Rechtsanwalt in Hamburg Langenhorn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Langenhorn (© Marco2811)

Die Freie und Hanse Stadt Hamburg ist in verschiedene Bezirke eingeteilt. Zum Bezirk Hamburg-Nord gehört unter anderem der Stadtteil Langenhorn. Mit 42.030 Einwohnern und einer Stadtteilfläche von 13,8 km² ergibt sich eine Bevölkerungsdicht von 3.046 Einwohnern pro km². Langenhorn kann einige prominente Einwohner vorweisen bzw. solche, die dort einmal lebten: Helmut Schmidt sowie seine bereits verstorbene Frau Loki, Rodrigo Gonzáles (Bassist der Ärzte), Philip Rösler (ehemaliger Bundeswirtschaftsminister) u.v.m. Auch wenn sich Langenhorn auf den ersten Blick als ein überwiegendes Wohngebiet darstellt, so ist doch viel Industrie zu finden. Neben der Aesklepios Klinik Nord, einem Zusammenschluss der ehemaligen Kliniken Ochsenzoll und Heidberg, sind noch weitere namhafte Unternehmen in Langenhorn ansässig: die Deutschlandzentrale von Europcar, die Deutschlandzentrale von Hermes Logistik, die Konzernzentrale von Nordex SE. Die Einwohner Langenhorns können sich über viel Grün freuen, da sowohl viele Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und eher wenige Hochhäuser das Stadtteilbild prägen. Zudem liegt auf dem Stadtteilgebiet das Naturschutzgebiet des Rothsteinsmoores. Langenhorn hat eine lange Geschichte. Bevor es zu Hamburg zugehörig wurde, war es seit 1332 n.Chr. als Landgemeinde verzeichnet.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Hamburg Langenhorn

Am Ohlmoorgraben 14
22415 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 5332360
Telefax: 040 53323622

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Langenhorn

Stockflethweg 78
22417 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 5276848

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Langenhorn

In der schönsten Wohngegend kann es Ärger mit dem Nachbarn geben. Doch nicht immer lassen sich diese Streitigkeiten friedlich regeln. In diesem Fall ist es von Vorteil, sich an einen Rechtsanwalt in Hamburg Langenhorn zu wenden. Dieser wird seinen Klienten über die möglichen Schritte informieren, die in einem konkreten Fall gegangen werden können. Wenn Sie auf der Suche nach einem Anwalt sind, sollten Sie bei der Wahl bereits im Vorfeld sicherstellen, dass das erforderliche Rechtsgebiet zum Tätigkeitsbereich des Rechtsanwalts in Hamburg Langenhorn zählt. Sollten Sie keine Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg Langenhorn finden, die auf das benötigte Rechtsgebiet spezialisiert ist, finden Sie viele weitere Anwälte in Hamburg unter Rechtsanwalt Hamburg.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bewerbungsfrist für Bachelorstudiengänge verlängert (20.02.2014, 18:10)
    Für drei Bachelorstudiengänge der Fakultät Technik und Informatik ist die Bewerbungsfrist für das kommende Sommersemester verlängert worden. Online-Bewerbungen sind jetzt noch bis zum 28. Februar 2014 möglich unter: www.haw-hamburg.de/studium/bachelor-studieren/bewerbung/online-bewerbung.htmlIn folgenden Bachelorstudiengängen der HAW Hamburg sind noch Plätze frei: • Verfahrenstechnik• Informations- und Elektrotechnik• MechatronikDie Verlängerung des Bewerbungsschlusses für diese Studiengänge gilt nur vorbehaltlich ...
  • Bild Eine App für erfolgreichen Kundendienst (17.02.2014, 16:10)
    Neue DIN-Spezifikation als Leitlinie für mobile AssistenzsystemeEin guter Technischer Kundendienst ist heute für Unternehmen ein entscheidender Faktor für Kundenzufriedenheit und wirtschaftlichen Erfolg. Umso wichtiger ist es, die Servicetechnikerinnen und -techniker mit allen Informationen auszustatten, die sie für ihre Arbeit benötigen – zum Beispiel durch eine entsprechende Applikation (App) auf mobilen ...
  • Bild Immunzellen holen eine zweite Meinung ein (30.01.2014, 19:10)
    Bakterielle Harnwegsinfektionen können sehr hartnäckig sein. Ein Forscherteam unter Federführung von Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Bonn hat nun entschlüsselt, wie Immunzellen bei der Infektabwehr über den Botenstoff Tumornekrosefaktor (TNF) miteinander kommunizieren. Die Ergebnisse veröffentlicht jetzt das renommierte Fachjournal „Cell“. ACHTUNG SPERRFRIST: Nicht vor Donnerstag, 30. Januar 2014, 18 Uhr MEZ veröffentlichen!Harnwegsinfektionen ...

Forenbeiträge
  • Bild Vorheriger Eigentümer in WEG hat Schaden verursacht (12.08.2013, 13:32)
    Hallo Forengemeinde, wo wir gerade bei ungenehmigten baulichen Veränderungen waren, fiel mir doch eine Problematik ein... Angenommen, Vorbesitzer A hat in seiner Wohnung im Rahmen einer WEG MFH Umbauten vorgenommen, ohne eine Genehmigung durch die WEG einzuholen. Ob diese unbedingt erforderlich gewesen wäre, sei zunächst unklar und vielleicht auch unerheblich. Sie wurde ...
  • Bild Einspruch gegen die Höhe der Strafe..Nur wie? (04.12.2013, 15:54)
    Hi. Also ohne groß drum herum zu reden sage ich einfach mal ich habe heute meinen brief vom gericht erhalten, wo mir gesagtwir wie meine strafe aussieht .. habe 30tagessätze zu je 50€, also 1500 euro gekriegt .. nun find ich das schon massivst übertrieben, zumal ich derzeit auch nur leiharbeiter ...
  • Bild Hauptverhandlung (22.11.2013, 09:30)
    Hallo zusammen,Welche Strafe erwartet mich eventuell?Hauptverhandlung wegen §§2,21 Abs.1 Nr.1 Strg,316 Abs.1,52 in Verbindung mit 69a Strafgesetzbuch.
  • Bild Mietwucher? Mietenspiegel nicht beachtet (21.01.2013, 20:00)
    Guten Abend, folgender konstruierter Fall: Es gibt für eine ab xy2013 beziehbare Whg. bisher einen einzigen Miet-Interessenten u. natürlich den Anbieter dazu. Nehmen wir an, der Anbieter ist ein ausgekochtes Schlitzohr u. mit allen Wassern gewaschen.http://www.juraforum.de/forum/images/smilies/knast.gif Die Geschichte soll in Hamburg spielen, wo es einen Mietenspiegel gibt. - Gibt es die überall, in ...
  • Bild Anonym angezeigt wegen TÜV bei Quad (13.10.2010, 05:19)
    Hallo zusammen, wie würde eine Rechtslage bei folgendem theoretischen aber kurriosen Beispiel aussehen..... Der Vorfall würde sich im Bundesland Bayern abspielen ! Es ist Dienstag Abend 20:50 Uhr und es stehen 2 Polizeibeamte vor der Tür die um Einlass bitten für ein angeblich vertrauliches Gespräch. Nachdem die Beamten im Wohnzimmer stehen, halten sie ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildBAG: Keine Kürzung des Urlaubs bei Wechsel von Voll- in Teilzeitbeschäftigung
    Mit Urteil vom 10.02.2015 entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG), dass der Urlaubsanspruch beim Wechsel von einer Voll- in eine Teilzeitbeschäftigung nicht gekürzt werden darf (AZ.: 9 AZR 53/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Das gilt wohl jedenfalls dann, wenn der Arbeitnehmer vor ...
  • BildKrankenkasse muss eventuell für E- Handbike aufkommen
    Behinderte Menschen können gegenüber der Krankenkasse einen Anspruch auf Versorgung mit einem E-Handbike haben. Dies ergibt sich aus einem Urteil vom LSG des Saarlandes. Ein Patient war an multipler Sklerose erkrankt und konnte sich immer schlechter fortbewegen infolge des ungünstigen Krankheitsverlaufes. Nachdem er ein Handbike mit ...
  • BildAutobahn: darf man andere Autos ausbremsen?
    Je mehr Autos sich auf den Straßen befinden, desto größer ist die Gefahr, dass etwas passiert. Unfälle sind leider manchmal unvermeidlich, doch es gibt einige Verkehrsteilnehmer, die durch ihr Verhalten im Straßenverkehr gefährliche Situationen provozieren und sich und andere dadurch erheblich in Gefahr bringen. Drängeln auf der Autobahn, ...
  • BildOlympische Ringe: darf man Olympia Logos im Blog nutzen?
    Es gibt wohl kaum ein Logo, welches weltweit so bekannt ist wie die Olympischen Ringe. Dieses Logo wurde im Jahre 1913 entworfen; die fünf ineinander verschlungenen Ringe symbolisieren die fünf Kontinente, die an den Olympischen Spielen teilnehmen. Diese sportliche Großveranstaltung ist nicht nur ein Highlight für die teilnehmenden ...
  • BildBis wann muss man Kindern im Studium/in Ausbildung Unterhalt zahlen?
    Kinder sind teuer, das weiß sicherlich jeder. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres ist das Kind allerdings nicht mehr betreuungsbedürftig, da Kinder mit 18 Jahren ihre Volljährigkeit erwerben. Im Allgemeinen werden Volljährige auch als „erwachsen“ angesehen, mit Blick auf das Jugendstrafrecht spätestens jedoch mit Vollendung des 21. Lebensjahres. Sind ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.