Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteJugendstrafrechtHalle 

Rechtsanwalt in Halle: Jugendstrafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Rechtsanwalt Erik Jahn   Leipziger Straße 30 , 06108 Halle
Rechtsanwaltskanzlei Erik Jahn

Telefon: 0345/6141902



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Jugendstrafrecht

Fahrerlaubnisentzug bei Gewalttaten möglich (13.09.2012, 10:02)
Die Fahrerlaubnis kann wegen der fehlenden charakterlichen Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr auch dann entzogen werden, wenn der Führerscheininhaber bislang verkehrsrechtlich nicht aufgefallen ist. Die ...

Ein Jahrzehnt Jenaer Kriminalitätsbefragung (14.03.2006, 14:00)
Erste ostdeutsche Langzeitstudie zur Kriminalitätsforschung von Professorin der Fachhochschule Jena Prof. Dr. Heike Ludwig, Dekanin des Fachbereichs Sozialwesen an der FH Jena, veröffentlichte zusammen mit Prof. Günther ...

Universität Leipzig fördert innovative Lehrideen (21.05.2012, 15:10)
An der Universität Leipzig sind acht innovative Lehrprojekte mit einer Förderung durch die LaborUniversität ausgezeichnet worden. Sie sind aus einem universitätsweiten Wettbewerb hervorgegangen, an dem sich dreizehn ...

Forenbeiträge zu Jugendstrafrecht

Frage zu mehrmaligem Diebstahl (10.07.2008, 23:17)
Stellen wir uns einmal vor angenommen: Frau A hat vor ca 4 fast 5 Jahren in einem Zeitraum von 3 Monaten einige Dinge bei Ihrem Arbeitgeber (die offen sichtbar rumlagen und nicht gesichert oder verschlossen waren)entwendet ...

Beschuldigt fahrlässiger Körperverletzung (26.04.2010, 17:39)
Hallo, mal angenommen: A ist 18 und mit mehreren 15-16-jährigen befreundet. Einer dieser minderjährigen bittet A darum, ihm Alkohol zu kaufen. Aus Freundschaft, ohne zu überlegen, kauft ihm A das Gewünschte. A gibt ihm den ...

Zulassung zum Examen-Physiotherapeut- (03.09.2007, 14:26)
Guten Tag und zwar geht es um folgendes, person A möchte eine ausbildung zum physiotherapeuten beginnen doch diese person hat noch ein ermittlungsverfahren gegen sich wegen körperverletzung laufen, welches allerdings noch zu ...

Gefälschter Ausweis nach Schwarzfahren (09.07.2013, 02:35)
Hallo,angenommen PersonA ist in der U-Bahn ohne Fahrausweis kontrolliert worden. Der Kontrolleur fragt nach ihren Daten, um ihr die üblichen 40€ Strafe auszustellen. Statt ihrem Perso gibt sie dem Kontrolleur einen selbst ...

Beamtenbeleidigung (03.01.2006, 13:25)
Hi, A hat folgendes Problem: Neulich wurden A nach einem Kneipenaufenthalt am Bahnhof von einem Polizeiaufgebot überrascht. A war dermassen betrunken dass er bei dem ganzen grün einfach weggelaufen bin. Ein Polizeiauto kam ...

Urteile zu Jugendstrafrecht

1 AR 341/07 - 4 Ws 39/07 (30.04.2007)
Hat ein Beschuldigter sich in einer polizeilichen Vernehmung zu einem einfach gelagerten Tatvorwurf geständig eingelassen, verstößt ein kurz darauf durchgeführtes beschleunigtes Verfahren regelmäßig nicht gegen Art. 6 Abs. 3 lit. b MRK. Gleiches gilt für einen im Anschluss an die Urteilsverkündung erklärten Rechtsmittelverzicht....

5 StR 42/02 (09.10.2002)
Der Versuch einer Körperverletzung mit Todesfolge in Form eines "erfolgsqualifizierten Versuchs" ist möglich....

11 K 1293/01 (18.07.2001)
1. Die zwingende Rechtsfolge des Ausschlusses der Erteilung einer Aufenthaltsgenehmigung nach § 8 Abs 2 Satz 2 AuslG (AuslG 1990) tritt ein, wenn die Ausweisungsverfügung durch Bekanntgabe an den Ausländer wirksam geworden ist; darauf, ob sie sofort vollziehbar oder bestandskräftig ist, kommt es nicht an (im Anschluss an VGH Bad-Württ, Beschluss vom 26.03.20...

Rechtsanwalt in Halle: Jugendstrafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum