Rechtsanwalt in Hamburg Lurup

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Lurup (© Marco2811)

Einige Stadtteile Hamburgs liegen unweigerlich am Rande der Stadt. Einer davon ist Lurup, Er grenzt im Nordwesten an Schleswig-Holstein, genau genommen an die Gemeinden Schenefeld und Halstenbek. Die benachbarten Hamburger Stadtteile sind Eidelstedt, Bahrenfeld und Osdorf. Im frühen 20. Jahrhundert wurden auf diesem Gebiet viele Schrebergärten errichtet, in denen sich die Stadtbewohner selbst versorgen konnten. Hamburg Lurup ist nach wie vor eine gute Wohngegend, auch wenn sich mittlerweile Gewerbe niedergelassen hat. Zum Großteil handelt es sich hierbei um kleinere Industriebetriebe sowie Handwerksbetriebe. Da die Wohngebiete den Großteil des Luruper Bereichs abdecken, ist es nicht verwunderlich, dass sich auch eine entsprechende Anzahl von Kindergärten, Grundschulen sowie weiterführenden Schulen dort befinden. Selbstverständlich ist die Anbindung durch das öffentliche Nahverkehrsnetz mit verschiedenen Bus-, U-Bahn- und S-Bahn-Linien auch für nicht motorisierte Einwohner hervorragend.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Lurup
Rechtsanwalt Michael Lübeck
Franzosenkoppel 19 b
22547 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 844920
Telefax: 040 83293942

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Hamburg Lurup

Blesshuhnweg 6 a
22547 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 84053471
Telefax: 040 84053472

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Lurup

Und auch bei rechtlichen Problemen sind die Bewohner von Hamburg Lurup bestens versorgt, denn einige Anwälte haben sich hier niedergelassen. Wer denkt, dass ein Anwalt nur konsultiert werden muss, wenn man eine Straftat begangen hat oder verklagt wurde, der irrt. Vielmehr hat ein Großteil der Tätigkeiten des Anwalts nicht direkt mit einer Gerichtsverhandlung zu tun, sondern mit dem Aufsetzen und Prüfen von Verträgen verschiedenster Art oder einer Beratung in Erbangelegenheiten. Selbst wenn ein akutes rechtliches Problem besteht, wird der Rechtsanwalt versuchen durch Mediation eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen. Ist man auf der Suche nach einem Anwalt, dann sollte man sich unbedingt schon vor der Vereinbarung eines Beratungsgespräches darüber informieren, ob das persönliche rechtliche Problem zum Fachgebiet des Anwalts zählt. So ist eine optimale Beratung und Vertretung garantiert.

Sollten Sie in Hamburg Lurup nicht den passenden Rechtsbeistand finden, bieten wir Ihnen in unserer Hauptkategorie Rechtsanwalt Hamburg die Kontaktdaten von vielen weiteren Anwälten in Hamburg.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Logistik und Bildung: Reisekonferenz durch Asien (12.02.2014, 15:10)
    16. bis 24. Februar 2014: Bremer Delegation auf zehntägiger Reise durch AsienDie Uni Bremen ist ein international anerkannter Kooperationspartner – das zeigt sich eindrucksvoll bei der Liste der Institutionsvertreter, die sich kommende Woche zur Planung internationaler Projekte zusammenfinden. Die Form ist eher ungewöhnlich: Die Treffen finden nicht an einem Tag ...
  • Bild Osterfeuereinnahmen müssen nicht versteuert werden (11.02.2014, 08:49)
    Hamburg (jur). Das Finanzamt hat keine Anspruch auf Steuereinnahmen, wenn eine Freiwillige Feuerwehr ein Osterfeuer veranstaltet. Selbst wenn die Erlöse aus verkauften Speisen und Getränken in die Kameradschaftskasse der ehrenamtlichen Feuerwehrleute fließen, ist damit noch nicht „stillschweigend“ ein Verein gebildet worden, der körperschaftssteuer- und gewerbesteuerpflichtig ist, entschied das Finanzgericht Hamburg ...
  • Bild Was leistet die Lehrerbildung? Mercator-Institut stellt Studie vor (13.02.2014, 11:10)
    Sprachlich heterogene Klassen gehören zur Realität an deutschen Schulen. Wie aber werden Lehrkräfte in ihrer Ausbildung gezielt darauf vorbereitet und für eine gelingende Sprachförderung qualifiziert? Das Mercator-Institut hat in einer Studie untersucht, inwiefern Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache im Studium, im Referendariat und in der Fortbildung von Lehrkräften in Deutschland ...

Forenbeiträge
  • Bild Steuer festgesetzt, kann man noch etwas machen? (22.10.2013, 19:06)
    'Hallo liebe Community, habe folgenden Fall für euch und hoffe das mir jemand eine Antwort darauf geben kann. Person A hat Jahrelang geschlafen und die Steuererklärung für 2010 nicht gemacht. Jetzt, im Jahr 2013 wurde das Konto von Person A verpfändet um die offene Forderung auszugleichen. Person A lies wieder etwas ...
  • Bild Fristlose Kündigung über dritte Person (17.10.2013, 10:45)
    Hallo liebes Forum,ich wende mich heute mit einem Problem an Euch, da Person A - seine Mutter (PERSON B) arbeitet im selben Betrieb und durch diese wurde die Nachricht übermittelt - fristlos gekündigt wurde.Folgender fiktiver Sachverhalt hätte sich so zugetragen haben könnenChef zitiert PERSON B letzte Woche in sein Büro. ...
  • Bild Stuttgart (04.10.2010, 18:26)
    Warum gibt es hier eigentlich noch keine Diskussion zu Stuttgart 21? Fehlt es an Meinungen? Gr ZetPeO
  • Bild Gutschein mit 2 Monaten Gültigkeit rechtens? (16.07.2007, 17:50)
    Hallo, mir ist ein Anbieter bei Ebay aufgefallen, der Hotel-Gutscheine versteigert. Bei dem Anbieter handelt es sich um das Hotel selbst. Es werden aktuell Gutscheine versteigert, die eine Gültigkeit bis 21. September 2007 haben. Meiner Meinung nach ist das bereits Sittenwidrig. Der Verkäufer beruft sich darauf, dass die Gültigkeit beim Kauf schon ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMieter hat Anspruch auf Balkon
    Wann hat ein Vermieter seinem Vermieter die Errichtung eines Balkons im Mietvertrag zugesichert? Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Amtsgerichtes Brandenburg. Vorliegend verfügte eine Mietwohnung bei Anmietung über keinen Balkon. Im Mietvertrag stand, dass der Vermieter dem Mieter eine Wohnung „…bestehend aus 3 Zimmern, ...
  • BildWas ist ein EU-Pass für Tiere?
    Es ist durchaus nicht ungewöhnlich, wenn man sein Haustier mit in den Urlaub nehmen möchte. Jedoch erfordert dies, speziell bei Reisen ins europäische Ausland, dass man für Hund, Katze, Frettchen oder andere Haustiere einen sogenannten EU-Heimtierausweis mitführt. Diese EU-Verordnung besteht seit Anfang Juli 2004. In diesem Pass müssen alle ...
  • BildWieviel Abschleppkosten muss man zahlen?
    Einmal zu lange falsch geparkt und schon ist das Auto abgeschleppt. Das ist schon ärgerlich. Aber nicht nur das Abschleppen an sich ist ärgerlich, meist kommt auch das böse Erwachen, wenn die Rechnung für das Abschleppen ins Haus flattert. Und ohne Bezahlung der Rechnung bekommt man sein Auto auch ...
  • BildMindestlohn für Zeitungszusteller?
    Auch Zeitungszusteller können häufig den gesetzlichen Mindestlohn für sich beanspruchen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Arbeitsgerichtes Nienburg. Ein Arbeitnehmer trug mehrmals in der Woche als Minjobber Anzeigenblätter und Tageszeitungen aus. Als er nach Einführung die Zahlung des gesetzlichen Mindestlohns in Höhe von 8,50 Euro ...
  • BildNordcapital Offshore Fonds in Not – Handlungsmöglichkeiten der Anleger
    Die niedrigen Ölpreise erfreuen die Verbraucher. Die Nordcapital Offshore Fonds geraten durch den Ölpreisverfall offenbar in Schwierigkeiten. Denn die Fondsgesellschaften investierten in Schiffe, die zur Versorgung bzw. Positionierung von Öl-Plattformen dienen. Inzwischen sind mehrere Schiffe der Nordcapital Offshore Fonds beschäftigungslos. Daher wurden die Anleger der Nordcapital Offshore Fonds ...
  • BildCyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf!
    Cyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf! Ein Kauf im Internet ist schnell getätigt. Meist schon nach wenigen Klicks hat man das gewünschte Utensil zuhause. Zur Bezahlung ist es nicht einmal mehr nötig, eine Überweisung bei der Bank auszufüllen, denn dank Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Co. geht auch ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.