Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMarkenrechtHannover 

Rechtsanwalt in Hannover: Markenrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 2:  1   2


Foto
Eugen Klein   Hans-Böckler-Allee 26, 30173 Hannover
activeLAW - Klein.Offenhausen.Wolf

Telefon: (05 11) 5 47 47 - 0


Foto
Jean Gutschalk   Podbielskistraße 166 b, 30177 Hannover
Anwaltskanzlei Gutschalk

Telefon: 0511-26092325


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Sebastian Alexander Fricke   Yorckstraße 10, 30161 Hannover
Dr. Fricke & Collegen Notar & Rechtsanwälte

Telefon: 0511 340170



Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Horak   Georgstraße 48, 30159 Hannover
Horak Rechtsanwälte

Telefon: 0511 3573560


Foto
Anna Umberg   Georgstr 48, 30159 Hannover
horak Rechtsanwälte
Geistiges Eigentum (Patentrecht, Markenrecht, Urheberrecht). Medien (Medienrecht, Presserecht, IT-Recht). Wettbewerb (UW

Telefon: 0511/357356-0


Foto
Dipl.-Ing. Michael Horak   Georgstr. 48, 30159 Hannover
horak Rechtsanwälte
Geistiges Eigentum (Patente, Marken, Urheberrechte & Lizenzen). Medien. Wettbewerb. Technik.

Telefon: 0511/357356-0


Foto
Roswitha Schmidt-Wiegelmann   Winzingerodeweg 16, 30559 Hannover
 

Telefon: 0511-522541


Foto
Rolf Müller-Blom   Theaterstr. 16, 30159 Hannover
 

Telefon: 0511-3395990


Foto
Kerstin Sählhof   Thielenplatz 5, 30159 Hannover
SHS Rechtsanwälte und Notarin

Telefon: 0511-321512


Foto
Lars-Ove Frohner   Ostwender Str. 9, 30161 Hannover
 

Telefon: 0511-3889833



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Markenrecht

Vortragsreihe "Erfolgreich gründen" (01.04.2009, 17:00)
Wer ein eigenes Unternehmen gründen möchte, braucht mehr als gute IdeenAn Hochschulen gibt es viele Menschen, die das Potenzial haben, sich selbständig zu machen oder eine Firma zu gründen. Um dieses Potenzial für die ...

BGH zu Google-Adwords: Wann sind fremde Kennzeichen als Keywords zulässig? (23.01.2009, 10:46)
In drei Entscheidungen hat sich der u. a. für das Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs mit der kennzeichenrechtlichen Beurteilung der Verwendung fremder Kennzeichen als Schlüsselwörter (Keywords) im ...

Vortrag "Juristische Richtlinien für den Online-Einsatz von Bewegtbild, Fotografie und Audio" von Re (19.10.2006, 18:00)
Der Hamburger Rechtsanwalt Prof. Alexander Unverzagt berichtet am Mittwoch, den 25. Oktober 2006, im Rahmen eines Vortrags von 18.00 bis 19.30 Uhr im AudiMax der "Papierfabrik" der Hochschule Harz über interessante ...

Forenbeiträge zu Markenrecht

Webdesign Haftung (19.12.2006, 13:12)
Hallo, folgender Sachverhalt: Hobby-Webdesigner (nur private Projekte bis zum folgenden Zeitpunkt) W bietet auf Anfrage von Person P an, einen kompletten Internetauftritt zu erstellen. Dieses gescheiht dann auch, allerdings ...

Berghütte-Höh.de (29.07.2013, 20:12)
... guten Tag: ist Berghütte-Höh.de mit Berghütte als generischer Begriff und Höh ( -> Wikipedia ) als nicht einmaliger Ort namensrechtlich per BGB § 12 geschützt oder kann diese Domain jeder registrieren ? Mus-Kas ...

Nutzungsuntersagung bzgl. Wort-Bildmarke (15.08.2013, 19:14)
Hallo zusammen, ich würde mich freuen, wenn mir jemand zu nachstehendem Sachverhalt fundiert Aufschluss geben kann: Ein Bauträger errichtet eine Wohnanlage. Für die Vermarktung lässt er beim Patentamt eine Wort-Bildmarke ...

Greift das Patentrecht auch bei Benutzernamen in Foren? (08.08.2007, 17:34)
Ich habe mal von einem Fall gehört, daß ein Forenbetreiber ein Verfahren am Hals hatte, weil ein Benutzer unter einem patentrechtlich geschütztem Namen gepostet hat. Da ich ebenfalls ein Forum administriere, stellen sich mir ...

Kürzel "eu-" (18.07.2007, 13:53)
Hallo, kann mir jemand sagen, ob das Kürzel EU jeder verwenden könnte? Dürfte man sich eine Domain wie www.EU-Musterfirma.de zulegen? Was, wenn es eine Firma schon gäbe - würde man sie verfolgen? ...

Urteile zu Markenrecht

I ZR 20/10 (12.05.2011)
a) Ein rein firmenmäßiger Gebrauch eines Zeichens ist keine rechtsverletzende Benutzung im Sinne von § 14 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG. b) Ist dem Klagevorbringen zu entnehmen, dass der Kläger das auf ein Markenrecht gestützte Klagebegehren entgegen der Fassung des Klageantrags nicht auf einen rein firmenmäßigen Gebrauch des angegriffenen Zeichens beschränken, sond...

5 W 219/12 (11.10.2012)
Zur markenrechtlichen Verwechslungsgefahr zwischen der Marke "INNOVA" und dem Zeichen "iNova" für Audiogeräte....

6 U 105/06 (18.01.2007)
(Keine weiteren Angaben)...

Rechtsanwalt in Hannover: Markenrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum