Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWirtschaftsrechtGöttingen 

Rechtsanwalt in Göttingen: Wirtschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Holger Bernd   Berliner Straße 6, 37073 Göttingen
     

    Telefon: 0551 4956690


    Foto
    Uwe Witting   Im Großen Hof 2 A, 37077 Göttingen
     

    Telefon: 0551-4896659


    Foto
    Rejnder Frommhold   Robert-Koch-Str. 2, 37075 Göttingen
     

    Telefon: 0551-5471380



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Wirtschaftsrecht

    Mit BRANDI Rechtanwälte entsteht größte Wirtschaftskanzlei Ostwestfalens (14.01.2009, 08:56)
    Kanzleien BDPHG und Suderow & Schröder fusionieren zu BRANDI Rechtsanwälte Bielefeld. Die Sozietät Brandi Dröge Piltz Heuer & Gronemeyer (BDPHG) mit Sitz in Bielefeld, Detmold, Gütersloh, Paderborn, Leipzig, Paris und ...

    Institut für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht an der Bucerius Law School eröffnet (07.09.2007, 13:00)
    Die Bucerius Law School in Hamburg, Deutschlands erste und einzige private Hochschule für Rechtswissenschaft, hat heute das "Institut für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht" eröffnet. Die Leitung des Instituts übernimmt ...

    Wettbewerbsgewinner: Dualer Studiengang Bauingenieurwesen der Fachhochschule Köln (24.02.2010, 15:00)
    Der duale Studiengang Bauingenieurwesen der Fachhochschule Köln, der in Kooperation mit dem Bauindustrieverband NRW durchgeführt wird, ist im Zukunft-durch-Innovation-Wettbewerb Duale MINT-Studiengänge ausgezeichnet ...

    Forenbeiträge zu Wirtschaftsrecht

    Definition "Hausrecht" - wo kann ich diese finden! (05.12.2010, 17:00)
    Hallo, ich schreibe grade eine Seminararbeit zum Thema der TV-Rechte im Sport.Hierbei ist es wichtig dass der Veranstalter ein Hausrecht hat... Ich habe eine Definition für Hausrecht im Internet auch schon gefunden und ...

    Wettbewerbsverbot des GmbH - Geschäftsführers (16.06.2006, 09:03)
    Einem Gesellschaftergeschäftsführer soll ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot auferlegt werden. Gibt es dafür eine zeitliche Obergrenze? ...

    Welches Recht findet hier Anwendung, UN-Kaufrecht ausgeschlossen (15.08.2011, 16:08)
    Hallo liebe Community, man stelle sich folgenden Fall vor: Eine Kapitalgesellschaft aus Deutschland schliesst mit einer österreichischen Kapitalgesellschaft einen Werkvertrag. Dabei wird UN-Kaufrecht ausgecshlossen, des ...

    OHG- Gesamtvertretung + 1 Gesellschafter tritt aus (07.02.2011, 17:35)
    Ich habe eine Frage, in der Klausur hatten wir folgenden Fall: A, B, C + D haben eine OHG gegründet. A+B sind allein vertretungsbefugt, C+D haben Gesantvertretung. Dies ist im Handelsregister eingetragen. Nun scheidet D aus ...

    Kosten einer Fangschaltung per Mahnbescheid gegen den Anrufer? (22.08.2012, 19:10)
    Hallo zusammen, ich hoffe im Forum Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht richtig zu sein. Der Fall: Eine Frau wird über Monate hinweg jede Nacht angerufen. Beim Abheben wird regelmäßig aufgelegt. Die Anrufe erfolgen ...

    Urteile zu Wirtschaftsrecht

    2 AZR 55/98 (07.05.1998)
    Leitsätze: Die Rechtswirkungen des § 1 Abs. 5 KSchG n.F. treten auch dann ein, wenn der zu kündigende Arbeitnehmer in einer nicht unterschriebenen Namensliste benannt ist, die mit dem Interessenausgleich, der auf die Namensliste als Anlage ausdrücklich Bezug nimmt, mittels Heftmaschine fest verbunden ist. Es liegt im unternehmerischen Ermessen des Arbeitge...

    11 Sa 241/07 (24.08.2007)
    Honorarabführungsvereinbarungen im Arbeitsvertrag eines angestellten Rechtsanwalts sind jedenfalls dann gemäß § 75 d Satz 2 HGB unwirksam, wenn sie sich jeweils auf einen Zeitraum von drei Jahren nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses erstrecken (im Anschluss an BAG, Urteil vom 07.08.2002 - 10 AZR 586/01, AP Nr. 4 zu § 75 d HGB). Eine geltungserhaltend...

    6 S 16/05 (19.01.2006)
    In Übereinstimmung mit dem Urteil der 1. Instanz unterliegt auch nach Auffassung der Kammer die von der Beklagten vorgenommene Erhöhung der Gaspreise einer gerichtlichen Billigkeitskontrolle nach § 315 Abs. 3 BGB. Diese Überprüfungsmöglichkeit wird weder durch anderweitige Regelungen des Kartellrechts oder des Energiewirtschaftsrechts noch durch eine Substit...

    Rechtsanwalt in Göttingen: Wirtschaftsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum