Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Stellingen (© Marco2811)

Stellingen ist ein dicht besiedelter Stadtteil im Bezirk Eimsbüttel, der im Nordwesten der Freien Hansestadt Hamburg gelegen ist. Auf rund sechs Quadratkilometer leben in Hamburg Stellingen mehr als 22 000 Menschen. Eine mögliche Ableitung des Namens Stellingen beruht auf dem altgermanischen Männernamen Stallo. Eine erstmalige urkundliche Erwähnung des Stadtteils Stelling gab es im Jahre 1347. Steinzeitliche Funde aus dem Jahr 1937 lassen auf eine frühe Besiedlung der Gegend schließen.
Für eine längere Zeitspanne bestand die wichtigste Erwerbsquelle der Bauern von Hamburg Stellingen im Butter- und Milchhandel. Dabei wurden die Milchprodukte gegen Schinken, Wurst und Geflügel eingetauscht, wohingegen die weiblichen Familienmitglieder die produzierten Milcherzeugnisse in Altona und Hamburg zum Verkauf anboten.
In der heutigen Zeit hat Hamburg Stellingen insbesondere durch den Tierpark Hagenbeck an Bekanntheit im gesamten Bundesgebiet zugenommen. Erholungssuchende werden im nördlich des Tierparks gelegenen Gebiet namens Stellinger Schweiz fündig. Hier sind auch die Hamburger Wasserwerke mit ihrer Trinkwasserproduktion ansässig. Die Wiesen bei der Wolfgang-Meyer-Sportanlage beherbergen zwei Rasen-Fußballplätze. Stellingen hat aber auch noch weitere Sportplätze und Grünflächen zu bieten.
Für rechtliche Probleme stehen auch in Hamburg Stellingen verschiedene Rechtsanwälte zur Verfügung. Vor der Beauftragung eines Anwalts in Hamburg Stellingen ist es empfehlenswert, sich gründlich über die jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkte desselben zu informieren. Gerade, wenn sich das rechtliche Problem schwierig gestaltet, macht es Sinn, auf einen Anwalt in Hamburg Stellingen zurückzugreifen, der auf das erforderliche Rechtsgebiet spezialisiert ist. So kann davon ausgegangen werden, dass man gleich von Anfang an optimal rechtlich vertreten wird. Hat man den richtigen Ansprechpartner für sein spezielles Problem gefunden, kann man sich sicher sein, sich in guten Händen zu befinden.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen

Osterstraße 124
20255 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 43252662
Telefax: 040 46966883

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen
MDS Möhrle & Partner
Haferweg 24
22769 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 853010
Telefax: 040 85301399

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen
Happ Luther Rechtsanwaltsges. mbH
Haferweg 24
22769 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 8530150
Telefax: 040 85301511

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen

Randstraße 46 A
22525 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4602929
Telefax: 040 488227

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Stellingen
Happ Luther Rechtsanwaltsges. mbH
Haferweg 24
22769 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 8530150
Telefax: 040 85301511

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen
MDS Möhrle & Partner
Haferweg 24
22769 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 853015
Telefax: 040 853015

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen
HAPP LUTHER RAgesellschaft mbH
Haferweg 24
22769 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 8530150
Telefax: 040 85301511

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen
Happ Luther Rechtsanwaltsges. mbH
Haferweg 24
22769 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 8530150
Telefax: 040 85301511

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen
HAPP LUTHER RAgesellschaft mbH
Haferweg 24
22769 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 8530150
Telefax: 040 85301511

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen
Happ Luther Rechtsanwaltsges. mbH
Haferweg 24
22769 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 8530150
Telefax: 040 85301511

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen

Randstr. 46a
22525 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4602929
Telefax: 040 488227

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen

Randstraße 46 a
22525 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 54751137
Telefax: 040 488227

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Stellingen
MDS Möhrle & Partner
Haferweg 24
22769 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 853010
Telefax: 040 85301399

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Stellingen


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild „Hebammen-Bachelor“ macht Ausbildung durch Kooperation attraktiver (04.02.2014, 11:10)
    Die Ausbildung von Hebammen in Hamburg wird künftig noch attraktiver und zugleich anspruchsvoller. Das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (BZG) der Hamburger Asklepios Kliniken und die hochschule 21 in Buxtehude haben einen Kooperationsvertrag geschlossen: Ab September können die Auszubildenden die staatliche Prüfung zur Hebamme und den Bachelor of Science als Hebamme ...
  • Bild Timothy Snyder eröffnet Tagung im Hamburger Institut für Sozialforschung (03.02.2014, 15:10)
    Der renommierte Historiker Timothy Snyder eröffnet am 13. Februar 2014 mit seinem Vortrag "Space as a Category in a Global History of the Holocaust" eine Tagung des Hamburger Instituts für Sozialforschung.Während die Abendveranstaltung einem globalgeschichtlichen Forschungskonzept folgt, wird sich die am Folgetag beginnende - von der Historikerin Ulrike Jureit ...
  • Bild Bewerbungsfrist für Bachelorstudiengänge verlängert (20.02.2014, 18:10)
    Für drei Bachelorstudiengänge der Fakultät Technik und Informatik ist die Bewerbungsfrist für das kommende Sommersemester verlängert worden. Online-Bewerbungen sind jetzt noch bis zum 28. Februar 2014 möglich unter: www.haw-hamburg.de/studium/bachelor-studieren/bewerbung/online-bewerbung.htmlIn folgenden Bachelorstudiengängen der HAW Hamburg sind noch Plätze frei: • Verfahrenstechnik• Informations- und Elektrotechnik• MechatronikDie Verlängerung des Bewerbungsschlusses für diese Studiengänge gilt nur vorbehaltlich ...

Forenbeiträge
  • Bild Unwissend nicht mehr Kranken versichert (02.10.2013, 16:16)
    Guten Tag, ich habe da ein Problem mit meiner Krankenversicherung und weiß nicht so recht wie ich damit umgehen soll. Um von vorne zu beginnen, ich (damals noch 24 Jahre alt) war letztes Jahr von März bis Juli Arbeitslos gemeldet, habe im August eine Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker begonnen auf ...
  • Bild Steuerbescheid für 2006, Nachzahlung plus ZINSEN (19.02.2012, 02:49)
    Hallo erst mal. Steuerzahler X hat den Steuerbescheid für 2006 bekommen. Das FA hat eine Nachforderung und will dafür jetzt auch noch Zinsen. Folgender Sachverhalt. X hat in der Steuererklärung damals eine Beteiligung angegeben. Der steuererlich ansetzbare Wert musste jedoch erst vom FA Hamburg Mitte errechnet werden. Dem FA Ham Mitte lagen die Unterlagen ...
  • Bild Darlehen von ARGE (28.06.2012, 10:14)
    Angenommen X zieht in eine neue Wohnung, welche auch schon vom Amt genehmigt wurde. X hat nun die Kosten für die Erstausstattung beantragt. Desweiteren hat X ein Darlehen beantragt. Da die Wohnung quasi ein Rohbau ist, benötigt X 2500 Euro, für eine Küche, Bodenbelag und diverse Renovierungsarbeiten. Nun sprach er ...
  • Bild Voraussetzungen der Stellvertretung (10.03.2011, 11:12)
    Geschäftsmann A aus Hamburg muss berufsbedingt nach Würzburg reisen. Aus diesem Grund hat er keine Zeit, ein Geschenk für den am nächsten tag anstehenden Geburtstag seiner Freundin zu besorgen. Er bittet daher seine Sekretärin S "irgend etwas Schönes" in einem Juwelierladen zu kaufen. Das Geschenk dürfe jedoch nicht teurer als ...
  • Bild Renovieren vor Wohnungsübergabe Studentenwohnheim (23.07.2013, 20:55)
    Hallo zusammen,Ein Student wohnt seit September 2012 in einem privaten Studentenwohnheim , er wollte jetzt die Wohnungsübergabe machen und die Vermieterin sagte ihm, er müsse die Wohnung einmal streichen.Wegen seines Studienabbruchs hat er nur knapp ein halbes Jahr in der Wohnung gewohnt (die restliche Zeit stand die Wohnung leer da ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMietrecht - was zählt alles zur Kleinreparaturklausel?
    Die meisten Vermieter versuchen zwanghaft jegliche Schäden oder Mängel an der Wohnung durch den Mieter zahlen zu lassen. Argumentiert wird mit der allgemeinen „Kleinreparaturklausel“ im Vertrag oder damit, dass gerade der spezielle Mangel „Sache des Mieters“ sei. Die Erfahrung zeigt: Häufig profitieren die Vermieter von ihrer Erfahrung und ...
  • BildRVG Tabelle: Gebührentabelle ab 01.08.2013
    Das heute geltende Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) löste durch sein Inkrafttreten am 1. Juli 2004 die bis dato geltende Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) ab. Der Gesetzgeber wollte damit das Kosten- und Vergütungsrecht vereinfachen. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) gab es eine weitere Gesetzesänderung, welche unter anderem zu einer Erhöhung der Gebühren für ...
  • BildKTG Agrar SE: Vertrauen verspielt
    Die Uhr tickt für die KTG Agrar SE. Spätestens am 6. Juli muss sie die fälligen Zinsen an die Anleihe-Anleger zahlen. Insgesamt geht es dabei um rund 15 Millionen Euro. Kann das Unternehmen die überfällige Zinszahlung nicht leisten, ist wohl auch eine Insolvenz des Agrarkonzerns nicht mehr auszuschließen. ...
  • BildBriefkastenleerung, wann wird der Poststempel auf den Brief markiert?
    Kündigungen unterliegen immer einer Frist. Wird vergessen fristgerecht zu kündigen, verlängert sich der Vertrag nicht selten mindestens um ein Jahr. Dennoch gelingt es vielen Menschen nicht früher als einen Tag vor Fristende zu kündigen. Am Abend des letzten Tages innerhalb der Frist wird der Brief in den Briefkasten ...
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...
  • BildMuss man GEZ für die Zweitwohnung zahlen?
    Seit dem 01.01.2013 muss jeder Haushalt „GEZ“, also einen Rundfunkbeitrag, zahlen. Dies gilt sogar dann, wenn man weder Fernseher noch Radio in seiner Wohnung hat. Man muss also jeden Monat 17,98 Euro (ab dem 01.04.2015: 17,50 Euro) an den Beitragsservice zahlen, ohne, dass man die entsprechenden Geräte verwendet. ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.