Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerrechtGöttingen 

Rechtsanwalt in Göttingen: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Göttingen: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Logo
    Rohlfing | Pfahl | Oettler - Rechtsanwälte - Fachanwälte   Große Breite 1, 37077 Göttingen 
    Schwerpunkt: Steuerrecht
    Telefon: (0551) 4 65 71


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Patrick Riebe   Obere Karspüle 43, 37073 Göttingen
     
    Schwerpunkt: Steuerrecht
    Telefon: 0551 7977977


    Foto
    Sigrid Bongartz-Stopka   Albert-Einstein-Str. 46, 37075 Göttingen
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 0551-5314965


    Foto
    Peter Jackmann   Wagenstieg 8, 37077 Göttingen
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 0551-383500



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Steuerrecht

    Potenziale erkennen und tragfähige Perspektiven eröffnen (24.07.2009, 15:25)
    Achtes Emmy Noether-Treffen in Potsdam: Wissenschaftlicher Nachwuchs diskutiert über Kriterien der Bestenauswahl und über akademische KarrierewegeNr. 35Karriereperspektiven im Wettbewerb, die vielschichtigen Kriterien der ...

    RÖVERBRÖNNER Partnerschaft - Rechtsanwälte eröffnen Büro in München (30.03.2009, 17:03)
    Berlin/München - Ab März 2009 wird die RÖVERBRÖNNER Partnerschaft von fünf national und international tätigen M&A Anwälten verstärkt. Das Team am Standort München besteht aus den Anwälten Robert Abt, Dr. Oliver Beyer, Dariush ...

    Festakt zum Präsidentenwechsel im Finanzgericht Köln (03.05.2011, 15:22)
    Der Justizminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Thomas Kutschaty, hat am 02.05.2011 in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus Politik, Justiz und Verwaltung mit einem feierlichen Festakt im Börsensaal der IHK Köln Benno ...

    Forenbeiträge zu Steuerrecht

    §707BGB Erhöhung des vereinbarten Beitrages (05.05.2008, 18:10)
    Hallo Ihr Lieben, also die Gesellschafter der x-GbR möchten in ihrem GV festlegen, dass eine Beitragserhöhung mit Mehrheitsbeschluss möglich ist. Voraussetzung hierfür ist die zusätzliche Angabe einer Obergrenze der ...

    Krankenversicherung während Auslandsaufenthalt (11.03.2009, 18:04)
    Hallo, ich habe eine Frage zur Krankenversicherung während einer mehrmonatigen Auslandsreise. Annahme: Eine Person plant eine 10 monatige Reise ins Ausland. Sie war bisher über die Arbeit gesetzlich krankenversichert, nun ...

    LTD anstatt wirtschaftlicher Verein nach §§ 22 ff. BGB (08.10.2005, 18:28)
    Hallo Forum ! Als BWL (Finance) Student, der es in Sachen Recht nur zum Steuerrecht im Nebenfach bei Prof. Joachim Lang an der Universität zu Köln gebracht hat, hätte ich eine Frage zum Gesellschaftsrecht. Mal angenommen, ...

    Gemeinnütziger Verein: Anmieten von Büroräumen (27.08.2010, 22:26)
    Hallo,In welcher Höhe darf ein gemeinnütziger Verein Büroräume anmieten, ohne die Gemeinnützigkeit zu verlieren?Gibt es hier Vorschriften bzw. Grenzwerte für die maximal zulässige Jahresmiete z.B. in Prozent vom ...

    2. Betriebsstätte (11.12.2009, 12:39)
    Hallo Ihr Lieben, ich habe gerade mit einer Dame vom Gewerbeamt telefoniert, die mich ganz schön verwirrt hat. Ich hoffe die Experten hier im Forum schaffen mir wieder einen klaren Kopf. Folgendes: Eine Person hat seit ...

    Urteile zu Steuerrecht

    VI R 17/09 (11.11.2010)
    1. Der BFH kann mit Einverständnis der originär Beteiligten auch dann ohne mündliche Verhandlung entscheiden, wenn das dem Verfahren beigetretene BMF auf eine solche nicht verzichtet hat   . 2. Der erkennende Senat hält an der bisherigen Rechtsprechung des BFH, wonach Aufwendungen nach § 33 EStG nur abzugsfähig sind, wenn die medizinische Indikation der ihn...

    V B 82/11 (20.07.2012)
    1. Es bestehen keine ernstlichen Zweifel daran, dass die Leistungen eines inländischen Schadensregulierers im Inland steuerbar sind und nicht dem Empfängerortprinzip des § 3a Abs. 4 Nr. 3 UStG unterliegen. 2. Es ist ernstlich zweifelhaft, ob der Vorsteuerabzug aus einer zunächst fehlerhaften Rechnung auch dann versagt werden kann, wenn diese Rechnung spä...

    L 13 AS 412/09 B ER (14.01.2010)
    1. Werden Leistungen nach dem SGB II auf der Grundlage von § 66 SGB I wegen nicht ausreichender Mitwirkung abgelehnt, so beurteilt sich der Eilrechtsschutz nach § 86b Abs. 1 SGG, weil diese Vorschrift nach § 86b Abs. 2 Satz 1 Halbsatz 1 SGG vorrangig ist. 2. Wird der Verwaltungsakt, mit dem wegen unterlassener Mitwirkung Leistungen versagt wurden, bestandsk...

    Rechtsanwalt in Göttingen: Steuerrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum