Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteBetriebsverfassungsrechtHamburg 

Rechtsanwalt in Hamburg: Betriebsverfassungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Axel Pöppel   Elsastraße 39, 22083 Hamburg
Pöppel Rechtsanwälte
Kanzlei für Arbeitsrecht

Telefon: 040 - 3570 4950


Foto
Dr. Heiko Granzin   Schloßstraße 92, 22041 Hamburg
Dr. Granzin & Kollegen

Telefon: 040/68860261


Foto
Kagan Ünalp   Gänsemarkt 35, 20354 Hamburg
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Telefon: 040/34 107 63-0


Foto
Dr. Henning Kluge   Fischertwiete 2, 20095 Hamburg
Rechtsanwalt Dr. Kluge

Telefon: 040/32005434
***** (4.8)   1 Bewertung


Foto
Maximilian Wittig   Gänsemarkt 35, 20354 Hamburg
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Telefon: 040/ 34 107 63-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Gerhard Janssen   Mühlenkamp 63, 22303 Hamburg
 

Telefon: 040 272050


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Reinhard Mendel   Neue Rabenstraße 6, 20354 Hamburg
Mendel, Heinemann & Partner Rechtsanwälte

Telefon: 040 4502050


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Rainald Commandeur   Neuer Wall 2-6, 20354 Hamburg
Münchow Commandeur + Partner Rechtsanwälte Fachanwälte

Telefon: 040 344844


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Klaus Bertelsmann   Osterbekstraße 90c, 22083 Hamburg
Dr. Bertelsmann und Gäbert Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

Telefon: 040 2713013


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Peter Kitzmann   Katharinenstraße 4, 20457 Hamburg
Kitzmann & Partner Rechtsanwälte GbR Kanzlei für Arbeitsrecht

Telefon: 040 330991



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Betriebsverfassungsrecht

Studienkurs „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (27.06.2013, 09:10)
Berufsbegleitender weiterbildender KursAm 22. November 2013 startet am Zentrum für Weiterbildung der FH Erfurt zum zweiten Mal der weiterbildende „Studienkurs Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“.Der ...

"Rechtswissenschaft ist immer ein politisches Geschäft" (06.03.2008, 11:00)
Prof. Dr. Christian Fischer zum neuen Arbeitsrechtler an der Universität Jena ernannt Jena (06.03.08) "Der objektive Zweck des Gesetzes gebietet es..." Wenn ein Gerichtsurteil oder ein wissenschaftlicher ...

Kündigung wegen Tonaufzeichnung bei Personalgespräch rechtmäßig (08.10.2012, 09:58)
Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschied, dass Personalgespräche zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer einem besonderen Vertrauensverhältnis unterliegen. Nach Ansicht des Arbeitsgerichts handelt es sich bei dem ...

Forenbeiträge zu Betriebsverfassungsrecht

Anspruch auf Krankengeld (19.03.2013, 09:51)
Ein Angestellter arbeitet im Schichtdienst. Er hat von Freitag bis Mittwoch Nachtdienst. Nach der Nachtschicht hat er drei Tage frei. Seine Krankschreibung besteht von Freitag (Beginn der Nachtschicht)bis einschließlich ...

Änderung des Zahltages (18.08.2004, 23:21)
In den Arbeitsverträgen der Firma ist der 15. des Folgemonats als letzter Zahltag für gewerbliche Arbeitnehmer festgeschrieben. Darf der Betriebsrat sich über diese Verträge hinwegsetzen, und eine Betriebsvereinbahrung ...

Bildschirmarbeitsplatz (06.09.2013, 21:54)
Hallo,in einem Sevicecenter wurde angeblich durch "Begehung" und "Inspektion" der Arbeitsplätze festgestellt und "beschlossen", dass es sich nicht um Bildschirmarbeitsplätze handelt. Der Betriebsrat (*hüstel*) bestätigte ...

Betriebsrat (26.12.2013, 20:32)
Hallo, ich befasse mich gerade mit Betriebsverfassungsrecht und bin dabei auf das Thema "Betriebsrat" gestoßen. Dabei muss ich folgenden Fall richtig analysieren können: AN A wurde zum Betriebsrat gewählt. Auf der ...

Fragen an Juristen -Hilfe bei Prüfungsvorbereitung (19.10.2011, 16:21)
Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich mit meinem Anliegen hier im allgemeinen Juraforum richtig bin. Ich habe aktuell folgendes Problem! Ich habe am kommenden Dienstag, den 25.10. meine schriftliche Prüfung zum Betriebswirt im ...

Urteile zu Betriebsverfassungsrecht

7 ABR 48/11 (05.12.2012)
1. Die reine "Zwei-Komponenten-Lehre", nach der zu den "konstitutiven Merkmalen der Betriebszugehörigkeit einerseits ein Arbeitsverhältnis zum Betriebsinhaber, andererseits die tatsächliche Eingliederung des Arbeitnehmers in dessen Betriebsorganisation" gehört, führt beim drittbezogenen Personaleinsatz und einer "aufgespaltenen Arbei...

5 Sa 257/09 (04.05.2009)
Eine Änderungskündigung, die vorsorglich für den Fall der Unwirksamkeit einer mit gleicher Zielrichtung beabsichtigten Versetzungsanordnung ausgesprochen wird, ist mangels Bestimmtheit rechtsunwirksam, wenn bei Ausspruch der Kündigung der Inhalt der Versetzungsanordnung noch nicht feststeht, weil darüber noch im betriebsverfassungsrechtlichen Beteiligungsver...

6 Ca 209/06 (18.07.2007)
Bei der Bestimmung einer Betriebsstilllegung im Sinne des § 15 Abs. 4 KSchG ist auf den "betriebsverfassungsrechtlichen" und nicht auf den "kündigungsrechtlichen" Betriebsbegriff abzustellen.Ist nach § 3 BetrVG eine von dem sonstigen Betriebsbegriff abweichende betriebsverfassungsrechtliche Organisationseinheit gebildet worden, ist diese ...

Rechtsanwalt in Hamburg: Betriebsverfassungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum