Rechtsanwalt für Sportrecht in Göttingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Göttingen (Juristische Fakultät) (© Bildpix.de - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Göttingen (Juristische Fakultät) (© Bildpix.de - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Mathias Große-Loheide aus Göttingen unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Sportrecht

Zollstock 15
37081 Göttingen
Deutschland

Telefon: 0551 7708866
Telefax: 0551 7708867

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Hartz bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Sportrecht jederzeit gern in Göttingen

Friedländer Weg 7
37085 Göttingen
Deutschland

Telefon: 0551 378473
Telefax: 0551 3791922

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sportrecht
  • Bild Beim Doping reicht die Selbstreinigungskraft des Sports nicht aus (30.05.2008, 11:00)
    Jurist Rössner in der "Doping"-Reihe von Universität und Pädagogischer Hochschule Heidelberg: Der Sport allein schafft es nicht! Ohne den Staat bleibt die Dopingaufdeckung defizitär - Nächste Veranstaltung: Donnerstag, 5. Juni, 16 Uhr: Udo Ludwig (Der Spiegel, Hamburg). Doping und die MedienDer Kriminologe Prof. Dr. Rössner (Uni Marburg) erteilte den Nichtjuristen ...
  • Bild Die Olympische Charta 2008 (16.07.2008, 17:00)
    3. Auflage der offiziösen deutschen Übersetzung von Christoph Vedder (Augsburg) und Manfred Lämmer (Köln)-----Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der deutschen Olympiamannschaft werden sie in ihrem Reisegepäck haben, wenn sie nach Peking fliegen: die "Olympische Charta 2008". Es handelt sich dabei um die nun in 3. Auflage vorliegende offiziöse deutsche Übersetzung der ...
  • Bild Führungskräfte für das Sportbusiness (21.12.2011, 16:10)
    MBA Sportmanagement – Einzigartiger Schwerpunkt im flexiblen FernstudienprogrammZum kommenden Sommersemester 2012 gehen in Remagen (bei Bonn) und auch bundesweit Profi- bzw. Leistungssportler, Manager aus Sportunternehmen und Quereinsteiger gemeinsam an den Start. Ihre Ziele sind die Positionen im Top-Management der Sportbranche. Um den Bedarf der Clubs und Unternehmen nach spezialisierten ...

Forenbeiträge zum Sportrecht
  • Bild Zeitpunkt der Beitragsfreistellung bei Facharztattest Fitnessstudio (29.10.2013, 20:19)
    Hallo zusammen,ein Fitnessstudiomitglied legt ein am 24.10.2013 ausgestelltes Facharztattest mit Diagnosenbenennung am 29.10.2013 dem Fitnessstudio vor in dem attestiert wird, dass das Mitglied seit dem 13.08.2013 bis vorerst 31.12.2013 kein Sport ausführen kann. Das Studio akzeptiert das Attest ab dem Zeitpunkt der Vorlage sprich dem 29.10.2013 und bietet dem Mitglied ...
  • Bild Bayern München und der Fall Arjen Robben (16.09.2010, 14:02)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... die Schadenersatzansprüche des FC Bayern Münchens gegen den niederländischen Fußballverband sind in der Praxis ein Problem. Nach meiner Ansicht ist die Beweisführung der Ursache einer Ver- letzung nach einiger Zeit nicht mehr zu führen. Fast alle Experten sagen hier: der Rechtsansprüch ist korrekt aber die Durchsetzungsfähigkeit mehr als ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Satzungsregelung zur Redezeitbeschränkung in der Hauptversammlung: Ashurst e (28.02.2010, 20:30)
    Ashurst LLP / Hauptversammlung/Rechtssache09.02.2010 09:36 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NFrankfurt, 9. Februar 2010 --- ...
  • Bild Fitness Studio erkennt fristl. Kündigung wg. Krankheit m. Attest nicht an (02.02.2006, 18:41)
    Hallo, ich bin neu hier im Forum! Es geht um folgenden Sachverhalt: Frau A. hat einen Vertrag mit einem Fitness-Studio über 24 Monate abgeschlossen. Sie hat ca. ein halbes Jahr Training im Studio gemacht. Jetzt ist Frau A. erkrankt und die üblichen Trainingstätigkeiten im Studio nicht mehr ausüben. Daraufhin geht Frau A. ...
  • Bild Vertragsänderung (17.09.2012, 10:14)
    Hallo ich hätte mal eine Frage die mich brennend Interessiert. Nehmen wir mal an ein Schüler meldet sich in einem Fitnessstudio an, wiel er als Schüler ermäßigung bekommt - nämlich 30 Euro im Monat. Normal 50. Schüler zahlt und zahlt, aber irgendwann kann er nicht mehr und gerät in Schulden. Das ...

Urteile zum Sportrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 13 U 66/01 (18.04.2001)
    Voraussetzung einer Leistungsverfügung im Sportrecht ist bei Vorliegen einer Entscheidung des übergeordneten internationalen Sportverbandes die Darlegung, warum die Nichtanerkennung ausnahmsweise nach den Vorgaben des Art. 6 EGBGB (oder public) geboten ist....
  • Bild OLG-FRANKFURT, 13 W 29/00 (18.05.2000)
    Die von einem Sportverband verhängte Wettkampfsperre wegen Dopings ist nur dann gerechtfertigt, wenn der Verband einen schuldhaften Verstoß des Sportlers gegen Dopingregeln beweist. Dies kann gerichtlich nachgeprüft werden....
  • Bild OLG-HAMM, 8 U 31/02 (16.12.2002)
    1. Von Landes- und Spitzenverbänden aufgestellte Sportordnungen können auch ohne Satzungsrang nach den Grundsätzen der "Reitsport"-Entscheidung des BGH (NJW 1995,583) für Sportler Bedeutung erlangen, die nicht Mitglieder des fraglichen Verbandes sind; dies gilt auch für die in den jeweiligen Sportordnungen enthaltenen Sanktionskataloge für Regelverletzungen ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sportrecht
  • BildFinancial Fairplay im Fußball
    Erst kürzlich mussten Manchester City und Paris St. Germain jeweils eine Strafe in Höhe von jeweils 60 Millionen zahlen. Beide Vereine habe gegen das „Financial Fairplay“ der UEFA verstoßen. Warum ist die UEFA ermächtigt Fußballvereine zu solch hohen Geldstrafen zu verurteilen? Das Ziel von Financial Fairplay ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.