Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Goslar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Kerstin Fürst unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Vertragsrecht engagiert vor Ort in Goslar

Charley-Jacob-Str. 7
38640 Goslar
Deutschland

Telefon: 05321 397875
Telefax: 05321 397876

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Portal 21 um Europäischen Wirtschaftsraum erweitert (29.09.2010, 11:00)
    Dienstleistungsportal des BVL und der GTAI bietet nun auch Informationen zu Island, Liechtenstein und NorwegenDas Portal für Dienstleistungen in Europa bietet jetzt auch Informationen zu den Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Das Portal 21 (www.portal21.de) erweitert damit das bisherige Angebot zu den EU-Mitgliedstaaten um das Dienstleistungsspektrum in Island, Liechtenstein und ...
  • Bild GÖRG berät Bad Orb GmbH bei Vergabe des 23 Mio. Euro PPP-Projekts "Bad Orb Therme" (20.08.2008, 16:53)
    GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten berät die Bad Orb GmbH als Vergabestelle bei der Vergabe des 23 Mio. Euro PPP-Projekts „Bad Orb Therme“ o Den Zuschlag erhält Toskanaworld GmbH o Das PPP-Team um Partner Dr. Lutz Horn in Frankfurt hat damit zum wiederholten Male ein komplexes Vergabeverfahren für ein PPP-Projekt erfolgreich beraten Berlin/Frankfurt a.M. ...
  • Bild „Energy Engineering and Management“ startet (21.06.2011, 12:10)
    Fundiertes Wissen über neue Energietechnologien, verbunden mit aktuellem Managementwissen, vermittelt der neue berufsbegleitende Studiengang „Energy Engineering and Management“ an der HECTOR School des KIT. Das innovative Masterprogramm richtet sich an Nachwuchsführungskräfte in der Industrie und entspricht der steigenden Nachfrage nach Ingenieuren mit internationalen Managementkenntnissen. Verankert im europäischen Konsortium KIC InnoEnergy, ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Vertragsrecht zwischen 3 Unternehmern (17.06.2012, 15:37)
    Guten Tag! Fiktiver Fall: A gibt B einen Auftrag damit diese einen passenden Auftragnehmer C findet. Die B beauftrag auf Wunsch von A dann C, der die Aufgabe erfüllt. Auftragssituation: A B C Es soll nun folgende Änderung erfolgen: Der Auftrag zur Erledigung einer Aufgabe soll nur noch zwischen ...
  • Bild Vertragsrecht bei Maschinenkauf (17.03.2013, 22:17)
    HalloHabe eine Frage bzgl. Vertragsrecht bei einem Maschinenkauf.Person A will bei einem Maschinenhändler eine gebrauchte Metallbearbeitungsmaschine kaufen (über Internet). Verkäufer B gibt an Maschine bis zuletzt gelaufen ohne Mängel. Die Maschine kann vor Ort nicht getestet werden da hierfür ein aufwendiger Anschluss notwendig wäre und zudem die Lagerhalle keinen Stromanschluss ...
  • Bild Vollstreckung und Vertragsrecht (20.05.2012, 13:15)
    Hi, Frau A hat vor Jahren einen Handy-Partnervertrag abgeschlossen. Als B mit ihr zusammen kam, haben Sie den Vertrag zum nächstmöglichen Termin gekündigt und alle Flats, FreiSMS etc.pp auf´s Kleinste reduziert. Aber der Ex von der A kannte das Passwort und hat telefonsch alles wieder hochgeschraubt, ja sogar ein Handy ...
  • Bild Ablehnung des Versicherungsschutzes (ARB) (15.07.2008, 18:00)
    Hallo zusammen, ich befasse mich gerade ein wenig mit der Allgemeinen Bedingungen für Rechtschutzversicherungen (ARB). Ich habe hier mal einen ausgewöhnlichen hypotetischen Fall. Kläger behauptet, dass der Angeklagte einen Rechtsverstoß im letzten Jahr begangen haben soll (Vertragsrecht; Rückzahlung eines Darlehens). Angeklagter weiß hiervon nichts (Rückzahlung war nicht terminiert) und hat das Schreiben ...
  • Bild Vertragsrecht Kündigungsrecht Sportverein (27.05.2009, 13:22)
    Wie ist die Rechtslage, wenn eine Person A bei einem Fitnessstudio B einen 24 Monatsvertrag abschließt und zu den allgemeinen Vertragsbedingungen vorab eine Mitgliedspause von 6 Monaten wegen Auslandsaufenthalt schriftlich vereinbart. Die allgemeine Kündigungsfrist ist auf 6 Monate vor Vertragsende festgelegt. Person A nutzt nun diese vereinbarte Mitgliedspause von 6 ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild BAG, 2 AZR 459/97 (12.11.1998)
    Leitsätze: 1. Für die Feststellung der für die Anwendbarkeit des ersten Abschnitts des Kündigungsschutzgesetzes notwendigen Arbeitnehmerzahl sind von anderen Arbeitgebern (Unternehmen) beschäftigte Arbeitnehmer grundsätzlich nicht zu berücksichtigen; es ist verfassungsrechtlich unbedenklich, daß eine darüber hinausgreifende Berechnung der Arbeitnehmerzahl -...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 S 1022/93 (15.06.1994)
    1. Der Dienstherr ist grundsätzlich nicht verpflichtet, einen Beamten zwischen Wohnung und seiner mit öffentlichen Verkehrsmitteln kaum erreichbaren Dienststelle unentgeltlich zu befördern....
  • Bild BAG, 8 AZR 460/01 (16.05.2002)
    Die Angabe einer Vergütungsgruppe kann in einem Arbeitsvertrag eines Lehrers im Geltungsbereich des BAT-O ausnahmsweise konstitutive Bedeutung haben, wenn kein Eingruppierungssystem mit abstrakten Tätigkeitsmerkmalen auf das Rechtsverhältnis Anwendung findet oder dieses hinsichtlich der Tätigkeit bzw. der Ausbildung des Lehrers lückenhaft ist....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.