Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteSportrechtGöttingen 

Rechtsanwalt für Sportrecht in Göttingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Mathias Große-Loheide   Zollstock 15, 37081 Göttingen
     

    Telefon: 0551-7708866


    Foto
    Oliver Hartz   Friedländer Weg 7, 37085 Göttingen
     

    Telefon: 0551-378473



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Sportrecht

    Sportwetten im Fadenkreuz (03.05.2011, 12:00)
    3. Sportrechtstag an der Deutschen Sporthochschule KölnTermin: 13. Mai, 10-18 Uhr – Anmeldung noch bis zum 11. MaiEs ist ein Milliardenmarkt, der, nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs, ab 2012 neu geregelt werden ...

    Beim Doping reicht die Selbstreinigungskraft des Sports nicht aus (30.05.2008, 11:00)
    Jurist Rössner in der "Doping"-Reihe von Universität und Pädagogischer Hochschule Heidelberg: Der Sport allein schafft es nicht! Ohne den Staat bleibt die Dopingaufdeckung defizitär - Nächste Veranstaltung: Donnerstag, 5. ...

    Technodoping oder faire Unterstützung? (30.11.2011, 12:10)
    Podiumsdiskussion über Hightech-Prothesen, Schwimmanzüge und mehr …Die Abteilung Philosophie lädt gemeinsam mit dem Institut für Biomechanik und Orthopädie und der Abteilung Sportrecht am 7. Dezember um 18 Uhr zur ...

    Forenbeiträge zu Sportrecht

    Prinz M. Boateng - Schadenersatz-Anspruch (20.05.2010, 13:56)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... der Manager von Ballack beabsichtigt gemäß den Medien einen Schadenersatzanspruch gegen "Prinz Boateng" vor einem Zivilgericht einzubringen. Aus diesem Sachverhalt ergeben sich für mich 3 ...

    Wenn trifft in folgendem Fall die Schuld?! (30.09.2007, 16:44)
    Guten Tag, Ich stelle meine Frage jetzt einfach mal in dem Unterforum da es ja indirekt mit dem Sportrecht bzw. Fitnessstudio zu tun hat. Wenn trifft in folgendem Fall die Schuld: A schließt einen Jahresvertrag mit dem ...

    Sportrecht Beitragserhöhung (12.09.2006, 13:25)
    Der Besitzer meines Fitness-Studios hat den Beitrag um ca.10% erhöht.Daraufhin habe ich Ihm eine fristlose Kündigung übergeben.Ich wollte sowieso austreten.Nach 3 Tagen schreibt er mir ,das er die Beitragserhöhung zurücknimmt ...

    Preiserhöhungen in Vertragsverhältnis mit Fitnessstudio (03.01.2007, 11:58)
    Hallo zusammen, ich habe mich eben durch alle ehemaligen Fälle im Bereich Sportrecht gelesen und kann verstehen, dass der geneigte Leser nun die Augen verdrehen wird, ob der Tatsache, dass schon wieder ein solcher Fall den ...

    kündigung des fitnesstudios wegen schwangerschaft der ehefrau (21.01.2007, 21:12)
    Hi, ich habe in den verschiedenen Foren mehrere Postings zum Thema "Wann kann man einen Vertrag mit einem Fitnesstudios wegen Schwangerschaft außerordentlich kündigen?" und ich habe das Gefühl, dass einige Punkte nicht klar ...

    Urteile zu Sportrecht

    II ZR 54/98 (23.11.1998)
    BGB § 25 a) Die von der Rechtsprechung entwickelten Kriterien zu einem Aufnahmezwang Beitrittswilliger für Verbände mit einer überragenden Machtstellung im wirtschaftlichen oder sozialen Bereich ergeben sich mittelbar aus Art. 9 Abs. 1 GG. b) Solche Verbände können auch begrenzt auf einzelne Regionen bestehen. BGH, Urt. v. 23. November 1998 - II ZR 54/98 ...

    U (K) 5327/08 (25.06.2009)
    Zur Frage des Anspruchs eines Taekwondo-Landesverbandes auf Aufnahme in die bundesweite Spitzenorganisation von Taekwondo-Landesverbänden, wenn dieser Organisation bereits ein Landesverband für das betreffende Bundesland angehört....

    13 W 165/07 (20.06.2007)
    Zur Haftung des Betreibers einer Motorcrossbahn und der unfallbeteiligten Sportler bei einem Zusammenstoß im Rahmen einer Übungsfahrt....

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.