Rechtsanwalt in Hamburg: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hamburg: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, d.h. der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche gegliedert: das materielle und das formelle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in Deutschland im StGB (Strafgesetzbuch). Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die rechtswidrig und schuldhaft erfolgt. Sie wird mit einer Strafe bestraft. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie beispielsweise Betrug, Diebstahl, Beleidigung, Nötigung, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird die Höhe und Art der Strafe vom Gericht festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Frank Sievert engagiert im Ort Hamburg
Kanzlei Dr. Frank Sievert
Bundesstrasse 11
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 519794
Telefax: 040 41428756

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Karlheinz Roth mit Rechtsanwaltsbüro in Hamburg vertritt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Strafrecht
**** (4.3)   12 Bewertungen
Anwaltskanzlei K. Roth
Johannisbollwerk 20
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 31797380
Telefax: 040 312784

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Joachim Lauenburg gern in der Gegend um Hamburg
Rechtsanwälte Lauenburg & Kopietz
Elbchaussee 87
22763 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 391408
Telefax: 040 391407

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Igor Posikow mit RA-Kanzlei in Hamburg berät Mandanten aktiv juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Strafrecht
Kanzlei Posikow
Hallerstraße 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 46649021
Telefax: 040 46649026

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Jenny Lisa Stoberock in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Strafrecht
Rechtsanwaltskanzlei Stoberock
Rödingsmarkt 39
20459 hamburg
Deutschland

Telefon: 040 60780370
Telefax: 040 60780356

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Strafrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele mit Büro in Hamburg
Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele
Hinter der Lieth 15
22529 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69794509
Telefax: 040 58972269

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Strafrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Sven Hüners (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Hamburg

Mühlenkamp 63b
22303 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69212195

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Strafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Mirko Laudon mit Kanzlei in Hamburg
Strafverteidiger Hamburg
Holstenwall 10
20355 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22862287
Telefax: 040 228622879

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Apadana Khodakarami engagiert vor Ort in Hamburg
Rechtsanwalt
Glockengießerwall 26
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 38674015

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Sascha Böttner persönlich in der Gegend um Hamburg
Rechtsanwalt & Strafverteidiger Dr. Böttner - Kanzlei für Strafrecht
Colonnaden 104
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 18018477
Telefax: 040 20919761

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tim Burkert (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Hamburg berät Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Strafrecht
Rechtsanwalt Burkert
Neuer Pferdemarkt 13
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 43190984
Telefax: 040 4300022

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralph Burghard bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Strafrecht kompetent vor Ort in Hamburg
Burghard + Kollegen Rechtsanwälte
Neuer Wall 80
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 822138401

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Strafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Dr. Lars Barnewitz (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Hamburg
Rechtsanwalt Dr. Barnewitz
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22864747

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Joachim Ertl jederzeit im Ort Hamburg
Anwaltskanzlei Ertl
Max-Brauer-Allee 40
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 38904841
Telefax: 040 38904842

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Spies LL.M. (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Hamburg berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Strafrecht
SPIES. Rechtsanwaltskanzlei | Kanzlei für Steuerstrafrecht, Selbstanzeige und Erbrecht
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22864991
Telefax: 040 22864993

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Daniela Mielchen mit Niederlassung in Hamburg berät Mandanten fachkundig juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Strafrecht
Mielchen & Collegen
Isestraße 17
20144 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4229502
Telefax: 040 4225896

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sven Hüners (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Strafrecht jederzeit gern in der Umgebung von Hamburg
Kanzlei Hüners
Colonnaden 21
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69212195
Telefax: 040 38017836136

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Lange (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Hamburg unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Strafrecht
Rechtsanwaltsbüro Christian Lange
Feldstraße 60
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35713593
Telefax: 040 43277001

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Ortmüller in Hamburg berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Bereich Strafrecht

Museumstraße 31
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 389601
Telefax: 040 3805890

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Dieter Struck berät Mandanten zum Gebiet Strafrecht gern in der Umgebung von Hamburg
Heissner & Struck Rechtsanwälte
Hudtwalckerstraße 11
22299 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41305380
Telefax: 040 4802332

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Kuhagen (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Strafrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Hamburg

Lerchenfeld 3
22081 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 28513941
Telefax: 040 28513942

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Strafrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Martin Prange mit Anwaltskanzlei in Hamburg
Happke · Prange Recht & Steuern
Gänsemarkt 44
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3499380
Telefax: 040 34993810

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Chr. Barnewitz jederzeit im Ort Hamburg

Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22864747

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Gabriele Schlenger (Fachanwältin für Strafrecht) berät zum Gebiet Strafrecht kompetent im Umkreis von Hamburg

Osterstraße 116
20259 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 37503345
Telefax: 040 37503346

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Strafrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Hermann Rieche aus Hamburg
Rieche & Schott Rechtsanwälte
Süderfeldstraße 62
22529 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 5619970
Telefax: 040 56199798

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Kurzinfo zu Strafrecht in Hamburg

Ein Anwalt kennt sich mit allen Fragestellungen im Strafrecht bestens aus

Rechtsanwalt für Strafrecht in Hamburg (© ra2 studio - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Hamburg
(© ra2 studio - Fotolia.com)

Wird man wegen einer Straftat verurteilt, hat das oftmals schlimme Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher ist bei Konflikten mit dem Strafrecht in jedem Fall die beste Anlaufstelle ein Anwalt. Hamburg bietet zahlreiche Rechtsanwälte für Strafrecht. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Hamburg ist in sämtlichen Belangen rund um das Strafrecht der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsbeistand kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um das Jugendstrafrecht und internationales Strafrecht kann der Rechtsbeistand kompetente Antworten bieten. Der Anwalt für Strafrecht in Hamburg steht seinem Mandanten als Strafverteidiger bzw. Pflichtverteidiger zur Seite und bietet zudem eine ausführliche Beratung bei allen strafrechtlichen Problemen und Fragestellungen. Dies zum Beispiel, wenn der Vorwurf der Anstiftung, Beihilfe oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Ist eine Selbstanzeige empfehlenswert? Sie sind Opfer einer Straftat geworden? Ein Anwalt steht Ihnen unterstützend zur Seite

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Rechtsanwalt für Strafrecht auch hier seinem Mandanten beratend und unterstützend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich bevorstehende U-Haft zu vermeiden. Ebenso sind Rechtsanwälte zum Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder schon eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat. Wurde man schon verurteilt, kann ein Rechtsanwalt für Strafrecht oder selbstverständlich auch eine Anwältin zum Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht. Ebenso kann der Jurist detaillierte Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder wenn man eine Selbstanzeige machen möchte. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Anwaltskanzlei für Strafrecht die beste Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden zum Beispiel durch Stalking, dann wird man ebenfalls durch die erfahrenen Juristen unterstützt und beraten.


News zum Strafrecht
  • Bild Die Kirche und der sexuelle Missbrauch (20.11.2012, 11:10)
    Wie geht die Kirche strafrechtlich mit dem sexuellen Missbrauch Minderjähriger durch Geistliche um? Mit dieser Frage hat sich eine Tagung im Oktober 2011 beschäftigt, zu der die Lehrstühle für Kirchenrecht der Universitäten Mainz und Würzburg eingeladen hatten. Jetzt ist der Tagungsband erschienen.Mehr als siebzig Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und ...
  • Bild Rechtsextremismus und Recht (17.01.2013, 11:10)
    In der gemeinsamen Ringvorlesung von Fachhochschule und Universität Erfurt zu „Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Fremdenfeindlichkeit – Spurensuche in Geschichte und Gegenwart“ spricht am 22.01. um 18 Uhr im Audimax der Universität Erfurt Prof. Dr. Uwe Berlit, BVG Leipzig, zum Thema "Rechtsextremismus und Recht".Der demokratische Rechtsstaat des Grundgesetzes ist ein klarer Gegenentwurf zu ...
  • Bild FAU-Expertenkommentar: Das NSU-Verfahren ist keine Wiedergutmachung (18.04.2013, 11:10)
    Schockiert hatte die deutsche Öffentlichkeit auf das Bekanntwerden der NSU-Mordserie reagiert: Das Land musste sich mit Terror von rechts und dem größten Verfassungsschutzskandal der jüngeren bundesrepublikanischen Geschichte auseinandersetzen. Am 6. Mai beginnt nun der Prozess gegen Mitglieder des Nationalsozialistischen Untergrunds und ihre mutmaßlichen Helfer. Die Beteiligten stehen vor einer großen ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Ermittlungsverfahren wegen Verdacht einer Straftat (21.06.2011, 19:03)
    Hallo zusammen! Person A war drei Monate (vom 01.04 - 01.7.) arbeitslos gemeldet. Hat am 07.07. eine Anstellung bekommen. Die Arbeitsagentur zahlte noch für den Monat Juli. Person A war nun lägere Zeit nicht zuhause gewesen. Bei Rückkehr entdeckt Sie einen Brief vom Hauptzollamt "Ermittlungsverfahren wegen Verdacht einer Straftat" §263 (StGB) Grund: Wegen nichtmitteilung der ...
  • Bild Anzeige im Ausland oder Deutschland (07.09.2009, 06:57)
    Hallo Zsammen, ich habe da mal eine Frage: Mal angenommen ein Deutscher betrügt einen anderen Deutschen im Ausland. Könnte der betrogene Deutsche diesen Betrug auch in Deutschland zur Anzeige bringen oder wäre dies nur im dem Land möglich wo der Betrug statt gefunden hätte. Über Antworten dankbar. Mfg
  • Bild Prop. HA STRAFRECHT an der FU BERLIN - HILFE!!! (23.03.2010, 13:56)
    Hallo an alle. Ich schreibe im Moment die propädeutsche HA an der FU Berlin im Strafrecht. Da ich die letzte nicht bestanden habe, MUSS ich diese jetzt bestehen - daher krieg ich langsam Panik!!! Ich wäre mir echt dankbar, wenn mir jmd helfen kann! Ich ...
  • Bild Brauche dringend Hilfe!!! Hausarbeit Strafrecht (21.03.2006, 12:03)
    Brauche dringendd Hilfe bei meiner Hausarbeit!!! Folgender Sachverhalt: A und B sind nach einem Casinobesuch in Geldnot geraten und beschließen, ihre finanzlage durch einen Überfall auf die am Stadtrand gelegene Tankstelle des T zu verbessern. Um einer Überführung vorzubeugen hat a die Nummernschilder seines PKW (mit Zulassungsplaketen) abgeschraubt und gegen die des ...
  • Bild Laptop wird nicht zurückgegeben (17.10.2013, 12:08)
    Hallo, ich weiß nicht genau, ob ich hier richtig bin, versuche es dennoch einmal. Hier das Problem: Herr X lebt ein Jahr lang bei seiner Freundin, im Haus von deren Eltern. Nach einem Jahr scheitert die Beziehung, Herr X zieht aus. Seine Sachen, die im Haus verblieben sind, holt er zu einem ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild BGH, 4 StR 595/97 (08.06.1999)
    StPO § 206 a OWiG § 46 Abs. 1 Im Falle des Todes des Betroffenen während eines anhängigen Rechtsbeschwerdeverfahrens ist das Bußgeldverfahren durch Beschluß gemäß § 46 Abs. 1 OWiG i.V.m. § 206 a StPO einzustellen (Aufgabe von BGHSt 34, 184). BGH, Beschluß vom 8. Juni 1999 - 4 StR 595/97 - OLG Hamm...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 11 K 2877/00 (30.05.2001)
    1. Die Verordnungs-Generalklausel des § 55 NGefAG stellt eine tragfähige Ermächtigungsgrundlage für den Erlass der GefTVO dar.2. Die Annahme der abstrakten Gefährlichkeit von Hunden der Rassen Bullterrier und American Staffordhire Terrier, des Typs Pitbull-Terrier sowie von Kreuzungen mit Hunden dieser Rassen oder dieses Typs ist vor dem Hintergrund von Zuch...
  • Bild OLG-CELLE, 1 Ws 191 - 193/07 (05.06.2007)
    Zur Frage des Verfahrenshindernisses der fehlenden deutschen Gerichtsbarkeit, der Einstellung des Verfahrens und der Auslagen und Entschädigungsansprüche....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (10)

Notfall-Nummer (3)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDie Selbstanzeige im Außenwirtschaftsrecht gemäß § 22 Abs. 4 AWG
    Das Außenwirtschaftsgesetz regelt für Deutschland nationalstaatlich den Außenwirtschaftsverkehr und den Wirtschaftsverkehr zwischen Inländern und Ausländern. Es beruht auf dem Grundsatz, dass alle Geschäfte mit dem Ausland uneingeschränkt zulässig sind, soweit sie nicht ausdrücklich Beschränkungen unterworfen worden sind. Verstöße gegen das Außenwirtschaftsgesetz werden als Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten geahndet. ...
  • BildIst eine Ohrfeige strafbar?
    Im zwischenmenschlichen Bereich kann es immer wieder zu Streitigkeiten kommen. Eigentlich kein Problem. Unangenehm wird es nur, wenn einem der Beteiligten die Hand ausrutscht und er dem andren eine Ohrfeige verpasst. Davon abgesehen, dass sich mit Gewalt keine Dispute lösen lassen, stellt sich die Frage: Ist eine Ohrfeige ...
  • BildIllegale Müllentsorgung & Müllverbrennung: Bußgeld & Strafen
    Illegale Müllentsorgung und Müllverbrennung ist kein Kavaliersdelikt. Teilweise droht ein empfindliches Bußgeld oder sogar Strafen. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Das Spektrum der illegalen Müllentsorgung ist weit. Es reicht von dem Wegschmeißen einer Zigarettenkippe, dem Abstellen von Sperrmüll ohne Anmeldung bis zum „Entsorgen“ eines Schrottwagens ...
  • BildTaschengeld im Gefängnis - Bekommt ein Häftling Taschengeld?
    Hinter Gittern: Ein Leben in der JVA ist sicherlich nicht erstrebenswert – nicht zuletzt wegen der massiven Grundrechtseinschränkungen. Das Leben im Vollzug ist im Strafvollzugsgesetz [StVollzG] genau geregelt. Seit der zweiten Föderalismusreform im Jahr 2009 liegt die Kompetenz zur Gesetzgebung hinsichtlich des Strafvollzuges jedoch nicht mehr beim Bund, ...
  • BildWar das erst der Anfang? Hunderte Durchsuchungen im Ermittlungsverfahren – Shiny Flakes –
    Es gibt schon seit mehreren Monaten Ermittlungsverfahren gegen angebliche Kunden des Online-Betäubungsmittelhändlers „Shiny Flakes“ welche auf das rechtskräftige Urteil bzw. die damalige Durchsuchung (aus dem Jahr 2015) im Verfahren „Shiny Flakes“ zurückzuführen sind. Bei der Durchsuchung des Betreibers der Website „Shiny Flakes“ hatte die Polizei im letzten Jahr ...
  • BildDiebstahl – von den Ermittlungen bis zur Verurteilung
    Der Diebstahl ist eine Straftat, bei der eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren droht. Mit 2.382.743 Diebstahlsdelikte und davon 356.152 Ladendiebstählen ist der Diebstahl auch im letzten Jahr das meist registrierte Delikt gewesen. Gerade zur herannahenden Weihnachtszeit steigt die Anzahl der ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.