Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in Göttingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Göttingen (Juristische Fakultät) (© Bildpix.de - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Göttingen (Juristische Fakultät) (© Bildpix.de - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Betreuungsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Jürgen Vasel aus Göttingen
Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Deutschland

Telefon: 0551 43600
Telefax: 0551 43620

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Betreuungsrecht
  • Bild Berufsbetreuer/in (FH): Rechtlich abgesichert und fachlich qualifiziert betreuen! (29.03.2012, 12:10)
    In Kooperation mit dem Bundesverband der Berufsbetreuer/innen e. V. und in Zusammenarbeit mit deutschlandweit im Betreuungsbereich tätigen Referenten wird der Berufsberater/in als neuartiges Aus- und Weiterbildungskonzepts angeboten.Kaum ein Berufsfeld wird in den nächsten Jahren so stark wachsen, wie die Tätigkeit des gesetzlichen Betreuers. Dies hängt damit zusammen, dass einerseits die ...
  • Bild BMJ Berlin: Schutz bei grenzüberschreitenden Betreuungsfällen wird verbessert (17.09.2006, 11:22)
    Das Bundeskabinett hat heute die Entwürfe zweier Gesetze zum Haager Übereinkommen über den internationalen Schutz von Erwachsenen (Haager Erwachsenenschutzübereinkommen) beschlossen. Die Gesetze verbessern den Schutz von Menschen bei grenzüberschreitenden Betreuungsverfahren. „Im zusammenwachsenden Europa sind die Menschen sowohl beruflich als auch privat viel mobiler geworden. Dies führt unter anderem dazu, dass ...
  • Bild Nächtliche Fixierung eines Kindes in offener Einrichtung (04.09.2013, 15:06)
    Der u.a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte die Frage zu beantworten, ob die Eltern ohne zusätzliche Genehmigung durch das Familiengericht wirksam in eine notwendige nächtliche Fixierung ihres Kindes in einer offenen heilpädagogischen Einrichtung einwilligen können. Ihr 1999 geborenes Kind leidet unter einem frühkindlichen Autismus mit geistiger Behinderung ...

Forenbeiträge zum Betreuungsrecht
  • Bild Grundstück und noch mehr verschwunden (01.09.2010, 10:17)
    Alleinerbe: A Verwandte v. A u. B: MA Betreuer: B Erblasserin: E E ist eine 70 jährige, alleinstehende Frau ohne Kinder - Tochter einer Juweliersfamilie. Sie besitzt ein Einfamilienhaus, Antiquitäten, Schmuck und ein vor 50 Jahren gekauftes Grundstück von 2000 qm im Erholungsgebiet einer deutschen Großstadt - kein Bauland zu diesem Zeitpunkt A erhält 1987 ...
  • Bild Überwachung und Bevormundung (17.08.2013, 13:05)
    Person X wird von jemandem professionell überwacht und auch professionelk bevormundet (=fremdbestimmt). Diese Überwachung/und Bevormundung ist nicht oder nur teilweise beweisbar/greifbar (weil professionell durchgeführt), ähnelt allerdings in seiner Art und Funktion einer Betreuung. Jedoch hat X keinen BEtreuer. Wie kann X etwas gegen die Bevormundung und Überwachung seiner Person vorgehen? Kann sich X ...
  • Bild was für fragen stellt ein Gutachter !!!! (28.07.2008, 10:17)
    hallo ich wollte da mal was wissen wer weiß was ein gutachter bei einem endmündigungs verfahren für fragen stellt .den wir hatten das thema mal in der schule un d keiner was das so genau und der lehrer sagte uns wir sollen einen aufsatz darüber schreiben.was wäre wenn eine 80 ...
  • Bild Bedrohung? Was tun? (04.07.2009, 17:43)
    Hallo, wie in meinem Beitrag im Unterforum "Betreuungsrecht" angekündigt, nun eine größere Geschichte... Ich habe das Thema schonmal erstellt, aber es ist nicht da. Also nochmal... Angenommen, Person X habe aus der Wohnung von Person Y verwahrloste Tiere anderweitig untergebracht, auf den ausdrücklichen Wunsch von Person Y, die sich sogar von ...
  • Bild Rechtsbeugung: Haftstrafe für ohne Anhörung fixierenden und täuschenden Richter (21.11.2008, 00:31)
    http://www.lgstuttgart.de/servlet/PB/menu/1229806/index.html?ROOT=1169294

Urteile zum Betreuungsrecht
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 186/02 (23.10.2002)
    Die Regelung über die Gewährung der Wiedereinsetzung auch ohne Antrag in § 236 Abs. 2 Satz 2 ZPO ist auch im Verfahren der Freiwilligen Gerichtsbarkeit zu beachten....
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 243/01 (19.09.2001)
    Das Vormundschaftsgericht hat grundsätzlich nicht zu prüfen, ob Unterhaltsansprüche des Betreuten durchgesetzt werden können, wenn es darum geht, ob der Betreute mittelos ist....
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 195/03 (12.11.2003)
    Wird ein Mitarbeiter eines Betreuungsvereins nicht in dieser Eigenschaft, sondern persönlich zum Betreuer bestellt, so ist der Verein nach Festsetzung der Betreuervergütung nicht beschwerdeberechtigt....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.