Rechtsanwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei DWARS & IZMIRLI Rechtsanwälte berät im Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld engagiert in Hamburg
DWARS & IZMIRLI Rechtsanwälte
Immenhof 2
22087 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 413469890
Telefax: 040 413469899

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei STEINWACHS unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld kompetent vor Ort in Hamburg
***** (5)   1 Bewertung
STEINWACHS
Hallerstr. 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 415371170
Telefax: 040 4153711717

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele bietet Rechtsberatung zum Bereich Schadensersatz und Schmerzensgeld kompetent in der Umgebung von Hamburg
Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele
Hinter der Lieth 15
22529 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69794509
Telefax: 040 58972269

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Försterling berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld engagiert im Umland von Hamburg
Rechtsanwaltskanzlei Alexander Försterling
Ernst-Merck-Str. 12-14
20099 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 64888586
Telefax: 040 64888588

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralph Burghard bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld engagiert im Umkreis von Hamburg
Burghard + Kollegen Rechtsanwälte
Neuer Wall 80
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 822138401

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schadensersatz und Schmerzensgeld vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft immer gern im Ort Hamburg
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft
Glockengießerwall 26
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 809081210
Telefax: 040 809081211

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld bietet gern Frau Rechtsanwältin Sylvia Abernethy mit Anwaltskanzlei in Hamburg

Achtern Hollerbusch 19
22393 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22627441
Telefax: 040 22627443

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Keine Schadensersatzpflicht wegen ziviler Opfer (03.09.2013, 14:50)
    Die 1. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts hat Verfassungsbeschwerden wegen der Tötung und Verletzung von Zivilpersonen bei der Zerstörung einer Brücke im Kosovo-Krieg mangels Erfolgsaussicht nicht zur Entscheidung angenommen. Die Fachgerichte - zuletzt der Bundesgerichtshof - hatten diesbezügliche Klagen gegen die Bundesrepublik Deutschland auf Schadensersatz und Schmerzensgeld abgewiesen; diese ...
  • Bild 20.000 Euro Schmerzensgeld für Sturz auf nicht gestreutem Weg (15.01.2014, 11:10)
    Brandenburg/Berlin (DAV). Wenn jemand vor seinem Grundstück nicht streut, kann es teuer werden. 20.000 Euro musste ein Mann in Brandenburg berappen. Den Gestürzten trifft in der Regel keine Mithaftung, selbst wenn er in der Straße wohnt. Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Brandenburg ...
  • Bild Erben haften nur bedingt für Mietschulden (01.07.2013, 16:27)
    Nach dem Tod eines Mieters läuft der Mietvertrag mit den übrigen in der Wohnung lebenden Angehörigen weiter. Wohnte der Verstorbene allein, treten die Erben in den Vertrag ein. Grundsätzlich haften diese mit ihrem gesamten Vermögen für die Mietschulden. Sie können jedoch innerhalb eines Monats den Mietvertrag kündigen. Dann müssen sie offene ...

Forenbeiträge zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Unterlassung??? (05.04.2010, 21:50)
    wie nennt man es, wenn man im krankenhaus in der notaufnahme quasi abgewiesen wird, und jemandem mit akut lebensbedrohlichen symptomen (atemnot, fieber) gesagt wird, dass er noch stunden auf den arzt warten müsste, also am besten gleich ginge bzw der Patient sich entschließt zu gehen, da er nicht weiß, ob ...
  • Bild Therapieabbruch und ladung zum Strafanritt WAS IST ZU TUN?? (09.03.2009, 11:24)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Herr A wurde wegen Handeltreiben mit BTM und Inverkehr bringen von Arzneimitteln verurteilt und bekam beim ersten Fall 1,3 Jahre ohne Bewärung und beim zweiten Fall 10 Monate ohne Bewährung. Nach 9 Monaten U-Haft ist es Herr A gelungen auf eine Therapie laut §35 und §36 ...
  • Bild Sachbeschädigung (19.10.2009, 11:57)
    Person "A" bekommt eine Vorladung von der Polizei. Drt erfährt er, das ein Auto in der Nachbarschaft beschädigt wurde. Eine Freundin des Nachbarn sagt aus, das Sie eine Person gesehen hat, die das Grundstück an diesem Tag betreten hat. Die Beschreibung passt auf Person "A". Einen genauen Zeitpunkt hat die Zeugin aber nicht angegeben. Person ...
  • Bild 1. Hausarbeit im öffentlichen Recht für Fortgeschrittene in Tübingen (29.07.2007, 13:09)
    Haaaallloooooo, wer von euch schreibt die Hausarbeit von Prof. R. bezüglich des Musikproduzenten B ??? Liebe Grüße Heini
  • Bild Nachstellung - solche Vorwürfe missbraucht man, um die Leute einzuschüchtern (25.04.2013, 00:34)
    Es gibt nur Rede, wie schwer es den "Opfern" geht, aber wie geht es vermeintlichen Tätern? Sie trauen sich so vielleicht gar keine soziale Kontakte? Sie haben überall Näherungsverbote und damit die Nase voll? Oder?
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • BildSchmerzensgeld jetzt!
    Der Schmerzensgeldanspruch – Ein finanzieller Ausgleich für Geschädigte Im Jahr 2016 ereigneten sich laut Erhebungen des Statistischen Bundesamtes 308.145 Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden . Um den unverschuldet betroffenen Opfern eine Entschädigung für ihre Schmerzen sowie für Erlebte Einbußen an Lebensqualität zu bieten, ...
  • BildSkiunfall ohne Helm – Schadensersatz vom Unfallgegner?
    Viele Freunde des Wintersports kommen mit der einen oder anderen leichten oder schwereren Verletzung nach dem Skiurlaub nach Hause. Bei einem verdrehten Fuß oder einem gebrochenen Handgelenk greift grundsätzlich die eigene Versicherung. Ist jedoch jemand anderes an der Verletzung schuld, muss man sich an dessen Versicherung wenden. Problematisch ist ...
  • BildHaftungsfragen bei Diebstahl eines Fahrzeugs aus der Werkstatt
    Wer sein Auto oder sein Motorrad in eine Werkstatt bringt, wird die folgende Szenerie kennen: Kommt man wegen des eigenen Feierabends später zu der Werkstatt, ist diese in der Regel schon geschlossen. Man stellt sein Fahrzeug auf dem Hof der Werkstatt ab und wirft den Fahrzeugschlüssel in einen eigens ...
  • BildKoffer am Bahnhof vergessen: hafte ich auf Schadensersatz für Anti-Terror-Einsatz?
    Die Angst vor Terror-Anschlägen nimmt nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland stetig zu, sondern wohl auch in der gesamten Europäischen Union. Diese Angst hat unter anderem zur Folge, dass ein harmloser Koffer, der im sog. „öffentlichen Raum“, also beispielsweise am Bahnhof oder am Flughafen, lediglich vergessen wurde, zu ...
  • BildHundebiss: Bekommt man Schmerzensgeld vom Halter?
    Wer kennt nicht die Situation, in der man einem (großen) Hund begegnet, der unangeleint ist und auf einem zu gerannt kommt. Je nachdem, wie groß die Angst vor Hunden ist, steigt nicht nur die Panik entsprechend schnell, sondern auch die Hoffnung, dass der Hundehalter sein Tier zurückruft. Stattdessen ...
  • BildTierhalterhaftung - rechtliche Probleme rund um die Reitbeteiligung
    Auch wenn es den Traum vom eigenen Pferd nicht ganz erfüllt, erfreuen sich Reitbeteiligungen immer größerer Beliebtheit. In Zusammenhang mit Reitbeteiligungen spielt das Thema der Tierhalterhaftung eine besondere Rolle. Der Halter des Tieres haftet für die Schäden des Reiters mit Reitbeteiligung grundsätzlich vollumfänglich. Die Tierhalterhaftung nach ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.