Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteHandelsrechtGrünstadt 

Rechtsanwalt in Grünstadt: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Grünstadt: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Peter Jäger   Südring 16, 67269 Grünstadt
    Jäger & Jäger
    Schwerpunkt: Handelsrecht
    Telefon: 06359-80160



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Handelsrecht

    Exzellenzpreis des Club des Affaires 2007 (30.11.2007, 17:00)
    Absolventen binationaler Studiengänge mit Preis ausgezeichnetDie Deutsch-Französische Hochschule (DFH) zeichnete am Freitag, 30. November 2007, in Straßburg die besten Absolventinnen und Absolventen des Studienjahres ...

    Lehrpreis für Professoren aus Technik und Wirtschaft (16.01.2006, 15:00)
    ThyssenKrupp stiftet 5000 Euro für erstklassige Lehre: neue Lehrpreisträger heißen Prof. Dr. Siegfried Heckmann und Prof. Dr. Reinhard Kohl Nichts soll so spannend sein wie Wirtschaft - das sagt zumindest die Werbung. Aber ...

    Insolvenzrecht, kollektiver Rechtsschutz und mehr: Experten für Zivilprozessrecht tagen in Halle (22.03.2012, 17:10)
    Die Vereinigung der Zivilprozessrechtslehrer tagt vom 28. bis 31. März 2012 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Themen sind unter anderem das Insolvenz- und Sanierungsrecht, Neuerungen im Europäischen ...

    Forenbeiträge zu Handelsrecht

    Internationaler Bachelor vs. 2. Staatsexamen (06.09.2013, 12:37)
    Hallo erst mal an Alle! Ich weiß, dass es schon viele Fragen nach dem Vergleich zwischen Deutschem Bachelor und den Staatsexamina gibt, leider wird mein Problem damit aber nicht beantwortet. Ich habe jetzt angefangen ...

    mündlicher Vertrag, Email als Beweis (12.12.2007, 10:09)
    Guten Morgen, angenommen Handelsvertreter H vereinbart am 29 August mit dem Verkaufsleiter V der Firma F Spielwaren in Kindergärten zu verkaufen. Monatlich 900 € Fixum in den ersten drei Monaten und 20 Prozent Provision ...

    Fiktive Person auf Internetportal integrieren (03.11.2010, 11:42)
    Servus, angenommen, ein Internetportal hätte vor, dem Kunden das Gefühl zu geben, wirklich persönlich betreut zu werden und möchte zu diesem Zweck auf dem Portal einen Supportmitarbeiter integrieren, den es in Wirklichkeit ...

    Begrifflichkeit Kaufmann (04.04.2007, 14:32)
    Hallo an alle. Ich verzweifel bald an der Begrifflichkeit Kaufmann. Der Kaufmann ist laut HGB alle Handelsgewerbe. Handelsgewerbe ist Gewerbebetrieb, es sei denn dass das Unternehmen keinen in kaufmännischer Weise ...

    Verlag verschickt nach Kündigungserhalt weiterhin Ware und besteht auf Bezahlung (26.04.2010, 21:00)
    Falls doppelt in diesem Forum: habe diesen Thread von Handelsrecht hierher verschoben. Muss dort noch evtl. gelöscht werden. Danke! Hallo Ihr Lieben, so, heute mal was, was bestimmt schon mal irgendwie hier behandelt ...

    Urteile zu Handelsrecht

    15 O 193/05 (16.09.2005)
    1. Eine Firmenfortführung im Sinne von § 25 HGB liegt nicht vor, wenn eine Firma als Geschäfts- oder Etablissementbezeichnung fortgeführt wird. Auch ist § 25 HGB auf diesen Fall nicht analog anwendbar, da es an einer planwidrigen Regelungslücke fehlt. 2. Aufgrund der Neufassung des Firmenrechts durch das Handelsrechtsreformgesetz vom 22. Juni 1998 (BGBl I...

    I R 100/10 (30.11.2011)
    Eine Verbindlichkeit, die nur aus künftigen Gewinnen oder einem etwaigen Liquidationsüberschuss erfüllt zu werden braucht, kann mangels gegenwärtiger wirtschaftlicher Belastung nicht ausgewiesen werden....

    6 A 2864/09 (14.09.2011)
    Bei der für die Begrenzung des Anteils der abzunehmenden Strommenge aus erneuerbaren Energien nach der besonderen Ausgleichsregelung des § 16 EEG (2004) vorzunehmenden Ermittlung der Stromkosten sind nur die für den Strombezug des Unternehmens entrichteten Kosten zu berücksichtigen, die auf den im Referenzjahr nach § 16 Abs. 4 Satz 3 EEG (2004) bezogenen Str...