Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVertragsrechtGoslar 

Rechtsanwalt in Goslar: Vertragsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Kerstin Fürst   Charley-Jacob-Str. 7, 38640 Goslar
     

    Telefon: 05321-397875



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Vertragsrecht

    Rechte bei Mängeln im Kaufrecht (13.03.2013, 15:31)
    Wenn die Beschaffenheit der gekauften Sache nicht unerheblich von ihrer Soll-Beschaffenheit abweicht, kann der Käufer umfangreiche Rechte geltend machen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, ...

    Innovativer Master-Studiengang: Master Electronic Systems an der Ostfalia (20.10.2010, 16:00)
    Ab Sommersemester 2011 bietet die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften einen innovativen Masterstudiengang an: Electronic Systems greift die heute so gefragten Systemtechnologien auf und stellt Trendthemen wie ...

    Gastprofessur für Anglo-Amerikanisches Zivilrecht am der Universität Göttingen: Blick über den "juri (22.04.2010, 14:00)
    Zwei renommierte Rechtswissenschaftler aus Großbritannien sind im Sommersemester 2010 zu Gast an der Juristischen Fakultät der Universität Göttingen. Die beiden Experten Dr. Mindy Chen-Wishart und Nicholas McBride lehren im ...

    Forenbeiträge zu Vertragsrecht

    Deckungszusage bei Rechtsschutzversicherung ja oder nein in Vertragsrecht (19.02.2010, 12:42)
    Mal angenommen eine Privatperson ersteigert eine Massageliege/Kosmetikliege die einen erheblichem Mangel, der verschwiegen wurde, aufweist. Es ergibt sich keine Einigung zwischen Käufer und Verkäufer. Die ...

    Verjährung - Fahren ohne Fahrschein - Was tun? (12.01.2008, 19:57)
    Hallo, angenommen, ein Fahrgast F wurde des öfteren beim Fahren ohne gültigen Fahrschein erwischt. F hat zuletzt ein Brief erhalten, indem er ersehen kann wann er ohne Fahrschein gefahren ist und wieviel er zu leisten hat. ...

    Schuldschein? (31.01.2009, 10:04)
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu folgendem: Pp A soll Pp B 1000€ innerhalb eines Jahres zurückzahlen. Dies halten beide schriftlich am 01.06.2005 fest. Am 01.01.2008 hat Pp B noch immer kein Geld erhalten. Handelt ...

    Makler vermittelt nicht-baugenehmigte Wohnung! (14.01.2014, 02:18)
    Hallo zusammen! Ein besonderes Hallo an alle Vertragsrecht-Experten :) Stellen wir uns mal folgenden Fall vor ... Ein Interessent findet auf einer Online-Immobilienplattform eine Wohnung. Für diese bewirbt er sich und ...

    Vertragsrecht : Dienste zugunsten Dritter, Schadenersatz u.a. (16.12.2011, 21:35)
    Hallo Forum, nehmen wir mal an, dass in einem Dienstvertrag, den 2 Parteien zugunsten eines Dritten abschließen, folgende Vereinbarung getroffen würde: "Ansprüche der Auftraggeberin aus Vertragsverletzungen gemäß den ...

    Urteile zu Vertragsrecht

    11 U 4/02 (05.09.2002)
    1. Ein Vertriebsunternehmen, das lediglich ein Berechnungsbeispiel für einen Anlageinteressenten erstellt, ohne in weiterer Weise seinerseits gegenüber dem Interessenten tätig zu werden, stellt sich noch nicht als Anlageberater des Kaufinteressenten dar. 2. Allein eine persönliche Bindung Kraft mehrjährigen freundschaftlichen Kontaktes reicht zur Auslösung ...

    5 U 263/05 - 80 (05.04.2006)
    Werkvertragsrecht findet in Anlehnung an die zur Veräußerung eines Bauwerks mit Erstellungsverpflichtung aufgestellten Grundsätzen auch dann Anwendung, wenn eine Eigentumswohnung nicht unmittelbar vom Bauträger, sondern von einem Zwischenerwerber ("Durchgangserwerb") veräußert wird....

    L 10 R 3494/08 (09.06.2011)
    Ein gerichtlicher Vergleich, in dem sich der Versicherte mit dem Rentenversicherungsträger über die Zuordnung von Zeiten nach dem FRG zu den Qualifikationsgruppen des SGB VI einigt, ist verbindlich. Eine Überprüfung nach § 44 SGB X ist nicht möglich. § 46 Abs. 1 SGB I ist nicht anwendbar, da eine solche einvernehmlichen Zuordnung keinen Verzicht auf Sozialle...

    Rechtsanwalt in Goslar: Vertragsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum