Rechtsanwalt in Halberstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Kreisstadt Halberstadt

Die Kreisstadt Halberstadt gehört zum Landkreis Sachsen-Anhalt und beherbergt auf einer Fläche von 142,97 km² rund 40,500 Einwohner. Schon immer war die Kreisstadt Halberstadt auch ein wichtiger Garnisonsstandort, wovon im gesamten Stadtgebiet auch heute noch zahlreiche Zeugnisse erhalten sind. Heute ist Halberstadt von vielen kleinen mittelständischen Unternehmen geprägt.

Gerichte und Behörden in Halberstadt

Zahlreiche Behörden und Einrichtungen wie zum Beispiel die Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sowie die Zweigstelle der Staatsanwaltschaft Magdeburg sind in Halberstadt ansässig. Ihnen kommt eine große Bedeutung auch über die Stadtgrenzen hinaus zu.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Halberstadt

Richard-Wagner-Str. 67
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 68630
Telefax: 03941 68635

Zum Profil
Rechtsanwalt in Halberstadt

Domplatz 48 b
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 570176
Telefax: 03941 570177

Zum Profil
Rechtsanwalt in Halberstadt

Wilhelm-Külz-Str. 09
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 608383
Telefax: 03941 605104

Zum Profil
Rechtsanwalt in Halberstadt

Westerhäuser Str. 87
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 568186
Telefax: 03941 568187

Zum Profil
Rechtsanwalt in Halberstadt

Klopstockstr. 8
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 443254
Telefax: 03941 621445

Zum Profil
Rechtsanwalt in Halberstadt

Wilhelm-Külz-Str. 11
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 600116
Telefax: 03941 600117

Zum Profil
Rechtsanwältin in Halberstadt

Theaterstr. 1
38820 Halberstadt
Deutschland

Telefon: 03941 601900
Telefax: 03941 602999

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Halberstadt

Halberstädter Dom (© Uwe Graf - Fotolia.com)
Halberstädter Dom
(© Uwe Graf - Fotolia.com)

Weiterhin haben in Halberstadt zum einen das Amtsgericht und zum anderen das Vollstreckungsgericht ihren Sitz. Beide Gerichte sowie die Zweigstelle der Staatsanwaltschaft Magdeburg betreuen nicht nur die Einwohner von Halberstadt selbst, sondern sind auch für die umliegenden Gemeinden zuständig, die dem Verwaltungsbezirk Halberstadt zugeordnet sind.

Tipps zur Anwaltssuche in Halberstadt

Wenn man einen Anwalt in Halberstadt benötigt, so wird man eine ganze Reihe fachlich kompetenter Juristen vorfinden, die zu den verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Zivil- und Strafrecht oder auch Familien- und Erbschaftsrecht Auskunft und Beratung geben können. Über 35 Anwälte haben einen Kanzleisitz in der Kreisstadt. Jeder der einzelnen Rechtsanwälte in Halberstadt verfügt dabei über eine fundierte Ausbildung.

Der Rechtsanwalt ist in jedem Fall darum bemüht, die persönlichen Rechtsfragen umfassend zu beantworten und seinem Mandanten als kompetenter Partner und Vertreter zu seinem Recht zu verhelfen.

Erstberatungen oder auch die Vorbereitungen für eine eventuelle Gerichtsverhandlung finden dabei in der Anwaltskanzlei in Halberstadt statt. Ebenso kann man in der Rechtsanwaltskanzlei beispielsweise eine benötigte Prozesskostenbeihilfe beantragen, weil man vielleicht in einem Streitfall aus finanziellen Gründen darauf angewiesen ist.


Weitere große Städte


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildA.C.A.B.- Aufschrift bei einem Fußballspiel – strafbar?
    Häufiger liest man Sprüche wie „all cops are bastards“, gerne abgekürzt durch „A.C.A.B.“ oder verschlüsselt durch die Zahlen „1312“ als Platzhalter für die Stellen der Buchstaben im Alphabet. Ob auf Wände gesprüht oder auf die Kleidung gedruckt, die Provokation ist klar. Doch ist es auch strafbar, die ...
  • BildUnterhaltspflichtverletzung kann strafbar sein
    Die Verletzung der Unterhaltspflicht ist strafbar, wenn der Unterhaltspflichtige leistungsfähig ist und der Lebensunterhalt des Unterhaltsberechtigten gefährdet ist. Um die Zahlungsmoral Unterhaltspflichtiger ist es oft nicht gut bestellt. Über eine Strafanzeige kann einem Unterhaltsverlangen in besonderer Weise Nachdruck verliehen werden. § 170 StGB stellt die Verletzung ...
  • BildDarf ich eigene Fotos Prominenter auf Facebook posten?
    Facebook bietet vielen Menschen das perfekte Podium, um sich und ihr Leben der Öffentlichkeit preis zu geben. Ob es sich um Statusmeldungen handelt wie „ich gehe jetzt einkaufen“, „bin auf Toilette“ oder „ich bin müde“ oder um Fotos vom Familienhund, Abendessen oder der neuen Zahnbürste: jedes noch so ...
  • Bild„Recht auf Vergessenwerden“ was jedermann nun gegenüber Google für Rechte besitzt
    Was erst einmal an Informationen ins Internet gelangt, bleibt dort nicht für immer, wenn der Betroffene dies nicht wünscht. Jedermann hat im Internet ein „Recht auf Vergessenwerden“ seiner personenbezogenen Daten, zumindest wenn es um Suchmaschinen wie Google und Yahoo geht. Wird durch eine Suchanfrage der eigene Name mit unerwünschten ...
  • BildUmzug: Ist die Kündigung vom Fitnessstudio Vertrag möglich?
    Grundsätzlich ist es so, dass ein Vertrag, welcher zwischen dem Betreiber eines Fitnessstudios und dessen Nutzer geschlossen wird, für beide Parteien binden ist. Dies beinhaltet auch, dass die vereinbarte Laufzeit eingehalten werden muss. Nun gibt es aber bestimmte Gründe, welche ein Sonderkündigungsrecht bewirken, beispielsweise eine Erkrankung. Doch wie ...
  • BildBGH: Zum Restwertausgleich beim Leasing
    Mit Urteil vom 28.05.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass Restwertausgleichvereinbarungen im Leasingvertrag, die deutlich sichtbar sind, nicht überraschend sind und das Transparenzgebot des AGB-Rechts nicht verletzen (AZ.: VIII ZR 179/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Setzt der Leasinggeber im Leasingvertrag einen Restwertausgleich für den Fall der unter-Wert-Verwertung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.