Rechtsanwalt für Baurecht in Gotha

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Schloss Friedenstein in Gotha (© Henry Czauderna - Fotolia.com)
Schloss Friedenstein in Gotha (© Henry Czauderna - Fotolia.com)

Der Begriff Baurecht bezieht sich grundsätzlich auf alle Rechtsgebiete, die sich mit dem Bau von Gebäuden befassen. Doch nicht nur rechtliche Unstimmigkeiten beim Bau von Gebäuden gehören in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Rechtsfragen, die sich beim Ändern oder Beseitigen von Gebäuden ergeben. Das Baurecht ist dabei in zwei Bereiche aufgeteilt: das öffentliche und das private Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht umfasst die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Errichtung bzw. Veränderung von baulichen Anlagen beziehen. Vor allen Dingen im Interesse der Anlieger und der Allgemeinheit. In den Bereich des öffentlichen Baurechts fallen das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Straube bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Baurecht engagiert im Umkreis von Gotha
Straube & Thiel
Goethestraße 02
99867 Gotha
Deutschland

Telefon: 03621 738738
Telefax: 03621 738781

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Jödicke kompetent vor Ort in Gotha

Dorotheenstraße 55
99867 Gotha
Deutschland

Telefon: 03621 71020
Telefax: 03621 710271

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Baurecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Dahmen mit Kanzleisitz in Gotha

Gartenstraße 34
99867 Gotha
Deutschland

Telefon: 03621 404400
Telefax: 03621 404401

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Günther Storsberg bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Baurecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Gotha

Friedrichstraße 1
99867 Gotha
Deutschland

Telefon: 03621 850190
Telefax: 03621 850192

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Gotha

Eine ganze Reihe an Gegebenheiten können während eines Baus zu rechtlichen Problemen führen

Rechtsanwalt für Baurecht in Gotha (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Gotha
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Schnell kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Kauf eines Hauses oder dem Hausbau zu juristischen Problemen kommen. Die Problembereiche sind mannigfaltig und reichen von Problemen bei der Baugenehmigung und dem Bauantrag bis hin zu juristischen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenso erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um das Wegerecht oder die Grenzbebauung die Hilfe durch einen kompetenten Anwalt. Doch ohne Zweifel am öftesten sind es Mängel, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es erforderlich werden lassen, einen Anwalt aufzusuchen.

Probleme im Baurecht? Dann lassen Sie keine Zeit verstreichen und konsultieren Sie einen Rechtsanwalt

Sind Sie Bauherr und haben Sie Schwierigkeiten mit einem Bauträger, dem Bebauungsplan oder wesentliche Mängel bei der Bauabnahme entdeckt, dann sollten Sie keine Zeit verstreichen lassen und einen Rechtsanwalt für Baurecht konsultieren. Gotha bietet einige Rechtsanwälte, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Der Rechtsanwalt im Baurecht in Gotha ist ein Experte auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragestellungen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, ausführlich informieren. Sie können ferner davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt auch mit Bereichen wie dem Bauträgerrecht oder dem Enteignungsrecht vertraut ist. Gleich ob Sie Informationen zum Erbbaurecht brauchen oder Fragen in Bezug auf die Bauordnung haben, der Anwalt aus Gotha für Baurecht wird Sie nicht nur beraten, sondern sich auch dafür stark machen, dass Sie Ihr Recht bekommen.


News zum Baurecht
  • Bild Deutscher Anwaltverein beruft Vergaberechtsausschuss (28.10.2008, 11:02)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) hat einen neuen Ausschuss für „Vergaberecht“ berufen. Dort wird insbesondere die anwaltliche Expertise insbesondere aus dem Bau- und Verwaltungsrecht gebündelt. Damit trägt er der wachsenden Bedeutung dieses Rechtsgebiets in der anwaltlichen Beratungspraxis Rechnung. Das Vergaberecht durchdringt zunehmend anwaltliche Beratungsfelder nicht nur im klassischen Beschaffungswesen ...
  • Bild Jürgen Held neuer Honorarprofessor an der DHV Speyer (22.09.2011, 19:10)
    Der Rektor der DHV Speyer hat heute Herrn Vorsitzenden Richter am Oberverwaltungsgericht Koblenz Dr. Jürgen Held die Ernennungsurkunde des Ministerpräsidenten zum Honorarprofessor überreicht. Der Senat der Hochschule hatte dem Ministerpräsidenten zuvor mit Hinweis auf Helds herausragende Erfahrungen in der beruflichen Praxis sowie seine beachtliche wissenschaftliche Kompetenz und didaktische Befähigung einstimmig ...
  • Bild DIE-Direktor Dirk Messner erneut in Umweltrat WBGU berufen (13.05.2013, 13:10)
    Dirk Messner, Direktor des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) wurde erneut in den Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WGBU) berufen. Das Bundeskabinett hat am 8. Mai 2013 auf Vorschlag von Bundesumweltminister Peter Altmaier und Forschungsministerin Johanna Wanka die Berufung der neuen Beiratsmitglieder beschlossen.Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Anspruch aus einer Nutzungssatzung (21.08.2011, 13:39)
    Hallo, Folgender Fall: Angenommen, in einer Gemeinde G gibt es eine Nutzungssatzung für öffentliche Grünanlagen, die besagt, dass Hunde in diesen Grünanlagen nur an der Leine geführt werden dürfen um andere Nutzer der Anlagen nicht zu gefährden, zu belästigen oder zu schädigen. Ein Hundehalter H hält sich nicht an diese Satzung, die G ...
  • Bild Jur ohne Abi (17.10.2007, 17:39)
    Hallo, kennt sich jem mit der Sondergenehmigung aus - Jura ohne Abitur zu studieren? Nehmen wir mal an, der interessent wäre Versicherungskaufmann
  • Bild Wohnungsart, Einlieger oder Untermiete (28.06.2013, 21:05)
    Hallo liebe Gesetzesfreunde, ich habe eine Frage zum Thema "Wohnungsart". Nehmen wir an es besteht zwischen einem Mieter und dem Vermieter ein Vertrag mit dem Titel: "Mietvertrag / Untermietvertrag über die Vermietung von möbliertem Wohnraum". Die Wohnung des Mieters besteht aus einem möbliertem Zimmer im Dachgeschoss des Hauses und besitzt eine Kochzeile und ...
  • Bild GEMEINNÜTZIGER VEREIN - Baurecht/Wasserrecht - Bauen im Außen- u. Hochwasserbereich (07.03.2009, 04:18)
    Liebe Juristen! nehmen wir mal an ein gemeinnütziger Verein benötigt dringend einen Rechtsbeistand: Er ist gemeinnützig im Bereich Denkmalpflege und engagiert sich kulturell um unseren Vereinszweck zu erlangen. Das steht auch auf dessen Homepage. Ein solcher Verein würde sich freuen, wenn er zunä chst unverbindlich beraten würde. Und zwar geht es um folgenden ...
  • Bild Nachbarrecht !Baurecht! (20.08.2006, 08:19)
    Nachbarn! Meine Nachbarn haben an ihrem Gebäude Reihenmittelhaus einen Fachwerk Erkeranbau, welcher ab dem 1.OG aus Fachwerk besteht. Darunter ist massiv aufgemauert. Vor einigen Wochen stellten wir aufgrund einer Dachumdeckung die Blechanschlüsse, Dachkasten usw. zu diesem Fachwerk-Erker neu her. Nun wurde dieser Fachwerk-Erker aufgrund von Bauschäden abgerissen und neu aufgebaut. Die ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 1 LA 88/08 (16.02.2010)
    1. Zur Vermeidung von "linkem Abbiegen" an einer vielbefahrenen, vierstreifigen Kreisstraße kann im Zu- und Abfahrtsbereich eines Einrichtungsmarktes mit 130 Stellplätzen die Anlegung einer "Mittelinsel" erforderlich sein.2. Soweit die Zu- und Abfahrt aus Kapazitätsgründen auch über ein Nachbargrundstück genehmigt werden soll, darf eine r...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 S 1253/08 (20.05.2010)
    1. Die Errichtung von vier Bootsanbindepfählen (Dalben) in der Flachwasserzone des Bodensees stellt eine Gewässerbenutzung nach § 9 Abs. 2 Nr. 2 WHG 2010 dar und bedarf deshalb einer Erlaubnis nach § 8 Abs. 1 WHG 2010 oder einer gehobenen Erlaubnis nach § 15 WHG 2010 (Abgrenzung zu VGH Bad.-Württ., Urteil vom 08.11.2005 - 3 S 538/05 -, NuR 2006, 376). 2. Di...
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 8 K 2378/11.F (19.04.2012)
    1. Mit § 64 Abs. 1 Halbs. 2 HBO 2011 hat der hessische Landesgesetzgeber - wie der bayerische Landesgesetzgeber mit Art. 68 Abs. 1 Satz 1 Halbs. 2 Bay BauO - den ungeschriebenen Grundsatz des allgemeinen Verwaltungsrechts des fehlenden Sachbescheidungsinteresses zu einem geschriebenen gemacht (vgl. dazu auch Hornmann, LKRZ 2011, 213 und NVwZ 2011, 212).2. Mi...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.