Rechtsanwalt für Ehevertrag in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei STEINWACHS berät Mandanten zum Bereich Ehevertrag kompetent im Umkreis von Hamburg
***** (5)   1 Bewertung
STEINWACHS
Hallerstr. 89
20149 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 415371170
Telefax: 040 4153711717

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Ehevertrag berät Sie Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Dr. Lars Barnewitz gern vor Ort in Hamburg
Rechtsanwalt Dr. Barnewitz
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22864747

Zum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten im Ehevertrag berät Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Försterling persönlich vor Ort in Hamburg
Rechtsanwaltskanzlei Alexander Försterling
Wandsbeker Zollstraße 5
22041 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 688302
Telefax: 040 688303

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Ehevertrag
  • Bild Zugewinngemeinschaft: Die größsten Rechtsirrtümer! (03.06.2010, 11:32)
    Mit der Eheschließung entsteht eine Vielzahl von Rechten und Pflichten zwischen den Ehegatten. Ein Aspekt ist der Güterstand, nach dem sich die Zuordnung des Vermögens während der Ehe und dessen Verteilung nach der Ehe richtet. Sofern die Eheleute nicht durch notariellen Ehevertrag eine anderweitige Vereinbarung treffen, gilt der gesetzliche Güterstand ...
  • Bild Zugewinnausgleich bei Ehescheidung (20.06.2013, 11:45)
    Der gesetzliche Güterstand der Zugewinngemeinschaft gilt für Ehegatten, die weder einen Ehevertrag geschlossen haben, noch einen besonderen Güterstand gewählt haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Bei Beendigung einer Zugewinngemeinschaft der Ehegatten soll ein Zugewinnausgleich stattfinden. Grundsätzlich ...
  • Bild Ausschluss des Zugewinnausgleichs und salvatorischer Klausel im Ehevertrag (19.03.2013, 14:17)
    Der ehevertragliche Ausschluss des Zugewinnausgleichs muss nicht unbedingt Auswirkungen auf die Wirksamkeit eines Ehevertrages haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: In einem Verfahren vor dem Bundesgerichtshof (BGH), das am 21.11.2012 mit einem Urteil endete (Az. ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Unterhalt in der Ehe (23.11.2011, 16:46)
    Hallo zusammen,man nehme an Mann (A) ist mit Frau (B) verheiratet (mit Ehevertrag) und hat ein Vermögen von ca. 3mio Euro aus einem Firmenverkauf vor 4 Jahren, jedoch nur ein konstantes Einkommen von ca. 3000€/Monat.Frau (B) ist nicht mehr berufstätig und kümmert sich um das Kind.Hat Frau (B) einen gewissen ...
  • Bild Trennung nach über 20 Jahren - Folgen (14.11.2010, 01:43)
    Hallo zusammen,angenommen, Frau verschwindet und hinterläßt Abschiedsbrief mit der Ankündigung, ihre Anwältin würde sich in Kürze melden. Grund Selbstfindung etc. pp., wahrscheinlich? kein anderer Mann im Spiel.Situation könnte so sein: über 20 Jahre verheiratet, keine gemeinsamen Kinder, Ehemann über die ganze Zeit Alleinverdiener mit relativ gutem Einkommen. Bei Eheschließung Frau ...
  • Bild Aufenthaltsbestimmungsrecht (19.08.2009, 21:51)
    Mal folgender fiktiver Fall: A ist Unternehmer und mit B verheiratet. Beide haben zwei Kinder 5 und 10 Jahre alt. B will sich von A scheiden lassen, die finanziellen Dinge sind so gut wie geklärt, da Ehevertrag usw. Ergebnis: B wird aus dem Haus des A ausziehen und wird, wohl oder übel, ...
  • Bild Schulden Heiraten (26.12.2012, 20:08)
    Ich habe kein juristisches Fachwissen. Die Zugewinngemeinschaft ist mir aber grob bekannt. Aber wie wirkt sich die Zugewinngemeinschaft auf Schulden aus?Angenomen der Eheman hat einen Studentenkredit, der vor der Ehe bereits läuft und wärend der Ehe weitergeführt wird. Es gibt also Schulden vor und wärend der Ehe.Wenn der Ehemann in ...
  • Bild Erbanspruch für Ehefrau nach Trennung (02.11.2013, 09:32)
    Hallo! Mal angenommen Herr A und Frau A sind verheiratet und haben einen gemeinsamen Güterstand (Gütervereinbarung). Herr A trennt sich von seiner Frau, beide bleiben aber weiterhin verheiratet. Herr A erbt von seiner Großmutter einen Geldbetrag. Welchen Anspruch hat die Ehefrau auf das Erbe? Gruß Matze

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild BFH, II R 53/05 (17.10.2007)
    Erhält ein Ehegatte zu Beginn der Ehe vom anderen Ehegatten als Ausgleich für einen ehevertraglich vereinbarten Teilverzicht auf nachehelichen Unterhalt einen Geldbetrag, ist dies als freigebige Zuwendung zu beurteilen. Der Teilverzicht stellt keine die Bereicherung mindernde Gegenleistung dar....
  • Bild KG, 3 UF 201/10 (09.02.2011)
    Die Berücksichtigung des Kindeswohls und zur Abwägung der Elternrechte bei der Regelung des Aufenthaltsbestimmungsrechts, wenn ein Elternteil in Deutschland, der andere im Ausland lebt. Zu den Anforderungen an ein psychologisches Gutachten im familiengerichtlichen Verfahren....
  • Bild OLG-FRANKFURT, 3 UF 385/05 (19.05.2006)
    Zur Frage des Feststellungsinteresses bezüglich der Nichtigkeit des Ehevertrags....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.