Rechtsanwalt in Hamburg Allermöhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Marco2811)
Rechtsanwälte in Hamburg Allermöhe (© Marco2811)

Hamburg Allermöhe liegt im Südosten der Hansestadt im Stromgebiet der Elbe. Es gehört zum Bezirk Bergedorf und liegt etwa 15 Kilometer vom Hamburger Stadtzentrum entfernt.
Hamburg Allermöhe hat als Wohnort in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen, besonders junge Familien mit Kindern zieht es hierher vor die Tore der Großstadt. Daher ist Hamburg Allermöhe auch einer der kinderreichsten Stadtteile Hamburgs und viele familienfreundliche Wohn-, Freizeit- und Kulturangebote sowie ein umfangreiches Angebot an Schulen tragen dem Rechnung. Bis zum Zentrum des Bezirks Bergedorf sind es nur wenige Minuten mit der S-Bahn und auch die Hamburger Innenstadt erreicht man dank der guten Verkehrsanbindung innerhalb von 10 Minuten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Hamburg Allermöhe
von der Meden & Kretzschmar
Fleetplatz 7
21035 Hamburg
Deutschland

Telefon: 040 5330290
Telefax: 040 53302929

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Hamburg Allermöhe

Auch das Amtsgericht in Bergedorf, das für Allermöhe zuständig ist, erreicht man mit dem Auto oder der S-Bahn in wenigen Minuten. Für den Rechtsanwalt aus Hamburg Allermöhe bedeutet das eine zentrale Lage und kurze Wege, wenn er dort für seine Mandanten tätig werden muss. Aber er vertritt seine Mandanten auch an den anderen Hamburger Gerichten, je nach Gerichtsstand zum Beispiel an den anderen sieben Hamburger Amtsgerichten, am übergeordneten Hamburger Landgericht oder dem Hanseatischen Oberlandesgericht sowie an den zahlreichen Fachgerichten der Stadt. An welchem Gericht der Anwalt tätig wird, kommt immer auf die örtliche und die sachliche Zuständigkeit des Gerichts an. Örtlich zuständig ist meistens -hier kennt das Gesetz allerdings Ausnahmen- das Gericht, in dessen Bezirk der Beklagte seinen Wohnsitz hat. Die sachliche Zuständigkeit ist im Gerichtsverfassungsrecht geregelt und unterscheidet zwischen dem Rechtsweg, der Verwaltungsgerichtsbarkeit und dem Instanzenzug.

Weitere Hamburger Rechtsanwälte finden Sie im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Hamburg.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bewerbungsfrist für Bachelorstudiengänge verlängert (20.02.2014, 18:10)
    Für drei Bachelorstudiengänge der Fakultät Technik und Informatik ist die Bewerbungsfrist für das kommende Sommersemester verlängert worden. Online-Bewerbungen sind jetzt noch bis zum 28. Februar 2014 möglich unter: www.haw-hamburg.de/studium/bachelor-studieren/bewerbung/online-bewerbung.htmlIn folgenden Bachelorstudiengängen der HAW Hamburg sind noch Plätze frei: • Verfahrenstechnik• Informations- und Elektrotechnik• MechatronikDie Verlängerung des Bewerbungsschlusses für diese Studiengänge gilt nur vorbehaltlich ...
  • Bild Männer mit Brustkrebs: Urologen plädieren für Früherkennungsuntersuchung bei Risiko-Patienten (18.02.2014, 11:10)
    Es spricht sich allmählich herum: Brustkrebs ist keine reine Frauenkrankheit. Heute erkranken jedes Jahr bis zu 600 Männer in Deutschland an einem Mammakarzinom. Oft werden erste Anzeichen der Krankheit von Männern - auch mangels Wissen, dass sie überhaupt an Brustkrebs erkranken können - lange ignoriert, sodass der Tumor häufig erst ...
  • Bild Jobcenter: Keine Übernahme der Selbstbeteiligung privat krankenversicherter Hartz IV-Empfänger (04.02.2014, 10:29)
    Hamburg (jur). Privat krankenversicherte Hartz-IV-Bezieher können vom Jobcenter keine Übernahme der Versicherungs-Selbstbeteiligung einfordern. Dies gilt selbst dann, wenn der jährliche Versicherungstarif samt Selbstbeteiligung günstiger ist, als die Hälfte des Versicherungs-Basistarifs ohne Selbstbeteiligung, entschied das Landessozialgericht (LSG) Hamburg in einem am Montag, 3. Februar 2014, veröffentlichten Urteil (Az.: L 4 AS ...

Forenbeiträge
  • Bild Rückgabe von Ware. Vertreter nimmt Ware an. (01.08.2011, 14:26)
    Hallo in die Runde, folgender Sachverhalt: A kauft eine Ware persönlich in einem Ladengeschäft, bezahlt sie und schafft sie nach Hause. Zuhause fällt ihm auf, dass er die Ware so nicht gebrauchen kann (zu groß, zu schwer) und schafft sie in den Laden zurück, wo sie von einem dort anwesenden Angestellten entgegengenommen wird. ...
  • Bild Schlüsseldiebstahl durch Wohnungseinbruch (17.02.2014, 11:01)
    In einer Wohngemeinschaft wurde eingebrochen. Alles was dabei gestohlen wurde war ein Schlüsselbund mit Wohnungsschlüssel, Haustürschlüssel, Kellerschlüssel und Briefkastenschlüssel der neben der Wohnungstür auf einem Regal lag. Der Einbruch wurde der Polizei gemeldet und als solcher polizeilich erfasst. Da jetzt zu befürchten ist, dass sich Dritte mit dem gestohlenem Schlüssel ...
  • Bild Internet-Pornoseiten (17.11.2010, 08:41)
    Hi, Person A meldet sich auf einer Pornoseite aus NL an, mit konto in Hamburg. Person A klickt des weiteren auf Premiumuser, aber kündigt zugleich den Acount. Person A werden nach 3 Tagen € abgebucht, weil Person A mit dem unteren Teil seines Körpers gedacht hat. Person A ging zur Bank um das Geld ...
  • Bild HILFE / Baulärm / Hamburg (28.07.2007, 22:08)
    Hallo ! Der Fall: bereits seit einigen Monaten wird genau gegenüber einer Wohnung ein Gebäude der Universität Hamburg saniert. Laut Auskunft der Uni werden sich die Arbeiten noch über 2 Jahre hinziehen. Unter anderem steht eine Astbestsanierung an. Diese wird im Moment vorbereitet, d.h. das Gebäude wird mit Plastik eingekleidet. Seitdem ...
  • Bild Rückwirkende Mietminderung richtig abrechnen (30.11.2013, 18:18)
    Hallo, folgendes Problem: Mieter A zeigte Vermieter B Mängel an der Mietsache an, die bisher nicht behoben wurden - teilweise liegen die angezeigten Mängel z. B. über 24 Monate zurück, teilweise wurden Mängel auch behoben. Mieter A kürzte bisher noch nicht die Miete, möchte dies jetzt aber nachholen, da die Mängel scheinbar ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildPraxisrelevant: Sind Kreditgebühren eigentlich rechtmäßig?
    Täglich werden in Deutschland Darlehensverträge in Form von Krediten zwischen Banken und Verbrauchern geschlossen. Diese werden in der Praxis mit einer Gebühr in prozentualer Höhe zum Darlehen oder einer pauschalen Bearbeitungsgebühr versehen. Banken argumentieren gerne damit, dass den Verbrauchern durch die so finanzierte erweiterte Bonitätsprüfung ein Mehrwert in ...
  • BildAnspucken: gibt eine Strafe oder ist das sogar Körperverletzung?
    In den Medien wird nicht nur der Glanz der Stars und Sternchen publik gemacht, sondern gerne auch deren Fehltritte. So konnte man in den vergangenen Jahren schon häufiger erleben, wie beispielsweise Schauspieler oder Fußballer sich durch das Bespucken eines „Kontrahenten“ in die Schlagzeilen gebracht haben. Ein solches Verhalten ...
  • BildDeikon GmbH i.L.
    Deikon GmbH i.L. –  anlegerfreundliche Urteile gegen die Sicherheitentreuhänderin OLG Dresden, Urteil vom 13.04.2015, Az. I-9 U 175/13 Bereits mehrfach hat das Oberlandesgericht Dresden die Kanzlei CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB als Sicherheitstreuhänderin der Deikon Anleihen zu Schadensersatz verurteilt.Das Oberlandesgericht Dresden hatte entschieden, ...
  • BildPension als angemessene Ersatzunterkunft für Mieter ausreichend?
    Ein Vermieter wollte in einer 4-Zimmer Mietwohnung von 89 qm umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchführen. Dabei sollten über einen Zeitraum von etwa 12 bis 14 Wochen unter anderem die Ölöfen durch eine Gasetagenheizung ersetzt werden und das Bad komplett saniert werden. Dabei sollten auch Rohre ausgetauscht werden. Nachdem die Mieter die ...
  • BildAustausch eines Gaszählers: Muss Mieter Termin vorschlagen?
    Muss ein Mieter mit dem Betreiber des örtlichen Gaswerkes einen Termin ausmachen, wenn der Gaszähler ausgetauscht werden soll? Hierzu haben Gerichte unterschiedlich entschieden. Vorliegend wurde ein Mieter vom Gaswerk in einem Schreiben zur Benennung eines Termins zum Austausch des Gaszählers in seiner Wohnung aufgefordert. Als er ...
  • BildOwnership Feeder Quintett: Rettet Schiffs-Verkauf den Fonds?
    Die Anleger stehen vor einer schwierigen Entscheidung: Sollen die Containerschiffe „MS K-Water“ und „MS Aestatis“ des Schiffsfonds Ownership Feeder Quintett verkauft werden, obwohl der Verkaufserlös der beiden Schiffe offenbar nicht ausreicht, um die Verbindlichkeiten zu bedienen? Es droht aber möglicherweise die Insolvenz, wenn es nicht zum Verkauf kommt. Die ...

Urteile aus Hamburg
  • BildOLG-HAMBURG, 1 Rev 32/15 (27.11.2015)
    1. Nach Aufhebung und Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht umfasst die gesetzliche Mitteilungspflicht aus § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO die im ersten Rechtsdurchgang durch eine andere Strafkammer geführten Erörterungen grundsätzlich nicht. 2. Die gilt für die Berufungsinstanz auch dann, wenn über das Rechtsmittel erstmals verhandelt wird und dem
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 9/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 51/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildLG-HAMBURG, 304 O 20/15 (13.11.2015)
    Zum Anspruch eines Übertragungsnetzbetreibers gegen ein Elektrizitätsversorgungsunternehmen auf Zahlung der EEG-Umlage.
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5650/15 (06.11.2015)
    Ablehnung eines Eilantrags von Anwohnern gegen eine sog. Folgeeinrichtung für Flüchtlinge; keine Glaubhaftmachung der Verletzung eigener Rechte der Antragsteller, insbesondere kein Nachbarschutz aus dem Bebauungsplan
  • BildVG-HAMBURG, 7 E 5333/15 (28.10.2015)
    Zur baurechtlichen Unzulässigkeit einer geplanten sog. Folgeeinrichtung für Asylbegehrende und Obdachlose, die ohne Verwaltungsakt entgegen einer drittschützenden Festsetzung des geltenden Bebauungsplans errichtet werden soll.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.