Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteDatenschutzrechtHamburg 

Rechtsanwalt in Hamburg: Datenschutzrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Thomas Brehm   Brandstwiete 46, 20457 Hamburg
BBS Rechtsanwälte

Telefon: +49 (40) 34 9999 00


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Lemke   Hudtwalckerstraße 11, 22299 Hamburg
Heissner & Struck Rechtsanwälte

Telefon: 040 41305380


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Habeck   Ehrenbergstraße 70, 22767 Hamburg
 

Telefon: 040 24439674


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Oberwetter   Mattentwiete 8, 20457 Hamburg
Oberwetter & Olfen Rechtsanwälte

Telefon: 040 30954970


Foto
Sebastian Hoffmann   Holstentwiete 13, 22763 Hamburg
 

Telefon: 040-7433830


Foto
Stephanie Iraschko-Luscher   Kalvslohreystraße 20 a, 22457 Hamburg
 

Telefon: 040-55773959


Foto
Rainer Maaß   Luetkensallee 33, 22041 Hamburg
 

Telefon: 040-75118589


Foto
Matthias Niebuhr   Neuer Wall 35, 20354 Hamburg
 

Telefon: 040-7525550


Foto
Dr. Oliver Gießler   Caffamacherreihe 5, 20355 Hamburg
Hanselaw Hammerstein und Partner

Telefon: 040-3576620



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Datenschutzrecht

Online-Weiterbildungsangebot "Datenschutzrecht" der FH Frankfurt Anmeldung bis 28. April 2007 (07.02.2007, 15:00)
Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) ab dem 12. Mai 2007 wieder das Online-Seminar "Datenschutzrecht" an. Das Seminar, das bereits mehrfach mit ...

Online-Weiterbildungsangebot "Datenschutzrecht" der FH Frankfurt (20.04.2006, 13:00)
Die Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) bietet ab dem 5. Mai 2006 ein neues Weiterbildungsangebot an. Das Online-Seminar "Datenschutzrecht" stellt das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das ...

Rechtsanwalt Matthias Petzold wechselt zu Münchner IT-Recht Kanzlei (10.06.2011, 10:31)
Muenchen, 09. Juni 2011. Rechtsanwalt Matthias Petzold, Spezialist fuer Rechtsfragen der Informationstechnik, ist seit Mai 2011 in Kanzleigemeinschaft Mitglied der Münchener IT-Recht Kanzlei. Mit Petzold gewinnt die Kanzlei ...

Forenbeiträge zu Datenschutzrecht

SCHUFA-Auskunft durch Hausverwaltung ohne Einverständnis des Mietinteressenten (05.06.2006, 14:57)
Hallo, meine Frage: Muss ein Vermieter/Hausverwalter das Einverständnis des Mietinteressenten einholen, um bei der SCHUFA eine Auskunft über diesen einholen zu dürfen? Muss dies schriftlich geschehen? Hier kurz der ...

Weitergabe von Korrespondenz (15.04.2010, 09:20)
Da ich neu bin im Juraforum erstmal ein freundliches Hallo an alle User! Und sogleich hätte ich folgenden fiktiven Fall: Angenommen, ein Mitglied der Gesetzlichen Krankenversicherung schreibt seiner Krankenkasse mehrere ...

Rechtsvorschriften zu Digitalisierung und Archivierung bei B2B-Aufträgen! (26.05.2008, 14:00)
Digitalisierung und Archivierung bei B2B Angenommen eine Outsourcing-Firma, die auf Digitalisierung spezialisiert ist, erhält von einem Unternehmen z.b einem Krankenhaus oder einer Bibliothek den Auftrag eine große Menge von ...

Aktenesicht Lauschagriff (06.01.2012, 12:09)
Herr Müller hört so merkwürdige Kommentare und meint das Ihn die polizei beobachtet mittels lauschangriff. Kann er Akteneinsicht verlangen? um dieses auch zu beweisen. In welcher Akte würde so etwas stehen?. ...

Private E-Mail veröffentlicht (29.06.2013, 17:06)
Eine Privatperson A schreibt eine E-Mail an den Verein B. Einige Zeit später entdeckt A, dass eine Person C diese E-Mail in einem Blog veröffentlicht hat. Aus dem Blogeintrag geht die E-Mail-Adresse und der Nachname des A ...

Urteile zu Datenschutzrecht

5 StR 276/02 (09.12.2002)
Strafbarkeit nach § 353b Abs. 1 Satz 1 StGB liegt mangels Gefährdung wichtiger öffentlicher Interessen nicht vor, wenn ein Datenschutzbeauftragter mit der Veröffentlichung datenschutzrechtlicher Verstöße auch auf ein gesetzmäßiges Verhalten hinwirkt....

1 S 501/10 (23.07.2010)
1. Die Veröffentlichung einer Gerichtsentscheidung kann, auch wenn eine Prozesspartei ohne großen Aufwand bestimmbar und die Entscheidung damit nicht im datenschutzrechtlichen Sinne anonymisiert ist, bei einem überwiegenden Informationsinteresse der Öffentlichkeit gerechtfertigt sein. 2. Als Rechtsgrundlage für die Veröffentlichung einer solchen Entscheidu...

29 U 2769/06 (28.09.2006)
Zur Verbandsklage nach § 1 UKlaG eines Dachverbandes der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände gegen einen Rabattverein wegen datenschutzrelevanter Klauseln im Zusammenhang mit Verträgen über die Gewährung von Rabatten....

Rechtsanwalt in Hamburg: Datenschutzrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum