Rechtsanwalt in Hamburg Tonndorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Tonndorf (© Marco2811)

Der Hamburger Stadtteil gehört zum Bezirk Wandsbek. Vorwiegend dient dieser Stadtteil als Wohngebiet. Lediglich an den Rändern des Stadtteils sind einige gewerbliche Flächen zu verzeichnen. Noch bis in das letzte Jahrhundert gab es verschiedene Tongruben und Ziegeleien in diesem Gebiet. Eine der alten Tongruben, die voll Wasser gelaufen ist, wurde zu dem heutigen Strandbad Ostende. Über die Jahre hinweg bis heute konnten sich sowohl Privatpersonen als auch von 1935 bis 1945 die Angehörigen des Militärs an diesem Strandbad erfreuen. Grabungsfunde haben bestätigt, dass das Gebiet bereits in der Frühgeschichte besiedelt war. Sowohl aus der Eisen- als auch aus der Bronzezeit wurden Funde gemacht. Des Weiteren wurden im Bereich der Rahlau, die ebenfalls durch Tonndorf fließt, Funde eines sächsischen Dorfes aus dem 8. Jahrhundert ausgegraben. Tonndorf wird durch die beiden Hauptverkehrsstraßen des Stadtteils durchschnitten. Es handelt sich hierbei um die Bundesstrasse 75 und die Tonndorfer Hauptstrasse, die früher B435 genannt wurde.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Tonndorf

Ahrensburger Straße 105
22045 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 609448609
Telefax: 040 609448600

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Hamburg Tonndorf

Ahrensburger Str. 138
22045 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 76503015
Telefax: 040 6682076

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Tonndorf

Auch einige Rechtsanwälte haben sich hier am Stadtrand von Hamburg angesiedelt, um die rechtlichen Interessen ihrer Mandanten zu vertreten. Viele Ursachen führen dazu, dass es nötig wird, einen Rechtsanwalt in Hamburg Tonndorf zu konsultieren. Schnell kann sich beispielsweise ein arbeitsrechtliches Problem ergeben, das dringend die Beratung durch einen fachkundigen Anwalt erfordert. Oder aber es kommt zu einem Konflikt mit dem Vermieter. Auch in diesem Fall ist ein Anwalt der ideale Ansprechpartner, um die rechtliche Situation zu bewerten und dem Mandanten aufzuzeigen, wie in dem vorliegenden Fall vorgegangen werden sollte. Wird ein Anwalt zur Unterstützung gesucht, dann können Sie in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Hamburg die Kontaktdaten von zahlreichen weiteren Anwaltskanzleien in Hamburg finden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild IPU Berlin | Master „Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen“ beginnt im April (10.02.2014, 14:10)
    Der Masterstudiengang „Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen“ richtet sich an Interessierte aller Berufsgruppen mit Hochschulabschluss (z.B. in Medizin, Psychologie, Sozialer Arbeit, Heilpädagogik, Pflegewissenschaften), die eine mindestens einjährige berufspraktische Erfahrung mit Menschen mit Psychosen vorweisen können und sich nebenberuflich weiterbilden wollen.Die Studierenden werden dazu befähigt, die eigene Expertise zu vertiefen, zu ...
  • Bild Deutsch-ukrainisches Partnerschaftsprojekt gestartet (29.01.2014, 11:10)
    Unter dem Kurztitel „PraxisPartner Historische Stadt“ haben Vertreter der Fachhochschule Lübeck und der ukrainischen Chernivtsi National University (ChNU) einen Kooperationsvertrag zu einem Partnerschaftsprojekt über einen Know How-Transfer von Maßnahmen zur Altstadtsanierung unterzeichnet.Mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zu dem Partnerschaftsprojekt erfolgte der offizielle Startschuss für die seit Mitte des Jahres 2013 ...
  • Bild Joachim Latacz erhält den Ausonius-Preis (20.02.2014, 15:10)
    Baseler Professor ist ein führender Homer-Spezialist – Festveranstaltung im JuliDer Ausonius-Preis 2014 wird an den Baseler Gräzisten Prof. em. Dr. Joachim Latacz in Anerkennung seines wissenschaftlichen Gesamtwerks verliehen. Die Auszeichnung wird im jährlichen Wechsel von den Fachbereichen II und III der Universität Trier vergeben. Die Festveranstaltung findet am Freitag, ...

Forenbeiträge
  • Bild juristischer Neuzugang (24.02.2011, 17:37)
    Hallo in die Runde, habe mich heute im Jura-Forum angemeldet und werde hier künftig meine Meinung kundtun. Mein Name ist Lars und bin Jurastudent im 7. Semester. Also in der Examensvorbereitung. Hoffe dass ich hier von einigen alten Hasen noch was lernen kann und dass ich mich selber gut einbringen kann. Auf ...
  • Bild Ähnlichkeit über Nizzaklassengrenzen hinweg (26.09.2013, 20:56)
    Hallo zusammen, ich habe hier mal einen völlig an den Haaren herbeigezogenen Fall. Mal angenommen ein Unternehmen A hat eine Wortmarke eingetragen auf Nizzalklassen aus dem Lebensmittelbereich, z.B. 29-32. Ein anderes Unternehmen B möchte die gleiche Marke eintragen, auf auf eine Klasse zur Erbringung von Werbungs-Dienstleistungen, z.B. Klasse 35. Unternehmen B könnte dann ja ...
  • Bild beleidung auf sexueller grundlage ein schweres vergehen? (01.11.2007, 12:22)
    hallo ich hab mal eine frage ist beleidigung auf sexueller grundlage ein schweres vergehen und was wären da so die strafen ?
  • Bild Streichen nach Auszug - Vermieterin besteht drauf (16.10.2013, 10:48)
    Hallo Zusammen,angenommen man wohnt seit 2 1/2 Jahren in einer Wohnung und zieht dort aus. Jetzt war die Vermieterin da um zu sagen, was noch alles gemacht werden soll. Sie meinte, man müsse die Wohnung streichen. Ein Grund wären, die Bohrlöcher die für Regale gebohrt wurden. Der Mieter wird die ...
  • Bild Urheberrecht Persönlichkeitsrecht (09.09.2013, 19:04)
    Vorab, ich bin mir nicht sicher, ob ich hier in diesem Forenbereich richtig bin, keinesfalls möchte ich die Ornung stören, bitte dann nur eine kurze bemerkung. Nehme wir einmal an, ein Vereinsmitglied hat während seiner Vereinsmitgliedschaft für Werbemaßnahmen ein Interview mit dem vereinsvorstand geführt, und dieses wurde aufgenommen. Das Vereinsmitglied wurde ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...
  • BildParteienverbot: welche Parteien wurden schon verboten?
    Art. 21 GG besagt, dass politische Parteien von besonderer Bedeutung für die Demokratie sind. Wird eine Partei jedoch als verfassungswidrig angesehen, so darf sie verboten werden. Dies obliegt dem Bundesverfassungsgericht. Wann wird eine Partei als verfassungswidrig angesehen? Gemäß Art. 21 Abs. 2 GG ...
  • BildAtemalkoholmessgerät: muss man bei einer Alkoholkontrolle pusten?
    Es ist hinreichend bekannt, dass die Polizei Alkoholkontrollen durchführt. Meist finden diese an Wochenenden statt, wenn die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass sich so manch einer trotz einer durchzechten Nacht noch an das Steuer seines Autos setzt. Es stellt sich allerdings die Frage, ob man der Aufforderung der Polizei ...
  • BildAnabolika, Testosteron und Co: Strafbarkeit schon bei Besitz und Erwerb
    Der Erwerb und Besitz nicht geringer Mengen Dopingmittel wie Testosteron und Anabolika ist strafbar. Doping ist nicht mehr nur ein Thema unter Spitzen- und Extremsportlern. Längst ist der Griff zu leistungssteigernden Substanzen auch im Breitensport zu einer erschwinglichen und häufigen Praxis geworden. Forscher schätzen, ...
  • BildSchlechtes Arbeitszeugnis erhalten - was kann man machen?
    Was sollten Arbeitnehmer tun, die von ihrem Arbeitgeber ein schlechtes Arbeitszeugnis erhalten haben? Worauf sollten Sie bei Ihrem Arbeitszeugnis achten? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Arbeitnehmer nach der Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses ihr Arbeitszeugnis erhalten, sollten sie aufpassen. Denn ein schlechtes Arbeitszeugnis hat für den ...
  • BildWas kann man bei Lärmbelästigung durch Papageien tun?
    Was kann man bei Lärmbelästigung durch Papageien tun? Papageien sind zwar in Deutschland nicht heimisch, jedoch kommen immer mehr Menschen auf die Idee, sich solch einen exotischen Vogel auch in hiesigen Gefilden zu halten. Um ihnen das Dasein so angenehm wie möglich zu gestalten, werden ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.