Rechtsanwalt in Hamburg Alsterdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Alsterdorf (© Marco2811)

Seinen Namen verdankt Alsterdorf der Alster, die den Stadtteil im Norden der Hansestadt von Nordosten nach Südwesten durchfließt. Alsterdorf ist eine sehr beliebte Wohngegend vor den Toren der Großstadt, dank der guten Verkehrsanbindung erreicht man in etwa einer Viertelstunde die Hamburger Innenstadt, lebt aber trotzdem in einer ruhigen und sehr grünen Umgebung. Insbesondere entlang der Alster entstanden in den 1920er Jahren viele Stadtvillen mit unverbaubarem Blick aufs Wasser, die heute mit zu den beliebtesten Wohnhäusern Hamburgs gehören. Ansonsten prägen Ein-und Zweifamilienhäuser und kleine Mietshäuser das Stadtbild, dazwischen finden sich immer noch alte Bauernhäuser mit reetgedeckten Dächern.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Hamburg Alsterdorf

Straßenbahnring 15
20251 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 457688
Telefax: 040 44191779

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Hamburg Alsterdorf

Aurikelstieg 13
22297 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 516676

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hamburg Alsterdorf

Wolffsonweg 3c
22297 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 372237
Telefax: 040 372935

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Alsterdorf

Alsterdorf fällt in den Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts Hamburg Mitte. Es ist eines von insgesamt acht Amtsgerichten in der Hansestadt, die übergeordneten Gerichte sind das Landgericht Hamburg und das Hanseatische Oberlandesgericht. Der Rechtsanwalt aus Hamburg Alsterdorf wird dort sowie an den zahlreichen Fachgerichten der Stadt für seine Mandanten tätig. Längst nicht immer ist es jedoch sein Bestreben, ein Anliegen, mit dem ein Mandant zu ihm kommt, auch vor Gericht zu bringen. In vielen Fällen gibt es kostengünstigere und weniger zeitaufwändige Wege, eine Streitigkeit außergerichtlich zur Zufriedenheit des Mandanten beizulegen. Dazu kann der Anwalt aus Hamburg Alsterdorf im Dialog mit der gegnerischen Partei oder deren Anwälten versuchen, einen Vergleich oder eine andere Lösung herbeizuführen. Verfügt der Anwalt über eine entsprechende Zusatzqualifikation und wird das Verfahren von den zerstrittenen Parteien gewünscht, kann der Anwalt auch als Mediator vermittelnd tätig werden und den Parteien helfen, selbst zu einer Einigung zu kommen.

Mehr Adressen von Rechtsanwälten aus Hamburg finden Sie in unserem Hauptverzeichnis unter Rechtsanwalt Hamburg.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild 49. Regionalwettbewerb von Jugend forscht am RheinAhrCampus Remagen (03.02.2014, 15:10)
    Der RheinAhrCampus Remagen, Standort der Hochschule Koblenz, wird zum neunten Mal in Folge die Patenschaft für den Regionalwettbewerb von Jugend forscht – Schüler experimentieren übernehmen und organisiert unter Leitung des Patenbeauftragten, Prof. Dr. Matthias Kohl-Bareis vom Fachbereich Mathematik und Technik, und der Regionalwettbewerbsleiterin, Christiane Dietz, die Wettbewerbsveranstaltung.Unter dem diesjährigen Motto ...
  • Bild Wissenschaftler aus Oxford erhalten GIGA Award für den weltweiten Vergleich von Präsidialsystemen (12.02.2014, 16:10)
    Auf welche Säulen stützt sich die Macht von Präsidenten? Welche Faktoren sorgen für (In)Stablität? Die Forscher von der Universität Oxford Paul Chaisty, Nic Cheeseman und Timothy Power haben verschiedene Präsidialsysteme in den Weltregionen Afrika, Lateinamerika und Russland miteinander verglichen. Für ihre Arbeit zeichnet das GIGA German Institute of Global and ...
  • Bild Symposium „Notfallrettung im ländlichen Raum – Luftrettung als Lösung?!" (13.02.2014, 14:10)
    Können Rettungshubschrauber in dünn besiedelten Gebieten die derzeitige Notfallrettung mit Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeugen komplett ersetzen? Das Institut für Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr der Fachhochschule Köln ist maßgeblich an dem Forschungsprojekt PrimAIR beteiligt, dessen Ziel die Entwicklung eines Modells für einen innovativen, luftgestützten Rettungsdienst ist. Zur Halbzeit der dreijährigen Projektlaufzeit treffen sich ...

Forenbeiträge
  • Bild Gewahrsam Hamburg (13.08.2013, 13:36)
    Sachverhalt: Die Polizisten P1 und P2 nehmen den A (der keinen Widerstand leistet) fest nachdem dieser eine Gruppe gegnerischer Fußballfans vor dem Spiel mit einer Waffe bedroht hat. Die beiden wollen ihn in Unterbindungsgewahrsam nehmen bis das Spiel aus ist. Als sie sich bei der Einsatzleitstelle "anmelden" wollen teilen die ihnen ...
  • Bild Verlosung eines Autos (09.02.2009, 19:20)
    Hallo zusammen, Angenommen jemand möchte sein Auto "verlosen" und jeder der mitmachen möchte müsste sich ein los kaufen, dessen preis angenommen 19€ beträgt... welche anlaufstellen müsste man anlaufen, damit dies funktionieren kann...??? gruß, patrick aus Hamburg
  • Bild Streichen nach Auszug - Vermieterin besteht drauf (16.10.2013, 10:48)
    Hallo Zusammen,angenommen man wohnt seit 2 1/2 Jahren in einer Wohnung und zieht dort aus. Jetzt war die Vermieterin da um zu sagen, was noch alles gemacht werden soll. Sie meinte, man müsse die Wohnung streichen. Ein Grund wären, die Bohrlöcher die für Regale gebohrt wurden. Der Mieter wird die ...
  • Bild WEG Verwalter gibt mehr aus, als beschlossen (07.06.2013, 21:17)
    Hallo Forum,die hypothetische Frage: Könnte man einen Verwalter, der 35% mehr ausgibt, als beauftragt/beschlossen, zur Verantwortung ziehen?Der Verwalter legt während einer WE-Versammlung 3 Angebote vor und bekommt den Auftrag per Beschluss, den günstigsten Anbieter zu beauftragen. Das zugebilligte Budget beläuft sich über 40.000 Euro. Nun bleibt es beim günstigsten Anbieter ...
  • Bild Betreten des Grundstücks durch Vermieter (30.08.2011, 20:20)
    Hallo, mal folgendes Fall angenommen: Vermieter V vermietet ein Haus unten an Mieter M1 und oben Mieter M2. Jetzt kommt es zu folgendem Fall: V möchte gerne das Grundstück betreten um gewisse Arbeiten durchzuführen (Reinigen oder Hecke schneiden). Auch wenn M2 damit keine Probleme hat, so hat M1 diese jedoch. Denn V klingelt zwar und ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWas bedeutet eigentlich „Pflichtteilsergänzung“ ?
    Vom Pflichtteil hat man schonmal gehört. Vielleicht auch von der Pflichtteilergänzung. Aber was ist das ? Und wie wirkt er sich der Anspruch auf Pflichtteilsergänzung im Erbfall aus ? Hierzu ein paar erklärende Anmerkungen. Kinder, Ehegatten und – wenn keine Kinder vorhanden sind – Eltern des Erblassers haben ...
  • BildReitlehrer - Welche Ausbildung braucht man und wie lange dauert diese?
    Wer seine Leidenschaft für Pferde entdeckt hat, denkt früher oder später meist einmal darüber nach, vielleicht selbst eine Karriere als Reitlehrer anzustreben. Ein Reitlehrer vereint theoretisches mit praktischem Wissen, er kann das Verhalten der Pferde beurteilen und auch die Fähigkeiten seiner Reitschüler einschätzen. Er hat ein feines Gespür ...
  • BildHartz IV: Großmutter kann Anspruch auf Alleinerziehungsmehrbedarf haben
    Mütter können auch dann einen Anspruch auf einen Mehrbedarf wegen Alleinerziehung haben, wenn ihre Tochter ein eigenes Kind bekommt. Vorliegend lebte eine Hartz IV Empfängerin mit ihren beiden Töchtern zusammen in einem Haushalt und erhielt für diese vom Jobcenter einen Alleinerziehungszuschlag im Sinne von § 21 ...
  • BildHausverkauf – wem gehört das Heizöl?
    Bei einem Hausverkauf kommt es des Öfteren vor, dass sich in den Heizöltanks noch Heizöl befindet. Bei den heutigen Ölpreisen kann dieser Restbestand eine gehörige Summe Geld darstellen, so dass manche Hausverkäufer auf die Idee kommen, das Heizöl zu entfernen. Abgesehen davon, dass ein solches Unterfangen nicht gerade ...
  • BildJobcenter: Heizkosten - Übernahme auch bei schlechter Dämmung
    Hartz IV - Empfänger können unter Umständen auch dann einen Anspruch auf Übernahme der Heizkosten haben, wenn diese unangemessen hoch sind. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Gießen. Ein Ehepaar wohnte in einem Eigenheim, das lediglich über eine alte Ölheizungsanlage aus dem Jahr ...
  • BildALNO AG insolvent – Gelder der Anleihe-Anleger in Gefahr
    Die schon seit Jahren dauernde Krise der ALNO AG endet nun in der Pleite. Wie das Unternehmen am 11. Juli 2017 mitteilte, werde wegen Zahlungsunfähigkeit beim zuständigen Amtsgericht Hechingen ein Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Weiter teilte der Küchenhersteller mit, dass auch für die Tochterunternehmen Gustav Wellmann ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.