Rechtsanwalt in Hannover: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hannover: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)

In der BRD geht laut Statistik jede dritte Ehe in die Brüche. Im Jahr 2012 wurden in der BRD fast 180,000 Ehen geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehegatten ist die letztliche Konsequenz einer Ehe, die im rechtlichen Sinne als gescheitert anzusehen ist. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Grundvoraussetzung für die Scheidung. Der familienrechtliche Terminus "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Scheidung von beiden Eheleuten gewollt ist, diese dennoch 1 Jahr getrennt leben müssen. Scheidungen fallen in die Zuständigkeit des Familiengerichts. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Zugewinn, Sorgerecht, Unterhalt etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Akmaz Kubilay Akmaz immer gern in Hannover
Anwaltskanzlei Akmaz & Kollegen
Hinüberstr. 4
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8564954

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Familienrecht unterstützt Sie Anwaltskanzlei Bruns & Coll. immer gern im Ort Hannover
Bruns & Coll.
In der Steinriede 3
30161 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 39088590
Telefax: 0511 39088599

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sascha Gramm unterhält seine Anwaltskanzlei in Hannover hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Familienrecht
***** (5)   20 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Gramm
Lange-Hop-Straße 158
30539 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 45019660
Telefax: 0511 45018953

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Familienrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Sarah Droste mit Büro in Hannover

Abelmannstr. 27
30519 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 89736988
Telefax: 0511 98593280

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Marko Oldenburger (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Familienrecht kompetent in der Umgebung von Hannover
Artvocati | Rechtsanwaltskanzlei
Karmarschstraße 46
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 87459730
Telefax: 0511 874597303

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin J.D. Wagner mit RA-Kanzlei in Hannover hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Bereich Familienrecht
Rechtsanwaltskanzlei J.D. Wagner
Schiffgraben 17
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 54368383
Telefax: 0511 54368384

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Simone Rosenthal (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht gern im Umkreis von Hannover
.Schlaf.Bachem.Rosenthal PartG Rechtsanwälte und Notare
Emmichplatz 4
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 816077
Telefax: 0511 858643

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Birgit Lübke (Fachanwältin für Familienrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht engagiert in der Nähe von Hannover

Hohe Straße 9
30449 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 445560
Telefax: 0511 442976

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralph Schröder (Fachanwalt für Familienrecht) mit RA-Kanzlei in Hannover hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Familienrecht
Schröder Wiechert Renner Jonsky Ripke Notare Rechtsanwälte Steuerberater
Berliner Allee 13
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 380820
Telefax: 0511 3808282

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Familienrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Heidrun Schlaf (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Hannover
.Schlaf.Bachem.Rosenthal PartG Rechtsanwälte und Notare
Emmichplatz 4
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 816077
Telefax: 0511 858643

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Familienrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Claus-Rudolf Löffler (Fachanwalt für Familienrecht) mit Büro in Hannover
Ursula Löffler & Coll. Anwaltskanzlei
Volgersweg 26
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 343435
Telefax: 0511 343604

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anja Brinkmann-Rißling (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Hannover vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Familienrecht
Dammeyer - Ryssel - Rißling Rechtsanwälte im Pelikanviertel
Pelikanplatz 3
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 35334648
Telefax: 0511 35334699

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Familienrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Jutta Beukenberg jederzeit vor Ort in Hannover
Beukenberg Rechtsanwälte Partnerschaft
Uhlemeyerstraße 9+11
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 59091090
Telefax: 0511 59091055

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Kai Michael Dietrich mit Rechtsanwaltsbüro in Hannover vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Familienrecht
Lister Anwälte am Moltkeplatz
Gabelsbergerstraße 7
30163 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 6968450
Telefax: 0511 69684511

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Peter Ryssel mit RA-Kanzlei in Hannover berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Familienrecht
Dammeyer - Ryssel - Rißling Rechtsanwälte im Pelikanviertel
Pelikanplatz 3
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 35334641
Telefax: 0511 35334699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Urs Kobler immer gern vor Ort in Hannover
Kobler & Blanke Rechtsanwälte
Hildesheimer Straße 208
30519 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8442444
Telefax: 0511 8442446

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jens Boldt (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Hannover unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Bereich Familienrecht

Georgstraße 12
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 348990
Telefax: 0511 342539

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Familienrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Ursula Löffler (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Hannover
Ursula Löffler & Coll. Anwaltskanzlei
Volgersweg 26
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 343435
Telefax: 0511 343604

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Heiko Liebscher unterstützt Mandanten zum Gebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Hannover

Schierholzstraße 27
30655 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 9569967
Telefax: 0511 9569968

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Andrea Blanke kompetent in Hannover
Kobler & Blanke Rechtsanwälte
Hildesheimer Straße 208
30519 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8442444
Telefax: 0511 8442446

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Christiane Heimer immer gern im Ort Hannover

Hauptstraße 19
30457 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 2623880
Telefax: 0511 2623881

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Familienrecht vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei Thannheiser und Koll. gern vor Ort in Hannover
Thannheiser und Koll.
Rühmkorffstr. 18
30163 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 990490

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Max Turnier mit Rechtsanwaltsbüro in Hannover hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Hildesheimer Str. 387
30519 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 8764712
Telefax: 0511 8764713

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Steffen Sebastian Trump persönlich in der Gegend um Hannover

Podbielskistr. 294
30655 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3881190
Telefax: 0511 38811922

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Hanske mit Niederlassung in Hannover hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Familienrecht

Hinüberstraße 13 a
30175 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 322222
Telefax: 0511 322223

Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Familienrecht in Hannover

Gerade der Nachwuchs ist bei einer Ehescheidung sehr betroffen - ein Anwalt informiert Sie bei Fragen zum Sorgerecht, Umgangsrecht etc.

Rechtsanwalt für Familienrecht in Hannover (© Gerhard Seybert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Hannover
(© Gerhard Seybert - Fotolia.com)

Für die Ehepartner bedeutet die Scheidung oft Angst vor dem Neubeginn und finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Ein Streit ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind dann keine Seltenheit. Und auch der Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt bieten Potenzial für Konflikte. Will man sich scheiden lassen, dann ist die erste Anlaufstelle ein Anwalt. In Hannover haben etliche Anwälte eine Kanzleiniederlassung. Nach deutschem Recht ist es für eine Ehescheidung unerlässlich, einen Anwalt zu beauftragen. Leider ist die Beauftragung eines Rechtsanwalts mit Kosten verbunden. Eine Möglichkeit, die Kosten für die Scheidung zu reduzieren, ist, nur einen Anwalt zu beauftragen. Hierfür ist es allerdings zwingend nötig, dass sich die Eheleute in allen Punkten einig sind.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin klärt Sie umfassend über die Folgen einer Scheidung auf

Aber auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Scheidung zu klären wie Sorgerecht oder Unterhalt, dann ist es sinnvoll, einen Rechtsanwalt im Familienrecht aus Hannover zu konsultieren. Der Anwalt im Familienrecht in Hannover ist für alle Fragen rund um die Scheidung und deren Konsequenzen der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsanwalt ist nicht nur mit der neuesten Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich im Normalfall mit sämtlichen Problemen und Fragen, die eine Scheidung mit sich bringen kann, aus. Fragen die gerade im Vorfeld einer Scheidung auftauchen und durch einen Rechtsanwalt geklärt werden sollten, sind hauptsächlich Fragestellungen bezüglich Versorgungsausgleich, nachehelichem Unterhalt bzw. dem Sorgerecht. Doch ist ein Anwalt für Familienrecht nicht nur die ideale Anlaufstelle, wenn eine Scheidung im Raum steht. Ein Anwalt für Familienrecht ist auch die ideale Kontaktstelle, wenn ein Ehevertrag geschlossen werden soll und hilft ferner, wenn es Probleme mit dem Jugendamt gibt. Ebenfalls ist der Rechtsanwalt im Familienrecht der beste Ansprechpartner, wenn eine eingetragene Lebenspartnerschaft geschieden werden soll.


News zum Familienrecht
  • Bild Dekanewahl an der Fachhochschule Potsdam abgeschlossen (15.02.2008, 14:00)
    Zwei neue Dekane im Präsidialkollegium unter Leitung von Rektor VielhaberDie Wahlen der Dekane und Prodekane an der Fachhochschule Potsdam sind abgeschlossen. Während die Fachbereiche Sozialwesen, Architektur und Städtebau sowie Bauingenieurwesen auf Personalkontinuität setzen, sind in den Fachbereichen Design und Informationswissenschaften neue Dekane gewählt worden.Die Amtszeit der Dekane und Prodekane dauert ...
  • Bild Interview mit Rechtsanwalt Henn zur Absetzbarkeit von Zivilprozesskosten (20.07.2011, 14:47)
    Der Bundesfinanzhof hat, in einem bundesweit beachteten Urteil VI R 42/10 vom 12.Mai 2011, entgegen der bislang üblichen Rechtsprechung entschieden, dass Prozesskosten in Zivilprozessen nunmehr leichter von der Steuer abgesetzt werden können. So soll es zukünftig unproblematischer möglich sein, Prozesskosten in Zivilprozessen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich abzusetzen. Der Prozessgegenstand ist hierbei ...
  • Bild Bundesgerichtshof: Sorgerechtsentzug bei Verletzung der Schulpflicht (16.11.2007, 15:41)
    Der u. a. für Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat hatte sich in zwei Fällen mit der Frage zu befassen, welche sorgerechtlichen Konsequenzen sich für Eltern ergeben, die ihre Kinder aus Glaubensgründen der allgemeinen Schulpflicht entziehen. In beiden Fällen waren die Eltern Mitglieder einer christlichen Glaubensgemeinschaft und – zusammen mit anderen ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Machtbereich des Empfängers (13.04.2011, 09:59)
    Hallo Ein Gartenverein möchte die jährliche Rechnung an die einzelnen Mitglieder schriftlich nicht mehr an die Meldeadresse zusenden, sondern eben direkt in den Briefkasten eines jeden Mitgliedes, welcher an jedem Zaun einer Parzelle befestigt ist. Diese Rechnung unterliegt ja dem Schuldverhältnis nach 241 ff BGB. Weiterhin ist m.E. diese Rechnung eine empfangsbedürftige ...
  • Bild Unterhaltsänderungen nach neuer Ehe (21.08.2008, 04:44)
    Frage zum aktuellen Unterhaltsrecht ! Nachdem es einige Veränderungen im Unterhaltsrecht gab, habe ich hier zu ein paar Fragen. Wenn man schonmal verheiratet war (Scheidung liegt ca. 8 Jahre zurück und es existiert daraus ein Kind. Ehedauer ca. 2 Jahre) und nach Rechtssprechung sowolhl für das Kind als auch für die Ex-Frau ...
  • Bild Adoption = Anerkennung der Vaterschaft? (21.06.2007, 22:14)
    Moin wieder einmal ein Fall aus der Praxis der mich brennend interessiert. Leider komme ich nicht auf ein schlüssiges Ergebnis. :) Fr. A hat ein Kind von Hr. B. Fr. A hat Herrn B. verlassen und bei der Geburt nicht als Vater angegeben somit ist das kind rechtlich Vaterlos und hat nur ...
  • Bild Alleinerbe eines Hauses (03.05.2011, 23:54)
    Folgender Sachverhalt: M erbt als Alleinerbe ein Haus, zieht aus der ehelichen Wohnung aus und hat die Scheidung von A, durch einen Anwalt beantragt. A ist der Meinung das ihm 25 Prozent des Hauses bzw., das Kapital zusteht, weil M mit A noch verheiratet ist. Hat A mit seiner Aussage ...
  • Bild Fragen zum Elternunterhalt (24.08.2011, 17:21)
    Hier ein fiktiver Fall, über den ich gerade nachgrübele: Es gäbe die Geschwister T (Tochter) und S (Sohn). Eltern haben "rechtzeitig" ihr gesamtes Vermögen auf T bzw. deren Kinder A, B und C überschrieben. Nun werden die Eltern pflegebedürftig, haben kein Vermögen (mehr), die Rente reicht für Heimunterbringung und/oder Pflege nicht aus. T habe ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-NUERNBERG, 4 U 2003/11 (13.02.2012)
    Das familienrechtliche Kontaktaufnahmerecht eines nahen Angehörigen rechtfertigt bei fehlender Dringlichkeit keine Besitzstörung durch Eindringen in ein Wohnhaus gegen den ausdrücklich erklärten Willen eines Mitbewohners. Dies gilt auch dann, wenn ein ausdrücklich entgegenstehender Wille aller Mitbewohner nicht feststellbar ist....
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 18 UF 335/11 (24.05.2012)
    Der Versorgungsträger ist beschwert, wenn ein - aus zwei Teilversicherungen zusammengesetztes - einheitliches Versorgungsanrecht nicht einheitlich ausgeglichen wird....
  • Bild SG-HILDESHEIM, S 54 AS 2269/10 ER (06.01.2011)
    Zur Auslegung des Tatbestandsmerkmals des "dauernden Getrenntlebens von Ehegatten" in § 7 Abs. 3 Nr. 3 a) SGB II sind die zu § 1567 BGB entwickelten familienrechtlichen Grundsätze heranzuziehen. Der Wille der Ehegatten, die eheliche Lebensgemeinschaft nicht weiter fortzusetzen, muss sich insbesondere im Falle der Beibehaltung der ehelichen Wohnung ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Ratgeber aus Hannover
  • BildEherecht: Was bedeutet das „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit?
    Wenn sich zwei Menschen dazu entschieden haben, zu heiraten, so müssen zuvor einige Formalitäten erledigt werden. In diesem Zusammenhang fällt immer wieder der Begriff „Aufgebot bestellen“. Für Personen, die im Eherecht nicht so bewandert sind, sind dies böhmische Dörfer. Was bedeutet eigentlich „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit. ...
  • BildWelche Folgen kann die Vernachlässigung der Unterhaltspflicht haben?
    Unterhaltsschuldner sollten ihre Verpflichtung zur Unterhaltspflicht unbedingt ernst nehmen. Welche Konsequenzen ihm sonst drohen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wer auf die Zahlung von Unterhalt in Anspruch genommen wird, sollte dies ernst nehmen. Sofern er an dem Bestehen einer Unterhaltspflicht etwa gegenüber seinem Ehegatten oder ...
  • BildBis wann muss man Kindern im Studium/in Ausbildung Unterhalt zahlen?
    Kinder sind teuer, das weiß sicherlich jeder. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres ist das Kind allerdings nicht mehr betreuungsbedürftig, da Kinder mit 18 Jahren ihre Volljährigkeit erwerben. Im Allgemeinen werden Volljährige auch als „erwachsen“ angesehen, mit Blick auf das Jugendstrafrecht spätestens jedoch mit Vollendung des 21. Lebensjahres. Sind ...
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...
  • BildBesuchsrecht des Vaters – wie oft darf er sein Kind sehen?
    Wenn sich ein Elternpaar trennt, so ist es in der Regel so, dass das gemeinsame Kind bei der Mutter wohnen bleibt. Dem leiblichen Vater wird jedoch gestattet, Umgang mit seinem Kind zu halten. Aber was sagen die gesetzlichen Bestimmungen über das Besuchsrecht des Vaters? Wie oft darf er ...
  • BildSind Schulden vor der Ehe gefährlich?
    Entscheiden sich zwei Menschen dazu, zu heiraten, sind sie oft blind vor Liebe und machen sich über alltägliche Dinge wie Geld gar keine Gedanken. Doch nach der Hochzeit kommt schnell das böse Erwachen, beispielsweise dann, wenn man feststellt, dass der Ehegatte eine Menge Schulden mit in die Ehe ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.