeyer mit Büro in Hannover
Dammeyer - Ryssel - Rißling Rechtsanwälte im Pelikanviertel
Pelikanplatz 3
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 35334640
Telefax: 0511 35334699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Mietrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Kurt Renner (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Hannover
Schröder Wiechert Renner Jonsky Ripke Notare Rechtsanwälte Steuerberater
Berliner Allee 13
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 380820
Telefax: 0511 3808282

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Mietrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Anja Brinkmann-Rißling jederzeit in Hannover
Dammeyer - Ryssel - Rißling Rechtsanwälte im Pelikanviertel
Pelikanplatz 3
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 35334648
Telefax: 0511 35334699

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralph Schröder (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Mietrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Hannover
Schröder Wiechert Renner Jonsky Ripke Notare Rechtsanwälte Steuerberater
Berliner Allee 13
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 380820
Telefax: 0511 3808282

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Max Marc Malpricht in Hannover hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Mietrecht
Lister Anwälte am Moltkeplatz
Gabelsbergerstraße 7
30163 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 6968450
Telefax: 0511 69684511

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Thannheiser und Koll. berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mietrecht engagiert im Umland von Hannover
Thannheiser und Koll.
Rühmkorffstr. 18
30163 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 990490

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Ulrike Schubert (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Niederlassung in Hannover unterstützt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Mietrecht

Sedanstr. 6
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 81120300
Telefax: 0511 81120310

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Mietrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Stromburg immer gern vor Ort in Hannover

Postkamp 12
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 326301
Telefax: 0511 3632677

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Rega (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Mietrecht gern in der Umgebung von Hannover

Hannoversche Straße 149
30627 Hannover
Deutschland

Telefax: 0511 95745505

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mathias Lauenroth (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Mietrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Hannover
Lauenroth und Partner Rechtsanwälte
Gellertstraße 6
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8562170
Telefax: 0511 854224

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Mietrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Kurt Wilhelm Renner (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Hannover

Berliner Allee 13
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 380820
Telefax: 0511 3808282

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Mietrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schelper (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltskanzlei in Hannover

Hildesheimer Straße 35
30169 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 30058508
Telefax: 0511 30058509

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Veronika Thormann (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Niederlassung in Hannover berät Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Mietrecht
Bethge I Immobilienanwälte
Rathenaustraße 12
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 360860
Telefax: 0511 3608686

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Mietrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Matthias Böke (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Hannover
Lorenz & Partner GbR
Alexanderstr. 2
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 327138
Telefax: 0511 321668

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Biewener (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Mietrecht engagiert vor Ort in Hannover

Engelbosteler Damm 7
30167 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 2155656
Telefax: 0511 3534044

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Tonndorf (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) berät Mandanten zum Gebiet Mietrecht kompetent im Umkreis von Hannover

Lister Meile 33, 2. Hof
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3745378
Telefax: 0511 9618585

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Mietrecht in Hannover

Konflikte mit dem Vermieter? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin beraten

Rechtsanwalt in Hannover: Mietrecht (© VRD - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Hannover: Mietrecht
(© VRD - Fotolia.com)

Gleichgültig welcher Art das rechtliche Problem ist, immer ist der beste Ansprechpartner ein Anwalt. Hannover bietet zahlreiche Rechtsanwälte für Mietrecht. Ein Anwalt im Mietrecht verfügt sowohl über ein umfangreiches theoretisches Fachwissen als auch über praktische Erfahrung im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Der Jurist wird seinem Mandanten bei allen Fragen und Problemen beraten und selbstverständlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Ein Anwalt für Mietrecht aus Hannover kann schon bevor man eine neue Wohnung bezieht, den Mietvertrag überprüfen. Außerdem kann der Anwalt zum Mietrecht in Hannover auch feststellen, ob eine Eigenbedarfskündigung rechtens ist und ebenfalls klären, ob eine Mieterhöhung zulässig ist.

Als Wohnungsvermieter Konflikte mit Mietern zu haben, ist keine Ausnahme! Ein Rechtsanwalt berät und unterstützt Sie

Ebenso wie Mieter ab und an die Hilfe eines Rechtsanwalts für Mietrecht bedürfen, ist es auch für Vermieter zumeist unumgänglich, in bestimmten Situationen einen Rechtsbeistand zu kontaktieren. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann ebenfalls den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Mietkaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für wie lange und in welcher Höhe. Zudem ist ein Anwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag verfasst werden soll. Steht eine Wohnungsräumung an, dann ist es nicht zu vermeiden, einen kompetenten Rechtsanwalt zum Mietrecht aufzusuchen. Eine Zwangsräumung durchzusetzen ist meistens langwierig und kostenträchtig. Um die Kosten zu reduzieren und um die Räumung zügig zu vollziehen, ist die Hilfe durch einen kompetenten Anwalt zum Mietrecht unerlässlich.


News zum Mietrecht
  • Bild Makler: Ohne Vollmacht keine Grundbucheinsicht (01.11.2011, 15:18)
    Celle/Berlin (DAV). Ohne Vollmacht des Eigentümers dürfen Makler nicht das Grundbuch einsehen. Ebenso wenig dürfen Notare dies im Auftrag eines Maklers tun. Das gilt auch dann, wenn die Einsicht nach Auskunft des Maklers zur Vorbereitung des Verkaufs der Wohnung im Auftrag des Eigentümers vorgenommen werden soll. Auf eine entsprechende Entscheidung ...
  • Bild Kehrpflicht für gelegentlich genutzte Kaminöfen (04.01.2010, 15:16)
    Berlin/Mannheim (DAV). Zahlreiche Haus- und immer mehr Wohnungseigentümer haben einen offenen Kamin, um diesen in der kalten Jahreszeit zu nutzen. Aber auch für diese nur gelegentlich genutzten Kaminöfen kann ein Bundesland vorschreiben, sie einmal im Jahr durch den Bezirksschornsteinfeger kehren zu lassen. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs ...
  • Bild Feuchtigkeitsschäden dürfen beim Hausverkauf nicht verschwiegen werden (30.09.2008, 11:55)
    Saarbrücken/Berlin (DAV). Gravierende Feuchtigkeitsschäden darf der Hausverkäufer nicht verschweigen. Tut er dies, muss er für den entstandenen Schaden haften, selbst dann, wenn im Kaufvertrag die Gewährleistung ausgeschlossen wurde. Über diese Entscheidung des Oberlandesgerichts Saarbrücken vom 9. September 2007 (AZ: 4 U 198/07 – 64) informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Hausordnung nicht bindend? (13.07.2013, 19:55)
    Guten Tag! Folgender Fall, bei dem ich gerne eure Meinung hören würde: Eine schwerbehinderte Mieterin (Rollstuhlfahrerin, Asthmatikerin und Allergikerin) wohnt in einem Mehrparteienhaus, in dem überwiegend Rollstuhlfahrer und Senioren wohnen, da behindertengerecht gebaut wurde. Aus diesem Grunde geht mit dem Mietvertrag eine bindende Hausordnung einher, in der besondere Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse ...
  • Bild Zustandegekommener Mietvertrag? (30.12.2013, 13:42)
    Wie sieht es mit folgendem fiktivem Fall aus:Mieter M besichtigt zusammen mit dem Vermieter VM eine Wohnung und bekundet Interesse an ihr. Grobe Daten wie mögliche Mietdauer, höhe der Miete sowie potenzielles Einzugsdatum werden vorerst mündlich festgehalten. Daraufhin soll M aufgrund von vorübergehender Abwesenheit, per E-Mail bestätigen, dass er die ...
  • Bild Mietminderung/KÜndigung ohne Frist??? (16.06.2009, 09:39)
    Hallo @ all! Familie A zog vor einem halben Jahr in eine andere Wohnung ein. Sie bezahlten dafür eine Maklercourtage. Nach zwei Wochen bemerkte FAmilie A schon, dass ihre Nachbarn B, die im gleichen Haus wohnen (ein Stockwerk unter Familie A) nicht ganz "rassenrein" sind. Immer wieder kam es zu Beleidigungen ...
  • Bild Mieterhöhung (29.06.2013, 08:49)
    Guten morgen, folgender fiktive Fall: Angenommen Mieter A und Vermieter B vereinbarten einen Einheitsmietvertrag mit Pauschalmiete. Nebenkostenabrechnung ist nicht vorgesehen, und auch nicht, wie hoch der Anteil der Nebenkosten an der Gesamtmiete ist. Nach dem ersten Jahr schickt B ein schriftliches Mieterhöhungsbegehren, mit dem Inhalt, dass die "Nebenkosten für Mietwohnungen" wie Gas, ...
  • Bild Heizkostenverordnung, wie weit geht Bestandsschutz (01.06.2013, 17:29)
    Gemäß des §5 Heizkostenverordnung lese ich das so, dass Erfassungsgeräte den anerkannten Regeln der Technik (DIN?) entsprechen müssen oder die Eignung nachgewiesen sein muss. Nach §12 (2) gibt es eine Übergangsregelung für alte sonstige Ausstattungen zur Verbrauchserfassung. http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/heizkostenv/gesamt.pdf Angenommen mit letzterem sind (wie meist) die alten Verdunsterröhrchen gemeint und angenommen diese verlieren in ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild OLG-DRESDEN, 13 U 1179/10 (19.10.2011)
    Der Insolvenzverwalter ist berechtigt, bei Auskehr des Verwertungserlöses (§ 170 Abs. 1 InsO) für Gegenstände, die dem Vermieterpfandrecht unterliegen, nach § 366 Abs. 1 BGB zu bestimmen, dass zunächst die Mietzinsforderungen des Vermieters getilgt werden sollen, die als Masseverbindlichkeiten zu berichtigen sind und sodann erst offene Mietzinsinsolvenzforde...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 12 AS 2404/08 (25.03.2011)
    Aufwendungen für Strom, der für den Betrieb einer Heizungsanlage benötigt wird, zählen zu den Kosten der Unterkunft und Heizung nach § 22 Abs. 1 Satz 1 SGB II. Wird der Stromverbrauch der Heizungsanlage nicht gesondert mit einem Zähler erfasst, kann er geschätzt werden (§§ 202 SGG, 287 Abs. 2 ZPO). Unter Heranziehung mietrechtlicher Grundsätze zur Heizkosten...
  • Bild BGH, XII ZR 6/12 (12.12.2012)
    a) Zur Haftung des Vermieters von Geschäftsra?umen für Schäden des Mieters, die diesem auf Grund der Verletzung einer mietvertraglichen Fürsorgepflicht durch einen von dem Vermieter mit Bauarbeiten in dem Mietobjekt beauftragten Handwerker entstehen. b) Der Geschäftsversicherungsvertrag des Mieters, durch den er seine Geschäftseinrichtung und seinen Betrieb...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (3)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Ratgeber aus Hannover
  • BildBeleidigung durch Mieter: darf der Vermieter fristlos kündigen?
    Bezieht ein Mieter eine Wohnung, so tut er dies in der Regel mit der Option, dort in Ruhe und Frieden leben zu können. Manchmal ist dies jedoch nicht möglich, weil es zu Spannungen oder Streitigkeiten mit dem Vermieter oder Mitmietern kommt. Diese sind im zwischenmenschlichen Bereich zwar völlig ...
  • BildNachmieter selbst stellen: die Rechtslage für Mieter & Vermieter
    Es gibt viele verschiedene Gründe, wieso man so schnell wie nur möglich aus seiner alten Wohnung ausziehen möchte, etwa ein neuer Arbeitsplatz oder die Notwendigkeit einer größeren bzw. kleineren oder einfach günstigeren Wohnung. Insoweit besteht der Mythos, dass man sich als Mieter problemlos und vorzeitig von dem Mietverhältnis ...
  • BildMietvertrag und Gartennutzung – was darf man als Mieter im Garten?
    Zu einem Mietshaus gehört häufig auch ein Garten. Für manche Mieter ein Grund zur Freude, denn dort kann er Grillen, Bäume pflanzen, sich sonnen oder einfach nur entspannen – denkt er. Doch ist das wirklich so? Ist die Gartennutzung Bestandteil des Mietvertrags? Was darf man als Mieter im ...
  • BildTipps für Mieter bei der Wohnungsübergabe
    Mieter, die aus ihrer Wohnung ausziehen, sollten bei der Wohnungsübergabe an ihren Vermieter aufpassen. Worauf Sie dabei vor allem achten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Vorab Besichtigung durch Vermieter sinnvoll Mieter, die ihren Mietvertrag über ihre Wohnung gekündigt haben - oder eine Kündigung von ihrem ...
  • BildAustausch eines Gaszählers: Muss Mieter Termin vorschlagen?
    Muss ein Mieter mit dem Betreiber des örtlichen Gaswerkes einen Termin ausmachen, wenn der Gaszähler ausgetauscht werden soll? Hierzu haben Gerichte unterschiedlich entschieden. Vorliegend wurde ein Mieter vom Gaswerk in einem Schreiben zur Benennung eines Termins zum Austausch des Gaszählers in seiner Wohnung aufgefordert. Als er ...
  • BildDarf Vermieter Teppichboden durch Laminat ersetzen?
    Wenn sich in einer Mietwohnung ein Teppichboden befindet, darf der Vermieter diesen normalerweise nicht nach eigenem Gutdünken durch einen Laminatboden ersetzen. In einer Mietwohnung befand sich bei der Anmietung ein Teppichboden. Nachdem der Mieter 16 Jahre dort gewohnt hatte, wollte der Vermieter den Teppich durch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.