Rechtsanwalt in Hamburg Ohlsdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Ohlsdorf (© Marco2811)

Der Stadtteil Ohlsdorf gehört dem Bezirk Hamburg-Nord in der Freien und Hanse Stadt Hamburg an. Er grenzt an die Nachbarstadtteile Hummelsbüttel, Wellingsbüttel, Bramfeld, Steilshoop, Barmbek-Nord, Alsterdorf und Fuhlsbüttel. Als natürliche Grenze zieht sich die Alster an Teilen der Grenze zu Hummelsbüttel, Fuhlsbüttel und Alsterdorf. Ein großer Teil des Stadtteils wird von dem Friedhofsgelände eingenommen. Gleichzeitig prägt es das Stadtteilbild mit seiner parkähnlichen Anlage. Der Ohlsdorfer Friedhof ist einer der größten Parkfriedhöfe der Welt. Er ist der Hauptfriedhof Hamburgs. Direkt daneben befindet sich der Jüdische Friedhof der Hansestadt. Sie gehören zu den Sehenswürdigkeiten des Stadtteils Ohlsdorf. Verkehrstechnisch ist Hamburg Ohlsdorf sehr gut versorgt. Denn neben den regulären Stadtbussen verfügt dieser Stadtteil über einen großen S- und U-Bahn-Bahnhof. Über verschiedene Routen erreicht man mit diesen die Innenstadt und alle anderen U- und S-Bahn-Linien der Stadt. Eine der Haupteinfallstrassen führt ebenfalls durch Ohlsdorf und führt nach Barmbek bzw. in die City Nord und zum Stadtpark Hamburgs. In diesem Stadtteil findet man nur wenige Einfamilienhäuser. Hochhäuser sowie die Geschosshäuser aus der Nachkriegszeit, wie sie auch in anderen Stadtteilen zu finden sind, prägen das Bild.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Hamburg Ohlsdorf

Friedhofsweg 29
22337 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 57220029
Telefax: 040 57220029

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Ohlsdorf

Aktuell leben in Hamburg Ohlsdorf über 15.000 Menschen auf einer Fläche von 7,2 km². Bei rechtlichen Problemen und Fragen können sich die Einwohner dieses Stadtteils an einen Anwalt in Hamburg Ohlsdorf wenden. Es gibt viele Gründe, einen Rechtsanwalt in Hamburg Ohlsdorf aufzusuchen. Einer davon ist der Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie. Denn hierfür ist es notwendig, über die Rechte und Pflichten sowohl für den Käufer als auch den Verkäufer eingehend informiert zu werden. Erst dann kann ein konkreter Vertrag aufgesetzt und notariell beglaubigt werden. Aber auch bei vielen anderen Belangen ist der Rat und die die Hilfe durch einen Anwalt oftmals unerlässlich. Wenn Sie eine größere Auswahl an Anwälten benötigen, um den passenden Ansprechpartner für Ihr rechtliches Anliegen zu finden, können Sie viele weitere Anwälte in Hamburg in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Hamburg finden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Noch freie Plätze in Masterstudiengängen an der HAW Hamburg (13.02.2014, 14:10)
    In den Masterstudiengängen Erneuerbare Energien sowie Informations- und Kommunikationstechnik sind für das Sommersemester 2014 noch Plätze frei. Die Bewerbungsfrist endet jeweils am 28. Februar 2014.Im Masterstudiengang Erneuerbare Energien werden Fach- und Führungskräfte berufsbegleitend für den Bereich der erneuerbare Energien ausgebildet. Der Studiengang vermittelt ein breites und umfassendes Wissen in den ...
  • Bild PM: EBC Hochschule startet dynamisch in das Jahr des Pferdes (05.02.2014, 18:10)
    Am Dienstag, den 4. Februar kamen rund 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Lehre und Forschung, um mit der EBC Hochschule den sechsten traditionellen Neujahrsempfang zu feiern. Neben der Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt richtete auch der Generalkonsul von China, Yang Huiqun, sein Grußwort an die Hochschule. 2014, nach chinesischem Kalender ...
  • Bild Neue Forschungsprojekte im Bereich Medizinische Biodiversität und Parasitologie (12.02.2014, 10:10)
    In Zeiten des Globalen Wandels finden zahlreiche Krankheitserreger und -überträger ihren Weg in neue Lebensräume. Auch zeigen sich gänzlich neuartige Krankheiten und treten häufig erst mit zeitlicher Verzögerung in den Industrieländern auf. Lebensweisen, Umweltbedingungen und Wirt-Erreger-Interaktionen beeinflussen dabei die Ausbreitungsmechanismen. Die Frankfurter Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Sven Klimpel (Senckenberg Gesellschaft ...

Forenbeiträge
  • Bild Pauschalreise / Airline lässt Passagiere am Flughafen stehen (27.12.2013, 12:30)
    Hallo an alle Juristen, hier mal ein ganz besonderer Fall. Angenommen ein Paar hat hat eine Pauschalreise bei einem Reiseanbieter gebucht. Mit der Bahn fahren diese zum Abflughafen der rund 250 km vom Wohnort entfernt ist. Beim Einchecken (Gepäckabgabe) wird einer Person die Beförderung zum Urlaubsort nach Ägypten verweigert. Begründung der Airline: Da eine Person ...
  • Bild Bestellbetrug (03.10.2013, 13:34)
    Hallo Liebe Leute,und zwar habe ich ein kleine Frage an euch.Ein Mann hat im Internet Kleiderstücke bestellt auf Rechnung und eine falsche Wohnadresse und Name angegeben.Als das Paket an die falsche Wohnadresse geliefert wurde, hat der Lieferant das Paket an einem Nachbarn übergeben, weil anscheinend der angebliche Besteller der da ...
  • Bild Schulverweis und soziale Aufgabe????? (12.12.2007, 21:08)
    Hallo @ all, also angenommen der Schüler X hätte jetzt Blödsinn gemacht, und dadurch eine Klassenkonferenz bekommen. Meine Fragen sind jetzt, ob der Schüler X bei der Klassenkonferenz dabei sein darf, und ob die Lehrer dem Schüler X einen (einfachen) Schulverweis und zusätzlich dazu eine soziale Aufgabe (Spenden sammeln) geben dürfen?? Danke schon ...
  • Bild Erklärung zur Annahme des Ausbildungsplatzes FinBeh Hamburg (26.02.2008, 19:46)
    Nachdem ich die Einstellungstests und das mündliche Verfahren für die Bewerbung zum Finanzanwärter (geh. Dienst) super überstanden habe und der Amtsarzt auch keine Beanstandungen erkannt hat, habe ich heute einen Brief der Finanzbehörde Hamburg erhalten mit folgendem Inhalt: Erklärung: Ich habe das Ergebnis der personalärztlichen Untersuchung in ihrem Schreiben vom 25.02.2008 zur ...
  • Bild beleidung auf sexueller grundlage ein schweres vergehen? (01.11.2007, 12:22)
    hallo ich hab mal eine frage ist beleidigung auf sexueller grundlage ein schweres vergehen und was wären da so die strafen ?


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWelche Verkehrssicherungspflicht gilt bei Bäumen?
    Bäume sehen generell am schönsten aus, wenn sie sich in ihrer natürlichen Form entwickeln können. Stehen sie im Wald oder auf freiem Feld, können sie dies auch ungeniert tun; in Wohngebieten hingegen wird dies nicht immer möglich sein. Zu groß ist die Gefahr, dass überhängende Zweige oder kaputte ...
  • BildFHM Fondshaus München zahlungsunfähig – Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse abgelehnt
    Das Emissionshaus FHM Fondshaus München ist insolvent. Nun hat das Amtsgericht München einen Eigenantrag und den eines Gläubigers auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens mangels Masse abgelehnt (Az.: 1506 IN 2457/15 und 1506 IN 2287/15).   Zu den Kapitalanlageprodukten des Fondshaus München zählte der 2013 aufgelegte geschlossene Fonds Sachwertportfolio ...
  • BildBestellerprinzip als Makler leicht erklärt
    War in früheren Tagen immer der Mieter derjenige, der die Maklercourtage zu tragen hatte, gilt seit der Mietrechtsnovellierung 2015 das Bestellerprinzip. Das bedeutet, dass bei einer Wohnungsvermittlung die Maklerprovision von demjenigen gezahlt werden muss, der die Dienstleistung des Maklers bestellt hat. Im Klartext heißt das: der Vermieter kann die ...
  • BildRegenpfütze: Darf ein Autofahrer Fußgänger nass spritzen?
    Regenpfützen sind insbesondere in den nassen Jahreszeiten keine Seltenheit. Der Ärger über das Wetter nimmt dann besonders zu, wenn ein Autofahrer mit hoher Geschwindigkeit durch eine Riesenpfütze brettert und man als Fußgänger von oben bis unten nass wird. Das mit Dreck vermischte Regenwasser kann schnell dazu führen, dass ...
  • BildVerschärfung der Selbstanzeige
    Vertreter von Bund und Ländern haben sich auf Verschärfungen bei der strafbefreienden Selbstanzeige geeinigt. Die Entscheidung wurde am 09.05.2014 gefällt. Die Selbstanzeige bleibt erhalten, die Regelungen und Voraussetzungen erfahren aber eine deutliche Verschärfung. Ein kurzer Überblick über einige Modifikationen: Die Berichtigungspflicht von derzeit fünf ...
  • BildLeinenzwang
    Die Pflicht eines Hundebesitzers, seinen Hund an der Leine zu führen („Leinenzwang“) ist in Deutschland nicht einheitlich geregelt. Vielmehr obliegt es den einzelnen Ländern, diesbezügliche Regelungen selbst zu treffen. Das bedeutet, die Bundesländer entscheiden selbst, ob sie Hundehaltern gestatten, ihre Tiere frei herumlaufen zu lassen oder nicht. Dabei ist ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.