Rechtsanwalt in Hamburg: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hamburg: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, d.h. der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche gegliedert: das materielle und das formelle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in Deutschland im StGB (Strafgesetzbuch). Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die rechtswidrig und schuldhaft erfolgt. Sie wird mit einer Strafe bestraft. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie beispielsweise Betrug, Diebstahl, Beleidigung, Nötigung, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird die Höhe und Art der Strafe vom Gericht festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Strafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Karlheinz Roth mit Anwaltsbüro in Hamburg
**** (4.3)   12 Bewertungen
Anwaltskanzlei K. Roth
Johannisbollwerk 20
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 31797380
Telefax: 040 312784

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Joachim Lauenburg (Fachanwalt für Strafrecht) in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Strafrecht
Rechtsanwälte Lauenburg & Kopietz
Elbchaussee 87
22763 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 391408
Telefax: 040 391407

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Strafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Igor Posikow mit Anwaltsbüro in Hamburg
Kanzlei Posikow
Hallerstraße 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 46649021
Telefax: 040 46649026

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Frank Sievert bietet Rechtsberatung zum Gebiet Strafrecht engagiert im Umland von Hamburg
Kanzlei Dr. Frank Sievert
Bundesstrasse 11
20146 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 519794
Telefax: 040 41428756

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sven Hüners (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Strafrecht

Mühlenkamp 63b
22303 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69212195

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele mit Niederlassung in Hamburg unterstützt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Strafrecht
Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele
Hinter der Lieth 15
22529 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69794509
Telefax: 040 58972269

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Joachim Ertl berät Mandanten zum Rechtsgebiet Strafrecht jederzeit gern in der Nähe von Hamburg
Anwaltskanzlei Ertl
Max-Brauer-Allee 40
22765 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 38904841
Telefax: 040 38904842

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Apadana Khodakarami (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Hamburg berät Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Strafrecht
Rechtsanwalt
Glockengießerwall 26
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 38674015

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Strafrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Dr. Lars Barnewitz (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Hamburg
Rechtsanwalt Dr. Barnewitz
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22864747

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Spies LL.M. (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Strafrecht jederzeit gern in der Umgebung von Hamburg
SPIES. Rechtsanwaltskanzlei | Kanzlei für Steuerstrafrecht, Selbstanzeige und Erbrecht
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22864991
Telefax: 040 22864993

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Daniela Mielchen in Hamburg unterstützt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Strafrecht
Mielchen & Collegen
Isestraße 17
20144 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4229502
Telefax: 040 4225896

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Mirko Laudon bietet Rechtsberatung zum Strafrecht jederzeit gern vor Ort in Hamburg
Strafverteidiger Hamburg
Holstenwall 10
20355 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22862287
Telefax: 040 228622879

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Sascha Böttner engagiert in Hamburg
Rechtsanwalt & Strafverteidiger Dr. Böttner - Kanzlei für Strafrecht
Colonnaden 104
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 18018477
Telefax: 040 20919761

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Strafrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Tim Burkert (Fachanwalt für Strafrecht) aus Hamburg
Rechtsanwalt Burkert
Neuer Pferdemarkt 13
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 43190984
Telefax: 040 4300022

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralph Burghard berät Mandanten zum Rechtsgebiet Strafrecht gern in Hamburg
Burghard + Kollegen Rechtsanwälte
Neuer Wall 80
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 822138401

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ernst Medecke (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht engagiert vor Ort in Hamburg

Klaus-Groth-Straße 42
20535 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 247572
Telefax: 040 25308897

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Strafrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Alexandra Braun (Fachanwältin für Strafrecht) aus Hamburg

Beim Schlump 58
20144 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35709790
Telefax: 040 35709788

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Bodo H. Meier jederzeit im Ort Hamburg
Becker & Partner Rechtsanwälte
Pelzerstraße 5
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 774555
Telefax: 040 76619898

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Strafrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Sven Hüners (Fachanwalt für Strafrecht) mit Büro in Hamburg
Kanzlei Hüners
Colonnaden 21
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69212195
Telefax: 040 38017836136

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Strafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Volker Heinsen aus Hamburg

Bergedorfer Schloßstraße 13
21029 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 7211051
Telefax: 040 7214217

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Prange bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Strafrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Hamburg
Happke · Prange Recht & Steuern
Gänsemarkt 44
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3499380
Telefax: 040 34993810

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Salewsky bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht kompetent im Umland von Hamburg

Ahrensburger Straße 105
22045 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 609448609
Telefax: 040 609448600

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Gabriela Hempel bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Hamburg

Schloßstraße 2
22041 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 682116
Telefax: 040 682115

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Christian Lange jederzeit vor Ort in Hamburg

Mendelssohnstraße 15 F
22761 Hamburg
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Doris Kindermann persönlich in der Gegend um Hamburg
Kindermann & Prange Rechtsanwälte
Kaiser-Wilhelm-Straße 89
20355 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 37519135
Telefax: 040 37519136

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Kurzinfo zu Strafrecht in Hamburg

Ein Anwalt kennt sich mit allen Fragestellungen im Strafrecht bestens aus

Rechtsanwalt für Strafrecht in Hamburg (© ra2 studio - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Hamburg
(© ra2 studio - Fotolia.com)

Wird man wegen einer Straftat verurteilt, hat das oftmals schlimme Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher ist bei Konflikten mit dem Strafrecht in jedem Fall die beste Anlaufstelle ein Anwalt. Hamburg bietet zahlreiche Rechtsanwälte für Strafrecht. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Hamburg ist in sämtlichen Belangen rund um das Strafrecht der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsbeistand kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um das Jugendstrafrecht und internationales Strafrecht kann der Rechtsbeistand kompetente Antworten bieten. Der Anwalt für Strafrecht in Hamburg steht seinem Mandanten als Strafverteidiger bzw. Pflichtverteidiger zur Seite und bietet zudem eine ausführliche Beratung bei allen strafrechtlichen Problemen und Fragestellungen. Dies zum Beispiel, wenn der Vorwurf der Anstiftung, Beihilfe oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Ist eine Selbstanzeige empfehlenswert? Sie sind Opfer einer Straftat geworden? Ein Anwalt steht Ihnen unterstützend zur Seite

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Rechtsanwalt für Strafrecht auch hier seinem Mandanten beratend und unterstützend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich bevorstehende U-Haft zu vermeiden. Ebenso sind Rechtsanwälte zum Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder schon eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat. Wurde man schon verurteilt, kann ein Rechtsanwalt für Strafrecht oder selbstverständlich auch eine Anwältin zum Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht. Ebenso kann der Jurist detaillierte Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder wenn man eine Selbstanzeige machen möchte. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Anwaltskanzlei für Strafrecht die beste Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden zum Beispiel durch Stalking, dann wird man ebenfalls durch die erfahrenen Juristen unterstützt und beraten.


News zum Strafrecht
  • Bild Sicherheit von Unternehmerdaten in der Cloud – Symposium an der Saar-Uni (04.12.2013, 10:10)
    Ob Konstruktionszeichnungen zum neuesten Elektroauto oder Kundendaten von Onlineshops – viele Unternehmen speichern ihre Daten im Internet. Doch die Affäre um Edward Snowden lässt das Cloud Computing in einem neuen, weitaus kritischeren Licht erscheinen. Mit der Datensicherheit in der Cloud setzt sich ein Symposium am 11. Dezember von 14 bis ...
  • Bild Ringvorlesung in Stendal: „Mind & Brain – Brain & Mind“ (18.04.2013, 18:10)
    Stendal. An der Hochschule Magdeburg-Stendal veranstaltet das Fachgebiet Rehabilitationspsychologie im Sommersemester 2013 erneut eine Ringvorlesung. Expertinnen und Experten präsentieren aktuelle Einblicke in das Forschungsgeschehen an der Schnittstelle von Psychologie und Neurowissenschaften. Die Reihe beginnt am 24. April mit dem Vortrag von Dr. Krug von der Charité Berlin zum Thema „Technik ...
  • Bild Neue Partnerin der Augsburger Juristen: die Meijo Universität in Nagoya (18.12.2012, 19:10)
    Die Juristische Fakultät der Universität Augsburg baut ihre Japan-Kontakte weiter aus und verstärkt damit das Fundament ihres Lehrprogramms "Japanisches Recht"Augsburg/KPP - Die Juristische Fakultät der Universität Augsburg baut ihre intensiven Japan-Beziehungen weiter aus: Zusätzlich zu den bestehenden Kooperationsabkommen mit der Waseda Universität Tokio und der Universität der Präfektur Shiga wurde ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Anwesenheit? (19.11.2009, 15:34)
    Hi, wollte mal eure Meinung hören. An der Uni werden Vorlesungen und Konserven ("Konversatorien" oder auch "Arbeitsgemeinschaften" genannt) angeboten. Nun hat A eine lange Fahrt zur Uni und muss sich das Studium nebenher verdienen. Wie seht ihr das, was ist unbedingt nötig? Wart ihr immer anwesend oder kann man gelegentlich mal fehlen, ohne dass ...
  • Bild Strafbefehl wegen Körperverletzung (19.10.2012, 11:51)
    Guten Tag, angenommen Person A bekommt einen Brief der Staatsanwaltschaft Entenhausen mi dem Inhalt: Antrag wegen Körperverletzung nach §§223 Abs. 1, 230 StGB - eine Geldstrafe von 40 Tagessätzen zu je 40 Mäusen (1600) festgesetzt. Person A wird beschuldigt einem Busfahrer mit der Faust ins Gesicht geschlagen zu haben. Der BF erlitt ...
  • Bild Verkaufe Fachliteratur und Gesetzestexte (04.09.2010, 16:20)
    Hallo! Da ich mit meinem Jurastudium nach dem 4ten Semester aufgehört habe, hab ich nun eine gewisse Anzahl von Büchern hier liegen, die entweder noch gar nicht oder sehr wenig genutzt wurden und in guten Zuständen sind. Wenn jemand interesse hat, dann bitte einfach melden.Den genauen Zustand bekommt Ihr dann natürlich mitgeteilt. Ich ...
  • Bild Frage im Strafrecht (06.03.2007, 10:13)
    Hey, ich hab mal eine Frage: R versucht, F zu vergewaltigen, O sieht das und möchte helfen. Er gibt einen Warnschuss ab, wovon sich R aber nicht beeindrucken lässt. Dann zielt er auf R, wobei ihm aber klar ist, dass er auch die F treffen könnte, er vertraut aber darauf, sie ...
  • Bild Was wird benötigt für eine Anzeige? (06.04.2011, 02:50)
    Käufer K ersteigert einen Artikel bei ebay (70 EUR incl. Paketversand) und zahlt in den folgenden 7 Tagen. Es vergeht einige Zeit aber der Artikel bzw. das Paket kommt nicht. Der K schreibt den Verkäufer V mehrfach an, dieser reagiert aber nicht. K eröffnet einen Streitfall bei ebay, der von V offenbar ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild LAG-NIEDERSACHSEN, 17 Sa 770/07 (12.12.2007)
    Ein Bestreiten mit Nichtmehrwissen ist bei strafrechtlich relevanten Vermögensdelikten zu Lasten des Arbeitgebers unzulässig, soweit zumutbare Nachforschungen angestellt werden können.a) Einzelfallentscheidung zur Schadensersatzanspruch aus § 823 (2) BGB i. V. m. §§ 246, 266 StGB.b) Zu den Grenzen des Bestreitens mit Nichtwissen/Nichtmehrwissen....
  • Bild LAG-NIEDERSACHSEN, 10 Sa 569/09 (12.02.2010)
    1. Grobe Beleidigungen des Arbeitgebers oder seiner Vertreter und Repräsentanten, die nach Form und Inhalt eine erhebliche Ehrverletzung für die Betroffenen bedeuten, können einen erheblichen Verstoß des Arbeitnehmers gegen seine Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis darstellen und eine außerordentliche fristlose Kündigung an sich rechtfertigen. 2. Die strafre...
  • Bild BVERFG, 2 BvR 2258/09 (27.03.2012)
    1. Freiheitsstrafen und freiheitsentziehende Maßregeln der Besserung und Sicherung verfolgen unterschiedliche Zwecke, weswegen sie grundsätzlich auch nebeneinander angeordnet werden können. Geschieht dies, ist es jedoch geboten, sie einander so zuzuordnen, dass die Zwecke beider Maßnahmen möglichst weitgehend erreicht werden, ohne dass dabei in das Freiheits...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (10)

Notfall-Nummer (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildIst das Parken mit Behindertenausweis ohne Ausweisinhaber strafbar?
    Eine Frau, die den Behindertenausweis ihres Sohnes zur Nutzung eines Sonderparkplatzes verwendet hat obwohl der Sohn bei ihrer Einkaufstour nicht dabei war, musste sich nun vor Gericht verantworten. Die Richter des Amtsgerichts und später sogar des Oberlandesgerichts Stuttgart hatten zu entscheiden, ob die Frau sich eventuell sogar strafbar ...
  • BildTaschengeld im Gefängnis - Bekommt ein Häftling Taschengeld?
    Hinter Gittern: Ein Leben in der JVA ist sicherlich nicht erstrebenswert – nicht zuletzt wegen der massiven Grundrechtseinschränkungen. Das Leben im Vollzug ist im Strafvollzugsgesetz [StVollzG] genau geregelt. Seit der zweiten Föderalismusreform im Jahr 2009 liegt die Kompetenz zur Gesetzgebung hinsichtlich des Strafvollzuges jedoch nicht mehr beim Bund, ...
  • BildDarf die Polizei das Handy nach einem Autounfall beschlagnahmen?
    Autofahrer müssen stets auf der Hut sein. Sie müssen damit rechnen, dass die anderen Fahrer einen Fahrfehler begehen. Sie müssen darauf achten, dass keine kleinen Kinder quasi aus dem Nichts auf die Straße rennen oder dass der Fahrradfahrer nicht einfach ohne Handzeichen abbiegt. Hinzu kommt die Ablenkung im ...
  • BildDas Kapitalmarktstrafrecht. Der Exot im Wirtschaftsstrafrecht.
    Unzweifelhaft hat man es als Exot unter Exoten nicht leicht. Um dies näher zu erläutern stellen Sie sich bitte vor, dass Sie eine Krankheit (nennen wir die Krankheit: Ermittlungsverfahren) haben und es sich herausstellt, dass Ihr individuelles Krankheitsbild nicht nur sehr selten ist, sondern in einer Form vorkommt, welche ...
  • BildDie Selbstanzeige im Außenwirtschaftsrecht gemäß § 22 Abs. 4 AWG
    Das Außenwirtschaftsgesetz regelt für Deutschland nationalstaatlich den Außenwirtschaftsverkehr und den Wirtschaftsverkehr zwischen Inländern und Ausländern. Es beruht auf dem Grundsatz, dass alle Geschäfte mit dem Ausland uneingeschränkt zulässig sind, soweit sie nicht ausdrücklich Beschränkungen unterworfen worden sind. Verstöße gegen das Außenwirtschaftsgesetz werden als Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten geahndet. ...
  • BildDer Verdacht der Geldwäsche und das Finanzamt
    Liegen Tatsachen vor, die darauf hindeuten, dass es bei Vermögenswerten, die mit einer Transaktion oder Geschäftsbeziehung im Zusammenhang stehen, um den Gegenstand einer Straftat nach § 261 StGB handelt oder die Vermögenswerte im Zusammenhang mit Terrorismusfinanzierung stehen, haben die entsprechenden Einrichtungen wir zum Beispiel Banken, diese Transaktion unabhängig von ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.