Rechtsanwalt für Immobilienrecht in Gummersbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Gummersbach (© Adrian v. Allenstein - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Gummersbach (© Adrian v. Allenstein - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Sabine Chrosciel mit Rechtsanwaltsbüro in Gummersbach unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Bereich Immobilienrecht

Moltkestraße 5
51643 Gummersbach
Deutschland

Telefon: 02261 919897
Telefax: 02261 919896

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Immobilienrecht
  • Bild RECHTSPRAXIS VON RÖDL & PARTNER RUSSLAND UNTER NEUER LEITUNG (06.10.2009, 10:30)
    - Mit Dr. Andreas Knaul gewinnt Rödl & Partner erfahrenen M&A-Spezialisten - Ausbau der Rechtsberatung in Russland, Weißrussland und Kasachstan wird forciert Moskau, 2.10.2009: Der erfahrene Rechtsanwalt Dr. Andreas Knaul leitet seit Anfang September 2009 als Partner die Rechtsberatung in der Russische Föderation, Weißrussland und Kasachstan. Er folgt auf Thomas Brand, ...
  • Bild Neuer Expertenworkshop „Immobilienmanagement“ (23.05.2013, 13:10)
    Erstmalig veranstaltet das Zentrum für Weiterbildung der Fachhochschule Erfurt den 4-tägigen Expertenworkshop „Immobilienmanagement“. Die Veranstaltung findet am 2. und 3. Juli 2013 in der Fachhochschule Erfurt sowie am 11. und 12. Juli 2013 im Augustinerkloster in Erfurt statt. Die Zielgruppe sind Fach- und Führungskräfte der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.Die maßgebenden Inhalte ...
  • Bild DGAP-News: P P Pöllath Partners: Zwei neue Partner bei P P (31.01.2011, 10:00)
    DGAP-News: P P Pöllath Partners / Schlagwort(e): Personalie/Rechtssache P P Pöllath Partners: Zwei neue Partner bei P P31.01.2011 / 10:00---------------------------------------------------------------------Presseerklärung vom 31. Januar 2011: Zwei neue Partner bei P P P P freut sich, erneut zwei überaus anerkannte Kollegen als neue Partner gewonnen zu haben:Herr Dr. ...

Forenbeiträge zum Immobilienrecht
  • Bild Provision (27.06.2011, 19:18)
    Person X für einen Makler Aufträge besorgt, Abmachung war bei positiven Abschluss bekomme X 20% Provision. Der Makler hat mehrere positive Abschlüsse durch die Akquisearbeit gemacht und weigert sich jetzt Person X die Provision auszuzahlen. Was kann Person X tun?? Wie sind die Rechte? Danke für die Mühe
  • Bild BH verweigert Nacherfüllung 2x (29.03.2009, 15:27)
    hallo zusammen! meist hört man ja das der Unternehmer die Nacherfüllung verweigert,dzbgl. sind die konsequenzen klar. Nun liegt ein Fall vor in dem dem Unternehmer 2 mal verweigert wurde die Arbeiten fertigzustellen. Da die Arbeiten nachbehandelt werden mussten, aber verweigert wurden, hat die Arbeit nicht die vereinbarte beschaffenheit. Daraufhin klagt der Bauherr auf Mängelbeseitigung ...
  • Bild Zeitmietvertrag häufiger Mieterwechsel als Störung des Umfeldes? (20.04.2011, 15:09)
    Zunächst danke an Klaus, der zu diesem Sachverhalt bereits seine Stellungnahme abgegeben hat. Ich würde gern an dieser Stelle den Sachverhalt beleuchten, wenn eine Wohnung in einem Mehrfamilienwohnhaus in Mischlage (es überwiegt die Wohnnutzung) an Monteure oder Zeitarbeiter vermietet wird, die nur eine kurze Verweildauer 1 bis 6 Monate, in der ...
  • Bild verkauf einer vererbten immobilie ohne grundbucheintrag möglich? (20.07.2013, 18:47)
    Folgender möglicher Erbschaftsfall: eine Erbengemeinschaft erhält die Nachricht eine Immobilie vererbt zu bekommen. Die Erbengemeinschaft wünscht die Immobilie zu veräußern. Wann kann dies rechtlich korrekt frühest möglich geschehen? nachdem die Erben das erbe offiziell angenommen haben und dies vom amt bestätigt, jedoch die Eintragung der Erben/Erbengemeinschaft ins Grundbuch noch nicht erfolgt ...
  • Bild Welche Rechte als Grund-Immobilienbesitzer bei der Bebauung Nachbargrundstücke (04.03.2008, 10:58)
    Hallo nochmal. Welche Rechte hat man als Grund-Immobilienbesitzer bei der Bebauung Nachbargrundstücke. Angenommen mir gehört ein Haus mit Grundstück (3 Stöckig 1100qm² Grund-Stadtmitte) und die Nachbargrundstücke sollen neu bebaut werden. Welche Rechte hat man da. Muss man alles hinnehmen was da hingestellt wird oder hat man gewisse Rechte?
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Immobilienrecht
  • BildImmobilienrecht - neue Regelungen ab Mai 2015
    Zum ersten Mai sind einige Gesetzesänderungen und Verordnungen in Kraft getreten.  Insbesondere wird nun ein Energieausweis für Gebäude, der über Energieeffizienz informiert, vorlagepflichtig. Hierbei ist insbesondere zu beachten, dass bei Verstößen nunmehr ein Bußgeld in Höhe von bis zu 15.000,00 EUR droht. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz ...
  • BildHaftungsausschluss und arglistiges Verschweigen beim Grundstückskauf
    Nach den Angaben im Exposé scheint die gefundene Immobilie noch ein langersehnter Traum zu sein. Die Größe stimmt, nach den Angaben zum Baujahr ist die Immobilie nicht zu alt und auch der Kaufpreis scheint angemessen zu sein. Der Interessent wendet sich an den Verkäufer und es kommt ein ...
  • BildBGH: Umlage von Warmwasserkosten auf Mieter bei hohem Wohnungsleerstand
    Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied mit Urteil vom 10.12.2014, dass die Warmwasserkosten bei hohem Wohnungsleerstand auf die übrigen Mieter umgelegt werden dürfen (AZ.: VIII ZR 9/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier klagt eine Wohnungsbaugenossenschaft gegen eine Mieterin, die von der Klägerin eine Wohnung in einem 28-Parteien-Haus gemietet ...
  • BildImmobilienkauf: was ist die Auflassung/Auflassungsvormerkung?
    Im Zuge eines Immobilienkaufs wird die Auflassung als ein zentrales Element erwähnt – in jedem notariellen Kaufvertrag findet sie Erwähnung. Nun ist es aber so, dass der Begriff zwar nicht ungewöhnlich klingt, die wenigsten Menschen sich aber etwas unter ihm vorstellen können. Was ist eigentlich eine Auflassung oder ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.