Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht in Göttingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Göttingen (Juristische Fakultät) (© Bildpix.de - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Göttingen (Juristische Fakultät) (© Bildpix.de - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Uwe Witting mit Kanzlei in Göttingen

Im Großen Hof 2 A
37077 Göttingen
Deutschland

Telefon: 0551 4896659
Telefax: 0551 4896658

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rejnder Frommhold in Göttingen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht

Robert-Koch-Str. 2
37075 Göttingen
Deutschland

Telefon: 0551 5471380
Telefax: 0551 5471392

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Bochumer Juristen auf dem Weg nach Washington: RUB-Team qualifiziert sich für Jessup Moot Court (18.02.2013, 14:10)
    Mit herausragenden Rechtskenntnissen und überzeugenden Rednerqualitäten haben fünf Studierende der Juristischen Fakultät der RUB beim deutschen Vorentscheid des „Jessup International Law Moot Court“ den dritten Platz belegt. Damit qualifizierte sich das Bochumer Team für die Teilnahme an der Endrunde in Washington D.C., USA, um die Bundesrepublik Deutschland auf dem internationalen ...
  • Bild Manager/in, Kriminalpolizist/in, Rechtspfleger/in: Was möchten Sie später einmal werden? (27.05.2013, 16:10)
    Studieninfotag der HWR Berlin am 4. Juni 2013Mit einem Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin steht Ihnen die ganze Berufswelt offen. Zur Orientierung laden die fünf Fachbereiche am Dienstag, 4. Juni 2013, Schülerinnen und Schüler sowie andere Interessierte zum Studieninfotag an den Campus Schöneberg und an ...
  • Bild Globalisierung: Welche Fusionen soll das Bundeskartellamt prüfen? (05.02.2014, 09:10)
    Das Team des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Immaterialgüter- und Wirtschaftsrecht der Universität Bayreuth hat sich mit einer Stellungnahme an einer Konsultation des Bundeskartellamts zum internationalen Kartellrecht beteiligt. Es geht um die Frage, für welche Fusionen die Bonner Behörde zuständig sein soll. Sollte das Bundeskartellamt auch Zusammenschlussvorhaben prüfen können, wenn diese ...

Forenbeiträge zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Einige Fragen zum Jura Studium (17.02.2006, 09:48)
    Hallo erstmal ! Dann will ich zu erstmal was zu mir sage. Ich bin ein junger mittlerweile ambitionierter Schüler einer Gesamt Schuler der ein Jura Studium anstrebt und jetzt habe ich einige Fragen dazu, und da es ja für alles im Internet Foren gibt bin ich durch Googel auf dieses hier gekommen. Ich ...
  • Bild Nichtbestehen der Zwischenprüfung. Was nun? (05.09.2010, 22:01)
    Hallo, Ich habe folgendes Problem. Leider habe ich die Zwischenprüfung nicht bestanden. Ich habe die für mich entscheidene Hausarbeit 2 mal nicht bestanden. Beim Erstversuch hab ich es auf die leichte Schulter genommen mit der Sicherung im Hinterkopf, dass ich ja noch einen Zweitversuch habe. Ich habe vor allem im Bereich ...
  • Bild Unterhalt an Tochter zahlen (25.01.2014, 09:13)
    Hallo liebe Experten, mal angenommen, es gäbe eine alleinerziehende Mutter, die eine ziemlich schwierige Tochter hat und drei weitere Kinder, die noch im Haushalt sind und Kindergeld sowie Halbweisenrente beziehen. Ihr Einkommen läge so bei ca. 50.000 brutto im Jahr. Die Tochter hätte wohl folgenden fiktiven, aber fallrelevanten Hintergrund: Sie ist volljährig, hat ...
  • Bild Rückzahlung v. Sonderzahlung im Austrittsjahr (21.12.2011, 17:24)
    hallo, studiere wirtschaftsrecht bsc. im dritten semester, hatte allerdings noch kein arbeitsR. bearbeite gerade folgenden fall: Arbeitnehmer A kündigt fristgemäß zum 30.11. nach mehrjähriger betriebszugehörigkeit. im austrittsjahr wurden bereits (tariflich festgelegte) sonderzahlungen durch den Arbeitgeber X ausgezahlt. auf der letzten entgeltabrechnung für november wurden diese (urlaubs-/weihnachtsgeld) ohne weitere erklärung durch X einbehalten bzw ...
  • Bild ll.b + ll.m vs klassisch (31.05.2013, 10:05)
    hi, ich habe mich dazu entschieden ein rechtswissenschaftl. studium anzufangen, da es für mich wohl die beste komibation aus interesse, können und akzeptablen berufsaussichten darstellt. nur befinde ich mich momentan in einer kleinen zwickmühle, da ich mich nicht richtig zwischen dem klassischen weg des staatsexamens und dem des bachelor/master systems entscheiden kann. bei ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wirtschaftsrecht
  • Bildfriedola Gebr. Holzapfel GmbH: Anleger mit schlechten Karten im Insolvenzverfahren
    Anleger der friedola Gebr. Holzapfel GmbH müssen befürchten, dass sie im Insolvenzverfahren leer ausgehen. Nachdem das Amtsgericht Eschwege das reguläre Insolvenzverfahren am 1. Februar eröffnet hat (Az.: 3 IN 73/15), zeigte der Insolvenzverwalter am gleichen Tag an, dass die Insolvenzmasse nicht zur Erfüllung der sonstigen Masseverbindlichkeiten reicht. ...
  • BildEkosem-Agrar GmbH Anleihen: Laufzeitverlängerung birgt Risiko für die Anleger
    In den Jahren 2017 und 2018 wären die Anleihen der Ekosem-Agrar GmbH mit einem Gesamtvolumen von 128 Millionen Euro zur Rückzahlung fällig. Allerdings möchte das Unternehmen die Laufzeiten jeweils um vier Jahre verlängern. Die Anleger sollen nun an 16. und 17. März über die Änderung der Anleihebedingungen abstimmen. ...
  • BildBGH stärkt den Widerrufsjoker beim Widerspruch von Lebensversicherungen
    Nicht nur Darlehen, auch Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen können widerrufen werden, wenn der Versicherungsnehmer nicht ordnungsgemäß über seine Widerspruchsmöglichkeiten aufgeklärt wurde. Das hat der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 11. Mai 2016 erneut bekräftigt (Az.: IV ZR 229/14).   Bei Lebensversicherungen bzw. Rentenversicherungen, die nach dem sog. ...
  • BildBGH-Entscheidung zum Darlehenswiderruf bleibt aus – Bank zieht zurück
    Eine Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs zum Thema Darlehenswiderruf bleibt weiterhin aus. Eine für den 5. April terminierte Verhandlung ist geplatzt, weil die Bank ihre Revision noch kurzfristig zurückgezogen hat. Schon drei Mal wurde eine höchstrichterliche Entscheidung des BGH in Sachen Widerruf von Darlehen erwartet. Drei Mal platzte ...
  • BildPhoton Power AG: Amtsgericht Aachen eröffnet vorläufiges Insolvenzverfahren
      Die Photon Power AG ist zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Aachen hat das vorläufige Insolvenzverfahren am 22. Dezember 2015 eröffnet (Az.: 92 IN 299/15).   Die Photon Power AG bot Anlegern drei verschiedene Mittelstandsanleihen mit Laufzeiten zwischen fünf und 20 Jahren sowie einer Verzinsung zwischen 3 und ...
  • BildOwnership Tonnage III: Anleger sollen zwischen Verkauf der Schiffe oder möglicher Insolvenz entscheiden
    Verkauf der Schiffe oder Insolvenz: Vor dieser Wahl stehen offenbar die Anleger des Schiffsfonds Ownership Tonnage III. Finanzielle Verluste drohen den Anlegern wohl in jedem Fall. Das Hamburger Emissionshaus Ownership hatte den Flottenfonds Ownership Tonnage III im Oktober 2005 aufgelegt. Investitionsobjekte waren die Containerschiffe MS Elbdeich, MS Elbinsel, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.