Rechtsanwalt für Binnenschiffahrtsrecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Paul bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Binnenschiffahrtsrecht engagiert in Hamburg

Rehmkoppel 28
22391 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6524081
Telefax: 040 687633

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Binnenschiffahrtsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Sven Gerhard persönlich in Hamburg

Classenweg 23
22391 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 223485
Telefax: 040 223485

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Rosenzweig mit Anwaltsbüro in Hamburg hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Binnenschiffahrtsrecht
Ahlers & Vogel Rechtsanwälte
Schaarsteinwegsbrücke 2
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3785880
Telefax: 040 37858888

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Rolf Herber unterhält seine Anwaltskanzlei in Hamburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Binnenschiffahrtsrecht
Ahlers & Vogel Rechtsanwälte
Schaarsteinwegsbrücke 2
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3785880
Telefax: 040 37858888

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Binnenschiffahrtsrecht
  • Bild Christian-Thomasius-Vorlesung: Menschenrechte in einem globalisierten Weltwirtschaftssystem (01.07.2005, 14:00)
    Die jährlich stattfindenden Christian-Thomasius-Vorlesungen zum Internationalen Wirtschaftsrecht bieten herausragenden Persönlichkeiten der Wissenschaft und des öffentlichen Lebens Gelegenheit, internationale und europäische Rechtsentwicklungen in einem übergreifenden Gesamtzusammenhang darzustellen. Die unter der Verantwortung von Professor Tietje und Professor Sethe (Juristische Fakultät) sowie Professor Kraft (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät) stattfindenden Veranstaltungen sind bewusst darauf ausgelegt, über ...
  • Bild Zur Haftung für Verletzungen der Teilnehmerin an einer Binnenkreuzfahrt (14.07.2005, 08:28)
    Unbeschränkte Haftung von Kapitän, Schiffseigner und Reiseveranstalter für Verletzungen der Teilnehmerin an einer Binnenkreuzfahrt Dem u.a. auch für Binnenschiffahrtsrecht zuständigen VI. Zivilsenat des BGH lag der Fall einer Frau zur Entscheidung vor, die durch das Herabstürzen eines unzureichend gesicherten Sonnendachs auf einem den Oder-Havel-Kanal befahrenden Kreuzfahrtschiff eine Querschnittlähmung erlitt. Sie ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.