Rechtsanwalt in Hamburg Eißendorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Eißendorf (© Marco2811)

Hamburg Eißendorf liegt im Stadtbezirk Harburg. Durch die Ausläufer der Harburger Berge unterscheidet sich das hügelige Gelände Eißendorfs sehr von der sonst so flachen norddeutschen Landschaft. Eißendorf ist ein Stadtteil mit viel Grün, im alten Dorfkern finden sich noch einige historische Fachwerkhäuser, die sich von der sonstigen Bebauung abheben, die meist aus mehrgeschossigen Mietshäusern, zum Stadtrand hin jedoch auch aus Reihenhäusern und Einfamilienhäusern besteht. Entlang der Eißendorfer Straße hat sich das heutige Stadtzentrum gebildet, hier finden sich viele Ladengeschäfte sowie ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot. Die bekannteste und beliebteste Veranstaltung in Eißendorf ist das seit dem Jahr 1878 jährlich am ersten Wochenende im Juni stattfindende Vogelschießen. Mit einem Umzug durch die Stadt, einem Dorffest mit Livemusik und einem reichhaltigen Angebot an Imbissständen lockt es Besucher aus er ganzen Umgebung an.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Hamburg Eißendorf

Bergwinkel 13
21075 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 7901670
Telefax: 040 79016767

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Eißendorf

Blaumeisenweg 20
21077 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 580141

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Eißendorf

Das für Eißendorf zuständige Amtsgericht ist das Amtsgericht Harburg, das sich nur etwa zwei Kilometer entfernt im benachbarten Stadtteil Harburg befindet. Der Anwalt aus Hamburg Eißendorf wird unter anderem dort für seine Mandanten tätig, vertritt sie wenn nötig jedoch auch vor allen anderen deutschen Gerichten. Dennoch gehört die Arbeit vor Gericht nicht unbedingt zu den Hauptaufgaben des Rechtsanwalts aus Hamburg Eißendorf. Viel Zeit verbringt er mit dem Lesen von Akten und dem Aufsetzen von Schriftstücken. Das können Verträge ebenso sein wie Anträge, die er im Namen seiner Mandanten an Ämter oder Behörden stellt oder ein Schriftwechsel mit einer gegnerischen Partei, in dem er beispielsweise Ansprüche seines Mandanten geltend macht.

Suchen Sie einen Rechtsanwalt aus einem anderen Hamburger Stadtteil, werden Sie in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Hamburg sicher schnell fündig.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Faire Arbeitsbedingungen für gute Wissenschaft (11.02.2014, 15:10)
    Wissenschaftsbehörde verständigt sich mit Hochschulen, Gewerkschaften und Personalräten auf Maßnahmen zum Abbau prekärer BeschäftigungsverhältnisseIn den letzten Jahren sind an den deutschen Hochschulen zunehmend unsichere Beschäftigungsbedingungen entstanden, die sich nachteilig auf das gesamte Wissenschaftssystem auswirken. Als problematisch haben sich insbesondere die Aspekte Befristung und kurze Befristungsdauer, Teilzeitbeschäftigung sowie unsichere Berufsperspektiven erwiesen. ...
  • Bild Wissenschaftler aus Oxford erhalten GIGA Award für den weltweiten Vergleich von Präsidialsystemen (12.02.2014, 16:10)
    Auf welche Säulen stützt sich die Macht von Präsidenten? Welche Faktoren sorgen für (In)Stablität? Die Forscher von der Universität Oxford Paul Chaisty, Nic Cheeseman und Timothy Power haben verschiedene Präsidialsysteme in den Weltregionen Afrika, Lateinamerika und Russland miteinander verglichen. Für ihre Arbeit zeichnet das GIGA German Institute of Global and ...
  • Bild Verhaltensstudie über Spinnen: Aufwachsen unter Geschwistern erhöht Überlebenswahrscheinlichkeit (11.02.2014, 14:10)
    Wissenschaftlerinnen der Universität Hamburg und der Macquarie University in Australien haben herausgefunden, dass eine enge Verwandtschaft bei Jungspinnen zu einer Verminderung von Konflikten führt und dadurch die Überlebenswahrscheinlichkeit von Geschwistern höher ist als die von nicht mit einander verwandten Nachkommen.Spinnen sind ein wichtiger Faktor innerhalb ihrer Ökosysteme. Ihre Verhaltensweisen und ...

Forenbeiträge
  • Bild Ware gefällt nicht, unfrei zurückschicken, da kein Retourens (10.08.2011, 21:16)
    Hallo zusammen, A bestellt bei B im Internet. A gefällt die Ware nicht und will sie zurückschicken. Der Ware liegt allerdings kein Retourenschein bei. A fragt bei B nach. B antwortet, dass erst ab einem Warenwert i. H. v. 50 € ein Retourenschein beigelegt wird. Die Ware hat aber nur 45 € gekostet. A will selbstverständlich ...
  • Bild Handhabe gegen ausländische Prostituierte (20.04.2013, 09:42)
    In vielen deutschen Großstädten gibt es ein "Problem" mit ausländischen Prostituierten, die sich illegal in Deutschland aufhalten und ihre Tätigkeit in den meisten Fällen gar nicht angemeldet haben. Natürlich werden auch keine Steuern bezahlt. Bisher geht der Staat dagegen mit Ausweitung von Sperrgebieten, sogenannten Kontaktverboten und anderen kleineren Maßnahmen vor. ...
  • Bild Vermieter verschweigt dass es kein Internetanschluss gibt (26.01.2013, 12:53)
    Situation:es war bei Annahme der Mietwohnung nicht gesagt, dass die Wohnung kein Internetanschluss hat und kein Fernsehenanschluss hat. Die Steckdosen gibt es schon, aber die sind nicht angeschlossen und es gibt auch kein Kabel. Der Vermieter hat später gesagt, dass es gehört nicht zu seinem Pflichten das alles einzurichten. Stimmt ...
  • Bild Pauschalreise / Airline lässt Passagiere am Flughafen stehen (27.12.2013, 12:30)
    Hallo an alle Juristen, hier mal ein ganz besonderer Fall. Angenommen ein Paar hat hat eine Pauschalreise bei einem Reiseanbieter gebucht. Mit der Bahn fahren diese zum Abflughafen der rund 250 km vom Wohnort entfernt ist. Beim Einchecken (Gepäckabgabe) wird einer Person die Beförderung zum Urlaubsort nach Ägypten verweigert. Begründung der Airline: Da eine Person ...
  • Bild Flugstorno (17.07.2013, 13:40)
    Liebe Forumsmitglieder, ich wuerde mich freuen ueber Eure Meinungen zu folgendem Fall: Ein Kunde G hat ueber ein online-Reisebuero zwei Hin-und-Rueckfluege von Hamburg ueber Dubai nach Peking fuer sich und seine Verlobte als Hochzeitsreise gebucht. Die Website des Online-Reisebueros ist auf deutsch und die URL endet auf .de, allerdings ist der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDie Restschuldbefreiung und das Strafrecht (Steuerstrafrecht)
    Von der Restschuldbefreiung werden grundsätzlich alle persönlichen Schulden umfasst. Mit der Restschuldbefreiung soll erreicht werden, dass der Schuldner nach Ende der Wohlverhaltensphase (im Regelfall 6 Jahre) von seinen Schulden befreit wird. Es gibt jedoch Ausnahmen. Gemäß § 302 InsO werden von der Erteilung der Restschuldbefreiung folgende ...
  • BildDarf Vermieter Teppichboden durch Laminat ersetzen?
    Wenn sich in einer Mietwohnung ein Teppichboden befindet, darf der Vermieter diesen normalerweise nicht nach eigenem Gutdünken durch einen Laminatboden ersetzen. In einer Mietwohnung befand sich bei der Anmietung ein Teppichboden. Nachdem der Mieter 16 Jahre dort gewohnt hatte, wollte der Vermieter den Teppich durch ...
  • BildAutobahn: darf man andere Autos ausbremsen?
    Je mehr Autos sich auf den Straßen befinden, desto größer ist die Gefahr, dass etwas passiert. Unfälle sind leider manchmal unvermeidlich, doch es gibt einige Verkehrsteilnehmer, die durch ihr Verhalten im Straßenverkehr gefährliche Situationen provozieren und sich und andere dadurch erheblich in Gefahr bringen. Drängeln auf der Autobahn, ...
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...
  • BildScholz Holding GmbH: Kurs der Anleihe im Sinkflug - Gläubigerversammlung
    Der Kurs der Anleihe der Scholz Holding GmbH bricht ein und ist zwischenzeitlich auf 12 Prozent gesunken. Mit Restrukturierungsmaßnahmen möchte das Unternehmen eine mögliche Insolvenz vermeiden. Die Kuratorin der Anleihe lädt die Anleger zu zwei Gläubigerversammlungen am 9. Und 16. Februar in Wien ein. Dabei wird es wohl nähere ...
  • BildInsolvenz der Captura GmbH
    Die Captura GmbH ist insolvent. Das Amtsgericht München hat das vorläufige Insolvenzverfahren am 16. September 2015 eröffnet (Az.: 1507 IN 2731/15). Ausschlaggebend für den Insolvenzantrag waren nach Unternehmensangaben Verzögerungen bei den Immobilienprojekten, so dass die laufenden Ausgaben nicht mehr geleistet werden konnten. Aufgrund der drohenden Zahlungsunfähigkeit hat die Captura ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.