Rechtsanwalt für Namensrecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Namensrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Roland Weber immer gern im Ort Hamburg

Neuer Pferdemarkt 13
20359 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 437370
Telefax: 040 4300022

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Namensrecht
  • Bild Zum Namensrecht bei sog. „Scheidungshalbwaisen“ (23.03.2009, 16:40)
    Die 14. Kammer des Verwaltungsgerichts hat am 19.3.2009 in zwei namensrechtlichen Fällen entschieden. Im ersten Fall wollte die Klägerin die Änderung des Vornamens ihrer Tochter von Susan in Julia gerichtlich durchsetzen. Sie habe bereits von Anfang an ihre Tochter Julia genannt habe und nur bei Ärzten und Behörden den ...
  • Bild HHL-Alumni unterstützen mit eigenen Unternehmen HitFox und smow Crowdfunding-Aktion „HHLNewCampus“ (17.12.2013, 11:10)
    Zahlreiche erfolgreiche HHL-Gründer engagieren sich für die Campus-Aktion der HHL Leipzig Graduate School of Management / HitFox Group erhält 5-jähriges Namensrecht an einem der 16 neuen Study-Rooms und fördert damit exzellente Gründerausbildung und Lehre an Deutschlands traditionsreichster BWL-Uni / Laufzeit der innovativen Spenden-Kampagne noch bis Ende DezemberDie drei Absolventen ...
  • Bild Domainrecht: Privatperson vs. Gemeinde (06.11.2004, 08:12)
    Zur Frage, ob eine Gemeinde von einer gleichnamigen Privatperson verlangen kann, dass die Internetadresse zu Gunsten der Gemeinde freigegeben wird Kurzfassung Ein Privater braucht nicht zu Gunsten einer gleichnamigen Gemeinde auf seine bereits registrierte Internet-Adresse (www.NAME.de) zu verzichten. Die Gemeinde habe nämlich die redliche Verwendung des Namens durch einen Namenskonkurrenten hinzunehmen, befand ...

Forenbeiträge zum Namensrecht
  • Bild Namensrecht & Aufenthaltsbestimmungsrecht (02.12.2013, 08:30)
    Nehmen wir an Mann und Frau, zwei gemeinsame Kinder, seit einigen Jahren geschieden, keinen Kontakt mehr. Frau möchte nun erneut heiraten, hat sich ein neues Leben aufgebaut und möchte den Kindern den neuen Familiennamen geben, ebenso das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht erhalten, da sie noch nicht genau weiss wo sie mal, aus beruflichen ...
  • Bild Domain einklagen (04.06.2011, 12:09)
    Hallo, hier ein fiktiver möglicher Fall zum Thema Domain- und Markenrecht: Nehmen wir an, eine Privatperson Herr A möchte ein Internetprojekt starten mit dem Namen "xyz.com". Jetzt ist aber die Domain xyz.com bereits durch eine andere Private Person Herr B registriert. Frage: Wie hoch stünden die Erfolgschancen, wenn Herr A den Namen xyz bzw. xyz.com ...
  • Bild Benutzung originaler Fußballspielernamen (12.11.2005, 09:12)
    Schönen guten Morgen, ich brauche unbedingt fachmenischen Rat zu einem Thema, bei dem fast jeder anderer Ansicht ist, obwohl es sicher eine feste Regelung dafür gibt. Ich plane momentan eine Fussballmanagersimulation als Browsergame, das heisst, man spielt das Spiel komplett über das Internet zu entwickeln und stelle mir nun die Frage, ob ...
  • Bild Namensrecht - Wiederannahme des Geburtsnamen - Statusfrage (04.08.2010, 11:34)
    Folgender Sachverhalt: Frau X heiratet Herrn Y. Bei Heirat wird Ehename Y bestimmt. Herr X verstirbt, Ehe also aufgelöst. Frau Y behält nach Eheauflösung den Ehenamen bei. Einige Zeit später. Selbe Frau Y heiratet Herrn Z. Es wird kein Ehename bestimmt. Eheleute zerstreiten sich, leben getrennt, die zweite Ehe wird aber nicht geschieden. Frage: ...
  • Bild Namensrecht (08.03.2011, 07:57)
    Mal angenommen, der Mitarbeiter X hat in der Firma Y in einer führenden Position gearbeitet. Dies hat die Firma Y auch auf ihrer Homepage mit dem Namen des Mitarbeiters X veröffentlicht. Nun ist der Mitarbeiter X aber aus der Firma Y ausgeschieden und die Firma behält dessen Namen mit seiner ...

Urteile zum Namensrecht
  • Bild OLG-CELLE, 13 U 213/03 (08.04.2004)
    Lässt ein gewerblicher Gestalter von Internetauftritten für sich die InternetDomain mit dem Namen des Kunden registrieren, um unter der Domain für den Kunden eine homepage zu erstellen, so liegt darin auch dann eine Verletzung des Namensrechts derjenigen, die den in der Domain verwendeten bürgerlichen Namen tragen, wenn der gewerbliche Gestalter des Internet...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 20 W 53/03 (23.02.2004)
    1. Zur Berichtigung des Geburtseintrags bezüglich des Familiennamens von Mutter und Kind sowie der Angabe des Ehemannes bei späterem Nachweis der Nichtigkeit einer im Ausland geschlossenen Ehe. 2. Eine Eheschließung vor dem Standesbeamten in Ghana, bei welcher ein Ehegatte nicht persönlich anwesend ist, sondern eine andere Person unter Vorlage des eigenen P...
  • Bild OLG-STUTTGART, 2 U 15/09 (01.09.2009)
    Gegen den Beschluss vom 1.9.2009 wurde Rechtsbeschwerde eingelegt (Az. des BGH: I ZB 75/09)....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Namensrecht
  • BildNamensänderung: Wann kann man seinen Namen ändern?
    Es gibt Namen, bei denen man unweigerlich schmunzeln muss oder einfach nur sprachlos ist. Die wenigsten haben sich ihren Namen selbst ausgesucht, weshalb manch einer auch unter seinem Vornamen und / oder Nachnamen leidet. Eine Namensänderung ist in Deutschland zwar möglich, nicht aber in jedem Fall. Welche Voraussetzungen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.