Rechtsanwalt für Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Thorsten Link berät Mandanten zum Rechtsgebiet Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer engagiert in der Umgebung von Hamburg

Körnerstr. 18
22301 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 8703108
Telefax: 040 81976648

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Timm Bischoff unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer gern im Umland von Hamburg
Wessin Bischoff und Partner
Rödingsmarkt 9 (3.OG)
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 37680418
Telefax: 040 37680443

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer
  • Bild Mannheim Master of Accounting & Taxation: Premiumausbildung für den Führungsnachwuchs in Wirtschafts (16.10.2010, 18:00)
    - Erster Jahrgang des Mannheim Masters of Accounting & Taxation an der Mannheim Business School mit einem Festakt feierlich verabschiedet- Praxisnähe, hervorragender Lehrkörper und Vermittlung von Führungskompetenz als ErfolgsfaktorenMit einem Festakt wurden am heutigen Samstag im Rittersaal des Mannheimer Schlosses die ersten 73 Absolventinnen und Absolventen des Mannheim Master of ...
  • Bild Neuer Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (07.12.2011, 10:10)
    Dr. rer. pol. Ingolf Weise ist zum 01. Dezember 2011 für das Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre an der HfTL eingestellt wurden.Er wird in den an der HfTL angebotenen Bachelor- und Masterstudiengängen Vorlesungen in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling halten.Die HfTL gewinnt mit Dr. Weise einen Wissenschaftler, welcher das Profil der Hochschule ...
  • Bild 10 Jahre Wirtschaftswissenschaften: Uni Ulm feiert erfolgreichen Studiengang (03.11.2009, 09:00)
    Prominente Festredner, eine Diskussionsrunde zu aktuellen wirtschaftspolitischen Themen, Erfahrungsberichte erfolgreicher Absolventen und einige Beiträge mehr: Mit einem vielseitigen Programm feiert der Studiengang Wirtschaftswissenschaften der Universität Ulm am Freitag im Stadthaus sein zehnjähriges Bestehen (Beginn 16 Uhr). Angesagt haben sich dazu rund 250 Gäste, darunter neben Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft ...

Forenbeiträge zum Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer
  • Bild Gedanken zur Demo (13.06.2010, 12:42)
    Auf einer Demo gegen das Sparpaket wurde mit Böllern, Flaschen und Steinen geworfen. Gewalt ist zwar keine Lösung, aber verwundern tut es mich dann auch wieder nicht angesichts dieses Sparpakets, dass wieder einmal die Ärmsten der Gesellschaft belastet und die Reichen bevorteilt.http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,700392,00.htmlEigentlich wundere ich mich immer wieder, wie groß doch ...
  • Bild Sexueller Missbrauch (11.04.2013, 22:43)
    Ahoi. Angenommen, die Eltern einer 12jährigen erfahren von dieser, dass sie mit ihrem 15jährigen Freund Geschlechtsverkehr hatte. Die Eltern überlegen, Strafanzeige gegen diesen zu erstatten, entscheiden sich aber letztendlich dagegen. Klar kommuniziert wird der Tochter die Rechtslage (soweit den Eltern bekannt) und dass diese Entscheidung das Nächste mal anders ausfallen könnte. ...
  • Bild Verschweigen der Vórstrafe=Betrug durch Unterlassen (14.08.2007, 17:14)
    Folgender Fall Der A wird bei der X Gbmh als Fondsmanager eingestellt.A mußte jedoch eine Haftstrafe von einem Jahr,die nicht auf Bewährung ausgesetzt war,verbüßen aufgrund eines Betrugstatbestandes ,den er sich bei seinem letzten Arbeitgeber hat zu Schulden kommen lassen. Bei dem Vorstellungsgespräch fragt ihn sein neuer Chef nicht danach ob er vobestraft ...
  • Bild Richter beleidigt? (23.02.2004, 12:03)
    Hallo! Folgender Fall: Jemand steht in einer Strafsache vor Gericht. Er muss dabei erleben, dass der Richter sowohl Aussagen von ihm als auch von Zeugen im schriftlichen Urteil regelrecht verdreht hat, und immer zu seinen Ungunsten, sie passen dann aber besser zum Urteil. Angenommen, der Angeklagte wird dann in der nächsten Instanz ...
  • Bild Sozialbeerdigung wer müßte sich an Kosten beteiligen oder ist dazu verpflichtet? (16.06.2012, 06:06)
    Hallo, mal angenommen es verstirbt ein Großelternteil. Dieses hatte kein Geld und hat das Heim schon vom Sozialamt bezahlt bekommen. Bei deren Tochter ist auch nichts zu holen. Wer muss evtl. zahlen, wenn eine Sozialbeerdigung im Raum steht? Dieser Mensch hatte noch Geschwister alle selber alt und ob die Geld haben? Das Enkelkind ist ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.