Rechtsanwalt für Arztrecht in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei DIEKMANN Rechtsanwälte berät zum Rechtsgebiet Arztrecht kompetent in Hamburg
***** (5)   2 Bewertungen
DIEKMANN Rechtsanwälte
Feldbrunnenstraße 57
20148 Hamburg
Deutschland

Telefon: 04033443690
Telefax: 04033443699

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Arztrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Oltmanns mit Kanzleisitz in Hamburg
Funke Oltmanns und Glameyer Rechtsanwälte
Lilienstraße 3
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 85377370
Telefax: 040 85377360

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Holger Glameyer berät zum Anwaltsbereich Arztrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Hamburg
Funke Oltmanns und Glameyer Rechtsanwälte
Lilienstraße 3
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 85377370
Telefax: 040 85377360

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Schütze bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Arztrecht kompetent im Umkreis von Hamburg

Osterstraße 124
20255 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 43252662
Telefax: 040 46966883

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Till Hantke in Hamburg berät Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Arztrecht
Hantke & Partner Part.ges.
Ebertallee 1
22607 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 890650
Telefax: 040 8901426

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Arztrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Felix Schroeder immer gern in Hamburg

Elbchaussee 81
22763 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 39806788
Telefax: 040 39806799

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Steffen mit RA-Kanzlei in Hamburg vertritt Mandanten kompetent juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Arztrecht

Neuer Wall 36
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 30708670
Telefax: 040 307086712

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Simone Vogt berät zum Rechtsgebiet Arztrecht gern in der Umgebung von Hamburg
Raffelsieper & Partner
Lokstedter Steindamm 35
22529 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 23908760
Telefax: 040 239087650

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rudolf Fürstenberg berät im Schwerpunkt Arztrecht kompetent in Hamburg
Kanzlei Raffelsieper & Partner
Lokstedter Steindamm 35
22529 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 23908760
Telefax: 040 239087650

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus Meine aus Hamburg vertritt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Arztrecht
Kanzlei Meine & Schwartz
Heilwigstraße 42
20249 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 41354340
Telefax: 040 413543425

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Arztrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Moritz Schildt mit Anwaltskanzlei in Hamburg
Dr. Paulick & Partner
Warburgstraße 35
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 3698240
Telefax: 040 36982429

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arztrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin LL.M. Vanessa-Veronika von Heyden engagiert vor Ort in Hamburg

Große Theaterstraße 42
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 43277111
Telefax: 040 43277113

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Randi Entzer berät zum Bereich Arztrecht jederzeit gern in der Umgebung von Hamburg

Alter Wandrahm 12 Speich
20457 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 29813294
Telefax: 040 70383384

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Arztrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Peter-Friedrich Krienitz immer gern im Ort Hamburg

Waitzstraße 8
22607 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 8991412
Telefax: 040 54751184

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Katja Held bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Arztrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Hamburg
Vorberg & Partner RAe, StB
Warburgstraße 37
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 44140080
Telefax: 040 441400899

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mike Olaf Fröhlich mit Niederlassung in Hamburg unterstützt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Rechtsgebiet Arztrecht

Neuer Wall 50
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 39901385
Telefax: 040 39901386

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Sebastian Vorberg bietet Rechtsberatung zum Gebiet Arztrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Hamburg
Vorberg & Partner RAe, StB
Warburgstr. 37
20354 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 44140080
Telefax: 040 441400899

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arztrecht
  • Bild Neue Richter am Bundessozialgericht (05.08.2008, 08:44)
    Bereits am 13. März 2008 wurden Dr. Ricarda Brandts, Wolfgang Engelhard und Andreas Heinz mit Wirkung vom 1. August 2008 zu Richtern am Bundessozialgericht gewählt. Die Ernennungsurkunden wurden ihnen durch den Staatssekretär Kajo Wasserhövel, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, am 26. Mai 2008 überreicht. Frau Dr. Ricarda Brandts, geboren am 26. ...
  • Bild Ringvorlesung zur Rolle des Patienten im deutschen Gesundheitssystem (20.10.2005, 16:00)
    Das übergreifende Thema der Vortragsreihe ist die ambivalente Rolle des Patienten im deutschen Gesundheitssystem: Zum einen reduziert der moderne Medizinbetrieb Kranke nicht selten zu austauschbaren medizinischen "Fällen", deren Kosten es vor dem Hintergrund der begrenzten Ressourcen zu minimieren gilt. Zum anderen treten viele Patienten inzwischen aber auch selbstbewusst als Kunden ...
  • Bild "Klinische Forschung in vulnerablen Populationen" - Konferenz der Europäischen Akademie Bad Neuenahr (07.04.2008, 16:00)
    Bad Neuenahr-Ahrweiler, 7. April 2008. - Die Forschung an vulnerablen Personen, insbesondere an Minderjährigen und psychiatrisch Kranken, wird zu einem zunehmend drängenden Problem: Beispielsweise ist ein großer Teil der bei Kindern und Adoleszenten angewandten Arzneimittel für diese Patienten nicht zugelassen, in anderen Fällen steht die Entwicklung von wirksamen Medikamenten oft ...

Forenbeiträge zum Arztrecht
  • Bild Apotheker macht Kreuz (27.08.2012, 21:05)
    Hallo, es ist ja heute so dass der Apotheker, falls ein günstigeres Mittel mit der gleichen Zusammensetzung, entgegen der Verschreibung des Arztes geben muss. Ausnahme der Arzt macht ein Kreuz.!! Wenn der Arzt kein Kreuz macht sondern der Apotheker, ist dieses Rechtens? Dieses macht er ja nur um den Kunden ...
  • Bild Verpasster Termin beim Osteopathen (28.08.2012, 09:54)
    Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: A und B sind Eltern eines 8 Wochen alten Kindes. A, die Mutter des Kindes machte vier Wochen nach der Geburt einen Termin bei einer Ostheopatin, um eventuelle Geburtsverletzungen beim Kind aufzuspüren. Der Termin sollte ein Ersttermin werden ...
  • Bild Abtretung nach §398 BGB. Du willst es doch auch? (03.11.2012, 07:59)
    Hallo, im Bereich Arztrecht hat ein TE etwas aufgeworfen, was mich nicht schlafen lässt: Jedem Privatversicherten und jedem Versicherungsfachmann sind die Diskussionen bekannt, die ein PKV-Versicherter mit seiner PKV kriegen kann: Nichtanerkennung von Leistungen, Zahlung erst nach Monaten, ewige Diskussionen mit dem Arzt und das Problem, das Geld vorstrecken zu müssen ...
  • Bild Heil- und Kostenplan bei Zahnarztleistungen (23.06.2013, 17:58)
    Gehen wir von kassenärztlichen Zahlarztleistungen aus.1. Der Zahnarzt ist verpflichtet vor der Behandlung einen Heil- und Kostenplan zu erstellen und diesen dem Kostenträger zuzusenden. Ist er auch verpflichtet den Heil- und Kostenplan dem Kassenpatienten auszuhändigen, damit dieser den Eigenanteil daraus vor der Behandlung ersehen kann?2. Angenommen der Patient hat keinen ...
  • Bild Ärztepfusch - Was tun ??? (17.08.2004, 14:12)
    Hallo, ich teile nun erst einmal - gemäß Juraforum.de - die handelnden Personen ein. Person "P" = Patient Person "Z" = Zahnarzt Nun der Fall: Im November vergangenen Jahres ging "P" aufgrund von Zahnschmerzen zum Zahnarzt. Doch anstatt, dass "P", seinen gewöhnlichen, behandelten Arzt antrifft, (muss) er dieses mal zu einen Kollegen "Z" innerhalb der Zahnarztpraxis ...

Urteile zum Arztrecht
  • Bild OLG-CELLE, 13 U 54/81 (30.09.1995)
    Zur wettbewerbs- und standesrechtlichen Beurteilung der Beschilderung eines Hauses als 'Ärztezentrum'...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 15 Sa 1617/07 (21.02.2008)
    1. Begehrt ein nach § 16 b des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (TV-Ärzte/VKA) vergüteter Facharzt seine Ein- bzw. Höhergruppierung nach Entgeltgruppe III (Oberärztin/Oberarzt), muss er im Eingruppierungsrechtsstreit zumindest darlegen, welche medizinische Verant...
  • Bild HESSISCHES-LSG, L 6/7 KA 66/04 (01.11.2006)
    1) Bei der Prüfung der Vereinbarkeit von Landesrecht mit der Landesverfassung oder dem Grundgesetz (GG) kann dem Gericht ein Wahlrecht bei der Prüfung der Verfassungsmäßigkeit entweder an Normen der Landesverfassung oder des GG zukommen. Nach Art. 142 GG - der insoweit die speziellere Regelung im Verhältnis zu Art. 31 GG (?Bundesrecht bricht Landesrecht?) da...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arztrecht
  • BildArzttermin versäumt - Muss der Patient zahlen?
    Dieser Beitrag geht der Frage nach, ob ein Patient, der zu einem Behandlungstermin nicht erscheint oder ihn ganz kurzfristig absagt, dem Arzt deshalb zum Schadenersatz verpflichtet ist.   Das AG Bremen hat mit Urteil vom 09.02.2012 - 9 C 0566/11 einen solchen Anspruch verneint. Schließlich werde für die ...
  • BildArzttermin versäumt - Muss der Patient zahlen?
    Dieser Beitrag geht der Frage nach, ob ein Patient, der zu einem Behandlungstermin nicht erscheint oder ihn ganz kurzfristig absagt, dem Arzt deshalb zum Schadenersatz verpflichtet ist.   Das AG Bremen hat mit Urteil vom 09.02.2012 - 9 C 0566/11 einen solchen Anspruch verneint. Schließlich werde für die ...
  • BildVerletzung ärztlicher Sorgfaltspflichten – Arzthaftung
    Unter Arzthaftung versteht man die zivilrechtliche Verantwortlichkeit eines Arztes gegenüber einem Patienten bei Verletzung der ärztlichen Sorgfaltspflichten. Doch wann sind die ärztlichen Sorgfaltspflichten verletzt und welche Rechte habe ich als Patient. Behandelt ein Arzt einen Patienten, kommt damit ein Behandlungsvertrag (§ 630a BGB) zustande. Aus dem Behandlungsvertrag schuldet ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.