Rechtsanwalt für Mediation in Hannover

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Ursula Löffler mit Kanzleisitz in Hannover berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Mediation
Ursula Löffler & Coll. Anwaltskanzlei
Volgersweg 26
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 343435
Telefax: 0511 343604

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Mediation gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Claus-Rudolf Löffler mit Rechtsanwaltskanzlei in Hannover
Ursula Löffler & Coll. Anwaltskanzlei
Volgersweg 26
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 343435
Telefax: 0511 343604

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Thannheiser und Koll. bietet Rechtsberatung zum Bereich Mediation engagiert in der Umgebung von Hannover
Thannheiser und Koll.
Rühmkorffstr. 18
30163 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 990490

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt MLE Matthias Wenk berät Mandanten zum Mediation engagiert im Umland von Hannover

Vahrenwalder Str. 9
30165 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 9381143
Telefax: 0511 93881143

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Mediation offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Steffen Hohnsbein mit Anwaltskanzlei in Hannover

Badenstedter Straße 186
30455 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 60086064
Telefax: 0511 60086066

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Mediation gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Wode mit Kanzleisitz in Hannover

Pfarrstr. 45
30459 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 47320640
Telefax: 0511 47320650

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mediation
  • Bild Jetzt bewerben: Anmeldephase für Fernstudiengänge hat begonnen (15.05.2012, 12:10)
    ZFH bietet erstmalig Online-Anmeldeverfahren anBei der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat die Bewerbungsphase zum Wintersemester 2012/13 begonnen. Fernstudieninteressenten können sich ab sofort bis 15. Juli für eines von ca. 40 Studienangeboten bewerben – erstmalig im Online-Verfahren. Mit der ZFH-Online-Anmeldung kann man sich nicht nur für komplette Studiengänge mit ...
  • Bild Juristische Fakultät enttäuscht über Scheitern der Mediation (02.03.2012, 13:10)
    Bachelor ohne Master nicht denkbarMit tiefer Enttäuschung und Unverständnis nimmt die Juristische Fakultät der Universität Rostock zur Kenntnis, dass der Bildungsminister des Landes dem gefundenen Vergleich im Rechtsstreit der Juristischen Fakultät mit Universität und dem Land nicht zugestimmt hat.Ausgangspunkt für die Vergleichsverhandlungen war die Entscheidung der Landesregierung, den Kern-Studiengang jeder ...
  • Bild Online-Master im Wirtschaftsrecht erfolgreich akkreditiert (28.02.2013, 12:10)
    Die HFH · Hamburger Fern-Hochschule startet in Kürze mit dem Masterstudiengang Wirtschaftsrecht im Online-Studium. Das interaktive Studium führt nach vier Semestern zum Master of Laws (LL. M.) und ist als reines Online-Studium konzipiert. Der Studiengang ist doppelt akkreditiert: durch das Siegel des Akkreditierungsrates und das FIBAA-QualitätssiegelAuf dem Studienplan stehen in ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild Befangenheit von MEDIATOREN (04.03.2010, 17:00)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... mal angenommen ein sog. MEDIATOR ist in einem Familienkonflikt parteiisch kann man sich diesbezüglich beim Amtsgericht beschwerden und wenn ja auf welche Rechsgrundlage kann man sich diesbezüglich berufen ?!
  • Bild Abzocke bei Kostenrechnung-Erstberatungen (15.11.2006, 19:14)
    Hallo, mal angenommen man ist auf der Suche nach einem Fachanwalt, der AGB rechtlich prüft, vereinbart mit einem Anwalt ein kostenloses Erstberatungsgespäch. Angenommen der Gesprächsgegenstand könnte folgender sein: Erklärung der Kosten bei Überprüfung der AGB´s Wann kommt es zu einem Auftrag (vereinbart: erst wenn ich die AGB´s zugeschickt werden) Dauer ca. 20 min. Da es zu ...
  • Bild Mediation immer ein geeignetes Verfahren? (05.02.2011, 22:15)
    Mediation als ein geeignetes Verfahren zur Regelung von sog. Konflikten u.a. in Familie, Partnerschaft, Schule, Politik, Nachbarschaft, am Arbeitsplatz und Umwelt sowie innerhalb von Wirtschaftsunternehmen bzw. Organisationen, sehe ich durchaus als eine erfolgversprechende Möglichkeit zur Vermittlung zwischen den streitenden Parteien bei derartiger unterschiedlicher Interessenlage. Nicht ersichtlich ist für mich, ob ...
  • Bild WG: Nachmieter wird nicht akzeptiert (10.05.2012, 00:39)
    Hallo! A,B und C sind Hauptmieter einer WG. A möchte zum 1. Juni aus der WG ausziehen und könnte verschiedene Nachmieter zur Auswahl stellen, da B und C in der Wohnung bleiben möchten. B möchte allerdings Person D zum 15.Juli in das freiwerdende Zimmer von A einziehen lassen. Jedem anderen ...
  • Bild Pinkeln am Gartenzaun (18.05.2009, 20:41)
    Die Nachbarn A + B besitzen eine Doppelhaushälfte. Am Ende des Grundstücks von B steht im Grenzverlauf zu A ein Gartenhaus aus Holz. Auf dem letzen Meter hinter dem Haus hat B noch einen schmalen Streifen von einem Meter begehbarer Fläche. Diesen nutzt er regelmäßig dazu, durch den Maschendrahtzaun auf ...

Urteile zum Mediation
  • Bild OLG-CELLE, 2 W 261/08 (05.12.2008)
    Die Terminsgebühren gem. Vorbemerkung 3 Abs. 3 Teil VV-RVG, die dadurch entstehen, dass die Parteien im Rahmen einer Güteverhandlung Einigungsgespräche vor einem Richtermediator durchführen, zählen jedenfalls dann zu den Kosten des Rechtsstreits, wenn der Richtermediator aufgrund eines gerichtlichen Beschlusses gem. § 278 Abs. 5 ZPO zum ersuchten Richter für...
  • Bild LAG-KOELN, 2 Sa 106/05 (19.09.2005)
    Einzelfall, fehlendes "Mobbingverhalten" des Arbeitgebers, fehlende Kausalität, fehlendes Verschulden....
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 2 O 31/10 (15.02.2011)
    Ist im Verhältnis der Beteiligten eines Vergütungsfestsetzungsverfahrens der Gebührentatbestand der Erledigungsgebühr (Nr. 1002 VV RVG) nicht einschlägig, kann die Einigungsgebühr nach Nrn. 1000, 1003 VV RVG geltend gemacht werden.Für die Ansetzung der Einigungsgebühr genügt es nach Nr. 1000 Abs. 2 VV RVG, dass der Rechtsanwalt nur an Vertragsverhandlungen t...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.