Rechtsanwalt für Öffentliches Recht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Igor Posikow mit Anwaltskanzlei in Hamburg berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Öffentliches Recht
Kanzlei Posikow
Hallerstraße 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 46649021
Telefax: 040 46649026

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Arne-Patrik Heinze mit Anwaltskanzlei in Hamburg vertritt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Öffentliches Recht
Schneider Stein & Partner, Öffentliches Recht: Dr. Heinze & Team
Alter Steinweg 1
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3574720

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Timo Hohmuth mit Rechtsanwaltsbüro in Hamburg berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Öffentliches Recht
Rechtsanwalt Dr. Timo Hohmuth, LL.M.
Raboisen 38
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 210912731
Telefax: 040 210912732

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Öffentliches Recht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Silke Hoffmann engagiert im Ort Hamburg
Rechtsanwältin Silke Hoffmann
Kaiser-Wilhelm-Str. 89
20355 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 84053807
Telefax: 040 84053808

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Öffentliches Recht
  • Bild Fraunhofer IPM holt zwei Preise auf der Photonics West (10.02.2014, 15:10)
    Auf der weltweit wichtigsten Photonik-Messe »Photonics West« in Kalifornien wurden am 6. Februar 2014 die Gewinner der renommierten Prism Awards bekannt gegeben. Fraunhofer IPM war mit gleich zwei optischen Systemen, die gemeinsam mit der Kasseler Hübner GmbH & Ko. KG entwickelt wurden, unter den Gewinnern,In der Kategorie Sicherheit wurde das ...
  • Bild Fast ausverkaufte Premiere: 1. Coaching-Kongress in Erding (06.02.2014, 12:10)
    Erding, 06.02.2014 Einladung zum Coaching-Kongress „Coaching heute: Zwischen Königsweg und Irrweg“. Die Fakultät für Wirtschaftspsychologie der Hochschule für angewandtes Management in Erding organisiert als 1. deutsche Hochschule vom 20.-21. Februar 2014 einen Coaching-Kongress.Coaching heute: Zwischen Königsweg und IrrwegAls erste deutsche Hochschule organisiert die Hochschule für angewandtes Management Erding unter ...
  • Bild EuGH: Schutz vor Abschiebung bei Bedrohung von Leib und Leben im Heimatland (30.01.2014, 12:32)
    Luxemburg (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat den Abschiebungsschutz für zahlreiche Gewalt- und Bürgerkriegsflüchtlinge gefestigt. Nach einem am Donnerstag verkündeten Urteil reicht es aus, wenn ein bewaffneter Konflikt Leib und Leben des Flüchtlings bedrohen würde (Az.: C-285/12). Eine Richtlinie der EU aus 2004 kennt zwei Arten des Flüchtlingsschutzes: Zum ...

Forenbeiträge zum Öffentliches Recht
  • Bild Trotz fehlerhafter und zurückgewiesener Patentanmeldung recht auf Eigennutzung der Idee? (22.01.2013, 00:17)
    Angenommen Frau Wechselwarm hat eine Idee und möchte diese Idee zum Patent anmelden. Sie versucht nun das Patent selbst zu verfaßen und reicht die Anmeldung ein. Die Verfaßungung ist aber recht fehlerhaft in der Ausführung der Patentansprüche und wird daher zurückgewiesen,obwohl die Idee an sich eindeutig verständlich ist. Darf Frau Wechselwarm diese Idee ...
  • Bild wie findet man verbraucherfr. RA b. BGH für Versich-Recht? (29.01.2011, 10:37)
    Hallo zusammen, wie findet man einen Anwalt für ein Verfahren beim BGH für einen Streit mit einer Krankentagegeldversicherung wegen verweigertem Krankentagegeld? Auf der Internetseite des BGH sind zwar einige der 40 zugelassenen Anwälte aufgelistet, auf den Internetseiten dieser Anwälte ist jedoch kein geeigneter Anwalt zu finden der entsprechende Qualitäten erkennen läßt. kennt jemand ...
  • Bild Wäre dies eine Markenrechtsverletzung? (02.08.2011, 18:39)
    Angenommen jemand nutz das Bild einer recht bekannten, aber bereits verstorbenen Persönlichkeit des Öffentlichenlebens z.B. eine Schauspielerin. Von dieser würde man ein lizensfreies Bild aus dem Internet besorgen und es dann so bearbeiten, dass es mehr wie ein Kustwerk /Zeichnung aussieht, aber die Person definitiv noch erkennbar ist. Dürfte man ...
  • Bild Verwahrungsvertrag oder Gefälligkeitverhältnis? Wer ist im Recht? (07.02.2008, 20:49)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Die Mutter A. der 16jährigen B. übergibt der volljährigen C. ein Meerschweinchen zur Pflege, welches B. gehört.. Es wurden keine Vereinbarungen getroffen. Das Tier lebte vorher bereits längeren Zeitraum alleine in einem nicht artgerechten Käfig, weil es sich mit den anderen beiden Meerschweinchen nicht mehr verstand. Bei der ...
  • Bild akteneinsicht? (19.04.2013, 13:44)
    fallkonstruktion: der patient p bittet bei einem behandelnden arzt (a) um akteneinsicht. die akte von p ist recht kurz: eine knappe din a 4 seite zierlicher ärzte-handschrift. a verweigert p jedoch die einsicht, mit der begründung, p hätte kein anrecht, a's handschriftlichen aufzeichnungen einzusehen. es wären a's persönliche notizen, die nicht ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Öffentliches Recht
  • BildWie hoch ist das Sitzungsgeld im Bundestag?
    Ein Abgeordneter des Bundestages muss für seine Tätigkeit genauso entlohnt werden, wie jeder andere Arbeitnehmer. Nur bekommen Abgeordnete keine Lohn oder Gehalt, sondern eine Entschädigung, welcher angemessen sein muss und seine Unabhängigkeit zu sichern hat. Diese Aufwandsentschädigungen werden als „Diäten“ bezeichnet und werden seit dem Jahre 1906 an ...
  • BildBundestagswahl: wo darf man Wahlplakate aufhängen?
    In der Bundesrepublik Deutschland gehört die Wahlwerbung zwingend zum Wahlkampf. Nicht nur bei der Bundestagswahl – oder bei der Landtagwahl – plakatieren Parteien, wie die SPD, CDU, FDP, die Grünen, die Linke, die Piratenpartei oder sogar die NPD, Laternen oder sonstige Flächen, um mit den aktuellen politischen Themen ...
  • BildNamensrecht – Rechte und Grenzen
    Wie darf man seinen Zögling nennen? Spätestens während der Schwangerschaft fängt der werdende Vater an bei Google zum Spaß oder aus ernsthaften Beweggründen zu recherchieren, wie es in Deutschland um das Namensrecht steht. Ein altdeutsches Beispiel, welches oft zur allgemeinen Belustigung verwendet wird, ist der Name Adolf. Darf ...
  • BildBundestagswahl: wofür sind Erststimme und Zweitstimme?
    Die Bundestagswahlen basieren insbesondere auf dem im Deutschland geltenden Demokratieprinzip im Sinne der Artikel 20 Absatz 1, Absatz 2 Satz 1 und Artikel 28 Absatz 1 Satz 1  des Grundgesetzes (GG). Es soll sichergestellt werden, dass das deutsche Volk das Land (durch Vertreter) leiten soll. Dafür stehen 598 ...
  • BildBundestagswahl: wer darf in Deutschland wählen?
    Die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag fand am 22. September 2013 statt. Die nächste Bundestagswahl wird gem. des Art. 39 des Grundgesetzes (GG) daher voraussichtlich im Herbst 2017 stattfinden („alle vier Jahre“). Anders als in den Vereinigten Staaten von Amerika – bei denen die nächste Wahl schon im ...
  • BildPersonalausweis – Ist das Mitführen Pflicht in Deutschland?
    Gemäß § 1 PersAuswG (Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis), welches zum 01.01.1951 in Kraft trat, ist jeder Deutsche, der das 16. Lebensjahr vollendet hat, dazu verpflichtet, im Besitz eines Personalausweises beziehungsweise Reisepasses zu sein. Dies beinhaltet nicht nur den Besitz eines solchen Dokuments an sich: auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.