Rechtsanwalt für Mediation im Verwaltungsrecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Andreas Nagel mit Anwaltskanzlei in Hamburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Mediation im Verwaltungsrecht

Straßenbahnring 15
20251 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 457688
Telefax: 040 44191779

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Mediation im Verwaltungsrecht
  • Bild 2. Sommerschule Mediation vom 6. bis 8. Juni 2013 in Potsdam (11.03.2013, 17:10)
    Attraktives Angebot zur MediationDie 2. Sommerschule in Potsdam / Kurzes Eintauchen in die Methode der MediationVom 6. bis 8. Juni 2013 wird auf dem Campus Griebnitzsee der Universität Potsdam die 2. Sommerschule Mediation stattfinden. Die Rechtsanwältin und Mediatorin (Wirtschafts- und Familienmediation), Sabine Hufschmidt, und der Psychologe, Organisationsberater und Wirtschaftsmediator, Michael ...
  • Bild Jetzt informieren: Fernstudium Mediation – integrierte Mediation (04.04.2013, 14:10)
    Ausführliche Informationsveranstaltung am 13. April 2013Am Samstag, den 13. April lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter Arthur Trossen stellt das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot anschaulich vor und beantwortet individuelle Fragen. Alle Interessenten sind um 13:00 Uhr an der ...
  • Bild Ausgründung aus der Wissenschaft: Firma enpatech holt Verhandlungstisch ins 3.0-Zeitalter (26.06.2013, 14:10)
    Softwareentwicklung an der Universität Hohenheim bietet einzigartiges Verhandlungs-Tool / Entscheidungs- und Kommunikations-Unterstützung samt Dokumentenmanagement und MediationEinfache Oberfläche – doch darunter steckt die Kombination von vier wichtigen Geschäftsprozessen bei Verhandlungen. Die Verhandlungssoftware enpatech en.core unterstützt Blitzabschlüsse bis komplexe Großabkommen über zeitliche und räumliche Grenzen hinweg. Große Stärken sind vertrauensbildende Transparenz und ...

Forenbeiträge zum Mediation im Verwaltungsrecht
  • Bild Schadensersatz (culpa in contrahendo) wegen Scheinselbstständigkeit (08.06.2013, 14:16)
    Liebe Leser,hier ein (fiktiver) Fall für euch, der so oder so ähnlich wahrscheinlich hundertfach vorkommt:Nehmen wir einmal an, Unternehmen U schreibt eine Stelle aus. In der Stellenausschreibung heißt es:"Studentische Aushilfe (m/w) im Bereich Marketing gesucht.Sie möchten neben dem Studium praktische Erfahrung sammeln und Ihr erlerntes Wissen im Tagesgeschäft einbringen?Wir suchen ...
  • Bild Ab wann Abrechnungsbetrug? (05.06.2013, 13:04)
    Mal angenommen: Es wird am 11 Februar eine Parodontose-Behandlung an allen Zähnen vorgenommen und der Kasse in Rg. gestellt und am 24 Februar(also 13 Tage später) werden dann doch 7 Zähne gezogen.
  • Bild Tapete nach Auszug entfernen (16.11.2013, 15:56)
    Person A hat bei Vermieter B eine Genossenschaftswohnung angemietet und bezogen. Diese ist unrenoviert, sprich keine Tapeten an den Wänden. Diese bringt A selber an. Neues Laminat wurde durch B verlegt. Im Wohnungsübergabeprotokol ist vermerkt das die Wohnung unrenoviert übergeben wird, handschriftlich hinzugefügt ist nur : Wände ohnre Tapete, Decken ...
  • Bild Mitwirkungspflichtstandards im EGV (28.03.2012, 15:53)
    Guten Tag, a) gibt es für die Bewerbungsbemühungen in einer EGV (Eingliederungsvereinbarung) objetive Maßstäbe nach denen sich die Pflichten für einen ALG1-Bezieher bemessen lasse. Ich denke denke dass es unfair wäre bei einem ALG1-Bezieher der durch seine Berufserfahrung marktfähiger ist durch geringe Ausfallzeiten auch eine höhere Anzahl von Bewerbungen zu verlangen. Die spannende Frage ...
  • Bild Aufbauproblem Gutachten Privatrecht ( Anspruch im Anspruch ) (07.02.2014, 09:37)
    Hallo liebes Forum,Ich schreibe grade meine erste Hausarbeit ( Ende 1. Semester ) im Privatrecht und bin auf ein Aufbauproblem gestoßen, was ich mir nicht ganz erklären kann!Genauer bin ich grade bei II. der Anspruchsprüfung ( Anspruch untergegangen ) und prüfe die Aufrechnung nach § 387 BGB. Der Punkt "Gegenseitigkeit ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.