Rechtsanwalt in Goslar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Stadt Goslar

Die große selbstständige Stadt Goslar ist zugleich Kreisstadt des Landkreises Goslar. Mit einer Gesamtfläche von 163,71 km² gehört Goslar zum Bundesland Niedersachsen und beherbergt rund 50.600 Einwohner. Über viele Jahre war Goslar von Kasernen sowie dem Bergwerk Rammelsberg geprägt, welche aber mittlerweile geschlossen wurden. Zahlreiche sehr alte Bauwerke in der Altstadt von Goslar gehören seit einigen Jahren ebenso wie die alte und gut erhaltene Mine zum UNESCO Weltkulturerbe.

Das Amtsgericht in Goslar und andere zuständige Gerichte

In der Stadt Goslar ist das Amtsgericht Goslar ansässig. Andere Gerichtsbarkeiten, wie zum Beispiel das Arbeitsgericht, das Sozialgericht, das Landgericht oder das Oberlandesgericht sind hingegen in Braunschweig angesiedelt. Anwälte in Goslar haben für all diese Gerichte eine Zulassung, so dass die Bewohner von Goslar den passenden Anwalt finden werden, auch wenn dieser seinen Mandanten vor einem anderen Gericht wie z.B. dem Sozialgericht Braunschweig vertreten soll.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Goslar
Lawin & Partner
Bäckerstr. 102
38640 Goslar
Deutschland

Telefon: 053 21394249
Telefax: 053 21394263

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Goslar

Charley-Jacob-Str. 7
38640 Goslar
Deutschland

Telefon: 05321 397875
Telefax: 05321 397876

Zum Profil
Rechtsanwalt in Goslar

Markt 5
38640 Goslar
Deutschland

Telefon: 05321 34200
Telefax: 05321 342099

Zum Profil
Rechtsanwältin in Goslar

Schilderstr. 56
38640 Goslar
Deutschland

Telefon: 05321 34800
Telefax: 05321 348070

Zum Profil
Rechtsanwältin in Goslar

Glockengießerstr. 1
38640 Goslar
Deutschland

Telefon: 05321 31970
Telefax: 05321 319717

Zum Profil
Rechtsanwalt in Goslar

Lampestr. 12
38640 Goslar
Deutschland

Telefon: 05321 685867
Telefax: 05321 685857

Zum Profil
Rechtsanwalt in Goslar

Petersilienstr. 33
38640 Goslar
Deutschland

Telefon: 05321 26111
Telefax: 05321 20008

Zum Profil
Rechtsanwalt in Goslar

Im Schleeke 78 - 91
38642 Goslar
Deutschland

Telefon: 05321 751225
Telefax: 05321 751662

Zum Profil
Rechtsanwalt in Goslar

Bäckerstr. 102
38640 Goslar
Deutschland

Telefon: 05321 709680
Telefax: 05321 709630

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Goslar

Goslar Stadtmauer (© LianeM - Fotolia.com)
Goslar Stadtmauer
(© LianeM - Fotolia.com)

Warum es häufig notwendig ist, sich einen Rechtsanwalt zu suchen:

Manchmal ist es durchaus notwendig, dass man so schnell als möglich einen Rechtsanwalt zu Rate zieht. Vielleicht, weil es um einen Sorgerechtsstreit oder um die Wahrung der persönlichen Interessen und Rechtsansprüche gegenüber einer Versicherung geht. In allen diesen Fällen ist der Anwalt in Goslar der beste Ansprechpartner. Er wird seinen Mandanten nicht nur über das beste weitere Vorgehen aufklären, sondern auch die Vertretung vor Behörden, dem Gericht etc. übernehmen. Ist man am Zweifeln, ob man sich die Vertretung durch einen Rechtsbeistand leisten kann, wird der Anwalt in Goslar selbstverständlich seinen Mandanten auch beraten, ob die Möglichkeit besteht, Prozesskostenhilfe zu erhalten.

Unser Tipp: Denken Sie an mögliche Fristen

Wichtig ist es nicht zu lange zu zögern, bevor man Kontakt mit einem Anwalt aufnimmt, denn zumeist müssen bei Rechtsstreitigkeiten Fristen dringend gewahrt werden, um rechtliche Nachteile zu vermeiden.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Waschmaschine gemietet und Defekt. (29.04.2009, 05:42)
    HUHU. wenn man eine Wohnung mit Waschmaschine gemietet hat, und nun ist die Maschine seit einem Jahr defekt ist. Nach vielen Briefen an einen Vermieter eine Ersatzmaschine bekomme. Die Maschine ist etwa 15 Jahre alt wäscht und Schleudert kaum! Kann man dann die Miete der Maschine und zusätzlich 4EURO für Jeden Monat ...
  • Bild Wieviel Mietkürzung? (19.08.2009, 07:06)
    Guten morgen. Mal angenommen Pers. A u. Pers. B schließen einen Mietvertrag zum 01.09, die Kaltmiete beträgt 550 €. Pers. B verspricht Mieter Pers. A die Fenster reparieren zu lassen, da sie nicht richtig schließen. Außerdem verspricht Pers. B das Bad komplett neu zu machen. Pers. A zieht ein u. ...
  • Bild Anwälte fordern Rechtsschutz gegen Idiotentest (26.01.2006, 17:40)
    Goslar (DAV). Gegen die Anordnung der Fahrerlaubnisbehörde, sich einem medizinisch psychologischen Gutachten (MPU), dem sogenannten Idiotentest, zu unterziehen, muss sich der Betroffene wehren können, fordert die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Dagegen müsse ein Rechtsmittel geschaffen werden, um effektiven Rechtsschutz zu gewährleisten. Bisher bleibt den Betroffenen lediglich die Möglichkeit, ...
  • Bild Sonntag und kein warmes Wasser. Was nun? (24.01.2009, 15:58)
    Hallo Fories, Familie X wohnt seit 10 Jahren in einer Mietwohnung. Wie jeden Sonntag möchte das Kind baden. Doch es stellt sich heraus, dass die schon seit einiger Zeit marode Warmwasserbatterie im Badezimmer nun vollständig defekt ist. Es gibt somit nur kaltes Wasser (im gesamten Badezimmer). Nun die Fragen dazu: 1. Da ...
  • Bild Anwälte gegen „gläsernen Autofahrer“ (26.01.2006, 17:45)
    Goslar (DAV). Die erhobene Forderung, die Mautsysteme zur Ermittlung von Straftaten nutzbar zu machen, zeigt, dass sich durch telematische Systeme unter Umständen ein lückenloses Bewegungsprofil eines Autofahrers erstellen lässt. Nach Ansicht der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ist aber die Auswertung der durch den Einsatz telematischer Systeme gewonnener Daten ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildAlphapool GmbH: Festnahmen wegen Betrugsverdachts
    Die Anleger der insolventen Alphapool GmbH könnten auf Betrüger hereingefallen sein. Bei einer groß angelegten Razzia im Saarland und in Sachsen wurden vier Männer verhaftet. Der Verdacht lautet auf gewerbs- und bandenmäßigen Betrug und Verstoß gegen das Kreditwesengesetz.   Dass sich die Geschäfte mit der ...
  • BildInsolvenz der HCI MS JPO Tucana – Möglichkeiten der Anleger
        Schon nach fünf Jahren muss der Schiffsfonds HCI MS JPO Tucana die Segel wieder streichen. Das Amtsgericht Lüneburg hat am 5. September das vorläufige Insolvenzverfahren über die Gesellschaft des Containerschiffs eröffnet (Az.: 56 IN 74/16).   Das Emissionshaus HCI Capital (heute Ernst Russ ...
  • BildWenn der Arbeitgeber den Arbeitnehmer fotografiert
    Das Fotografieren eines krankgeschriebenen Arbeitnehmers an einer öffentlich zugänglichen Stelle (hier: PKW-Reinigung in einer Autowaschanlage) und die Speicherung der Fotos durch seinen Vorgesetzten stellen keinen unverhältnismäßigen Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers dar.   Dies hat das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz mit Urteil vom 11.07.2013 – 10 SaGa 3/13 entschieden.  ...
  • BildWas ist eine Vaterschaftsanfechtungsklage?
    Gemäß § 1592 BGB wird jener Mann als Vater eines Kindes angesehen, welcher zum Zeitpunkt dessen Geburt mit der Mutter verheiratet ist oder derjenige, der die Vaterschaft anerkannt hat. Die Vaterschaft dieses Mannes wird dann gegen jedermann vermutet. Ist jedoch ein anderer Mann der Meinung, dass er der ...
  • BildDie Gründung einer Limited (Ltd.) im Überblick
    Die Gründung einer Limited (Ltd.) wird von vielen Gründern als vorteilhaft angesehen, da das Mindeststartkapital im Gegensatz zur Gründung einer GmbH sehr gering ist. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber die Lücke geschlossen und das Gründen einer Unternehmergesellschaft (UG) eingeführt. Hat es trotzdem noch Vorteile eine Ltd. zu als ...
  • BildKündigung wegen Facebook und Twitter am Arbeitsplatz?
    Fast an jedem Arbeitsplatz besteht mittlerweile ein Internetzugang. Die neuen Möglichkeiten des World Wide Web werfen gleichzeitig auch einige rechtliche Fragen auf. Hierzu zählt zum Beispiel die Nutzung von Social Networks wie Facebook. Besteht daher möglicherweise ein Recht darauf, private Nachrichten und E-Mails während der Arbeitszeit zu checken oder ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.