Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtHalle (Saale) 

Rechtsanwalt in Halle (Saale): Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Stefan Wuttke   Große Steinstr. 79/80, 6108 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 20938870


Foto
Ramona Hoyer   Marktplatz 11, 6108 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 4700393


Foto
Ralf Michael Stiller   Am Steintor 19, 6112 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 1229880


Foto
Dr. jur. habil. Uwe Richter   Ludwig-Wucherer-Str. 57, 6108 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 5170573


Foto
Martina Wildgrube   Fritz-Reuter-Str. 11, 6114 Halle (Saale)
 

Telefon: 00 / 0


Foto
Peter-Wolfgang Köstner   Große Steinstr. 77-78, 6108 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 2025822


Foto
Tino Bobach   Herweghstr. 100, 6114 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 6846207



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Wettbewerbsrecht

    Fristlose Kündigung eines Handelsvertreters (10.04.2013, 15:02)
    Geringfügige Verstöße gegen das Wettbewerbsverbot seitens des Handelsvertreters stellen wohl keinen wichtigen Grund des Unternehmers für eine fristlose Kündigung dar. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

    "Testamentsvollstrecker" verstößt nicht gegen Berufsrecht (14.06.2011, 15:11)
    Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die Verwendung der Bezeichnung "zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)" durch einen Rechtsanwalt ...

    BGH: Anbieten und Veranstalten von Sportwetten in Altfällen nicht wettbewerbswidrig (15.02.2008, 12:40)
    Der unter anderem für Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 14.02.2008 in vier Fällen die Klagen gegen private Anbieter oder Vermittler von Sportwetten abgewiesen. Die Beklagten hatten im ...

    Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

    Kostenlose Leistung (25.05.2007, 14:43)
    Hallo Forum, ich stelle mir gerade drei Fragen, die das Gewerberecht vielleicht erfassen sollte, bin mir aber nicht sicher. Die Situation ist folgende. Ein Anbieter einer reinen Vermittlungsleistung nach BGB bietet seine ...

    Anpreisung / Angebot (17.04.2007, 09:42)
    Hallo mal wieder. Habe mal wieder eine Frage. Muss bei einer Anpreisung der Zusatz -> Nur solange der Vorrat reicht? hinzugefügt werden? Meínes Erachtens nicht, da eine Anpreisung sowieso eine Aufforderung ist , ein ...

    Klärungsbedarf bei Markenschutz (06.06.2007, 19:51)
    Hallo schon wieder, entschuldigung, dass ich soviele Fragen habe, aber einige Sachen sind mir leider noch unklar: Folgendes: Angenommen, Person A will eine gewerbliche Internetseite namens www.musterpage.de "ins Leben ...

    BGH: Eingeschränkte Haftung von eBay für Angebot jugendgefährdender Medien (12.07.2007, 09:34)
    Karlsruhe. Der u. a. für Marken- und Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen ein Internet-Auktionshaus auf Unterlassung in Anspruch genommen ...

    Darf man in dem Fall "seit" bzw "since" schreiben? (17.02.2013, 15:24)
    Hallo zusammen. Ich habe mal eine Frage bezüglich das Bestehen einer Unternehmung im Internet.Folgendes fiktives Beispiel:Nehmen wir mal an, es gab mal im Jahr 2000 eine Internetcommunity. Diese Community wird dann 2004 ...

    Urteile zu Wettbewerbsrecht

    VI-3 Kart 200/09 (V) (24.03.2010)
    Leitsätze § 21a EnWG; § 4 Abs. 4 S. 1 Nr. 2, § 6 Abs. 2, § 9, § 10, § 11 Abs. 2, § 25, 26 ARegV; § 3 Abs. 1 S.5 2.HS StromNEV 1. Die Übergangsregelung des § 6 Abs. 2 ARegV gibt der Regulierungsbehörde verbindlich vor, bei der Bestimmung der Erlösobergrenzen für die erste Anreizregulierungsperiode das Ergebnis der in der letzten Entgeltgenehmigung vorgenomm...

    6 W 10/93 (19.03.1993)
    Der innere Zweckzusammenhang (das Abhängigkeitsverhältnis) zwischen Haupt- und Nebengeschäft, das Voraussetzung für die Bejahung einer Zugabe ist, liegt dann nicht vor, wenn beim Abholen eines zur Entwicklung hereingegebenen Films und der hiervon gefertigten Abzüge dem Auftraggeber (unerwartet) unentgeltlich zusätzlich ein "Mini Album Soft" für 24 ...

    1 BvL 29/95 (17.12.2002)
    Die in den §§ 35 und 36 Fünftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB V) enthaltene Ermächtigung der Krankenkassenverbände, für Arznei- und Hilfsmittel Festbeträge festzusetzen, ist mit dem Grundgesetz vereinbar....

    Rechtsanwalt in Halle (Saale): Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum