Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteDatenschutzrechtHamburg 

Rechtsanwalt für Datenschutzrecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Thomas Brehm   Brandstwiete 46, 20457 Hamburg
BBS Rechtsanwälte

Telefon: +49 (40) 34 9999 00


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Christian Lemke   Hudtwalckerstraße 11, 22299 Hamburg
Heissner & Struck Rechtsanwälte

Telefon: 040 41305380


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Oberwetter   Mattentwiete 8, 20457 Hamburg
Oberwetter & Olfen Rechtsanwälte

Telefon: 040 30954970


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Habeck   Ehrenbergstraße 70, 22767 Hamburg
 

Telefon: 040 24439674


Foto
Stephanie Iraschko-Luscher   Kalvslohreystraße 20 a, 22457 Hamburg
 

Telefon: 040-55773959


Foto
Rainer Maaß   Luetkensallee 33, 22041 Hamburg
 

Telefon: 040-75118589


Foto
Sebastian Hoffmann   Holstentwiete 13, 22763 Hamburg
 

Telefon: 040-7433830


Foto
Dr. Oliver Gießler   Caffamacherreihe 5, 20355 Hamburg
Hanselaw Hammerstein und Partner

Telefon: 040-3576620


Foto
Matthias Niebuhr   Neuer Wall 35, 20354 Hamburg
 

Telefon: 040-7525550



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Datenschutzrecht

Online-Weiterbildungsangebot "Datenschutzrecht" der FH FFM (14.04.2008, 09:00)
Die Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) bietet ab dem 5. Mai 2008 wieder das Online-Seminar "Datenschutzrecht" an. Das Seminar, das bereits mehrfach mit großem Erfolg durchgeführt wurde, ...

Grundzüge des Datenschutzes und der Informationsfreiheit in der Kommunalverwaltung (18.02.2009, 15:00)
Terminhinweis: Difu-Seminar "Grundzüge des Datenschutzes und der Informationsfreiheit in der Kommunalverwaltung"28. bis 29. April 2009, BerlinDatenschutzgerechtes Handeln in der Kommune verlangt aufgrund der ...

Zertifikatskurs IT-Sicherheit an der TU Darmstadt ab April (12.03.2008, 17:00)
Wissenschaftliche Weiterbildung für PraktikerDarmstadt, 12.3.2008. In Zusammenarbeit mit dem CAST-Forum (Competence Center for Applied Security Technology) und dem Darmstädter Zentrum für IT-Sicherheit (DZI) bietet die TU ...

Forenbeiträge zu Datenschutzrecht

lehrer (16.06.2013, 11:50)
hallo mal angenommen eine schülerin verliert auf dem schulhof ihr handy und ein lehrer findet es. weiterhin nehmen wir an das besagte schülerin ca. 15 minuten im schulgebäude und gelände das handy sucht und den verlust auch ...

Personalausweisdaten (09.09.2006, 08:29)
Hallo, ich habe eine Frage bzgl. Personalausweisdaten. Und zwar folgender Sachverhalt: Bewerber A bewirbt sich im I-Net auf eine Stelle als Heimarbeiter. Arbeitgeber B verlangt zwecks Indentifizierung eine Kopie des ...

Auskunftsersuchen über Quelle von schlechter Bonitätsprüfung (07.09.2012, 21:08)
Es geht mir darum herauszufinden, inwiefern ein Verbraucher sich wehren kann, wenn irgendwo ein schlechter Score-Wert über ihn kursiert und er dessen Quelle in Erfahrung bringen möchte, um mutmaßlich falsche Daten zu ...

Anonym angezeigt wegen TÜV bei Quad (13.10.2010, 05:19)
Hallo zusammen, wie würde eine Rechtslage bei folgendem theoretischen aber kurriosen Beispiel aussehen..... Der Vorfall würde sich im Bundesland Bayern abspielen ! Es ist Dienstag Abend 20:50 Uhr und es stehen 2 ...

Webseite um intime Daten von Freunde zu bekommen (31.03.2013, 18:17)
Hallo Zusammen, ich bin gerade über eine Webseite gestoßen, bei welcher man sich anmelden kann und dann einen Link bekommt. Gibt man diesen Link an seine Freunde weiter, kommen diese auf eine Seite, wo sie augenscheinlich ...

Urteile zu Datenschutzrecht

16 TaBV 39/11 (18.04.2012)
Das Einblicksrecht des Betriebsrats in die Bruttolohn- und -gehaltslisten verstößt weder gegen deutsches noch gegen Unionsdatenschutzrecht, auch wenn ein Teil der Arbeitnehmer der Einsicht in ihre Unterlagen widersprochen hat....

27 K 6586/08 (21.06.2011)
Poker in den Varianten Texas Hold'em und Five Card Draw ist Glücksspiel. Eine auf ein Internetangebot bezogene Untersagungsanordnung durch die Behörde eines Staates, in welchem sich das Angebot bestimmungsgemäß auswirken soll (Marktortprinzip), verstößt nicht gegen den völkerrechtlichen Territorialitätsgrundsatz. Die erforderlichen Anordnungen im Sinn...

27 L 1131/08 (24.06.2009)
Insbesondere zum Veranstalterbegriff...