Rechtsanwalt in Hamburg Tonndorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Tonndorf (© Marco2811)

Der Hamburger Stadtteil gehört zum Bezirk Wandsbek. Vorwiegend dient dieser Stadtteil als Wohngebiet. Lediglich an den Rändern des Stadtteils sind einige gewerbliche Flächen zu verzeichnen. Noch bis in das letzte Jahrhundert gab es verschiedene Tongruben und Ziegeleien in diesem Gebiet. Eine der alten Tongruben, die voll Wasser gelaufen ist, wurde zu dem heutigen Strandbad Ostende. Über die Jahre hinweg bis heute konnten sich sowohl Privatpersonen als auch von 1935 bis 1945 die Angehörigen des Militärs an diesem Strandbad erfreuen. Grabungsfunde haben bestätigt, dass das Gebiet bereits in der Frühgeschichte besiedelt war. Sowohl aus der Eisen- als auch aus der Bronzezeit wurden Funde gemacht. Des Weiteren wurden im Bereich der Rahlau, die ebenfalls durch Tonndorf fließt, Funde eines sächsischen Dorfes aus dem 8. Jahrhundert ausgegraben. Tonndorf wird durch die beiden Hauptverkehrsstraßen des Stadtteils durchschnitten. Es handelt sich hierbei um die Bundesstrasse 75 und die Tonndorfer Hauptstrasse, die früher B435 genannt wurde.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Tonndorf

Ahrensburger Straße 105
22045 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 609448609
Telefax: 040 609448600

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Hamburg Tonndorf

Ahrensburger Str. 138
22045 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 76503015
Telefax: 040 6682076

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Tonndorf

Auch einige Rechtsanwälte haben sich hier am Stadtrand von Hamburg angesiedelt, um die rechtlichen Interessen ihrer Mandanten zu vertreten. Viele Ursachen führen dazu, dass es nötig wird, einen Rechtsanwalt in Hamburg Tonndorf zu konsultieren. Schnell kann sich beispielsweise ein arbeitsrechtliches Problem ergeben, das dringend die Beratung durch einen fachkundigen Anwalt erfordert. Oder aber es kommt zu einem Konflikt mit dem Vermieter. Auch in diesem Fall ist ein Anwalt der ideale Ansprechpartner, um die rechtliche Situation zu bewerten und dem Mandanten aufzuzeigen, wie in dem vorliegenden Fall vorgegangen werden sollte. Wird ein Anwalt zur Unterstützung gesucht, dann können Sie in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Hamburg die Kontaktdaten von zahlreichen weiteren Anwaltskanzleien in Hamburg finden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Zukunft von Wohnen und Leben in Stadt und Quartier gestalten (12.02.2014, 15:10)
    Fachtagung am 13. März 2014, wie Lebensqualität, nachhaltiger Konsum und Energieeffizienz mobilisiert und kommuniziert werden können.„Co-Creation – Impulse für Wohnen und Leben in Stadt und Quartier? Wie Wohnungsunternehmen, Stadtentwicklung und Zivilgesellschaft Lebensqualität, nachhaltigen Konsum und Energieeffizienz mobilisieren und kommunizieren“ – so lautet der Titel der Fachtagung, die am 13. März ...
  • Bild TU Berlin zeichnet Nobelpreisträgerin Ada E. Yonath mit Ehrendoktorwürde aus (03.02.2014, 16:10)
    Die Biochemikerin und Strukturbiologin erforschte die Bausteine des LebensAm 7. Februar 2014 wird die TU Berlin die Ehrendoktorwürde der TU Berlin an die israelische Nobelpreisträgerin Prof. Dr. h. c. mult. Ada E. Yonath, Ph. D., vom Weizmann Institute of Science in Rehovot, Israel, verleihen. Die Veranstaltung in englischer Sprache ist ...
  • Bild Alan McKinnon Elected Chairman of EU Transport Advisory Group (13.02.2014, 14:10)
    Professor Alan McKinnon has been elected to chair the Transport Advisory Group for Horizon 2020, the EU Framework Programme for Research and Innovation. Twenty-nine renowned scientists, business representatives and consultants belong to the group of experts who will advise the European Commission on the orientation of its research and innovation ...

Forenbeiträge
  • Bild Austausch Wasserzähler (08.04.2011, 08:50)
    Hallo,mal angenommen, jemand hätte schon zwei Mal eine Postkarte im Briefkasten gehabt, dass ein Dienstleister seine Wasserzähler auswechseln müsse. Allerdings wollten die zu echt ungünstigen Zeiten kommen, z.B. zwischen 13.30 und 15.30. Also hätte er Kontakt aufgenommen und als Antwort erhalten, dass er sich von Mo. - Do 7.30Uhr ...
  • Bild Steuer festgesetzt, kann man noch etwas machen? (22.10.2013, 19:06)
    'Hallo liebe Community, habe folgenden Fall für euch und hoffe das mir jemand eine Antwort darauf geben kann. Person A hat Jahrelang geschlafen und die Steuererklärung für 2010 nicht gemacht. Jetzt, im Jahr 2013 wurde das Konto von Person A verpfändet um die offene Forderung auszugleichen. Person A lies wieder etwas ...
  • Bild Zechbetrug und Festnahmerecht des Wirtes (17.01.2014, 10:54)
    Hallo, mal angenommen O und H sitzen in einer Kneipe und trinken dort ein paar bierchen. Als sie gehen wollen stellen sie fest das keiner von beiden Geld dabei hat. Anstelle nun dem Wirt dies mitzuteilen wollen sie das Lokal einfach so verlassen. Beide werden vom wird welcher dies mitbekommt aufgehalten ...
  • Bild Grundstück abgrenzen (06.12.2010, 15:57)
    Halli Hallo, folgendes problem. nachbarn X und Y haben beschlossen eine hecke zwischen grunstück A und deren grundstück zu ziehen soweit ist ja in ordnung. die hecke steht nun genau auf der grenze d.h. das ein teil der hece deutlich auf dem grundstück A "schwebt" das problem dabei ist, dass ...
  • Bild Haftbefehl (18.10.2013, 01:16)
    Hallo,Mal angenommen es gibt jemanden für den ein Haftbefehl erlassen wurde.Der Brief dafür würde ihm mitte September zugeschickt, so darin stand, er könne den Haftbefehl umgehen, wenn er bis zum 22.9.13 beim Gerichtsvollzieher sein vermögen usw Offenlegt, da es sonst keinen anderen Termin gibt.Da diese Person seit 3 Monaten nicht ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildFahrverbot sollte frühzeitig angetreten werden
    Wer aus beruflichen Gründen dringend auf Fahrten mit seinem PKW angewiesen ist, sollte so bald wie möglich das Fahrverbot antreten. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Amtsgerichtes Landshut. Gegen den Betroffenen war ein neben einer Geldbuße ein Fahrverbot wegen Verstoßes gegen die sogenannte 0,5 ...
  • BildAtemalkoholmessgerät: muss man bei einer Alkoholkontrolle pusten?
    Es ist hinreichend bekannt, dass die Polizei Alkoholkontrollen durchführt. Meist finden diese an Wochenenden statt, wenn die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass sich so manch einer trotz einer durchzechten Nacht noch an das Steuer seines Autos setzt. Es stellt sich allerdings die Frage, ob man der Aufforderung der Polizei ...
  • BildMietmängel bei Kugelkäfer in der Wohnung?
    Die meisten Menschen sind nicht gerade begeistert, wenn sie ihre Wohnräume mit Ungeziefer teilen müssen. Ob Kakerlaken, Silberfische, Motten oder Kugelkäfer: schnell entwickeln sich die ungebetenen Gäste zu einer echten Plage. Insbesondere letztere haben sich in den vergangenen Jahren in heimischen Wohnungen immer mehr ausgebreitet und die dortigen ...
  • BildTop 5 Rechtsfragen zum Arbeitsschutz
    1. Kann ein Arbeitgeber Arbeitskleidung vorschreiben? Und wer zahlt die Arbeitskleidung? Für bestimmte Berufe oder Berufsgruppen ist eine bestimmte Arbeitskleidung unabdingbar. Dabei wird unterschieden zwischen Schutzkleidung und gewöhnlicher Arbeitskleidung. Erstere dient der Vorbeugung von Gefahren, die mit der beruflichen Tätigkeit einhergehen. Zu ihnen ...
  • BildGrillen auf dem Balkon - was ist erlaubt?
    Die Grillsaison läuft für einige Menschen in Deutschland zwar schon seit Ende Januar, der Großteil der Menschen macht das Grillerlebnis dennoch weiter von der Temperatur abhängig. Mit steigenden Außentemperaturen steigt das Grillbedürfnis exponentiell. Auch auf die Frage bezüglich des Grillens auf dem Balkon und der rechtlichen Bewertung davon, ...
  • BildEhegattenunterhalt: Wie lange dauert dieser?
    Trennen sich zwei Ehepartner, so hat in der Regel derjenige, der geringere Einkünfte hat, einen Unterhaltsanspruch gegenüber dem anderen. Die individuelle Höhe von dem nachehelichen Unterhalt wird gemäß der Düsseldorfer Tabelle berechnet, doch wie lange dauert der Anspruch auf Ehegattenunterhalt und nachehelicher Unterhalt? Grundsätzlich ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.