Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Hannover

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hannover (© Markobe / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Aufenthaltsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Harald Schremmer mit Kanzleisitz in Hannover
Dammeyer - Ryssel - Rißling Rechtsanwälte im Pelikanviertel
Pelikanplatz 3
30177 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 3533460
Telefax: 0511 35334699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Aufenthaltsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Fahlbusch persönlich im Ort Hannover

Blumenauer Str. 1
30449 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 6006030
Telefax: 0511 60060329

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Murat Kilic mit Rechtsanwaltsbüro in Hannover hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Rechtsbereich Aufenthaltsrecht

Lange Laube 3
30159 Hannover
Deutschland

Telefon: 0511 1697059
Telefax: 0511 1697143

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Bei einer Auslieferung bleibt der Aufenthaltstitel erhalten (18.01.2012, 10:35)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass der Aufenthaltstitel eines Ausländers durch seine Auslieferung an ein Drittland auch bei einer längeren Abwesenheit nicht erlischt. Der Entscheidung lag der Fall eines 44jährigen kosovarischen Staatsangehörigen zugrunde, der 1992 nach Deutschland kam, 1996 eine Deutsche heiratete, mit der er drei Kinder hat, und ...
  • Bild Zurechnung von Straftaten des Ehegatten bei Altfallregelung verfassungsgemäß (12.01.2011, 11:34)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat sich mit der in Rechtsprechung und Literatur umstrittenen Frage befasst, ob die vom Gesetzgeber im Rahmen der Altfallregelung getroffene Zurechnungsregelung in § 104a Abs. 3 Aufenthaltsgesetz (AufenthG) mit Verfassungsrecht vereinbar ist. Nach dieser Regelung führt die Verurteilung eines in häuslicher Gemeinschaft lebenden Familienmitgliedes wegen einer ...
  • Bild Neues Zuwanderungsgesetz: Licht und Schatten für ausländische Studierende (04.04.2007, 11:00)
    (Berlin, 4. April 2007) Die von der Bundesregierung geplanten Änderungen beim Zuwanderungsgesetz bringen nach Ansicht des Deutschen Studentenwerks (DSW) für die rund 190.000 ausländischen Studierenden in Deutschland gleichzeitig Verbesserungen und Verschlechterungen. DSW-Präsident Prof. Dr. Rolf Dobischat kommentiert die geplanten Gesetzesänderungen insgesamt mit den Worten: "Es gibt Licht und Schatten." Dobischat ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Frauenmisshandlung (19.06.2011, 23:41)
    Hallo,so mal angenommen eine Frau A die 2 Jahre lang verheiratet ist und Keinen Deutschen Pass hat, ihr Mann B hat den Deutschen Pass und sie haben in Deutschland geheiratet. Das Kind D ist 2 Jahre und hat auch einen Deutschen Pass. A wird schon seit Anfang ihrer Ehe misshandelt, ...
  • Bild Heirat mit einem Illegalen (13.03.2013, 18:36)
    Mal angenommen Person A, ein deutscher Staatsbürger, möchte Person B, ein sich illegal in der BRD aufhaltener Ausländer heiraten.Wo könnten Personen A und B dies tun und was würden sie benötigen?Und würde die BRD dies anerkennen?Weil Person B vorher hier im Asylverfahren war, aber abgeschoben werden sollte,dann aber untergetaucht ist.
  • Bild Erwachsenenadoption (24.10.2012, 15:04)
    Guten Tag! Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Stiefvater (A) 61 J. Mutter (B) leibliche Tochter von B (C) 27 J. A und B führen seit über 10 Jahren eine Fernbeziehung. Beide würden gerne in ca. 3 Wochen heiraten, wohnen jedoch aus diversen Gründen nicht zusammen, sondern haben regelmäßig Kontakt, sei es telefonisch, per ...
  • Bild Aufenthaltsrecht Kinder "EILT SEHR" (03.03.2012, 21:12)
    Nehmen wir folgenden Fall an:Mutter "M" 19 Jahre Heranwachsende (verschuldet durch Kontomißbrauch ihrer eigenen, alkoholkranken Mutter)Tochter von M "T" 4 Jahre ( seit Mitte letzten Jahres im Heim)Freundin von M "F"Mutter der Freundin "MF""M" hat z.Zt. noch das Sorgen- und Aufenthaltsrecht ihrer Tochter. "M" mußte aus persönlichenn Gründen ihre Tochter ...
  • Bild Asyl - Dublin Regulation (17.08.2011, 00:22)
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich an Sie mit folgender fiktiven Frage: Es geht um eine schwangere Frau welche die iranische Staatsbürgerschaft besitzt und mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Italien lebt. Der Mann hat ein unbeschränktes Aufenthaltsrecht und die Frau ein befristetes. Die Situation sieht so aus, dass ihr ...

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 2 M 201/11 (13.01.2012)
    Die Stillhalteklausel des Art. 41 des Zusatzprotokolls oder Art. 13 ARB 1/80 führt nicht zur Unanwendbarkeit der Voraussetzung einer dreijährigen Ehebestandszeit nach § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 AufenthG.Einzelfall einer echten Rückwirkung.Ein auf § 1565 Abs. 2 BGB gestützter Scheidungsantrag enthält die Absichtserklärung , die eheliche Gemeinschaft aufzugeben....
  • Bild OVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 B 11.05 (05.05.2006)
    Männliche Flüchtlinge mittleren Alters, die in ihrer Heimat über familiäre Strukturen verfügen, sind derzeit im Falle der Rückkehr nach Afghanistan extremen allgemeinen Gefahren i.S.d. § 60 Abs. 7 Satz 2 AufenthG nicht ausgesetzt....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 1480/93 (02.09.1993)
    1. Eine Auszubildende gehört für die Dauer der Ausbildung dem regulären Arbeitsmarkt in der Bundesrepublik Deutschland nicht an. 2. Familienangehörigen eines dem regulären Arbeitsmarkt angehörenden Arbeitnehmers kann eine Aufenthaltserlaubnis nach Art 7 Assoziationsratsbeschluß EWG-Türkei Nr 1/80 (EWGAssRBes 1/80) nur erteilt werden, wenn ihnen zuvor nach i...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.