Rechtsanwalt für Altlasten in Hamburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg (© Marco2811)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Bohlen unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Altlasten gern im Umkreis von Hamburg

Lemsahler Dorfstr. 49
22397 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 38671907
Telefax: 040 38671909

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Reimann mit Anwaltsbüro in Hamburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Altlasten
MDS Möhrle & Partner
Haferweg 24
22769 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 853015
Telefax: 040 853015

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Altlasten
  • Bild Folgen des Bergbaus in Europa bewältigen (22.11.2005, 15:00)
    Der 4. Workshop zur Sanierung und Entwicklung von Bergbauregionen in Europa findet vom 22. bis 23. November in Velky Krtis und Dudince in der Slowakei statt. Dabei stehen Fragen nach wirtschaftlichen Alternativen und der Nutzung der Hinterlassenschaften des Bergbaus auf der Tagesordnung. Wie soll mit den entstandenen Umweltschäden umgegangen werden? ...
  • Bild Perspektiven für die Brachen - Expertentreffen zum Flächenmanagement in Potsdam am 8. und 9. Novembe (06.11.2007, 17:00)
    Der Zweite überregionale Workshop "Flächenmanagement in Umbruchregionen" findet am 8. und 9. November 2007 in Potsdam statt. Die lokale Durchführung übernimmt die Juniorprofessur für Angewandte Regional- und Umweltforschung der Universität Potsdam mit Unterstützung der GICON GmbH Niederlassung Cottbus.Trotz großem Bestand an Brachflächen werden in Deutschland jeden Tag rund 114 Hektar ...
  • Bild Naturschutzgroßprojekt "Ostrügensche Boddenlandschaft" erfolgreich abgeschlossen (13.05.2009, 09:00)
    Bonn, 13. Mai 2009: Nach 14 -jähriger Projektlaufzeit konnte das vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesumweltministeriums geförderte Naturschutzgroßprojekt "Ostrügensche Boddenlandschaft" erfolgreich abgeschlossen werden. "Mit dem Förderprogramm wurden die hochwertigsten Bereiche von Natur und Landschaft in dem 11.094 ha großen Kerngebiet gesichert und zahlreiche beispielhafte Maßnahmen zur Renaturierung ...

Forenbeiträge zum Altlasten
  • Bild Erlaß zur Existenzsicherung möglich? (01.04.2010, 14:10)
    eine sehr interessante geschichte wurde mir kürzlich angetragen, und deren klärung wäre schon sehr interessant: Mal angenommen, person X hatte eine erste firma, XY gegründet, und sich innerhalb der ersten 3 jahre nicht sonderlich um steuern gekümmert, weil sich das FA auch nicht gemldet hat. reumütig geht er zu steuerberater A, ...
  • Bild Wer zahlt Altlasten bei Hauskauf (17.09.2010, 00:32)
    Wenn Anfang letzten Jahres die Straße vor dem Grundstück erneuert wurde, das Grundstück samt Haus Mitte diesen Jahres verkauft wurde und die Rechnungen aber noch nicht gestellt sind: Wer müsste die Kosten tragen? Der Besitzer, dem das Haus während der Straßensanierung gehörte, oder der Besitzer, dem das Haus während der Rechnungsstellung gehört? Die ...
  • Bild Darf der Vermieter einen neuen Boden beim Einzug verlangen? (27.08.2011, 16:43)
    Guten Tag liebe juraforum Community. Mal angenommen jemand möchte von zuhause ausziehen, in die erste eigene Wohnung. Was wäre wenn im Mietvertrag stehen würde, dass der Mieter verpflichtet ist nach dem Einzug einen neuen Boden zu legen(z.B. Laminat) und der Vermieter dafür dann die hälfte der Kosten übernimmt, aber der Laminat ...
  • Bild Frage zu: Cannabisbesitz und keine Post vom Staatsanwalt (06.11.2009, 22:08)
    Folgendes fiktives Szenario: Täter A wird im Jahr 2004 beim Grenzübertritt von NL nach NRW kontrolliert und hat 10g Marihuana in Besitz. Das Marihuana wird beschlagnahmt. Nach der Beschlagnahmung wird A von den Beamten nicht gebeten, eine Quittung oder ähnliches zu unterschreiben. Durch eine neue berufliche Anstellung, die sich für A in ...
  • Bild DGAP-Adhoc: 7days music entertainment AG: Rechtsstreitigkeiten mit früheren Vorständen beigelegt (15.04.2011, 15:45)
    7days music entertainment AG / Schlagwort(e): Rechtssache15.04.2011 15:45Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Rechtsstreitigkeiten mit früheren Vorständen beigelegt Jack White verzichtet auf Entsenderecht im Aufsichtsrat Gesellschaft fließen insgesamt 560.000 Euro ...

Urteile zum Altlasten
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 917/96 (22.07.1997)
    1. Zur Zulässigkeit eines Aktivspielplatzes, der auf einer bebauungsplanmäßig neben einem reinen Wohngebiet ausgewiesenen Fläche für Gemeinbedarf betrieben werden soll....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 1190/09 (08.03.2013)
    1. Eine bodenschutzrechtliche Sanierungsanordnung ist nicht hinreichend bestimmt, soweit dem Sanierungspflichtigen allenfalls langfristig erreichbare Sanierungszielwerte vorgegeben werden, ohne dass zugleich die dazu einzusetzenden, diesen Erfolg versprechenden Sanierungsverfahren festgelegt werden. 2. Die verbindliche Vorgabe von Sanierungszielwerten setz...
  • Bild VG-STADE, 1 A 338/05 (22.02.2007)
    Befinden sich auf einem Grundstück Kampfmittel aus der Kriegszeit, handelt es sich um einen der Allgemeinheit zurechenbaren Umstand, der dazu führen kann, dass die Zustandsverantwortlichkeit des Eigentümers in der Weise begrenzt ist, dass er die Kosten für die Räumung nur bis zur Höhe des Verkehrswertes seines Grundstückes zu tragen hat. Eine Begrenzung der ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.