Rechtsanwalt für Sachversicherung in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Thomas Kroupa bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Sachversicherung jederzeit gern vor Ort in Hamburg

Ernst-Merck-Straße 12 - 14
20099 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 241351
Telefax: 040 2802335

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Sachversicherung vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Margrit Krüger jederzeit in der Gegend um Hamburg

Maike-Harder-Weg 68
22399 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6026521
Telefax: 040 60679560

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Sachversicherung erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ralph Hausding mit Kanzleisitz in Hamburg
Kanzlei Fett & Weyland
Colonnaden 96
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41363830
Telefax: 040 41363840

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sachversicherung
  • Bild Kosten für eine „Terrorversicherung“ muss der Mieter als Nebenkosten akzeptieren (02.11.2007, 11:00)
    Stuttgart/Berlin (DAV). Kosten für eine Versicherung, welche ein Gebäude vor den Folgen terroristischer Anschläge schützt, können als Nebenkosten auf die Mieter umgelegt werden. Dies gilt selbst dann, wenn es sich bei der Mietsache nicht um ein besonders gefährdetes Objekt bzw. um ein in unmittelbarer Nähe zu gefährdeten Objekten befindliches Gebäude ...
  • Bild Diebstahl: Zur Abzugsfähigkeit der Wiederbeschaffungskosten für Hausrat und Kleidung (29.04.2008, 08:08)
    Das Finanzgericht Baden-Württemberg entschied mit Urteil vom 7. November 2007, dass Wiederbeschaffungskosten für Hausrat und Kleidung in einem gestohlenen Wohnmobil jedenfalls dann nicht steuerlich abzugsfähig sind, wenn keine Sachversicherung abgeschlossen wurde. Den Klägern wurde 2002 ihr während eines Italienurlaubs in einem Hafengebiet abgestelltes Wohnmobil gestohlen. Sie erhielten weder das Fahrzeug noch ...
  • Bild Finanzgericht: Orkanschaden keine außergewöhnliche Belastung (11.07.2007, 13:12)
    Wiederaufbau einer Grundstücksmauer nach Orkanschaden führt nicht zu außergewöhnlichen Belastungen Mit Urteil vom 26, Juni 2007 zur Einkommensteuer 2001 (Az.: 3 K 2099/03) hat das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz zu der immer wieder vorkommenden Frage Stellung genommen, ob bauliche Aufwendungen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich berücksichtigt werden können. Im Streitfall hatten die Kläger Aufwendungen ...

Forenbeiträge zum Sachversicherung
  • Bild Hotelbrand NATO Krawalle 2009 (11.04.2009, 00:36)
    Hallo, viele Forummitglieder werden die Bilder von dem brennenden IBIS Hotel in Straßbourg bei den Ausschreitungen beim NATO Gipfel 2009 gesehen haben. Frage: Welche Versicherung übernimmt den Schaden? Das Feuer wurde absichtlich entzündet! Die Polizei kannte quasi die Verursacher, konnte sie aber nicht festnehmen. Welche Versicherung übernimmt absichtliche Brandlegung bzw. -stiftung? Danke
  • Bild Wohngebäudeversicherung = sach und haftplichtversicherung? (26.01.2007, 16:30)
    guten tag zusammen rage an euch ich wende mich mit einer kleinen euch! zählen die wohngebäude versicherung zu einer sach und haftpflichtversicherung? darf die wohngebäude vom vermieter auf der nebenkostenabrechnung in voller höhe abgerechnet werden? mietvertrag ist vom verlag haus und grund gmbh aus köln würde mich freuen, wenn jemand etwas dazu schreiben könnte!
  • Bild Ausgeschlossen Hausratversicherung (12.12.2008, 21:07)
    Hallo mal angenommen jemand hat sich ausgeschlossen, ruft den Schlüsselnotdienst und hat dann von jemanden erfahren das man das Geld von der Hausratversicherung wieder bekommen könnte. Frage: Ist dies richtig und welchen Grund müsste die Person angeben.
  • Bild Überspannung (27.02.2009, 12:51)
    Hallo, mal angenommen ein Monteur bekommt in einem Großkonzern eine Steckdose zum Anschließen von Geräten zugewiesen. Im Werk gibt es wie sich nachträglich herausstellte unterschiedliche Netze (mit und ohne Erde). Es wurde ein Anschluss ohne Erde zugewiesen und die Folgen waren fatal. Die Versicherung des Großkonzerns will den Schaden mit folgender ...
  • Bild Diebstahl von Firmeneigentum am Arbeitsplatz - wer haftet? (15.01.2011, 23:21)
    Hallo,hat jemand eine Idee bei folgendem Fall?Angenommen, in einer Firma kommt es zu einem Diebstahl eines firmeneigenen Laptops. Der Laptop stand in einer Tasche in einem geschlossenen, aber zum Tatzeitpunkt nicht verschlossenen Schrank. Im Regelfall ist der Schrank verschlossen, es existiert auch eine Anweisung an die Mitarbeiter der Abteilung, den ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.