Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtHalle (Saale) 

Rechtsanwalt in Halle (Saale): Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Dr. jur. habil. Uwe Richter   Ludwig-Wucherer-Str. 57, 6108 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 5170573


Foto
Peter-Wolfgang Köstner   Große Steinstr. 77-78, 6108 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 2025822


Foto
Tino Bobach   Herweghstr. 100, 6114 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 6846207


Foto
Martina Wildgrube   Fritz-Reuter-Str. 11, 6114 Halle (Saale)
 

Telefon: 00 / 0


Foto
Stefan Wuttke   Große Steinstr. 79/80, 6108 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 20938870


Foto
Ralf Michael Stiller   Am Steintor 19, 6112 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 1229880


Foto
Ramona Hoyer   Marktplatz 11, 6108 Halle (Saale)
 

Telefon: 0345 / 4700393



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Wettbewerbsrecht

    BGH: Mengenausgleich unter Selbstentsorgern schon in der Vergangenheit zulässig (09.07.2006, 16:59)
    - Duales System unterliegt im Streit gegen Selbstentsorgergemeinschaften - Der u. a. für Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hatte auf Klagen der Betreiberin des einzigen deutschen ...

    Ausländischen Versandapotheken ist pharmazeutische Tätigkeit in Deutschland untersagt (21.02.2011, 12:22)
    Ausländische Versandapotheken dürfen ohne deutsche Betriebserlaubnis auch nicht nur teilweise pharmazeutisch in Deutschland tätig sein. Die von einigen Apotheken eingerichteten kostenpflichtigen pharmazeutischen ...

    Fachhochschule Trier im Wechsel - Verabschiedungen und Neueinstellungen (05.07.2006, 14:00)
    Die FH Trier verabschiedet am 7. Juli fünf Professoren in den Ruhestand heißt fünf neue herzlich willkommen.Gerhard Freising, Frank Sander und Klaus Steinmann aus dem Fachbereich Gestaltung sowie Professor Dr. Jürgen Apelt ...

    Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

    Twitter als unzumutbare Belästigungen / unlauterer Wettbewerb (26.02.2013, 10:15)
    Hallo, durch Zufall bin ich auf einen Artikel zum Thema soziale Netzwerke und ungefragte Werbung gestoßen. Dabei habe ich mir die Frage gestellt, welche Diskussionsansätze es für folgenden hypothetischen Fall geben kann. ...

    Wird hier gegen Regeln des Datenschutzes verstoßen? (30.01.2009, 08:30)
    Hallo, gehen wir mal davon aus, Firma A erstellt eine Internetseite. Der Zugang kostet den Benutzer 5 EUR pro Monat. Auf dieser Internetseite listet diese Firma 200 Unternehmen mit Adresse auf, die z.B. bestimmte ...

    Wettbewerbsrecht (09.06.2010, 18:42)
    Frau X ist bei der Fa.Y als Nageldesignerin beschäftigt. Frau X wird von der Fa. Z abgeworben und fängt nach Einhaltung der Kündigunsfrist bei der Fa. Z als Nageldesignerin an. Die Fa. Y unterstellt Frau X die Mitnahme von ...

    Bundestrojaner (09.10.2011, 00:19)
    Der Chaos Computer Club hat den Staatstrojaner untersucht. Die Analyse hat ergeben: Die staatliche Schadsoftware ist schlecht programmiert, ist kaum gegen unbefugten Zugriff abgesichert und das einzige was getarnt ist, sind ...

    Onlineshop mit ähnlicher Domain ? (02.03.2010, 16:12)
    Zu folgendem fiktiven Fall ( Der Golfsport sowie die angegebenen Domains sind hier ein Beispiel ) würde ich gerne eure Meinung hören: Weil die entsprechenden Suchbegriffe ( keywords ) in der Domain ( hier „golf“ und „shop“ ...

    Urteile zu Wettbewerbsrecht

    27 L 1602/10 (27.05.2011)
    Es ist davon auszugehen, dass ein Verwaltungsakt einer deutschen Behörde an eine Person in der Republik Malta, Gibraltar und dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland nach § 9 Abs. 1 Nr. 1 VwZG durch Einschreiben mit Rückschein zugestellt werden kann. Das glücksspielstaatsvertragliche Veranstaltungs-, Vermittlungs- und Werbeverbot im Internet...

    I ZR 60/11 (24.01.2013)
    a) Stört eines von zwei gleichnamigen Handelsunternehmen, die an unterschiedlichen Standorten im Bundesgebiet tätig sind, die zwischen ihnen bestehende kennzeichenrechtliche Gleichgewichtslage durch eine bundesweite Werbung, muss es mit einem aufklärenden Hinweis deutlich machen, welchem Unternehmen die Werbung zuzuordnen ist. Dieser Hinweis muss leicht erke...

    6 C 36.08 (23.06.2010)
    Unterliegt ein Telekommunikationsmarkt der nachträglichen Entgeltregulierung (§ 30 Abs. 1 Satz 2, § 38 TKG), ist die Frage einer missbräuchlichen Überhöhung der Entgelte, die das marktbeherrschende Unternehmen erhebt, gemäß § 38 Abs. 2 Satz 3 TKG vorrangig nach dem Vergleichsmarktprinzip und nur ausnahmsweise, wenn dies nicht möglich ist, anhand konkreter Ko...

    Rechtsanwalt in Halle (Saale): Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum