Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Barmbek-Süd (© Marco2811)

Barmbek-Süd im Bezirk Hamburg Nord ist mit nur 3 Quadratkilometern ein vergleichsweise kleiner Stadtteil, allerdings leben dort fast 33.000 Menschen. Mit einer Bevölkerungsdichte von fast 11.000 Einwohnern pro Quadratkilometer ist Barmbek-Süd daher einer der am dichtesten besiedelten Stadtteile Hamburgs. Etwa um die Jahrhundertwende entwickelte sich Barmbek-Süd zu einem Arbeiterviertel mit vielen Mietskasernen, Eckkneipen und einem rustikalen, hanseatischen Charme. Im Zweiten Weltkrieg kam es bei Luftangriffen jedoch zu großen Zerstörungen, so dass sich in den 1950er Jahren mit dem Wiederaufbau das Gesicht Barmbek-Süds komplett wandelte. Heute ist Barmbek-Süd trotz der hohen Bevölkerungsdichte ein grüner Stadtteil mit sehr vielen Einkaufsmöglichkeiten, vielen Restaurants und einer guten Verkehrsanbindung. Charakteristisch sind vor allem die Hochhäuser des Einkaufszentrums an der Hamburger Straße und das Büroviertel Alstercity.
Im Jahr 2002 wurde in Barmbek-Süd das Amtsgericht Hamburg-Barmbek als Stadtteilgericht errichtet, es ist neben Barmbek Süd und Barmbek-Nord noch für 13 weitere Hamburger Stadtteile zuständig.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd
Pöppel von Bergner Özkan
Elsastraße 39
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 35704950
Telefax: 040 35704955

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd

Hamburger Straße 39
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 22608778
Telefax: 040 37084928

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd

Hamburger Straße 125
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 69702068
Telefax: 040 6928064

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd
S | H | N | F Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Insolvenzverwalter
Weidestraße 134
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 650390
Telefax: 040 65039199

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd
Dr. Bertelsmann und Gäbert Arbeitsrecht für Arbeitnehmer
Osterbekstraße 90c
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 2713013
Telefax: 040 30032975

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd

Dehnhaide 81
22081 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 29823234
Telefax: 040 29823494

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd
Brinkmeier & Partner
Fuhlsbüttler Straße 257
22307 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 819719110
Telefax: 040 819719119

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd
Dr. Nietsch & Kroll
Osterbekstraße 90 b
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 2385690
Telefax: 040 23856910

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd

Mozartstraße 9
22083 Hamburg
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd
Kanzlei Dr. Dreyer & Ehlbeck
Hamburger Str. 208
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 296958
Telefax: 040 293759

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd

Fuhlsbüttler Str. 257
22307 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6901066
Telefax: 040 6906321

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd

Hamburger Str. 134
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 20981417
Telefax: 040 20981530

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd

Bachstraße 50
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 384703
Telefax: 040 38618963

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd

Weberstraße 12
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 53024590
Telefax: 040 18037300

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Barmbek-Süd

Harkensee 2 b
22307 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 46007989

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd
Kanzlei Thiel & Collegen
Weidestraße 122a
22083 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 6965040
Telefax: 040 69650444

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd
Brinkmeier & Partner
Fuhlsbütteler Straße 257
22307 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 819719110
Telefax: 040 819719119

Zum Profil
Rechtsanwalt in Hamburg Barmbek-Süd

Barmbeker Markt 19
22081 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 29994919
Telefax: 040 29994930

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Barmbek-Süd

In unmittelbarer Nähe des Amtsgerichts Hamburg-Barmbek haben sich viele Anwälte niedergelassen, so dass die Suche nach einem Rechtsanwalt in Hamburg Barnbek-Süd nicht schwer fällt. Neben seinen Tätigkeiten an den Hamburger Amtsgerichten, dem Landgericht Hamburg, dem Hanseatischen Oberlandesgericht und den zahlreichen Hamburger Fachgerichten, wird der Rechtsanwalt auch viel in außergerichtlichen Angelegenheiten tätig. Er berät beispielsweise Firmen und Unternehmen in finanz- und steuerrechtlichen Fragen, ist ihnen bei geschäftlichen Transaktionen behilflich oder ist für sie als rechtlicher Berater tätig. Aber auch Privatleute berät er zum Beispiel bei der Gründung eines Vereins, im Vertragsrecht oder im Erbrecht.

In unserem Hauptverzeichnis, das Sie unter zu Rechtsanwalt Hamburg finden, halten wir die Kontaktdaten von weiteren Rechtsanwälten aus anderen Hamburger Stadtteilen für Sie bereit.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild High-Speed-Röntgentechnik zeigt Weg zu besseren Katalysatoren (30.01.2014, 21:10)
    Forscher beobachten atomare Struktur einer Katalysatoroberfläche unter ReaktionsbedingungenMit einer neuen Röntgentechnik hat ein schwedisch-deutsches Forscherteam einem Katalysator live bei der Arbeit zugesehen und die atomare Struktur seiner Oberfläche bestimmt. Die an DESYs Röntgenlichtquelle PETRA III entwickelt Technik soll die Konstruktion optimierter Materialien wie etwa besserer Katalysatoren auf der atomaren Ebene ...
  • Bild Entstalinisierung in der Sowjetunion und in Ostmitteleuropa. 14. nicht öffentliches BCZ (10.02.2014, 14:10)
    Das 14. Berliner Colloquium zur Zeitgeschichte (BCZ) am 21. und 22. Februar befasst sich mit dem Abschied von der Despotie, der schon wenige Wochen nach dem Tod Stalins begann.„Zwar war auch Chruschtschows Sowjetunion kein Rechtsstaat“, so Jörg Baberowski, der Organisator der Tagung, „aber sie war nicht länger ein Sklavenstaat“. Für ...
  • Bild Männer mit Brustkrebs: Urologen plädieren für Früherkennungsuntersuchung bei Risiko-Patienten (18.02.2014, 11:10)
    Es spricht sich allmählich herum: Brustkrebs ist keine reine Frauenkrankheit. Heute erkranken jedes Jahr bis zu 600 Männer in Deutschland an einem Mammakarzinom. Oft werden erste Anzeichen der Krankheit von Männern - auch mangels Wissen, dass sie überhaupt an Brustkrebs erkranken können - lange ignoriert, sodass der Tumor häufig erst ...

Forenbeiträge
  • Bild Darf man sein Kind beliebige Namen geben ? (10.08.2013, 01:05)
    Hallo, was ist wenn der A mal ein Kind bekommen würde und sich einen Namen überlegen müsste. Wären Namen wie Störenfried, Grammophon, Stone oder Randy peace Baby erlaubt ? Der A kennt jemanden der heisst zB McCancey das ist ja eigentlich auch ein komischer Name, oder Paris wie Paris Hilton zB manche Leute ...
  • Bild Stimmenenthaltung bei "erschienenen Mitgliedern" (24.04.2013, 08:19)
    Hallo zusammen, das Thema hatte ich hier vor ein paar Tagen gepostet. Aber leider wurde es aus mir unbekannten Gründen gelöscht... In vielen Vereinssatzungen steht der (alte BGB-)Passus: Bei Satzungsänderungen ist eine ¾-Mehrheit der erschienenen Mitglieder erforderlich. Meine Frage war, wie werden die Stimmen der sich enthaltenen Mitglieder gezählt? Sind sie in dem Fall ...
  • Bild Wer hat Räumpflicht vor Mietergarage? (27.12.2010, 21:10)
    Hallo Zusammen, nehmen wir mal an in einem Zweifamilienhaus wohnen VM A und Mieter B zusammen. Mieter B nimmt zu der gemieteten Wohnung eine Garage von VM A in Anspruch die nicht gesondert im Mietvertrag aufgeführt ist. Mieter B räumt nun seit einiger Zeit vor seiner beanspuchten Garage den Schnee. Plötzlich ...
  • Bild Muss Maklercourtage gezahlt werden? (26.01.2014, 09:37)
    Hallo zusammen, Zu folgendem fiktiven Sachverhalt hätte ich gerne eine Auskunft. Eigentümer A möchte sein Haus über Makler B verkaufen. Dieser bietet die Immobilie unterandern über immobilienscout24 an. Interessent C nimmt Kontakt über das Internetportal mit Makler B auf. Makler B gibt Interessent C ein Expose und beide vereinbaren einen Besichtigungstermin (es ...
  • Bild Studienortwechsel (04.12.2005, 23:20)
    Hallo Leute, ich trage mich gerade mit dem Gedanken die Uni zu wechseln. Zur Zeit häng ich hier in Jena rum, ist nicht schlecht, nervt aber! Man kann sich hier auf den Kopf stellen und bekommt nicht mehr als 6 Punkte in der Klausur. (zumindest ich) Außerdem würde ich doch gern ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildArbeitgeber-Insolvenz
    Ist der Arbeitgeber „pleite“ ist das oftmals existenzbedrohend für den Arbeitnehmer. Im Fall der Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit hat der Arbeitgeber beim Insolvenzgericht einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu stellen. Schon wenn die Zahlungsunfähigkeit droht, also wenn der Arbeitgeber  voraussichtlich nicht in der Lage sein wird, die bestehenden ...
  • BildDie Erstberatung beim Anwalt
    Welche Rechtsberatung kommt für Sie in Frage? Natürlich muss nicht immer gleich der Gang vor Gericht erforderlich sein. Auch eine Beratung kann Ihnen, je nach Fallgestaltung, bereits weiterhelfen. Zumindest lassen sich durch ein Beratungsgespräch wichtige Fragen klären und gemeinsam eine Strategie erörtern. Ein Erstgespräch ist zudem wichtig, damit ...
  • BildErfüllt Mieter Rückgabepflicht trotz Sperrmüll im Keller?
    Wenn Vermieter die Abnahme einer Wohnung wegen Sperrmüll im Keller verweigern, gehen sie unter Umständen ein Risiko ein. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des KG Berlin. Vorliegend wurde einem Mieter wegen Zahlungsverzuges gekündigt. Als er die Räumung ebenfalls nicht rechtzeitig geführt hatte, verklagte der Vermieter ...
  • BildRote Ampel: darf man mit dem Handy telefonieren?
    Handys sind heutzutage kaum noch wegzudenken. Gerade Smartphones besitzen unzählige Apps, die auch eine Autofahrt erleichtern können. Mitunter sind mit GPS unterstützte Routenplaner oder Apps zur Warnung von festen aber auch mobilen Blitzern wohl die beliebtesten. Wer allerdings beim Autofahren sein Handy in einer solchen Form benutzt, begeht ...
  • BildTierschutzvereine
    Hier finden Sie Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland sortiert nach Bundesländern: Baden-Württemberg: Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e.V. Furtwängler Straße 150 70195 Stuttgart Telefon (Verein): 0711-65 67 74 18 Telefon (Tierheim): 0711-65 67 74 40 E-Mail : info@stuttgarter-tierschutz.de Internet: www.stuttgarter-tierschutz.de ...
  • BildKirchenaustritt: wie trete ich aus der Kirche aus?
    Ein Kirchenaustritt kann verschiedene Gründe haben. Entweder man ist nicht mehr damit einverstanden, wie sich die Kirche heutzutage präsentiert oder man möchte sich ganz einfach die Kirchensteuer sparen. Die Gründe für den Kirchenaustritt sind für den Austritt an sich aber auch nicht relevant. Insgesamt ist ein Kirchenaustritt auch ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.