Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtGöttingen 

Rechtsanwalt in Göttingen: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Göttingen: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 2:  1   2


Foto
Christa Fehrensen   Lotzestr. 9A, 37083 Göttingen
Fehrensen und Suthaus
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 0551-486070


Foto
KRISTIN WARTHEMANN   Angerstraße 2a, 37073 Göttingen
ANWALTSKANZLEI KRISTIN WARTHEMANN
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0551- 5 05 37 30


Foto
Werner Krengel   Kiesseestrasse 54a, 37083 Göttingen
Rechtsanwalt Werner Krengel
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 0551-705678



Foto
Rechtsanwalt Hans Erik Schumann   Humboldtallee 18, 37073 Göttingen
Schumann & Fahle Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0551 8207676


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dieter Locke   Kirchstraße 1, 37081 Göttingen
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0551 486550


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Markus Menge   Robert-Koch-Straße 2, 37075 Göttingen
Menge Noack Rechtsanwälte Fachanwälte Notariat
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 0551 547130


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Bettina Müller-Laube   Goßlerstraße 1, 37073 Göttingen
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0551 4883993


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Klingberg   Groner Straße 40, 37073 Göttingen
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0551 4995780


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Wolfgang Langmack   Weender Landstraße 6-10, 37073 Göttingen
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0551 486031


Foto
Manuela Frickemeier   Auf der Langen Bünde 12, 37083 Göttingen
 
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 0551-7703113



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Familienrecht in Göttingen

Das Versprechen "für immer" bedeutet statistisch bei Ehen in Deutschland ca. 15 Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. 2012 wurden in der BRD fast 180,000 Ehen geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehegatten ist die letzte Konsequenz einer Ehe, die rechtlich als gescheitert anzusehen ist. Im Normalfall ist eine Scheidung erst nach Ablauf des Trennungsjahres möglich. Trennungsjahr bedeutet, dass man nach der Trennung mindestens ein Jahr getrennt gelebt hat, bevor man die Scheidung einreichen kann. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Das Familiengericht ist auch zuständig für Entscheidungen in Bezug auf Sorgerecht und Unterhalt etc.


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Familienrecht

Workshops: Neues Familienrecht und Existenzgründung für Mediatoren (22.04.2010, 15:00)
Im September/Oktober 2010 bietet das Zentrum für Weiterbildung der Fachhochschule Erfurt zwei Workshops in Kooperation mit der Fakultät Sozialwesen an.Der Workshop "Neues Familienrecht" richtet sich an Mitarbeiter/innen von ...

Fernstudium Scheidungsmanagement - Konflikte konstruktiv lösen (05.10.2006, 15:00)
Rechtsanwältin Beatrix Hecken-Knieling schildert im Interview mit der ZFH ihre Erfahrungen mit dem Fernstudium Scheidungsmanagement - ein Fall der Integrierten MediationTrennung oder Scheidung sind komplexe Familienkonflikte, ...

Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin ...

Forenbeiträge zu Familienrecht

Wer kennt sich aus? ;o( (15.09.2008, 15:26)
Hm, folgendes, ich würde mich sehr über Eure Meinung freuen... Folgendes Geschehen: B verkündete die Ehe ist aus und bat A um Auszug aus der ehelichen Wohnung. A kam dem nach. B, selbständig und A , angestellt über ...

Trennung - kann ich die Küche behalten??? (04.10.2006, 18:48)
Hallo, als meine (inzwischen) Ex-Freundin vor drei Jahren zu mir zog, lagerte sie ihre ca. 1 Jahr alte Küche für zwei Jahre bei einem Umzugsunternehmen ein. Vor knapp einem Jahr holten wir auf ihr Drängen hin, die Küche zu ...

Was ist Rechtspolitik? (07.03.2012, 18:03)
Liebe Leute, kann einer von Euch bitte erklären, was Rechtspolitik ist? Und welche Punkte ich beachten muss, wenn ich etwas rechtspolitsch bewerten muss? VIELEN DANK! ...

Unterhaltsrecht International (30.09.2011, 09:37)
Hallo zusammen, gehen wir von der fiktiven Situation aus dass es 3 Personen gibt. Zwei sind über 21 und person 3 noch ungebohren. Person A: Angebliche Mutter 39 Jahre (in den USA) Person B: Angeblicher Vater 22 Jahre (In ...

Vornamen für Kinder (12.09.2008, 14:46)
Hallo, ich habe nur eine ganz kurze Frage: Gibt es eigentlich ein Gesetz über die Regelung welchen Vornamen man Kindern geben kann? Ich habe nur allgemeine Informationen gefunden. Z.B., dass das Geschlecht erkennbar sein ...

Urteile zu Familienrecht

11 A 3178/06 (16.04.2008)
Ein Kind, dessen Vaterschaft ein Deutscher nach den familienrechtlichen Bestimmungen wirksam anerkannt hat, erwirbt die deutsche Staatsangehörigkeit durch die Geburt auch dann, wenn der Deutsche nicht der Erzeuger des Kindes ist.Für die Passivlegitimation einer staatsangehörigkeitsrechtlichen Feststellungsklage reicht es aus, wenn die beklagte Behörde die de...

2 UF 333/12 (14.01.2013)
Bei der Prüfung, ob ein Anrecht nach § 18 Abs. 2 VersAusglG vom Ausgleich auszuschließen ist, ist der Ausgleichswert im Sinne des § 1 Abs. 2 Satz 2 VersAusglG auch zum Abgleich mit dem Grenzwert nach § 18 Abs. 3 VersAusglG zugrunde zu legen, ohne dass zuvor die Teilungskosten nach § 13 VersAusglG in Abzug gebracht werden...

13 UF 199/11 (12.06.2012)
Ein im Erstverfahren nicht angegebenes Anrecht ist im Abänderungsverfahren gem. § 51 VersAusglG auch dann nicht zu berücksichtigen, wenn der Versorgungsausgleich aus anderen Gründen abzuändern ist....

Rechtsanwalt in Göttingen: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum