Rechtsanwalt für Schenkungsteuer in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Spies LL.M. mit Niederlassung in Hamburg berät Mandanten kompetent bei Rechtsfragen aus dem Bereich Schenkungsteuer
SPIES. Rechtsanwaltskanzlei | Kanzlei für Steuerstrafrecht, Selbstanzeige und Erbrecht
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22864991
Telefax: 040 22864993

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schenkungsteuer
  • Bild Mediation jetzt auch in der Finanzgerichtsbarkeit von Rheinland-Pfalz (16.06.2010, 14:16)
    Nachdem in der rheinland-pfälzischen Justiz seit dem Jahre 2009 mit der Einführung des Mediationsverfahrens begonnen wurde, besteht nun auch – ab dem 1. Juni 2010 - bei dem Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz die Möglichkeit einer gerichtsinternen Mediation. Gerichtsinterne Mediation ist ein eigenständiges und freiwilliges Verfahren, in dem die Streitparteien mit Unterstützung ...
  • Bild BFH: Mittelbare Grundstücksschenkung bei einem noch zu errichtenden Gebäude (04.10.2006, 10:40)
    Zeitpunkt einer mittelbaren Grundstücksschenkung bei Erwerb einer noch zu errichtenden Eigentumswohnung Ist Gegenstand einer mittelbaren Grundstücksschenkung ein Grundstück mit einem noch zu errichtenden Gebäude, ist --jedenfalls in den Fällen, in denen der Schenker den zum Erwerb erforderlichen Geldbetrag bereits zur Verfügung gestellt hat-- die Schenkung ausgeführt, wenn sowohl die ...
  • Bild Schenkungsteuer bei verdeckter Gewinnausschüttung (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat entschieden, dass regelmäßig keine freigebigen Zuwendungen des Gesellschafters einer GmbH an eine ihm nahestehende Person vorliegen, wenn die GmbH auf Veranlassung des Gesellschafters der nahestehenden Person überhöhte Vergütungen zahlt (BFH vom 7.11.2007, Az. II R 28/06). Der Ehemann der Klägerin war im Streitfall Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH. Die ...

Forenbeiträge zum Schenkungsteuer
  • Bild Hauskauf mit Kapital von Kindern (05.12.2011, 08:38)
    Angenommen, eine Familie plant den Kauf eines Hauses. Die beiden Kindern (3 und 6) haben jeweils 35.000 Euro auf ihren Konten. Wäre es für die Eltern möglich dieses Kapital in den Immobilienkauf mit einfliessen zu lassen? Oder wäre in diesem Falle eine Schenkungssteuer (von Kind an Eltern) fällig? Viele Grüße! Andreas
  • Bild Schenkungssteuer? (12.12.2005, 16:55)
    Angenommen R hat Schulden, die ihn monatlich stark belasten. R bekommt nun von seiner Schwiegermutter einen hohen Geldbetrag (weit über dem Freibetrag) geschenkt um die Schulden auf einen Schlag zurückzahlen zu können. Ich bin der totale Laie, daher: Sehe ich das richtig, dass R diese Schenkung dem Finanzamt anzeigen muss und ...
  • Bild ist das legal ? (20.06.2013, 01:21)
    Hallo, A hat zum Geburtstag einen BMW M3 geschenkt bekommen. Am Anfang wurde A öfter mal geblitzt und ist übermütig gefahren, jetzt hat er aber Routine bekommen denn er fährt eigentlich jeden Tag mit dem Wagen. Ein Kumpel von A ist KFZ Mechatroniker und meinte man könnte den Wagen auch "offen" ...
  • Bild Eigentumsübertragung von Eltern auf Kind / Rentenzahlung (06.04.2011, 10:29)
    Eigentlich gehören meine Fragen auch zum Teil zum Erbrecht.Wenn ein Haus noch zu Lebzeiten der Mutter (Eltern leben getrennt und Vater wurde zu dem Zeitpunkt bereits ausgezahlt --> Haus gehört daher der Mutter) auf das einzige Kind übertragen wird und im Gegenzug eine lebenslange Rentenzahlung vereinbart wird, wie sieht das ...
  • Bild Hausüberschreibung bei Geschiedenen (01.12.2011, 13:45)
    Hallo Wissende, ich weiß absolut nicht wohin mit meiner Frage. Ich fang mal hier an. Man möge mir Bescheid geben, falls die Frage woanders hin muss. Danke. Alsoooo.... Angenommen ein Ehepaar läßt sich scheiden. Ein paar Jahre später würden sie übereinkommen, dass einer der beidem dem anderen die Hälfte des Hauses, das beiden gemeinsam ...

Urteile zum Schenkungsteuer
  • Bild BFH, II R 40/08 (22.06.2010)
    Wurden während laufender Verkaufsverhandlungen schenkweise erworbene Anteile an einer Kapitalgesellschaft kurz nach dem Zeitpunkt der Ausführung der freigebigen Zuwendung veräußert, ist nach dem vor dem Jahr 2009 geltenden Recht ein zu diesem Zeitpunkt bereits vereinbarter Mindestkaufpreis und nicht der nach dem Stuttgarter Verfahren ermittelte Anteilswert d...
  • Bild FG-DES-SAARLANDES, 2 K 270/01 (26.04.2005)
    Für den Wegfall des Schenkungsteuer-Freibetrags gemäß § 13 Abs. 2a Satz 1 Nr. 2 ErbStG i.d.F. des StOG reicht es bereits aus, wenn einzelne, mitunter sogar lediglich eine einzige von mehreren wesentlichen Betriebsgrundlagen innerhalb der fünfjährigen Behaltensfrist veräußert oder in das Privatvermögen übertragen wird....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 3 K 277/03 (22.12.2004)
    Zur Mitunternehmereigenschaft eines Kommanditisten bei Nießbrauchsvorbehalt...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.