Rechtsanwalt in Hamm

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamm (Rathaus) (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Hamm (Rathaus) (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)

Gerichte in Hamm

Die Stadt Hamm bildet mit ihrem hier ansässigen Oberlandesgericht einen der bedeutendsten OLG-Bezirke. Neben dem OLG haben hier auch ein Amtsgericht, ein Arbeitsgericht und auch das Landesarbeitsgericht für Nordrhein-Westfalen ihren Standort. Durch den Sitz des OLG bietet Hamm vielen Juristen sehr gute Standortbedingungen und demgemäß haben sich viele Kanzleien der unterschiedlichsten Rechtsgebiete in Hamm niedergelassen.

Rechtsanwälte in Hamm finden

Im Bereich der Rechtsanwaltskammer Hamm finden sich rund 13.742 Anwälte, die sich häufig auf Familienrecht, Arbeitsrecht, Verkehrsrecht oder andere Rechtsgebiete spezialisiert haben. Aus dieser großen Zahl der Rechtsanwälte aus Hamm die geeignete Kanzlei auszuwählen, stellt sich als sehr schwierig dar. Unsere Suchfunktion bietet Ihnen bei der Anwaltssuche die optimale Unterstützung. Auf diese Weise finden Sie völlig unkompliziert schnell den Anwalt aus Hamm, der Ihnen bei Ihren Rechtsproblemen weiterhelfen kann.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Rechtsanwalt
Ostenallee 129
59071 Hamm
Deutschland

Telefon: 023 814930240
Telefax: 023 814930241

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Hamm
***** (5)   1 Bewertung
Ginter Schiering Rechtsanwälte
Otto-Krafft-Platz 24
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 4910696
Telefax: 02381 4910694

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Rechtsanwalt Dr. Hubert Menken
Schützenstr. 10
59071 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 988448
Telefax: 02381 988461

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Rechtsanwalt Sven Püthe LL.M.
Killwinkler Str. 6
59073 Hamm
Deutschland

Telefon: 023 819726685
Telefax: 023 819726689

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Schumitz, Wilke & Collegen Rechtsanwaltskanzlei
Marktplatz 1
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 924520
Telefax: 02381 9245266

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Schumitz, Wilke & Collegen Rechtsanwaltskanzlei
Marktplatz 1
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 924520
Telefax: 02381 9245266

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Hamm

Südenwall 4
59065 Hamm
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Schumitz, Wilke & Collegen Rechtsanwaltskanzlei
Marktplatz 1
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 924520
Telefax: 02381 9245266

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Schumitz, Wilke & Collegen Rechtsanwaltskanzlei
Marktplatz 1
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 9245235
Telefax: 02381 9245266

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Schumitz, Wilke & Collegen Rechtsanwaltskanzlei
Marktplatz 1
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 924520
Telefax: 02381 9245266

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Schumitz, Wilke & Collegen Rechtsanwaltskanzlei
Marktplatz 1
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 924520
Telefax: 02381 9245266

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Hamm
Dominicus Jersch Rechtsanwälte
Südring 18
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 28094
Telefax: 02381 23305

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Dominicus Jersch Rechtsanwälte
Südring 18
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 28094
Telefax: 02381 23305

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Hamm

Weißdornweg 6
59063 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 9733936
Telefax: 02381 9733937

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Dominicus Jersch Rechtsanwälte
Südring 18
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 28094
Telefax: 02381 23305

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Hamm
Schumitz, Wilke & Collegen Rechtsanwaltskanzlei
Marktplatz 1
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 9245236
Telefax: 02381 9245266

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Dominicus Jersch Rechtsanwälte
Südring 18
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 973120
Telefax: 02381 9731222

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamminkeln
Lühl & Partner GbR Rechtsanwalt - Notar
Bocholter Straße 1-3
46499 Hamminkeln
Deutschland

Telefon: 0281 338330
Telefax: 0281 3383333

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Hamm
Schumitz, Wilke & Collegen Rechtsanwaltskanzlei
Marktplatz 1
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 9245220
Telefax: 02381 9245266

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamm
Schumitz, Wilke & Collegen Rechtsanwaltskanzlei
Marktplatz 1
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 924520
Telefax: 02381 9245266

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Hamm
Schumitz, Wilke & Collegen Rechtsanwaltskanzlei
Marktplatz 1
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 924520
Telefax: 02381 9245266

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Hamm

Münsterstr. 9
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 871130
Telefax: 02381 8711319

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamm
c/o RAe Wolter, Hoppenberg
Münsterstr. 1-3
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 921220
Telefax: 02381 92122755

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamm
c/o RAe Kahlert u. Padberg
Willy-Brandt-Platz 9
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 91990
Telefax: 02381 9199100

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamm
c/o RAe Dr. Schlünder & Partner GbR
Marker Allee 1 a
59065 Hamm
Deutschland

Telefon: 02381 9215535
Telefax: 02381 9215599

Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4


Über Hamm

Rathaus in Hamm (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)
Rathaus in Hamm
(© sehbaer_nrw - Fotolia.com)

Versäumen Sie keine Fristen und suchen Sie rechtzeitig einen Anwalt

Kompetente Hilfe, sachkundige Beratung und gegebenenfalls Vertretung vor Gericht sind hier gewährleistet. Haben Sie einen Bußgeldbescheid erhalten, gegen den Sie vorgehen möchten, empfiehlt sich beispielsweise ein Rechtsanwalt aus Hamm, der sich auf Verkehrsrecht spezialisiert hat. Beachten Sie unbedingt, dass hier Fristen eingehalten werden müssen, und zögern Sie darum nicht mit der Suche nach einem Rechtsanwalt aus Hamm. In der Regel laufen diese Fristen ab Zustellung des entsprechenden Bescheides und der Anwalt aus Hamm, den Sie über unsere Suchfunktion auswählen, muss den Bescheid rechtzeitig vorgelegt bekommen. Nur dann kann er für Sie reagieren und Ihre Rechte wahrnehmen. Aus diesem Grunde ist unsere Anwaltssuche so wertvoll für Sie, denn so finden Sie schnell kompetente juristische Hilfe. Das gilt natürlich neben dem Verkehrsrecht auch für alle anderen Rechtsgebiete, die für Sie in Frage kommen.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Enddatum Arebeitszeugnis (25.01.2010, 08:43)
    Hallo liebe Forengemeinde, ich hätte mal eine Frage zu einem Arbeitszeugnis. Ein Arbeitnehmer (AN) wurde am 19.05.2009 ordentlich zum 31.10.2009 gekündigt und ab dem 19.05.2009 von der Arbeit endgültig und unwiderruflich freigestellt. Was gibt man im Arbeitszeugnis denn nun als Enddatum an? Das Datum, zu dem er tatsächlich das Unternehmen verlassen ...
  • Bild Beleidigung von Personengruppe im Internet (16.04.2011, 00:19)
    Guten Tag,folgende Frage:Angenommen, eine Bürgerinitiative sammelt 20.000 Unterschriften gegen eine Autobahn. Was wäre, wenn in einem Internetforum über diese Unterschriftensammlung diskutiert werden würde und ein User die Zahl der Unterschriften als "lächerlich" bezeichnen würde schreiben würde "Jetzt wissen wir es genau: In unsererm Bundesland gibt es 20.000 Idioten".Würde es sich ...
  • Bild Verjährungsunterbrechung wegen Abwesenheit gem. § 33 Abs. 1 Nr. 5 OWiG (10.08.2011, 20:04)
    A wird wegen defekten Abblendlichts von der Polizei angehalten und ordnungsgemäß aufgenommen. 4 monate später rehält A einen Bußgeldbescheid. A beruft sich auf die Verfolgungsverjährung und erhebt Einspruch. Die zuständige Behörde weist diemit der Begründung ab, dass die Verfolgungsverjährung nach § 33 Abs. 1 Nr. 5 unterbrochen gewesen sei und neu ...
  • Bild Unterhalt an Volljährige (20.03.2013, 18:27)
    Kind A wird 18 Jahre alt. Getrennt lebender Vater stellt mit dem 18. Geburtstag die Unterhaltszahlungen ein. Die betietelte Urkunde ist mit dem 18.Lebensjahr erloschen. ( Gibt wohl eine Entscheidung aus Hamm? die, die Beendigung einer solchen Urkunde anzweifelt?!). Kind erreicht, in dem selben Monat in dem es 18. geworden ist, ...
  • Bild Kündigungsschutz sittenwidrig? (02.11.2007, 11:25)
    In einem Arbeitsvertrag, der unterschrieben werden soll, steht dass der Arbeitgeber nur 4 Wochen Kündigungsfrist zum Monatsende hat, der Arbeitnehmer aber 3 Monate zum Kalenderhalbjahr. AG hat weniger als 10 Mitarbeiter! Die Kündigungsfristen für den AN erscheinen mir mehr als ungünstig, für den Fall dass er sich später einmal beruflich verbessern ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (27)

Notfall-Nummer (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildKündigung von Bausparverträgen unzulässig
    Der Bausparvertrag muss mindestens zehn Jahre zuteilungsreif sein, ansonsten ist die Kündigung durch die Bausparkasse in der Regel unzulässig (BGH, Az. XI ZR 185/16 u. XI ZR 272/16). Zuteilungsreife eines Bausparvertrages liegt in der Regel erst dann vor, wenn die vereinbarte Mindestsparzeit eingehalten und ein Mindestguthaben eingezahlt wurde ...
  • BildBundesgerichtshof bejaht Kündigungsrecht einer Bausparkasse nach zehn Jahren seit Zuteilungsreife
    Bausparkassen haben in den letzten Jahren nach allgemeinen Schätzungen mindestens 250.000 gut verzinste Bauspar-Altverträge ihrer Kunden gekündigt. Hintergrund ist die seit 2015 anhaltende Niedrigzinsphase, die das Geschäft der Bausparkassen stark belastet. Der einst festgeschriebene Zinssatz ist für die Bausparkasse inzwischen eine hohe wirtschaftliche Belastung, denn viele Bausparer verzichten darauf, ...
  • BildBank darf keinen 'Individualbeitrag' bei Verbraucherdarlehen erheben
    Die  Targobank  hatte in ihren Formularverträgen zu sog.  Individual-Krediten  die Erhebung eines einmaligen laufzeitunabhängigen  Individualbeitrags  vorgesehen und von den Bankkunden auch eingefordert. Diese Praxis ist ihr vom Landgericht (Urteil vom 8. Juli 2015, Aktenzeichen 12 O 341/14) und Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf (28. April 2016, Aktenzeichen 6 U 152/15) ...
  • BildBGH erklärt Widerrufsbelehrung der Sparkassen für unwirksam
    Mit Urteil vom 22.11.2016, Aktenzeichen  XI ZR 434/15 , hat der Bundesgerichtshof (BGH) eine von einer Vielzahl von  Sparkassen  verwendete  Widerrufsbelehrung  für  unwirksam  erklärt. Die dort streitgegenständliche Widerrufsbelehrung enthielt den folgenden Satz zum Beginn der Widerrufsfrist:  „Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, nachdem der Darlehensnehmer ...
  • BildFlaschenpfand - wie lange ist ein Pfandbon gültig?
    Viele Kunden lösen ihren Pfandbon über Flaschen und Dosen sofort an der Kasse ein. Dürfen Supermärkte später die Einlösung verweigern? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Immer wieder kommt es vor, dass Supermärkte die nachträgliche Einlösung von einem Pfandbon verweigern. Hierauf verweist beispielsweise die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ...
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...

Urteile aus Hamm
  • BildOLG-HAMM, 3 RVs 11/16 (25.02.2016)
    Im Rahmen einer Verurteilung wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte müssen die Urteilsgründe die Diensthandlung, gegen die der Angeklagte Widerstand geleistet hat, nicht nur ihrer Art nach angeben, sondern auch Feststellungen zum Zweck, zur Ausführung und zu den Begleitumständen treffen.
  • BildOLG-HAMM, 4 RVs 15/16 (23.02.2016)
    Dass der bei einem Diebstahl entwendete Gegenstand tatsächlich geringwertig i.S.v. § 243 Abs. 2 StGB war, schließt allerdings die Anwendung von § 243 Abs. 1 StGB noch nicht aus. Dieser kann auch dann Anwendung finden, wenn sich der Vorsatz des Täters auf nicht geringwertige Sachen bezog.
  • BildOLG-HAMM, 26 U 18/15 (16.02.2016)
    Bei der Dialyse von Patienten mit Einschränkungen können besondere Maßnahmen - wie beispielsweise die Fixierung des mit der Dialysenadel versehenen Arms - geboten sein, um eine lebensgefährdende Dislokation der Dialysenadel während der Behandlung zu verhindern. In diesem Fall ist der Patient auch darüber aufzuklären, dass es im seltenen Fall einer
  • BildOLG-HAMM, 12 UF 244/14 (11.02.2016)
    Bei der Anfechtung durch den leiblichen Vater ist zu beachten, dass das Kind, anders als bei der zwischenzeitig aufgehobenen Behördenanfechtung, nicht vaterlos gestellt wird, sondern seinen biologischen Vater zum rechtlichen Vater erhält. Maßgeblich ist deshalb, ob zwischen dem Kind und seinem Vater eine sozial gehaltvolle, verfassungsrechtlich schützenswerte Beziehung besteht. Diese
  • BildOLG-HAMM, 4 UF 136/15 (01.02.2016)
    1. Die Eheleute können die Gestaltung ihrer Lebensverhältnisse im Rahmen zulässiger Grenzen frei vereinbaren, so dass auch atypische Rollenverteilungen nicht zur Anwendung von § 27 VersAusglG führen. 2. Keine unverhältnismäßige Beeinträchtigung des Halbteilungsgrundsatzes, wenn im Fall des § 18 Abs. 1, 3 VersAusglG ein Ausgleich wegen Geringfüigigkeit der Differenz der Ausgleichswerte trotz geringer

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.