Rechtsanwalt für Reiserecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Jenny Lisa Stoberock mit Rechtsanwaltsbüro in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Reiserecht
Rechtsanwaltskanzlei Stoberock
Rödingsmarkt 39
20459 hamburg
Deutschland

Telefon: 040 60780370
Telefax: 040 60780356

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sven Hüners unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Reiserecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Hamburg

Mühlenkamp 63b
22303 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69212195

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Braetsch, Jessen & Partner Rechtsanwälte bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Reiserecht kompetent in der Umgebung von Hamburg
Braetsch, Jessen & Partner Rechtsanwälte
Böhmersweg 23
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 0040 4106712
Telefax: 0040 4500831

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Reiserecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Andreas Baatz kompetent in Hamburg
Ewald, Hänel & Baatz Rechtsanwälte
Bramfelder Chaussee 1
22177 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 614737
Telefax: 040 6911923

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dagmar Zischke mit Anwaltsbüro in Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen aus dem Bereich Reiserecht

Hummelsbütteler Landstraße 12
22335 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 50097995
Telefax: 040 50090863

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sven Hüners mit Anwaltsbüro in Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Reiserecht
Kanzlei Hüners
Colonnaden 21
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69212195
Telefax: 040 38017836136

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Reiserecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Sven Jungmann immer gern im Ort Hamburg

Blankeneser Landstraße 39 a
22587 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 865558
Telefax: 040 8663624

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Reiserecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Detlev Napp mit Büro in Hamburg

Kirchdorfer Straße 84
21109 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 758204
Telefax: 040 3079042

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Maja Kreßin unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Reiserecht kompetent in der Nähe von Hamburg
anwältinnenkanzlei auf wilhelmsburg
Neuenfelderstraße 31
21109 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 32865150
Telefax: 040 328651515

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Paulick berät Mandanten zum Gebiet Reiserecht engagiert im Umland von Hamburg

Warburgstr. 35
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3698240
Telefax: 040 36982429

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Reiserecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Ralph Hausding kompetent in der Gegend um Hamburg
Kanzlei Fett & Weyland
Colonnaden 96
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41363830
Telefax: 040 41363840

Zum Profil
Juristische Beratung im Reiserecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Rolf Herber mit Kanzlei in Hamburg
Ahlers & Vogel Rechtsanwälte
Schaarsteinwegsbrücke 2
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3785880
Telefax: 040 37858888

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Reiserecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Dr. LL.M. Stefanie Bergmann persönlich in Hamburg

Holstenwall 10
20355 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35004828
Telefax: 040 35004829

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Schönfelder berät zum Gebiet Reiserecht jederzeit gern in der Umgebung von Hamburg
Kanzlei Külper + Röhlig
Norderkirchenweg 80
21129 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 7421800
Telefax: 040 74218019

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Reiserecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Tim-Oliver Ritz mit Kanzleisitz in Hamburg

Elsässer Straße 56
22049 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 42909692
Telefax: 040 42909641

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Reiserecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Marion Pein engagiert in Hamburg
Rechtsanwälte Eckoldt & coll.
Kirchenallee 25
20099 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 246688
Telefax: 040 245498

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Reiserecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Tanja Paul mit Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg
Paul Boubaris Tsalaganides
Hölertwiete 4
21073 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 76751010
Telefax: 040 76751013

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Grytz in Hamburg unterstützt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Reiserecht

Süderfeldstraße 39
22529 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 477838
Telefax: 040 479338

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sönke Beckert aus Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Reiserecht

Arnimstr. 13
22609 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 82244884

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven Oldenburg mit Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Reiserecht
Chrubassik · Janßen & Collegen
Zirkusweg 4
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 32081880
Telefax: 040 32081889

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina von Kaltenborn-Stachau berät zum Reiserecht jederzeit gern in der Umgebung von Hamburg

Paeplowweg 9
22453 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 293730

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Meyer bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Reiserecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Hamburg

Billhorner Röhrendamm 115
20539 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 31815868
Telefax: 040 31815867

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild Fluggastrechte: Ausgleichzahlungen bei Umbuchung durch Reiseveranstalter? (26.11.2008, 11:10)
    EuGH-Vorlage zur Verpflichtung des Flugunternehmens zu Ausgleichszahlungen bei Umbuchung durch den Reiseveranstalter Der Bundesgerichtshof hat einen weiteren Fall zu der EG VO 261/2004 (Fluggastrechte) dem Europäischen Gerichtshof zur Vorabentscheidung vorgelegt. Der Europäische Gerichtshof wird darin um Beantwortung der Fragen gebeten, ob in der Umbuchung auf einen anderen Flug eine ...
  • Bild Reisekostenerstattung bei Insolvenz des Veranstalters (03.11.2011, 09:41)
    Die Kläger buchten Anfang 2009 über einen Reiseveranstalter eine Kreuzfahrt, die Anfang 2010 hätte stattfinden sollen. Sie überwiesen, nachdem sie einen "Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß § 651k des Bürgerlichen Gesetzbuches" des nunmehr verklagten Hamburger Versicherers erhalten hatten, jeweils über 7.400 EUR an den Reiseveranstalter. Anfang August 2009 teilte der Reiseveranstalter ...
  • Bild Gepäckverlust mindert nicht nur den Reisespaß (05.11.2004, 20:57)
    Berlin (DAV). Geht das Reisegepäck auf dem Flug verloren oder wird es von der Fluggesellschaft erst verspätet geliefert, kann man den Reisepreis mindern. Dies zumindest für den Zeitraum, den man das Gepäck entbehren muss, so die Deutsche Anwaltauskunft. Steht ab dem vierten Urlaubstag das Reisegepäck immer noch nicht zur Verfügung und ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Umgang mit Widerspruch / Verjährung (27.11.2005, 11:11)
    Hallo, gesetzt den Fall, ein Reiseunternehmen hat eine (aus Sicht des Kunden unberechtigte) Nachforderung aus dem Jahr 2002. Erst im Jahr 2003 wird diese Nachforderung brieflich eingefordert. Der Kunde schreibt zurück, er habe den Betrag aber bei Aushändigung der Tickets bar bezahlt und lege daher hiermit Widerspruch gegen die Nachforderung ein. Nehmen ...
  • Bild Visumsantrag nicht erfolgt?! (28.11.2012, 13:54)
    Mal angenommen Pärchen P möchte eine Reise nach T buchen und wendet sich an Reisebüro RB. Auf die Frage ob ein Visum für T benötigt wird, wird P vom RB mündlich mitgeteilt, sowas sei nicht nötig. P besitzt jedoch keinen deutschen Reisepass. RB werden alle nötigen Aufenthaltserlaubnisse vorgelegt und dieser bestätigt ...
  • Bild Reisetag besteht nur aus Flug? (23.10.2007, 19:32)
    Angenommen eine Familie reist in die Türkei, aufgrund einer Verspätung kommt sie aber erst um 3 Uhr morgens im Hotel an: Hat die Familie dann einen Anspruch auf Reisepreisminderung, da ein kompletter Urlaubstag nicht genutzt werden konnte?
  • Bild Erstattunsgsangebot gerecht? (19.10.2011, 15:22)
    Hallo, jemand wartet über 7 Stunden in Palma de Mallorca auf seinen Rückruf nach Frankfurt (Pauschalreise). Ursache der Verspätung ist ein Flugzeugdefekt in den frühen Morgenstunden. Der Flug ist für den Nachmittag angesetzt. In Frankfurt werden wegen der Verspätung die Anschlusszüge für diesen tag verpasst. Nach einer Beschwerde wird von der Fluggesellschaft ...
  • Bild Reservierung bindend? (19.12.2011, 17:32)
    Hallo, Person A reserviert ein Hotel für 5 Tage. Wegen Probleme mit dem Wagen kommt die Person A erst eine Woche später. Hotel will Geld für die reservierte Woche obwohl Person A nicht da war und das Hotel nicht benutzt hat. Ist das rechtens? Kann man da vielleicht was preislich machen? Person ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 16 U 153/05 (18.05.2006)
    Ergibt sich bei objektiver Würdigung der Gesamtumstände aus der Sicht eines vernünftigen und objektiv urteilenden Reisenden, dass der Reiseveranstalter eine Reiseleistung in eigener Verantwortung anbietet, so muss dieser sich daran festhalten lassen. Auf die Rolle eines Vermittlers kann er sich nur dann zurückziehen, wenn der Charakter als Fremdleistung, d.h...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 16 U 72/03 (23.10.2003)
    1. Reisemängel, die in dem Anspruchsschreiben nach § 651 g Abs. 1 Satz 1 BGB nicht aufgeführt sind, sind im späteren Rechtsstreit unbeachtlich. 2. Ist ein Teil einer Ferienanlage und insbesondere seiner im Reiseprospekt aufgeführten Einrichtungen zur Freizeitgestaltung zu bestimmten Jahreszeiten geschlossen, also nicht ganzjährig geöffnet, muss darauf hinge...
  • Bild OLG-ZWEIBRüCKEN, 6 U 7/02 (03.04.2003)
    Wer (z.B. in seiner Freizeit) unentgeltliche gemeinnützige Arbeit zur Abwendung der Vollstreckung einer Ersatzfreiheitsstrafe aufgrund eines Strafbefehls ableistet, hat nicht schon allein deswegen einen Entschädigungsanspruch wegen Vermögensschadens oder Freiheitsentziehung, wenn sich die Strafverfolgung als rechhtswidrig darstellt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...
  • BildGrundsätzliches zum Reiserecht
    In der Folge möchte ich kurz auf Grundsätzliches im Rahmen der beiden wesentlichen Bereiche des Reisrechts hinweisen. Fluggastrechte: Das Fluggastrecht befasst sich vornehmlich mit den Ansprüchen bei Annullierung, Nichtbeförderung, Flugverspätung, Gepäckverlust oder -verspätung und auch Verletzungen oder Todesfällen im Zusammenhang mit der Flugbeförderung. Häufigster ...
  • BildVorgehen bei Flugverspätungen
    Der Flug kommt zu spät, der Anschlussflug wird verpasst: Flugverspätungen haben häufig weitreichende Folgen. Gerade für Personen, die häufig geschäftlich unterwegs sind und an feste Termine gebunden sind, kann die Verspätung eines Fluges den Unmut der Beteiligten deutlich erhöhen. Geltendes EU-Recht verspricht den Betroffenen zumindest finanziellen Trost in ...
  • BildUrlaubspannen: So verhalten Sie sich bei Reisemängeln
    Man freut sich wochenlang auf den anstehenden Urlaub und dann ist es endlich soweit. Doch am Urlaubsort angekommen, stellt sich schnell Ernüchterung ein: Schimmel im Bad, die Klimaanlage defekt und das gebuchte Zimmer mit Meerblick hat lediglich eine Aussicht auf den Hinterhof. Doch was ist zu tun in ...
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.