Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Sankt Pauli (© Marco2811)

Sankt Pauli gilt wohl als eines der bekanntesten Viertel von Hamburg. Die sündige Meile, die Herbertstraße und die Davidwache sind nur einige Punkte, die in diesem Bereich bekannt sind. Hier ist ein buntes Leben geboten, das von Touristen, Prostituierten bis hin zu Obdachlosen und Anwohnern geprägt ist. Das Leben in diesem Stadtviertel ist etwas ganz besonderes und sicherlich einen Besuch wert. Bereits seit dem Jahr 1247 finden sich Aufzeichnungen, dass sich im heutigen Kiez Menschen niedergelassen haben. Zunächst in einem Kloster, was aber später ins Alstertal verlegt wurde. Seit dem 17. Jahrhundert fanden dort auch die Reepschläger ihren Sitz. Innerhalb der Stadt war kein Platz, deshalb haben sie sich auf die Vorstadt verlagert und gaben später sogar der Reeperbahn ihren Namen. Zur gleichen Zeit fanden auch die ersten Spielbudenbesitzer ihren Platz auf dem damaligen Hamburger Berg. Mit Ende des 19. Jahrhunderts kamen immer mehr Betriebe dieser Art in diesen Bezirk und wurden langsam zum Hamburger Kiez.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli
Rechtsanwalt Burkert
Neuer Pferdemarkt 13
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 43190984
Telefax: 040 4300022

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Hamburg Sankt Pauli
Anwaltskanzlei Laufgraben
Flora-Neumann-Straße 6
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 444474
Telefax: 040 444818

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli
Mramor Römmig Lüders Römmig Schu
Feldstraße 60
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4321500
Telefax: 040 4322534

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Kampstraße 4
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 558955910
Telefax: 040 558955911

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Feldstraße 60
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 86687237
Telefax: 040 86687239

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Karolinenstraße 3
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4303930
Telefax: 040 4303933

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Feldstr. 60
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4321310
Telefax: 040 43213129

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Karolinenstr. 3
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4303930
Telefax: 040 4303933

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Feldstraße 60
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 23518182

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Sankt Pauli

Kastanienallee 7
20359 Hamburg
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Feldstraße 60, 5. Sto
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 43091975
Telefax: 040 4303888

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Neuer Pferdemarkt 13
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 437370
Telefax: 040 4300022

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Sankt Pauli

Feldstraße 60
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4505730
Telefax: 040 4505742

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Feldstr. 60
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 50719591
Telefax: 040 50719592

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Neuer Pferdemarkt 13
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4306969
Telefax: 040 4300022

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli
Getzmann Pinar Meyer-Abich
Neuer Kamp 25
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 43254033
Telefax: 040 43253939

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Budapester Straße 32
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 37517023
Telefax: 040 37517024

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Sankt Pauli

Neuer Pferdemarkt 13
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 437370
Telefax: 040 4300022

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Sankt Pauli

Feldstraße 60
20357 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 4505730
Telefax: 040 4505742

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Sankt Pauli

Sankt Pauli gehört zum Stadtteil Hamburg-Mitte, wo sich auch das zuständige Amtsgericht befindet. Zuständig ist dieses Amtsgericht zum Beispiel für das Zivilrecht, das Strafrecht in unterschiedlichen Bereichen und für Familienangelegenheiten.

Wer rechtlichen Beistand benötigt, der kann auf einen der vielen ansässigen Anwälte zurückgreifen. Der Rechtsanwalt in Hamburg - Sankt Pauli hilft bei rechtlichen Fragen oder Problemstellungen jeglicher Art. Ob eine Vertretung vor Gericht nötig ist oder Hilfe beim Ausfüllen verschiedener Anträge gefragt ist, ein Anwalt in Hamburg - Sankt Pauli steht seinen Mandanten mit Rat und Tat zur Seite.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Deutsch-ukrainisches Partnerschaftsprojekt gestartet (29.01.2014, 11:10)
    Unter dem Kurztitel „PraxisPartner Historische Stadt“ haben Vertreter der Fachhochschule Lübeck und der ukrainischen Chernivtsi National University (ChNU) einen Kooperationsvertrag zu einem Partnerschaftsprojekt über einen Know How-Transfer von Maßnahmen zur Altstadtsanierung unterzeichnet.Mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zu dem Partnerschaftsprojekt erfolgte der offizielle Startschuss für die seit Mitte des Jahres 2013 ...
  • Bild Wissenschaftler aus Oxford erhalten GIGA Award für den weltweiten Vergleich von Präsidialsystemen (12.02.2014, 16:10)
    Auf welche Säulen stützt sich die Macht von Präsidenten? Welche Faktoren sorgen für (In)Stablität? Die Forscher von der Universität Oxford Paul Chaisty, Nic Cheeseman und Timothy Power haben verschiedene Präsidialsysteme in den Weltregionen Afrika, Lateinamerika und Russland miteinander verglichen. Für ihre Arbeit zeichnet das GIGA German Institute of Global and ...
  • Bild Millionenförderung für Mittelalter-Projekt (18.02.2014, 12:10)
    Millionenförderung für Mittelalter-Projekt Das Historische Institut der Universität zu Köln beginnt mit der Erschließung wichtiger Schriftstücke der merowingischen und karolingischen KönigeMit einem groß angelegten Forschungsvorhaben zur „Edition fränkischer Herrschererlasse“ hat Professor Dr. Karl Ubl vom Historischen Institut der Universität zu Köln erfolgreich eine hohe Fördersumme eingeworben. Die Nordrhein-Westfälische Akademie der ...

Forenbeiträge
  • Bild Studienplatz einklagen (20.10.2013, 14:43)
    Hallo, nehmen wir mal an der A hat keine Lust auf Jura wie andere Familienmitglieder weil er etwas anderes machen will. Nun studiert die Schwester auch Jura und das schon länger und brauchte keinen NC um für das Studium zugelassen zu werden. Was ist wenn der A jetzt Arzt werden möchte, dann muss ...
  • Bild Gerichtliche Erzwingung einer strafbewehrten Unterlassungserklärung (31.07.2013, 14:16)
    A hat seine Exfrau B währende der Ehe und auch danach mehrfach beleidigt und wurde dafür bereits zwei mal verurteilt. Auch wurde A schon mehrfach wegen Beleidigungen gegen andere Menschen verurteil, er ist also Wiederholungstäter. A ist zwar stets geständig, zeigt aber ansonsten weder Einsicht noch Reue. Somit ist auch ...
  • Bild Betreten des Grundstücks durch Vermieter (30.08.2011, 20:20)
    Hallo, mal folgendes Fall angenommen: Vermieter V vermietet ein Haus unten an Mieter M1 und oben Mieter M2. Jetzt kommt es zu folgendem Fall: V möchte gerne das Grundstück betreten um gewisse Arbeiten durchzuführen (Reinigen oder Hecke schneiden). Auch wenn M2 damit keine Probleme hat, so hat M1 diese jedoch. Denn V klingelt zwar und ...
  • Bild ebay-Recht Internetshop vs. Privatperson (03.05.2007, 16:35)
    Wenn eine Person eine Sache ersteigert (mehrmals versucht den Verkäufer vor und nach Auktion zu kontaktieren, jedoch nur die Zahlungsanweisung erhält) hat er gemäß AGB des Internet-Shops 2 Wochen Zeit hat zurückzutreten. Trotz mehrmaliger Aufforderung zu Antworten auf die Fragen ob die Sache auch die Richtige kommt keine information. Der ...
  • Bild Bebauungsplan (15.10.2013, 14:29)
    Liebe Forenmitglieder, nehmen wir an, vor der Garage eines Neubaus soll ein Carport angebaut werden (davor). Da die Gesamtfläche lt. LBO die zulässigen 30 m2 überschreiten würde und auch die überbaute Länge an der Grundstücksgrenze von 9m überschritten würde, wäre für den Carport wohl eine Baugenehmigung mit Abweisung von der LBO ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWas bedeutet ein Vorläufigkeitsvermerk im Steuerbescheid?
    Einmal im Jahr müssen Bürger und Unternehmen eine Steuererklärung an das Finanzamt übermitteln. Dies kann nicht nur viel Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr ärgerlich werden, wenn der Steuerbescheid eine Nachzahlungsaufforderung enthält. Es kann jedoch auch vorkommen, dass sich in dem Steuerbescheid der Hinweis befindet, dass der ...
  • BildEin Fehler im Strafverfahren ist noch lange kein Fehler im berufsgerichtlichen Verfahren
    Der vorliegende Fall zeigt mal wieder deutlich, dass die Weichen im Strafverfahren gestellt werden und das die nachrückenden Verfahren bestenfalls davon profitieren, schlimmstenfalls darunter leiden. Ein Steuerberater wurde wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Dem Urteil lag ein Geständnis zugrunde. Dieses ergab sich aus einer Verfahrensabsprache ...
  • BildWas ist eine MPU und wann muss man diese machen?
    Die MPU ist eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung. Sie beurteilt die Fahreignung des Antragstellers. Im Volksmund spricht man auch oft von einem "Idiotentest". Die MPU beurteilt die Fahreignung des Antragstellers. Sie stellt eine Prognose zur Verkehrsbewährung des Antragstellers dar. Durch die MPU Begutachtung haben die Fahrerlaubnisbehörden eine Hilfe, ...
  • BildSuchanzeige Katze: Muster-Vorlage für Tiere
    Viele Tierbesitzer kennen das Problem: obwohl das Haustier gechippt und registriert ist, bleibt es dennoch für Tage verschwunden. Auch Nachfragen beim Tierheim, Polizei und Tierarzt haben nicht zum Wiederauffinden geführt, genauso wenig wie das Durchforsten der Nachbarschaft. In diesem Fall sind weitere Schritte erforderlich, um den Verbleib des Haustiers ...
  • BildFlashmobs, Massenpartys und Smartmobs – Geschützt durch das Grundrecht der Versammlungsfreiheit?
    Seit ein paar Jahren kommt den Flashmobs in Deutschland immer mehr Bedeutung zu und wird für immer vielseitigere Zwecke eingesetzt. Was früher als einfache Spaßveranstaltung begonnen hat, wird mittlerweile zu Werbezwecken und Arbeitsstreiks genutzt. Inwieweit sind solche Veranstaltungen durch das Grundrecht der Deutschen auf Versammlungsfreiheit geschützt und was ist ...
  • BildGarantie und Gewährleistung – Unterschiede im Verbrauchsgüterkauf
    In einem Laden passiert es häufig, dass Ihnen ein Verkäufer bei der Frage „Ist darauf eine Garantie?“, antwortet: „Natürlich, die gesetzliche Garantie von zwei Jahren.“ Wenn Sie dann aber bei einem Mangel der Sache zum Verkäufer zurückgehen und von ihm eine neue Sache oder Reparatur des Mangels verlangen, wird ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.