Rechtsanwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld bietet gern Frau Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele mit Kanzleisitz in Hamburg
Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele
Hinter der Lieth 15
22529 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69794509
Telefax: 040 58972269

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei DWARS & IZMIRLI Rechtsanwälte berät zum Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld engagiert in der Umgebung von Hamburg
DWARS & IZMIRLI Rechtsanwälte
Immenhof 2
22087 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 413469890
Telefax: 040 413469899

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Lübeck kompetent im Ort Hamburg
Rechtsanwalt Michael Lübeck
Franzosenkoppel 19 b
22547 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 844920
Telefax: 040 83293942

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei STEINWACHS bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld gern in Hamburg
***** (5)   1 Bewertung
STEINWACHS
Hallerstr. 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 415371170
Telefax: 040 4153711717

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ralph Burghard mit Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg
Burghard + Kollegen Rechtsanwälte
Neuer Wall 80
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 822138401

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft berät zum Anwaltsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Hamburg
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft
Glockengießerwall 26
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 809081210
Telefax: 040 809081211

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Försterling mit Rechtsanwaltsbüro in Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Schadensersatz und Schmerzensgeld
Rechtsanwaltskanzlei Alexander Försterling
Ernst-Merck-Str. 12-14
20099 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 64888586
Telefax: 040 64888588

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Sylvia Abernethy bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Schadensersatz und Schmerzensgeld gern im Umland von Hamburg

Achtern Hollerbusch 19
22393 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22627441
Telefax: 040 22627443

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Fehlerhafte Anlageberatung im Zusammenhang mit Medienfonds Montranus (28.08.2013, 14:29)
    Eine fehlerhafte Beratung, insbesondere bei mangelhafter Aufklärung über Rückvergütungen, kann die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen möglich machen GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: In einem aktuellen Urteil (Az.: 27 O 24684/10) sprach das Landgericht (LG) München einer Anlegerin ...
  • Bild IVG Immobilien AG flüchtet unter den Schutzschirm (22.08.2013, 11:52)
    Der IVG Immobilien AG stellt Antrag auf Eröffnung des Schutzschirmverfahrens, um sich zu sanieren. Die Verhandlungen mit den Gläubigern über ein Restrukturierungskonzept sind doch noch gescheitert. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Die Verhandlungen über ein umfassendes ...
  • Bild Entschädigung für Adoptivsohn eines orthodoxen Mönches (09.12.2013, 16:26)
    Straßburg (jur). Griechenland muss wegen einer unwirksam erklärten Adoption durch einen orthodoxen Mönch 300.000 Euro Schadenersatz zahlen. Dies hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) am Donnerstag, 5. Dezember 2013, entschieden (Az.: 56759/08). Bereits 2011 hatten die Straßburger Richter dem griechischen Adoptivsohn recht gegeben, dabei aber noch nicht die Schadenersatzhöhe ...

Forenbeiträge zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Strafbarkeit? (30.03.2006, 19:35)
    Nehmen wir mal an, A und B treffen sich um sich zu prügeln. A ist dem B körperlich überlegen. Nach den ersten kräftigen Schlägen des A auf den Kopf des B, denen dieser nur leichte Schläge entgegenzusetzen hat, geht B zu Boden. A schlägt dennoch weiter mit Wucht auf den Kopf ...
  • Bild Unbestellte Ware/ Pflichten des "Gläubiger"? (02.08.2012, 19:44)
    Hallo Leute! Hab eine Frage zu folgendem Sachverhalt: Ein Unternehmer liefert nachdem Käufer wirksam vom Vertrag zurückgetreten ist (auf Grund von Fristüberschreitung/ erfolgloser Fristsetzung) trotzdem die Ware (in dem Fall dann offensichtlich ohne Rechtsgrund). Der nun vom Vertrag zurückgetretene Käufer verweigert die Annahme und lässt Ware vor dem Haus stehen, ...
  • Bild Darf die ARGE Übergewichtige zwingen? (12.01.2014, 11:20)
    Arbeitsloser A, der stark übergewichtig ist, soll 8 Monate an der unten beschriebenen Maßnahme teilnehmen. Nach dieser Zeit ist eine Abschlussprüfung erforderlich. Wäre nicht eine stationäre Unterbringung (Kur) unter ärztlicher Aufsicht sinnvoller um abzunehmen? XXL - aktiv sein und Stärke zeigen ★Menschen mit Übergewicht sind aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen, ...
  • Bild Wohnwagen Prostitution auf öffentlichen Parkplätzen (10.02.2011, 12:10)
    hallo ich benötige dringend Fachwissen. Angenommen man parckt im Stadtgebiet einer Großen Kreisstadt in Baden Württemberg (in der es keine Sperrbezirke gibt) als selbstständige Prostituierte sein eigenes Wohnmobil an täglich wechselnden öffentlichen Parkplätzen und bietet darin seine Dienste an. Nach aussen ist nur der rosa Schriftzug "LiebesMobil" erkennbar und es wird keine ...
  • Bild Meinungsfreiheit bei Hartz IV (14.10.2008, 13:05)
    Guten Tag zusammen, folgende fiktive Fälle mal angenommen: FALL 1: Mal angenommen jemandem wird ein 1 Euro Job angeboten. Im Vorstellungsgespräch behandelt man ihn wie ein Kleinen dummen Jungen und denuziert ihn. Darauf hin sagt er "Ich persönlich empfinde einen 1 Euro Job als Sklavenlohn von den Kopfprämien die fliesen rede ich erst ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...
  • BildTierhalterhaftung - rechtliche Probleme rund um die Reitbeteiligung
    Auch wenn es den Traum vom eigenen Pferd nicht ganz erfüllt, erfreuen sich Reitbeteiligungen immer größerer Beliebtheit. In Zusammenhang mit Reitbeteiligungen spielt das Thema der Tierhalterhaftung eine besondere Rolle. Der Halter des Tieres haftet für die Schäden des Reiters mit Reitbeteiligung grundsätzlich vollumfänglich. Die Tierhalterhaftung nach ...
  • BildKein Abzug neu für alt bei beschädigter Motorradkleidung
    Nach einem Verkehrsunfall ist die Höhe des Schadenersatzes bei beschädigter Motorradbekleidung ein Dauerbrenner, Versicherer ziehen mit Hinweis darauf, dass die beschädigte Kleidung gebraucht war und man nun neue Bekleidung hat, von ihrer Zahlung gerne etwas ab. Zu Unrecht, wie das Oberlandesgericht München bestätigt hat. Erleidet ein Motorradfahrer einen ...
  • BildHaftungsfragen bei Diebstahl eines Fahrzeugs aus der Werkstatt
    Wer sein Auto oder sein Motorrad in eine Werkstatt bringt, wird die folgende Szenerie kennen: Kommt man wegen des eigenen Feierabends später zu der Werkstatt, ist diese in der Regel schon geschlossen. Man stellt sein Fahrzeug auf dem Hof der Werkstatt ab und wirft den Fahrzeugschlüssel in einen eigens ...
  • BildGibt es einen Nutzungsausfall beim Fahrrad?
    Ein Nutzungsausfall ist gegeben, wenn ein schädigendes Ereignis ursächlich dafür ist, dass eine bestimmte Sache für einen vorübergehenden Zeitraum nicht mehr nutzbar ist. Hierfür wird dem Geschädigten eine bestimmte Summe gezahlt, die Nutzungsausfallentschädigung. Am häufigsten kommt diese bei Unfällen (oder anderen unerlaubten Handlungen) mit einem Kraftfahrzeug vor: kann ...
  • BildAuto in der Waschanlage beschädigt: wer muss zahlen?
    Man will sein Auto waschen, fährt in die Waschanlage und kommt mit einem sauberen Auto wieder raus. Manchmal ist aber auch der ein oder andere Kratzer oder kaputter Spiegel zu finden. Wer ist dann an den Schäden schuld? Wer muss die Reparatur bezahlen? Autowaschanlagenbetreiber schließen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.